Hubschrauber

Beiträge zum Thema Hubschrauber

Blaulicht
Bei der Suche nach einer tatverdächtigen Person setzte die Polizei am Montagabend in Gladbeck erfolgreich einen mit hochmoderner Technik ausgestatteten Hubschrauber ein.

Hubschrauber sorgte für erfolgreiche Suche
Gladbecker Polizei fasst Autodieb

Gladbeck. Einen spektakulären Fang machte die Polizei am Montag, 25. März, in Gladbeck. Am Abend hatte sich bei der Polizei ein Mann gemeldet, der angab, sein Pkw sei ihm zuvor bei einer Probefahrt in Essen entwendet worden. Am Montag konnte der Geschädigte mit Hilfe einer App den Standort des Fahrzeuges orten und teilte dies auch der Polizei umgehend mit. Gleich mehrere Streifenwagen wurden zum gemeldeten Standort geschickt. Aber noch bevor der erste Streifenwagen dort ankam flüchtete eine...

  • Gladbeck
  • 26.03.19
  • 2
Blaulicht
Auch ein mit Nachtsichtgerät ausgestatteter Helikopter wurde von der Polizei bei der Suche nach dem 38-jährigen Gladbecker eingesetzt.

Helikopter und mehrere Streifenwagen an Suche in Gladbeck-Ost beteiligt
Mutmaßlicher Brandstifter sorgt für Großeinsatz der Polizei

Gladbeck/Brauck. Über mehrere Stunden für einen Großeinsatz der Polizei sorgte am Abend des 28. Januar (Montag) ein 38-jähriger Mann aus Gladbeck. Zunächst war der Mann dahingehend auffällig geworden, dass er am späten Nachmittag seinen eigenen an der Elisabethstraße in Brauck geparkten Pkw angezündet hatte. Dies rief die Feuerwehr auf den Plan, die den Brand schnell löschen konnte. Noch während des Einsatzes sprach der Fahrzeughalter wüste Drohungen gegenüber ihm nahestehende Personen aus und...

  • Gladbeck
  • 29.01.19
Überregionales
Bei der Suche nach einem flüchtigen Unfallfahrer setzte die Polizei in der Nacht vom 20. auf den 21. März über dem Norden von Zweckel auch einen Hubschrauber ein.

Spektakulärer Unfall mit Porsche im Gladbecker Norden: Polizei suchte flüchtigen Unfallfahrer sogar per Hubschrauber

Gladbeck. In der Nacht vom 20. auf den 21. März (Dienstag auf Mittwoch) kam es im Gladbecker Stadtnorden zu einem spektakulären Verkehrsunfall, der ein massives Aufgebot an Polizeikräften nach sich zog. Nach bislang vorliegenden Informationen, kam auf der Scholver Straße in Zweckel gegen 1.20 Uhr ein Porsche von der Fahrbahn ab. Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer des Edel-Sportwagens in einer Kurve auf dem Weg nach Scholven die Kontrolle über den Pkw verlor und deshalb die Fahrt abrupt...

  • Gladbeck
  • 21.03.18
  • 1
  • 1
Überregionales
Auch der unverzügliche Einsatz eines Polizeihubschraubers blieb am Montagnachmittag ohne Erfolg: Einem Jugendlichen, der verdächtigt wird, mit seinem 13-jährigen Komplizen in ein Haus am Heckenweg in Rosenhügel einbrechen zu wollen, gelang die Flucht.

Polizei-Hubschrauber im Einsatz gegen Einbrecher - Tatverdächtigem gelang die Flucht

Rosenhügel. Wie bereits berichtet, kam es am Montag, 19. September, in Rosenhügel im Gladbecker Süden zu einem Einbruchsversuch mit anschließendem Polizei-Großeinsatz. Nach 13 Uhr hatte dort eine aufmerksame Anwohnerin des Heckenweges zwei verdächtige männliche Personen gesehen, die um das Nachbarhaus herumschlichen und in den Garten gingen. Die Augenzeugin reagierte absolut richtig und alarmierte umgehend die Polizei. Die ersten Beamten trafen dann um 13.25 Uhr am Tatort ein und erwischten...

  • Gladbeck
  • 20.09.16
Überregionales
Auch einen Hubschrauber setzt derzeit die Polizei bei der Fahndung nach Personen ein, die in Verdacht stehen, am Rosenhügeler Heckenweg einen Wohnungseinbruch begangen zu haben.

Aktuell: Polizei setzt Hubschrauber bei der Fahndung nach Einbrechern im Süden Gladbecks ein

Rosenhügel. Mit einem Großaufgebot im Einsatz ist die Polizei aktuell im Bereich Rosenhügel/Brauck. Neben mehreren Streifenwagen dreht auch ein Hubschrauber der Polizei seine Runden über dem Stadtsüden Gladbecks. Nach bislang vorliegenden Informationen, kam es am heutigen Montag, 19. September, am Heckenweg in Rosenhügel an der Stadtgrenze zu Beckhausen zu einem Wohnungseinbruch, bei dem die Täter aber von aufmerksamen Zeugen beobachtet wurden. Und die Zeugen alarmierten umgehend die Polizei,...

  • Gladbeck
  • 19.09.16
Überregionales
Wieder war ein Polizeihubschrauber über Gladbeck im Einsatz: In der Nacht von Freitag auf Samstag (8. auf 9. Januar) wurde der Helikopter bei der Suche nach einem vermeintlichen EInbrecher über Stadtmitte, Schultendorf und Zweckel eingesetzt.

Polizei jagd EInbrecher mit Hubschrauber: Zwei Festnahmen

Gladbeck. Mit einem Großaufgebot machte die Polizei in Gladbeck in der Nacht vom 8. auf den 9. Januar (Freitag auf Samstag) Jagd auf EInbrecher. Kurz vor Mitternacht ging bei der Polizei ein Anruf eines aufmerksamen Bürgers ein, wonach unbekannte Täter offenbar in den städtischen Kindergarten an der Hermannstraße einbrechen wollten. Die Polizei eilte sofort zum vermeintlichen Tatort. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnten auch tatsächlich zwei Tatverdächtige gestellt und festgenommen...

  • Gladbeck
  • 10.01.16
  • 3
  • 1
Überregionales
Dieses Mal hat sich der Einsatz des Polizei-Hubschraubers gelohnt: In den frühen Morgenstunden des 30. Dezembers konnte die Polizei im Gladbecker Norden nach einer wilden Verfolgungsjagd drei junge Einbrecher aus Dorsten festnehmen.

Polizei-Hubschrauber über Zweckel: Drei Dorstener Einbrecher festgenommen

Zweckel. Ab cirka 2.30 Uhr war für viele Bewohner von Zweckel und Feldhausen die Nachtruhe vom 29. auf den 30. Dezember (Dienstag auf Mittwoch) jäh vorbei: Ein über dem Gladbecker Norden rund eine Stunde kreisender Polizei-Hubschrauber raubte den Bürgern den Schlaf. Der Polizeieinsatz hatte eigentlich schon um 1.40 Uhr in Dorsten begonnen. Dort hatte eine aufmerksame Zeugin mehrere Unbekannte dabei gestört, als diese in Garagen eindringen wollten. Die vermeintlichen Einbrecher rannten davon und...

  • Gladbeck
  • 30.12.15
  • 1
Überregionales
Auch ein Polizeihubschrauber war bei der nächtlichen Suchaktion im Gladbecker Süden im Einsatz. Dennoch konnte das vermeintlich verletzte Unfallopfer nicht gefunden werden.

Auch Hubschrauber im Einsatz: Suche nach vermeintlichem Unfallopfer blieb erfolglos

Eine Suchaktion sorgte in den Abendstunden des 2. Weihnachtsfeiertages (26. Dezember) für Aufsehen in Brauck. Mit einem großen Aufgebot an Einsatzkräften und sogar mit einem Hubschrauber suchte die Polizei nach einer möglicherweise verletzten Person. Zuvor war gegen 20.15 Uhr auf der Essener Straße (B 224) in Nähe der Einmündung Welheimer Straße ein am Boden liegender Motorroller gefunden worden. Unfallspuren an dem Zweirad, dessen Motor noch lief, führten zu der Erkenntnis, das der Motorroller...

  • Gladbeck
  • 28.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.