Hubschrauber

Beiträge zum Thema Hubschrauber

Blaulicht
Funkenflug aus der im Hintergrund erkennbaren Halle lösten einen weiteren Einsatz auf dem angrenzenden Gelände der Gesellschaft für Kompostierung und Recycling aus.
  4 Bilder

Halle gilt nach Verpuffung als einsturzgefährdet
Großeinsatz im Velberter Industriegebiet dauert an

Die umfangreichen Löscharbeiten und Maßnahmen der Velberter Feuerwehr an und rund um einen Betrieb im Industriegebiet Röbbeck dauern an. Zu gleich zwei Verpuffungen ist es gestern gekommen, ein Mitarbeiter wurde lebensgefährlich verletzt. Eine erste schwere Verpuffung hat Mittwochmorgen das Industriegebiet Röbbeck erschüttert. Das Unglück ereignete sich aus noch unbekannter Ursache in einer offenen Werkshalle eines Metall-Recycling-Betriebes an der Siemensstraße. Die Feuerwehr wurde um 7.43...

  • Velbert
  • 06.08.20
Blaulicht
Dank des Einsatzes eines Polizeihubschraubers konnte die Frau in dem Waldgebiet zwischen Ratingen und Heiligenhaus lokalisiert werden.

Hubschraubereinsatz
Polizei findet hilflose Heiligenhauserin

Dank des Einsatzes eines Polizeihubschraubers sowie der Hilfe eines couragierten Zeugen konnte die Kreispolizeibehörde Mettmann am frühen Sonntagmorgen eine hilflose 64-jährige Heiligenhauserin in einem Gebüsch zwischen Heiligenhaus und Ratingen-Hösel auffinden und gemeinsam mit Rettungskräften bergen. Gegen 6 Uhr morgens war die 64 Jahre alte Frau aus Heiligenhaus durch ein Waldgebiet in der Nähe eines Reiterhofs am "Vogelbusch" zwischen Ratingen-Hösel und Heiligenhaus gewandert. Dabei war...

  • Heiligenhaus
  • 07.07.20
  •  1
Blaulicht

Rettungshubschrauber wurde angefordert
Bauarbeiter stürzte von Gerüst

Aus unbekannter Ursache fiel am heutigen Donnerstag ein Bauarbeiter rund fünf Meter von einem Gerüst in die Tiefe. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Spezialkrankenhaus geflogen. Gegen 10.55 Uhr stürzte der Bauarbeiter von dem Baugerüst. Bei diesem Sturz zog er sich erhebliche Verletzungen zu. Der Rettungswagen forderte, auf Grund des großen und unwegsamen Geländes, die Feuerwehr zur Unterstützung an. Die Kräfte der Feuerwehr brachten weiteres Material zur Unfallstelle und unterstützten...

  • Heiligenhaus
  • 28.11.19
Blaulicht

17-Jähriger bei Alleinunfall schwer verletzt

Bei einem Alleinunfall am Mittwoch in Langenberg hat sich ein jugendlicher Rollerfahrer aus Velbert schwer verletzt. Gegen 12.40 Uhr befuhr der 17-Jährige die Nierenhofer Straße. In Höhe der Hausnummer 23 verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß mit dem Holzpfosten eines Zauns zusammen. Dabei flog der Jugendliche von seinem Roller und landete in einem Feld neben der Straße, wobei der junge Mann schwer verletzt wurde. Eine zufällig an der...

  • Velbert-Langenberg
  • 28.11.19
Überregionales
Der schwer beschädigte BMW. Foto: Feuerwehr Velbert

Horror-Crash auf der Poststraße: Mann schwebt in Lebensgefahr, auch Kinder schwer verletzt

Lebensgefährlich verletzt wurde am Sonntag ein 49-jähriger Velberter bei einem Unfall auf der Poststraße in Velbert-Mitte. Vier weitere Personen, darunter zwei Kinder, wurden schwer verletzt. Das teilt die Feuerwehr mit. Nach bisherigem Kenntnisstand wollte der 49-jährige Velberter mit seinem silbergrauen 3er BMW von einem schräg gegenüber der Einmündung Günther-Weisenborn-Straße gelegenen Grundstück in die Poststraße einfahren. Dabei kam es zur Kollision mit dem dunkelblauen Audi A4 einer...

  • Velbert
  • 29.08.16
  •  1
Überregionales
  2 Bilder

Vier zum Teil schwer Verletzte nach Frontalkollision von Pkw und Motorrad

Zu einer Frontalkollision von Pkw und Motorrad kam es am Samstag in Langenberg auf der Donnerstraße / Nordrather Straße, das teilt die Polizei mit. Bei dem Unfall, der sich gegen 12.20 Uhr ereignete wurden die Beteiligen zum Teil schwer verletzt, so dass neben der hauptamtlichen Wache auch drei Rettungswagen, ein Notarzt und Rettungshubschrauber „Christoph 9“ aus Duisburg zum Einsatz kamen. Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr eine 19-jährige Velberterin mit ihrem Ford Fiesta die...

  • Velbert-Langenberg
  • 11.04.16
Überregionales
Foto: Polizei

Velberterin übersieht jungen Zweiradfahrer - schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Mittwochabend ein 16-jähriger Zweiradfahrer bei einem Unfall in Mettmann. Eine Velberterin verursachte den Unfall. Das teilt die Polizei mit. Gegen 17.55 Uhr befuhr eine 76-jährige Frau aus Velbert, mit ihrem silbernen VW Golf, die außerörtliche, dort auf 70 km/h Höchstgeschwindigkeit beschränkte Homberger Straße (L 156) in Mettmann, aus Richtung Ratingen-Homberg kommend, in Fahrtrichtung Metzkausen. Als sie in Höhe Eschenkämpchenweg, noch vor einer...

  • Velbert
  • 08.10.15
Überregionales

Lkw erfasst in Heiligenhaus eine 79-jährige Fußgängerin

Zu einem schweren Unfall, bei dem ein Lkw eine 79-jährige Fußgängerin erfasste, kam es in Heiligenhaus. Das teilt die Polizei mit. Am heutigen Mittwoch, gegen 10.10 Uhr, erfasste der Kleinlaster die 79-Jährige an der Velberter Straße und verletzte sie schwer. Nach Angaben von Zeugen betrat die Seniorin in Höhe der Hausnummer 150 die Fahrbahn, um die Straße von links nach rechts zu überqueren. Dabei wurde sie von dem Kleintransporter eines 67-jährigen Wülfrathers erfasst, der mit seinem Fahrzeug...

  • Heiligenhaus
  • 01.07.15
Überregionales
Foto: Polizei

Lebensgefährlich verletzt bei Arbeitsunfall

Lebensgefährlich verletzt wurde ein 52-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall in Neviges. Das teilt die Polizei mit. Am Donnerstag kam es gegen 14.45 Uhr zu dem schweren Arbeitsunfall in einem metallverarbeitenden Betrieb an der Donnenberger Straße. Nach Zeugenangaben stürzte ein 52-jähriger Mitarbeiter aus Essen aus bisher unbekannter Ursache bei Arbeiten in eine Schleifmaschine und verletzte sich dabei lebensbedrohlich. Der verunglückte Mann wurde noch am Unglücksort notärztlich versorgt...

  • Velbert-Neviges
  • 24.04.15
Überregionales
Foto: Polizei

Update +++ Senior weiter vermisst - Hubschrauber, Hundertschaften und Hunde suchen vermissten Mann

Bis Freitagmittag ist der vermisste 85-Jährige noch nicht gefunden worden. Das sagte die Polizei-Pressestelle auf Anfrage des Stadtanzeigers. "Wir ziehen Hunde aus ganz NRW zusammen, um das Gebiet erneut abzusuchen", sagte Pressesprecherin Nicole Rehmann. Etwa sieben bis acht Hundeführer suchen mit ihren Vierbeinern das schwierige Terrain zwischen Essener und Velberter Stadtgebiet ab. "Gestern hat ein Hund am Faulsweg angeschlagen, doch da verlor sich die Spur", so Rehmann weiter....

  • Heiligenhaus
  • 26.03.15
Ratgeber
Foto: Polizei

Autobahn-Sperrung nach schwerem Unfall

Die Autobahn 535 in Richtung Essen ist zurzeit gesperrt. Grund ist ein schwerer Unfall, der sich um kurz vor halb eins im Bereich der Abfahrt zur A 44 Richtung Heiligenhaus ereignet hat. Eine 38-jährige Velberterin war mit ihrem BMW Mini nach rechts von der Straße abgekommen, teilt die Feuerwehr Velbert mit. Dabei hat sie ein Verkehrsschild umgefahren, bevor das Auto in der Böschung zum Stehen kam. Zunächst hieß es, die Fahrerin sei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, aber das stimmte nicht....

  • Velbert-Neviges
  • 18.03.15
Überregionales
An der Poststraße wird jedes Auto, das in Richtung Innenstadt fährt, von Polizisten angehalten. Foto: Dabitsch

Update +++ "Jeder Fahrer wird kontrolliert!" - Großeinsatz gegen Rocker des Brothers MC in Velbert

Mit mehreren hundert Beamten ist die Polizei derzeit in Velbert gegen Rocker im Einsatz. An fünf Kontrollstellen rund um die Innenstadt wird jeder Verkehrsteilnehmer kontrolliert. Hintergrund war ein geplantes Treffen von Mitgliedern des MC Brothers in einer Bar. So auch an der Ecke Heiligenhauser Straße/Poststraße. Mehrere Mannschaftswagen der Polizei stehen auf dem Gelände der dortigen Kirchengemeinde geparkt, ein großer Scheinwerfer erhellt die Straße. Drei Uniformierte leuchten mit...

  • Velbert
  • 07.03.15
  •  1
Überregionales
Foto: Polizei

Mettmann: Schlimmer Unfall nach Umzug

Ein schlimmer Unfall mit zwei Schwerverletzten hat sich am Samstag nach dem Mettmanner Karnevalsumzug ereignet. Das teilt die Polizei mit. Gegen 16.45 Uhr befuhr ein 19-jähriger Traktor-Fahrer mit einem Karnevalsanhänger im Anschluss an den stattgefundenen Karnevalsumzug die Talstraße in Fahrtrichtung Innenstadt. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich auf dem Anhänger noch mehrere Karnevalisten. Beim Linksabbiegen in die Beethovenstraße fielen zwei Personen vom Anhänger und wurden von diesem...

  • Velbert
  • 03.03.14
Überregionales
Foto: Polizei

Hubschrauber sucht nach Einbrechern

Wieder kreist ein Hubschrauber über Langenberg: In der Nacht zu Freitag suchte die Polizei nach mutmaßlichen Einbrechern. Um kurz nach 1 Uhr hatten Anwohner eines Supermarktes an der Looker Straße der Polizei verdächtige Geräusche gemeldet, teilt die Polizei mit. Beim Eintreffen der Beamten ergriffen zwei Männer die Flucht, die offensichtsichtlich versucht hatten, in den Markt einzubrechen. Sie rannten in Richtung Bonsfelder Straße und verschwanden in dortigen Gärten. Die Suche der Polizei...

  • Velbert-Langenberg
  • 24.05.13
Überregionales
Foto: Polizei

Hubschrauber sucht nach Einbrechern

Zwei Einbrüche in Heiligenhaus von Montag und Dienstag beschäftigen derzeit die Polizei. Am Montag, gegen 22.35 Uhr, traten unbekannte Täter die Eingangstür einer Wohnung an der Harzstraße in Heiligenhaus ein, teilt die Polizei mit. Hier entwendeten sie Bargeld und Schmuck. In der Nacht von Montag auf Dienstag, gegen 0.30 Uhr, kam es außerdem zu einem versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus am Nordring in Heiligenhaus. Unbekannte Täter hebelten an der Hausrückseite ein Kellerfenster auf...

  • Heiligenhaus
  • 09.04.13
Überregionales
  2 Bilder

Update +++ Hubschrauber kreist über Velbert: 89-Jährigen gesucht und gefunden!

Auf der Suche nach einem 89-jährigen Senioren war von Mittwochabend bis Donnerstagvormittag die Polizei, wie sie mitteilt, Seit circa 17 Uhr wurde er in einer Velberter Seniorenresidenz an der Oststraße vermisst. Er hatte das Haus unbemerkt verlassen. Intensive polizeiliche Suchmaßnahmen, an denen in der Nacht schon starke polizeiliche Einsatzkräfte und auch Suchhunde und ein Polizeihubschrauber beteiligt waren, führten bis Donnerstagvormittag nicht zum Erfolg. Jetzt konnte der...

  • Velbert
  • 04.04.13
Überregionales
Foto: Polizei

Hubschrauber kreist über Langenberg

Knatternde Geräusche am Donnerstagabend über Langenberg: Gegen 21 Uhr zog ein Hubschrauber der Polizei seine Kreise über die Senderstadt. Der Grund: Eine 83-jährige Seniorin wurde von ihren Angehörigen vermisst, sie war nicht nach Hause gekommen. Die Verwandten schalteten die Polizei ein. „Bei der Frau handelt es sich nicht um die Person, die wir schon mehrfach gesucht haben, weil sie nicht zurück ins Seniorenheim gekommen war“, sagt Polizeisprecher Ulrich Löhe auf Anfrage des Stadtanzeigers....

  • Velbert
  • 08.03.13
Überregionales
Foto: Polizei

Mit Hubschrauber nach zwölfjährigem Mädchen gesucht

Ein zwölfjähriges Mädchen, das seit Mittwochabend vermisst wurde, ist wieder da. Das teilt die Polizei mit. Gegen 15 Uhr hatte das Mädchen die Wohngruppe einer sozialen Einrichtung an den Ortsgrenzen zu Velbert-Neviges und Wuppertal verlassen und war bis zum Abend ohne erkennbaren Grund nicht dorthin zurück gekehrt. Intensive polizeiliche Fahndungsmaßnahmen nach dem Kind, an denen in den Abend- und Nachtstunden starke Einsatzkräfte und auch ein Hubschrauber der Polizei beteiligt...

  • Velbert
  • 07.02.13
Überregionales
Mit dem Hubschrauber wurde die Seniorin gesucht.

Nächtlicher Großeinsatz

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage kreiste ein Polizeihubschrauber über Langenberg: Wie schon am vergangenen Donnerstag wurde in der Nacht zu Dienstag eine 85-jährige Seniorin vermisst. Sie war beide Male von ausgedehnten Spaziergängen nicht zurück in das Altenheim, in dem sie lebt, gekommen. Da in den Nächten, nicht nur aufgrund der bereits tiefen Außentemperaturen, unkalkulierbare Gefahren für die alte Dame zu befürchten waren, die zwar körperlich noch sehr rüstig ist, aber unter...

  • Velbert
  • 18.09.12
Überregionales
Foto: Polizei

Kurioser Unfall in der Waschstraße

Noch bedürfen die Gesamtumstände, die zu den schweren Verletzungen einer älteren Autofahrerin in einer Autowaschhalle führten, einer intensiven Prüfung. Bisher wurde der Polizei allerdings bekannt, dass sie am Mittwoch gegen 13.30 Uhr mit ihrem VW Passat zu einer Autowaschanlage auf der Straße Zur Fliethe gefahren kam und dort nachfragte, ob es statthaft sei, das Fahrzeug ohne Insassen durch die Anlage zu schicken. Diese Möglichkeit wurde ihr eingeräumt, mit der Maßgabe, den VW aber am Ende der...

  • Velbert
  • 01.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.