Huckarde

Beiträge zum Thema Huckarde

Politik
3 Bilder

Renaturierung unseres Roßbachs
Optimale Anbindung des Fuß- und Radwegs entlang des Roßbachs

Der Ausbau des Fußweges entlang des renaturierten Roßbachs zwischen Braunsbergweg und Roßbachstraße in Huckarde schreitet voran. Vor fast einem Jahr hatte die CDU Huckarde in der Bezirksvertretung Huckarde die Verwaltung in einem Antrag aufgefordert, eine optimale Anbindung des Weges an das Einkaufszentrum am Edeka zu erschließen. Da das Tor zum Schulhof der Roßbach-Grundschule dauerhaft verschlossen ist, müssen fußläufige und fahrradfahrende Anwohner aus der Insterburg-Siedlung große Umwege...

  • Dortmund-West
  • 10.09.20
Politik
3 Bilder

Beleuchtung defekt
CDU beantragt neue Beleuchtung für Marktsäule

Schon länger fiel der CDU Huckarde auf, dass die Beleuchtung an der Säule auf dem Marktplatz Huckarde defekt ist. Die Beleuchtung der Säule ist Teil der Installation und macht einen großen Teil ihrer Wirkung aus. Auf Nachfrage, warum einige Lampen bereits seit Jahren nicht mehr leuchten, wurde darauf hingewiesen, dass diese Lampen nicht mehr hergestellt werden. Daher ist die effizienteste Lösung ein kompletter Austausch des vorhandenen Beleuchtungssystems. Dieser Austausch sollte in der...

  • Dortmund-West
  • 09.09.20
Politik
7 Bilder

CDU Huckarde vor Ort
CDU-Ortsbegehung in Deusen mit Unterstützung der Bürger

Auf ein großes Interesse der Deusener Bürger stieß die dritte Ortsbegehung der CDU Huckarde am Samstag in Deusen. Inspiriert durch den „Masterplan Kommunale Sicherheit“, der Anfang 2019 durch den Rat der Stadt Dortmund beschlossen wurde, traf man sich um 11.00 Uhr an der Emscherbrücke, Höhe Deusenberg. Hier wurden diverse Verbesserungsvorschläge diskutiert, die das Radwegenetz in und rund um Deusen betrafen. Vor allem Warnhinweisschilder auf „Kreuzende Radfahrer“ waren das Hauptthema. Von...

  • Dortmund-West
  • 08.09.20
Blaulicht
Schwer beschädigt wurde das Fahrzeug, das von einer Regionalbahn erfasst wurde.

Fahrerin blieb unverletzt - War das Navi schuld?
Huckarde: Regionalbahn erfasst Fahrzeug

Nach eigenen Angaben fehlgeleitet durch ihr Navigationssystem, wurde eine 65-jährige Frau am Mittwoch (19.8.) mit ihrem Fahrzeug auf einen Bahnsteig des Haltepunktes Huckarde-Nord gelotst. Eine Regionalbahn erfasste das Heck des Fahrzeugs. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt, berichtet die Bundespolizei. Gegen 9 Uhr sei die 65-jährige Dortmunderin durch ihr Navigationssystem auf den Bahnsteig des Haltepunkts Huckarde-Nord geleitet worden. Nachdem sie registriert hatte, wo sie sich befand,...

  • Dortmund-West
  • 20.08.20
Blaulicht
An der Haydn-Rynsch-Straße saß dieses Taxi in einer Unterführung fest.

Huckarde und Dorstfeld besonders betroffen
Unwetter im Westen - Straßen und Keller überflutet

Schwere Gewitter, heftiger Starkregen und manchmal auch Hagel - Bereits das dritte Mal in dieser Woche gingen am Samstag (15.8.20) heftige Regenfälle im Dortmunder Stadtgebiet nieder. Besonders betroffen waren diesmal der Dortmunder Westen, aber auch der Osten. Vor allem in Huckarde und Dorstfeld stand das Wasser.Rund 350 Einsätze zählte die Einsatzleitstelle der Dortmunder Feuerwehr bis zum Abend. Taxi saß in einer Senke festZahlreiche Keller standen unter Wasser, aber auch viele...

  • Dortmund-West
  • 16.08.20
Fotografie
Die Kokerei Hansa - gleichzeitig Ausstellungsort und einer der Lieblingsorte der Dortmunder im Norden.
2 Bilder

"nordwärts"-Ausstellungsreihe startet in der Kokerei Hansa
Lieblingsorte des Nordens erleben

Wie sehen die Lieblingsorte der Dortmunder*innen im Norden - genauer: in der "nordwärts"-Gebietskulisse - aus? Ab heute (28.7.) und noch bis zum 16. August lohnt sich ein Besuch des beeindruckenden Industriedenkmals Kokerei Hansa in Huckarde gleich doppelt. Denn zu dieser Zeit gibt es nicht nur Geschichten der Montanindustrie zu erleben, sondern auch eine Fotoausstellung der besonderen Art. Drei Wochen lang ist die "nordwärts"-Lieblingsorte-Ausstellung in der Kokerei zu Gast und bringt...

  • Dortmund-Nord
  • 28.07.20
  • 1
Politik

Deutsche Bahn will Bahnübergang schließen
Die Zahl der Gegner dieser Maßnahme wächst von Tag zu Tag

Die Deutsche Bahn möchte den Bahnübergang Westhusener Straße in Huckarde schließen. Als Gründe nennt ein Sprecher eine Umstellung des Stellwerks in Rahm und die geringe Frequentierung des Bahnübergangs. Diese Feststellung sehen viele Anwohner jedoch ganz anders. Der Bahnübergang wird regelmäßig als Zufahrt zur Erpinghofsiedlung genutzt. Der alleinige Umweg über die Aspeystraße ist absolut keine Alternative. Die Aspeystraße ist jetzt schon verkehrstechnisch überlastet. Sie könnte den...

  • Dortmund-West
  • 22.07.20
Politik

Irritationen seitens der Anwohner
CDU Huckarde führt Gespräch mit der Huckarder Moscheegemeinde

In der letzten Woche kam es zu einem Treffen der CDU Huckarde mit dem Vorsitzenden der Osman-Gazi-Moscheegemeinde, Emre Gülec. Im Vorfeld des Treffens hatte es Irritationen seitens der Anwohner der Moschee gegeben, die Lärmimmissionen, mögliche Bauvorhaben, einen Drohneneinsatz und regelmäßige Parkverstöße zum Inhalt hatten. Mit diesen Feststellungen hatten sich die Anwohner an die Huckarder CDU gewandt und um Vermittlung gebeten. In dem anschließenden Gespräch stellten beide Seiten ihre...

  • Dortmund-West
  • 06.06.20
Politik

CDU- Ortsbegehung mit Hilfe der Kirchlinder Bürger am 04.07.20, 10.00 h
Einladung zur Ortsbegehung in Kirchlinde - Bürgerbeteiligung pur

Die CDU des Stadtbezirks Huckarde braucht die Hilfe der Bürger beim Aufspüren von Problembereichen bei der Ortsbegehung am Samstag, 04.07.20, im Kirchlinder Ortskern und den Randbezirken. Inspiriert durch den „Masterplan Kommunale Sicherheit“, der im Februar 2019 durch den Rat der Stadt Dortmund beschlossen wurde, trifft man sich um 10.00 Uhr am LIDL an der Kirchlinder Straße 1. Die Einladung zur Ortsbegehung ist an alle interessierten Kirchlinder Bürger gerichtet. Die Bürger haben zu Recht...

  • Dortmund-West
  • 05.06.20
Politik
4 Bilder

Norbert Blüm – das soziale Gewissen der CDU ist verstorben
In memoriam

Er war ein jahrelanger Minister unter Kanzler Helmut Kohl und das soziale Gewissen der CDU. Nun ist der frühere Sozial- und Arbeitsminister im Alter von 84 Jahren in seiner Heimat gestorben. Sein berühmtester Satz „Die Rente ist sicher“ ging für immer in die Geschichte ein. Schon damals zeigte sich der demografische Wandel ab, die Menschen lebten immer länger. Doch Norbert Blüm mit seinem allseits bekannten Optimismus hielt kräftig gegen die aufkommenden Bedenken mit Blick auf die...

  • Dortmund-West
  • 03.05.20
  • 1
Politik

CDU Huckarde spendet für den Huckarder Spendenzaun
Spenden für bedürftige Mitbürger in angespannten Zeiten

Die CDU Huckarde spendet für den Huckarder Spendenzaun. Im Rahmen der heutigen Spendenaktion am Gemeindezentrum St.Urbanus überreichten Claudia Brückel und Uwe Wallrabe dem Frauenzentrum Dortmund und dem Gewerbeverein Huckarde 10 Spendentüten im Wert von 100,- Euro. Die Tüten enthalten Lebensmittel sowie andere Gegenstände des täglichen Bedarfs und sind für bedürftige Mitbürger bestimmt. Nachdem die Huckarder Tafel aufgrund der Corona-Pandemie schließen musste, kommt es zu Engpässen bei der...

  • Dortmund-West
  • 15.04.20
Kultur
Grubenlampen und viele weitere Bergbauutensilien wurden beim Montantrödel angeboten.

Kokerei Hansa
Montantrödel abgesagt

 Der traditionsreiche Montantrödelmarkt auf der Kokerei Hansa findet in diesem Jahr nicht statt. "Aus personellen Gründen ist es der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur nicht möglich, die Veranstaltung anzubieten", heißt es in einer Mitteilung der Stiftung. "Die Stiftung ist aber sehr darum bemüht, den Traditionsmarkt 2021 in gewohntem Format wieder stattfinden zu lassen." Seit 2001 ist der Montantrödelmarkt eine feste Größe im Programm der Kokerei Hansa und hat über die...

  • Dortmund-West
  • 06.03.20
Politik

Eine Entlastung für Huckarde, es muss jetzt losgehen!
CDU pocht auf Realisierung des Vollanschlusses Westfaliastraße – OWIIIa

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Dortmund setzt sich weiterhin für einen Vollanschluss der Westfaliastraße an die OWIIIa/ Mallinckrodtstraße ein und erwartet dessen Realisierung. „Im Rahmen des Bürgerdialogs zur Realisierung der ersten Stufe der KVAnlage (kombinierter Verkehr) am Dortmunder Hafen haben wir zugesagt, verkehrliche Maßnahmen anzugehen, die insbesondere für die Huckarder Bevölkerung eine Entlastung mit sich bringen. Dazu gehört auch das Thema eines Vollanschlusses der...

  • Dortmund-West
  • 20.02.20
Politik
3 Bilder

Ein Erfolgsteam macht weiter
Altbewährte Mannschaft

Der CDU-Stadtbezirksverband Huckarde hat die Kandidaten für die Bezirksvertretung Huckarde gewählt und aufgestellt. Nach einer erfolgreichen Wirkungsphase in der Bezirksvertretung präsentiert sich die altbewährte Mannschaft der letzten Wahlperiode und tritt erneut für die Kommunalwahl im September 2020 an. Angeführt wird das BV-Team vom Fraktionsvorsitzenden Thomas Bernstein. Seine Vertreterin Claudia Brückel aus Deusen und der stellvertretende Bezirksbürgermeister Peter Spineux aus...

  • Dortmund-West
  • 23.12.19
  • 1
Politik
11 Bilder

CDU-Ortsbegehung mit Unterstützung der Bürger
Huckarder bekämpfen Angsträume und Dreck mit Apps - Bürgerbeteiligung pur

Auf eine gute Resonanz bei den Bürgern stieß die erste Ortsbegehung der CDU Huckarde am Samstag im Huckarder Ortskern und den Randbezirken. Inspiriert durch den „Masterplan Kommunale Sicherheit“, der im Februar durch den Rat der Stadt Dortmund beschlossen wurde, traf man sich um 10.00 Uhr am Huckarder Bahnhof. Von dort aus ging es in die Marienstraße, wo man diverse Probleme wie z.B. die Nutzung des dortigen Spielplatzes durch eine örtliche Trinkerszene und entsprechenden Vermüllungen...

  • Dortmund-West
  • 08.11.19
  • 4
Politik

CDU-Ortsbegehung mit Unterstützung der Bürger
Einladung an alle Huckarder Bürger

Die CDU Huckarde braucht die Hilfe der Bürger beim Aufspüren von Problembereichen bei der Ortsbegehung am Samstag, 02.11.2019, im Huckarder Ortskern und Randbezirken. Inspiriert durch den „Masterplan Kommunale Sicherheit“, der im Februar durch den Rat der Stadt Dortmund beschlossen wurde, trifft man sich um 10.00 Uhr am Huckarder Bahnhof in der Altfriedstraße. Die Einladung zur Ortsbegehung ist an alle Huckarder Bürger gerichtet. Die Bürger haben zu Recht einen Anspruch darauf, sich im...

  • Dortmund-West
  • 25.10.19
Kultur
4 Bilder

Kostenloser Workshop im Binarium
Roboter Programmieren

Im Rahmen der Europäischen Code Week vom 5. bis zum 20. Oktober 2019 bietet das CCDo-Bildungszentrum Brackel e. V. in Kooperation mit dem Binarium einen kostenlosen Workshop für Kinder und Jugendliche an. Die EU Code Week wurde im Jahr 2014 durch die Europäische Union ins Leben gerufen und fordert auf, in dieser Zeit europaweit Projekte rund ums Coding (engl. für Programmierung von Computern) mit Kindern und Jugendlichen durchzuführen. „Wir freuen uns sehr, dass wir uns in diesem Jahr...

  • Dortmund-West
  • 29.09.19
Politik
Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN

Nach Initiative der Linken & Piraten
Baulückenkataster: Stadt startet Modellversuch in Huckarde

Dortmund-Huckarde. Ein Prüfauftrag der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN zur Einführung eines Baulückenkatasters führt nun zu einem Modellversuch im Stadtteil Dortmund-Huckarde. Damit gewinnt die Stadt Dortmund ein weiteres Instrument im Kampf gegen die Wohnungsnot hinzu. „Gleichzeitig können in den Baulücken Wohnungen entstehen, ohne dass ein Eingriff in die Freiflächen des Stadtbezirkes erfolgt, was auch aus Naturschutzgründen sinnvoll ist“, meint Utz Kowalewski, Sprecher der Fraktion DIE...

  • Dortmund-West
  • 27.09.19
Vereine + Ehrenamt
Sie freuen sich über die Erstauflage und präsentieren stolz den Historischen Kalender 2020 für Huckarde (hinten, v.l.): Peter Henning, Frank Führer, Dieter Eichmann, Thomas Bernstein sowie (vorne) Günter Spranke. Foto: Nolte

Historischer Verein Huckarde gründet sich im Oktober und ist bereits sehr aktiv
Huckarder Historie in Kalenderblättern

Noch bevor sich der Historische Verein Huckarde Ende Oktober gründen wird, haben sich dessen künftige Mitglieder schon jetzt für die Geschichte des Stadtbezirks stark gemacht: Ab sofort ist ein Historischer Kalender für das Jahre 2020 erhältlich, der mit Fotos und Texten an alte Huckarder Zeiten erinnert. Zusammen mit dem Stadtbezirksmarketing hat der künftige Historische Verein den Kalender in einer Auflage von 1500 Stück produziert. „Dieser Kalender nimmt uns mit auf eine Reise in Bildern...

  • Dortmund-West
  • 02.09.19
Kultur
Der Stammtisch widmet sich diesmal einem schlechten Holmesfilm.

Ein schlechter Holmes beim Stammtisch
Sherlock-Holmes-Gesellschaft lädt am 23. August ins Marples ein

Der nächste Stammtisch der Deutschen Sherlock-Holmes-Gesellschaft (DSHG) ist am Freitag, 23. August, um 19 Uhr im Marples in der alten Mühle, Roßbachstraße 34. Diesmal wird es um einen schlechten Sherlock-Holmes-Film gehen. Die DSHG-Mitglieder Thomas Korte und Tobias Weskamp werden den Film vorstellen, Hintergrundinfos zu Film und Mitwirkenden liefern und die Schwachpunkte der Verfilmung aufzeigen. „Der Film ist – nicht nur aus sherlockianischer Sichtweise – ganz besonders schlecht, daher...

  • Dortmund-West
  • 18.08.19
Kultur

Jules-Verne-Club
Erster Jules-Verne-Stammtisch war voller Erfolg

Ob „Reise um die Erde in 80 Tagen“, „Fünf Wochen im Ballon“ oder „20.000 Meilen unter dem Meer“: Zu siebt kamen die Teilnehmer des ersten Jules-Verne-Stammtisches in Huckarde zusammen und plauderten über ihren Lieblingsautor. Es herrschte gute Stimmung im „Blauen Salon“ im Marples in der alten Mühle, Roßbachstraße 34. Organisator Stefan Marniok beschrieb für alle ausführlich das Phänomen Jules Verne und wie der Autor es schafft, bis heute eine breite Fanbasis zu behalten. Schnell entspann sich...

  • Dortmund-West
  • 08.07.19
Sport
3 Bilder

Europameister 2019
4 facherEuropameister 2019 im Tanz

20 Schülerinnen der Ballettschule Grand-Jeté aus Dortmund haben an der Europameisterschaft in Italien teilgenommen. Mit gleich 4 Meistertiteln haben sie abgeräumt. Auch ein Sonderpreis würde vergeben.  Die jüngste Teilnehmerin und auch Titelträgerin in einem Solo ist die 7 Jährige Schülerin, die ihren Tanz wahrlich meisterhaft auf die Bühne gebracht hat. Die älteste Tänzerin ist 19 und hat ebenfalls den ersten Platz belegt.  Du möchtest Teil des Teams werden oder hast einfach Spaß am Tanzen?...

  • Dortmund-West
  • 07.06.19
Politik

Wertschätzung der Mitglieder
Jubilarehrungen der CDU Huckarde

Die CDU Huckarde ehrte am 23.02.2019 mehrere Jubilare für langjährige Treue und Engagement in der CDU. Nach einem klassischen Pfefferpotthastessen wurden folgende Mitglieder von der Kandidatin für die diesjährige Europawahl, Dr. Annette Littmann und dem Stadtbezirksvorsitzenden Uwe Wallrabe persönlich beglückwünscht und entsprechend ausgezeichnet: Heinz Geltenpoth (65 J. Mitgliedschaft), Ursula Oecking (45 Jahre), Peter Burmann (40 Jahre), Günter Scheller (30 Jahre) und Monika Spineux (25...

  • Dortmund-West
  • 24.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.