Humor

Beiträge zum Thema Humor

Kultur

Schon widda 'ne Pösie
Hebbert mit sein Taubenschlach

Pass auf.....Der Hebbert hat'n Taubeschlach und alle Tauben unterm Dach. Da drunter schläft der Hebbert selber mit seiner Frau, die schwatte Helma. So ist dat inner Kolonie, auf'm Söller wohnt noch Federvieh. So hat die Tauben er im Blick,  da kommt auch keine Taube weck! Der Hebbert is so'n Taubenvatta und in der Woche, ja da hatta mit Hege, Pflege viel zu tun und Hebbert kommt nicht mal zum Ruh'n. Kratzt aus dem Schlach den Taubendreck und düngt ihn in sein' Garten...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.12.19
  •  11
  •  3
Kultur

Mal wieder 'ne Pösie.....
Von Ärwin sein Karnickelstall

Der Püttrologe Ärwin Schwente, der musste frühzeitig in Rente. Auf einmal hatte er viel Zeit, doch rumsitzen war er bald leid. Drum packte er doch irgendwann die Säge und den Hammer an. Und hinter seinem Bergmannskotten, hört man Ärwin, sägen, kloppen. Sein Garten ist ja groß genug und Ärwin drin im Arbeitsanzug. Dort steht ein alter Mehrzweckschuppen und innen drin, da muss es fluppen. Da möcht' ich eines zu bemerken, der Ärwin, wo-chen-lang am Werken. Man sah ihn Holz und...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.11.19
  •  6
  •  3
Kultur

Etwas Humoriges.....
Der Sittich von den Heini - noch 'ne Pösie

Es war der Schlosser Heini Pittrich, der hatte einen Wellensittich. Er sprach mit ihm tagein, tagaus, nur macht der Vogel da nix draus. Der Sittich hieß natürlich Pitti und war so bunt wie ein Graffiti. Der Heini dachte: "Irgendwann, fängt der doch mal zu sprechen an." Er kaufte ständig Hirsestangen, der Vogel schien sie zu verlangen. Kauft Leckerlis und Vogelsand, das lag dann immer auf dem Schrank. Und ständig flogen Federn rum, das war dem Heini bald zu dumm. Er kaufte ihm...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.11.18
  •  11
  •  3
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Den Willi sein Dackel - eine Pösie

Der alte Bergmann Willi Wackel, der hatte einen Rauhaardackel. Er hörte auf den Namen Peter und wurd’s am Nachmittag dann später, tapst er zum Kohleofen hin und legte sich da drunter hin.  Nun lag der Peter unter’m Ofen und war nach kurzer Zeit am poofen. Doch Schnarchgeräusche lockten dann die Miezekatze Schnurri an. Die checkt die Lage, kuschelt dann, sich an den Schnarchepeter ran. Der schlägt nur kurz ein Auge auf und denkt sich: „Schnurri, müde auch“. Dann schnarchen,...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.09.18
  •  45
  •  8
LK-Gemeinschaft

Weihnachten 20XX - WIR arbeiten dran - Teil 2/2

<a target="_blank" rel="nofollow" href="http://www.lokalkompass.de/kamp-lintfort/spass/weihnachten-20xx-wir-arbeiten-dran-teil-1-d802616.html">Hier geht es zu Teil 1.</a> Und damit der Organismus das auch alles verträgt, werden anschließend eine Handvoll teure Pillen für die gründliche Verdauung eingeworfen; denn nur ein Doppelprofit ist doch nur ein guter Profit. Man kennt den Effekt doch heute schon aus der Werbung: - Duschen sie täglich mit mit unserem sanften,...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.11.17
  •  7
  •  5
LK-Gemeinschaft

Weihnachten 20XX - WIR arbeiten dran - Teil 1/2

Nun ja, die ganze Inspiration begann, als ich in einem Aldi-Prospekt einen mit Kugeln und Kerzen behangenen, künstlichen Tannenbaum erblickte. Naja, die Geschichte ist jetzt vielleicht eine Mischung aus Weihnachten, dem Scifi-Film … Jahr 2022 … die überleben wollen und Die Kuh Elsa mit Diddi geworden! Schön ist anders - dafür sind aber auch andere zuständig - verursacht aber möglicherweise Nachdenklichkeit.... Den Kopf schütteln kann man ja immer noch..... Nuhr, wer mit Satire, Komik,...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.11.17
  •  5
  •  4
Überregionales

Nichts zu lachen?

Polizisten haben nicht viel zu lachen: Sie haben mit Diebstählen, Bränden, Unfällen und Tötungsdelikten zu tun, müssen schlimme Bilder ertragen und sind dort im Einsatz, wo es weh tut. Kein leichter Job. Umso erfrischender, dass sie aber auch anders können und sich ihren Humor bewahrt haben. Osterhase auf der Flucht?! Denn: Jetzt ging diese Meldung unter der Überschrift "Osterhase auf der Flucht vor Spekulatius von der Polizei gestoppt" bei uns ein: "Kurz bevor sich Meister Lampe...

  • Moers
  • 29.09.17
  •  7
  •  4
Politik

Jetzt Gebühren für E-Mails

Da die Post nun doch immer mehr Verluste in ihrer Briefsparte zu verzeichnen hat soll ab Herbst diesen Jahres eine Gebühr erhoben werden für das versenden von E-Mails. Wie hoch die Gebühr sein soll steht noch nicht fest. Ein Teil der Gebühren soll aber der Post zugutekommen.

  • Hamminkeln
  • 01.04.17
  •  20
Kultur
"Lola" und Louise" sind Standbilder aus den Stummfilmen von Lola Laubenkötter (Anja Balzer) und Louise van Wachtendonk (Deana Kozsey), die als „Lola & Louise“ in den 20er Jahren als die „Laurel & Hardy vom Niederrhein“ galten. In der Ausstellung werden drei bislang verschollen geglaubte Kurzfilme von Lola & Louise zu sehen sein
3 Bilder

Alles nur Fake oder was?! Besondere Ausstellung zum 40-jährigen Jubiläum des ComedyArts Festivals

Dass Moers Komik kann, ist spätestens seit den Anfängen des ComedyArts bekannt. Jetzt wurden „Beweise“ gefunden, dass die humoristische Geschichte der Stadt bereits über 2000 Jahre alt ist. Die Fakten sprechen für sich: Louise Henriette von Oranien war in Wirklichkeit eine immense Ulknudel. Die Gräfin trug zeitlebens immer gerne eine rote Clownsnase. Überrascht müssen die Bewohner der Grafenstadt nun feststellen, dass der Humor schon lange ein wichtiger Bestandteil ihrer Geschichte ist....

  • Moers
  • 30.08.16
Politik
"Kabarett und Anarchie" verspricht Sebastian Pufpaff.
2 Bilder

Bücherkompass: Perlen des Kabaretts

Gutes Kabarett muss vor allem eins sein: intelligent. Ob jetzt satirisch oder ironisch, böse oder verspielt, pessimistisch oder gut gelaunt - das spielt erstmal keine Rolle. Mit Sebastian Pufpaff, Hagen Rether und Stefan Waghubinger bieten wir in dieser Woche Programme von drei ausgezeichneten und scharfsinnigen Kabarettisten aus dem deutschsprachigen Raum. Stefan Waghubinger: Außergewöhnliche Belastungen Waghubinger sollte ein neues Kabarett Programm schreiben, mit dem er endlich die Welt...

  • 09.08.16
  •  11
  •  7
LK-Gemeinschaft
Wir laden euch in dieser Woche ein: Zur humorvollen Sexualkunde...
3 Bilder

Bücherkompass: Von Sex und der philosophischen Dusche

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. In dieser Woche bieten wir euch Verrücktes aus allen möglichen Bereichen des Lebens an: Philosophisches und Kurioses über den Menschen, seinen Körper und die Welt drumherum. Thomas Raab: Gedanken unter der Dusche Unter der Dusche wird jeder zum Philosophen! Mal ganz ehrlich: Wann und wo hat man heutzutage noch Zeit für sich, ohne abgelenkt zu sein? Lediglich ein Ort hat es geschafft,...

  • 17.05.16
  •  10
  •  12
LK-Gemeinschaft

Osterball im Hühnerstall.

Die Osterfeiertage dann, die fangen nach Karsamstag an. Und Reste vom Karfreitagsmahl, gelangen in den Hühnerstall. Die Hühner fackeln da nicht lange, hau’n alles weg, mal keine Bange. Vom Legen hungrig und gestresst, war’n ständig auf dem Legenest. Tusch-1. Schon lange vorher auf dem Trohn, beginnt die Eierproduktion. Hab’s Hühner poppen abgesetzt, wir brauchen keine Küken jetzt. Das dauert einfach auch zu lange, da fall ich nachher von der Stange. Die Hühner wissen das,...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.03.16
  •  206
  •  8
LK-Gemeinschaft

Karneval im Hühnerstall

Der Karneval ist voll im Gange, da wackelt selbst im Stall die Stange. Die Hühner all mit roter Nase, Konfetti, Luftschlang, volle Blase, die schunkeln, gackern, alles bebt, bis es zur Polonäse geht. Tusch-1! Sie hatten all schon reichlich Körnchen, manche breit, so wie ein Förmchen. Das Gackern schrill, Stimmung enorm, zur Polonäse ICH nach vorn!? "Muss ich?“, frag ich. "Ja, Du gehst!" "Als Schild Du vor uns Hühnern stehst." Ich bin ja schlank wie eine Tanne, der Arsch so...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.02.16
  •  142
  •  7
LK-Gemeinschaft
Urlaub, Depression und Kleinanzeigen.

BÜCHERKOMPASS: Training für die Lachmuskeln?

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diese Woche wollen wir Euch zum Schmunzeln bringen. Vielleicht auch zum Nachdenken. Ob diese Bücher dazu beitragen können? Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeite per Post schicken können! Firat Demirhan: Firat, das Auto muss weg Der stern nannte...

  • 26.01.16
  •  11
  •  11
LK-Gemeinschaft
Ein Angriff aufs Zwerchfell - mit Herz und Hirn.

BÜCHERKOMPASS: Training für die Lachmuskeln

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche haben wir es auf Eure Lachmuskeln abgesehen. Ob wir dazu die richtigen Werke ausgewählt haben? Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Jürgen von der...

  • 22.12.15
  •  6
  •  8
Kultur
Das große Comedy-Battle: La Signora vs. Helmut Sanftenschneider.
3 Bilder

Lacher gegen Intoleranz

In Zeiten von ausländerfeindlichen Tendenzen gilt es, ein Zeichen dagegen zu setzen. Dies macht das ComedyArts Festival Moers mit einem bunten, internationalen und interkulturellen Programm. Woran denken Sie, wenn Sie an die Stadt Moers denken? Ans Jazz Festival mit Sicherheit, die Jüngeren vielleicht auch ans Free-Fall-Festival, aber mit großer Wahrscheinlichkeit auch ans ComedyArts Festival. Nicht umsonst ist dieses seit 39 Jahren stattfindende Festival weit über die Moerser Grenzen hinaus...

  • Moers
  • 05.05.15
  •  4
LK-Gemeinschaft
Welche dieser fantastischen Storys spricht Euch am meisten an?

BÜCHERKOMPASS: Tentakel, Ringel & Seepferde - Fantastisch schräge Geschichten

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche haben wir ein paar absolut fantastisch schräge Geschichten für Euch parat. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! A. Lee Martinez: Terror der Tentakel...

  • 10.02.15
  •  12
  •  4
LK-Gemeinschaft
Es dürfen, müssen aber keien Clowns sein, die unsere Teilnehmer zum Tema Humor beim Foto der Woche beitragen. Foto: Lokalkompass.de/Detlef Erler
45 Bilder

Foto der Woche 40: Komik, Clowns, Klamauk

In dieser Woche möchten wir beim Foto der Woche Motive sehen, die zum Schmunzeln und Lachen anregen: Komik, Klamauk, Clowns, Comedy... Alles was irgendwie witzig oder lustig ist, soll gepostet werden. Der Rahmen ist also sehr breit gesteckt und der Vielfalt der Motive kaum eine Grenze gesetzt. Wir freuen uns auf die Beiträge. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller bisherigen Themen und...

  • Essen-Süd
  • 06.10.14
  •  3
  •  14
Kultur
34 Bilder

Ein großer Spaß: ComedyArts Festival 2014

Vier Tage lang füllten Comedy-Fans die neue Festivalhalle beinahe bis auf den letzten Platz. Fazit: Mit vier ausverkauften Abenden war das erste überdachte Internationale ComedyArts Festival unter dem Hallendach der Festivalhalle ein voller Erfolg. „Unser Konzept ist aufgegangen“, freut sich Festivalleiter Holger Ehrich. „Ich war von Anfang an überzeugt, dass die Festivalhalle ein ausgezeichneter Ort für unseren Humorgipfel ist. Unter dem Dach konzentriert sich die Stimmung sogar noch....

  • Moers
  • 02.09.14
  •  3
  •  2
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Probleme mit Sami Ütztürk und seiner entzückenden Frau Hünriette --Teil 2--

Fritzi, unser Deutsch-Türke hob sanft vom Acker der bäuerlichen Bezuchs- und Absatzgenossenschaft in Altfeld-Süd zwar holprig ab mit seiner Schessna 747. Auf ca. 3.000m Höhe folgendes Gespräch: Fritzi: Wo landen wir in Izmir? Flughafen Nord odda Ost? Nee Fritzi, das war Izmir West. Kannicht, antwortete Fritzi, das war Süd odda Nord, haste mir wenigsten gesagt. Ich wusste es tatsächlich nicht mehr und rief auf 3.000m Höhe Sami an; und zwar per Handy. Erhielt ich Antwort: Posta kutumda konuşun...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.07.14
  •  11
  •  9
Kultur
Erzählerisch, humorvoll und bibliographisch: der Tod hat in der Literatur diverse Facetten.

BÜCHERKOMPASS: Tod, Sterben und Trauer

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche widmen wir uns aus unterschiedlichen Stilrichtungen einem ernsten Thema, dem wir alle früher oder später begegnen: dem Tod, dem Kummer und der Trauer. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher...

  • Essen-Süd
  • 09.07.14
  •  4
  •  2
LK-Gemeinschaft
Star Wars mit Rotwein im Vordergrund
3 Bilder

Zwei neue Freunde

Wieder einmal verblüfften mch zwei Bäume. Beim dritten bin ich mir nicht sicher. Aber entescheidet selbst.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.04.14
  •  13
  •  18
LK-Gemeinschaft
Hier hätten wir vielleicht nicht gefragt: Wie war Dein Tag? Foto: Jorma Bork/pixelio.de

Frage der Woche: Wie war Dein Tag?

Immer freitags stellen wir an die gesamte Lokalkompass-Community die Frage der Woche. Denn wir interessieren uns für Euer Wissen, Eure Meinungen, Eure Fantasie. Lasst uns Erfahrungen und Erkenntnisse austauschen - und beim Plausch darüber ein wenig Spaß haben. Die Frage der Woche: Wie war Dein Tag? Fragt Eure beste Freundin niemals, wirklich niemals, wie ihr Tag war. Es könnte passieren, dass Sie in Tränen ausbricht oder man sich einen ganzen Roman von ihr anhören muss. Mäßig einfallsreich...

  • Essen-Süd
  • 14.02.14
  •  29
  •  8
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.