Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Vereine + Ehrenamt

Tierschutzverein Kamp-Lintfort
Für die Hundefreunde: Workshop „Leinenführigkeit“

Um den alltäglichen Spaziergang mit dem Hund genießen zu können, bietet der Tierschutzverein Kamp-Lintfort e. V. in Zusammenarbeit mit der Hundherum-Trainerin Birgit Holl, dieses Jahr noch einen Workshop zur Leinenführigkeit an. Der Workshop „Leinenführigkeit“ beginnt am Dienstag, den 29. Okt., um 14.00 Uhr und beinhaltet 6 Termine. Die Kursgebühr beläuft sich auf 80,- Euro. Der tägliche Spaziergang mit unserem Hund ist nicht immer stressfrei und entspannend für Mensch und Hund. Oft stellt...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.10.19
Natur + Garten
114 Bilder

Hemer
Hundeschwimmen 2019 in Hemer

Herbststimmung mit Hundespaß im Hemeraner Freibad. Die Fotostrecke zeigt wieviel Freude die Feuchtnasen an diesem Sonntag hatten. Bis 18 Uhr können Hundebesitzer noch vorbei schauen und eifrig teilnehmen.

  • Iserlohn
  • 06.10.19
  •  1
Kultur
3 Bilder

Hundezentrum „Sitz Platz Steh „ lädt am 12.10.2019 ein
Großes Herbstfest für Hundefans in Burgaltendorf

Am Samstag , den 12.10.2019 findet auf der Anlage des Hundezentrums von Sonja Grüter , Dellmannsweg 148 in Burgaltendorf das traditionelle Herbstfest statt. Ab 12 Uhr startet das umfangreiche Programm , welches das Team des Hundezentrums  für die zu erwartenden zahlreichen Besucher vorbereitet hat . Dieses Jahr steht das Herbstfest unter dem Motto : Spendenmarathon für die Notfelle "Finja" und "Amy", welche sich zurzeit in der Obhut des Zentrums befinden. Genaueres zum Werdegang der Beiden...

  • Essen-Ruhr
  • 04.10.19
Natur + Garten
43 Bilder

Naturfreibad wird zum Hundebad
Hunde schwimmen im Freibad Suderwich

Was gibt es schöneres als im Chlorfreiem Wasser eine Runde zu schwimmen. Oder auch zwei Runden zu schwimmen und das geworfene Spielzeug wieder herausholen. Frauchen und Herrchen hatten jedesfalls Spaß mit ihren Vierbeinern. Im Naturfreibad in Suderwich tobten sich am Tag der Deutschen Einheit  verschiedene Fellsorten aus.  Spaß ohne Ende für alle und der Verkehrsverein Suderwich sorgte sich um die Besitzer mit Kaffee und Kuchen.

  • Recklinghausen
  • 03.10.19
Ratgeber
Cesar Millan wird erstmals begleitet von seinen Söhnen Calvin und Andre.

Eventkompass-Gewinnspiel
So klappt's mit Hund und Mensch

Im Oktober 2019 kommt der „Hundeflüsterer“ Cesar Millan aus den USA mit seinem neuen Programm „It’s All About Family“ zurück in die Arenen des deutschsprachigen Raums. Insgesamt 200.000 Zuschauer konnten in den letzten Jahren seinen lehrreichen und unterhaltsamen Ausführungen zum Thema Hund und der Spezies Mensch beiwohnen. Auch in seiner neuen Edutainment-Show "It’s All About Family - Live on Tour 2019" wird Cesar Millan gemeinsam mit seinen vier- und zweibeinigen Freunden seinem Publikum...

  • Oberhausen
  • 02.10.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Noch einmal öffnet das Freibad Hestert seine Pforten für knuddelige Vierbeiner, die sich abkühlen wollen.

Ab ins Wasser
Für Pfoten geöffnet: Hundeschwimmen im Freibad Hestert

Auch das Freibad Hestert öffnet in diesem Jahr noch einmal seine Pforten für Hunde, Herrchen und Frauchen. Am Sonntag, 29. September, findet von 11 bis 16 Uhr die beliebte Veranstaltung statt, nachdem die Hunde bereits vor zwei Wochen im Freibad Hengstey zum Saisonende schwimmen durften. An diesem Tag öffnet das Bad exklusiv für Hunde, ihre Besitzer und Interessierte. Viele Aktionen wie Hundespaßrennen, Agility und vieles mehr stehen auf dem Programm. Dazu gibt es an verschiedenen Ständen...

  • Hagen
  • 27.09.19
Kultur
Lehrerin Laura Krause mit Paul.
3 Bilder

Paul ist sozialer Katalysator an der Gesamtschule Borbeck
Schulhund auf Probe

Seit dem Schuljahr 2018/19 ist Vierbeiner Paul an der Gesamtschule Borbeck Schulhund auf Probe. Sein Frauchen ist Lehrerin Laura Krause. Sie erzählt: „Ich habe mit Paul zum Schuljahresstart im vergangenen Jahr die Ausbildung bei ColeCanido in Schwerte begonnen. Nach den Herbstferien kam er dann einmal in der Woche mit in die Klasse 6a.“ Im 2. Halbjahr freuten sich zusätzlich die Schüler der 5c und 6c über Pauls Besuche. Auch im aktuellen Schuljahr 2019/20 sitzt Paul mit im...

  • Essen-Borbeck
  • 26.09.19
  •  1
Politik
Die Freilauffläche wird gesperrt und die Hunde müssen vier bis sechs Wochen auf die Eröffnung waren. Foto: Domenik Daul

Bergkamen; Hundefreilauffläche wird gesperrt - Buddeln verboten!
Keinen Platz zum Toben für vier bis sechs Wochen

Die an der Werner Straße, südlich der Hamm-Osterfelder-Bahn gelegene Hundefreilauffläche, soll in den nächsten Wochen vom Baubetriebshof der Stadt Bergkamen bearbeitet werden. Hierfür sei Sperrung der für vier bis sechs Wochen erforderlich, teilt die Stadt Bergkamen mit. Mit den Arbeiten wird voraussichtlich Anfang nächster Woche begonnen. Bei den regelmäßig stattfindenden Pflegearbeiten wurden bisher die von den Hunden gebuddelten Löcher wieder gefüllt. Insbesondere auf der nordwestlich ...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.09.19
Sport
Bürgermeister Frank Tatzel, Stefanie Kaleita, stellvertretende Leiterin des Fachbereichs Schule-Sport-Kultur, und Badebetriebsleiter Dustin Strelow überzeugten sich mit Lissy und Jack vom ordnungsgemäßen Zustand des Freibad-Geländes, damit es am 28. September beim Hundeschwimmen richtig rund gehen kann.

Saisonende des Underberg-Freibades mit Hundeschwimmen
Ab ins Freibad: Hier haben jetzt Hunde das Sagen

Sobald sich der Sommer mit seinen heißen Tagen dem Ende neigt, wird das Solvay-Hallenbad für den Spätsommer, Herbst und Winter hergerichtet. Ab sofort kann wieder im Solvay-Hallenbad geschwommen werden. Zeitgleich hat das Underberg-Freibad für dieses Jahr seine Pforten geschlossen - natürlich mit einer Ausnahme: Die vierbeinigen Schwimmer mussten lange warten, aber am Samstag, 28. September von 12 bis 17 Uhr gehört das Underberg-Freibad ganz den Hunden und deren Frauchen und Herrchen....

  • Rheinberg
  • 24.09.19
Natur + Garten
5 Bilder

Ruhrgeschichten
Spätsommer

Einer der letzten warmen Tage haben viele an der schönen Ruhr verbracht. Ob Spaziergang mit Hund oder noch mal ein Picknick am Ruhrufer ;-)

  • Hattingen
  • 21.09.19
  •  3
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Mila kam im Juli 2019 zusammen mit ihren 4 Welpen zu uns ins Tierheim und sucht jetzt ein neues Zuhause. Sie beherrscht die Grundkommandos und läuft gut an der Leine, solange es keine größeren Ablenkungen wie Katzen oder Kaninchen gibt, da setzt dann der starke Jagdtrieb ein. Sie ist sehr ausdauernd im verfolgen ihrer Ziele, ein typischer Terrier eben. Mila ist stubenrein, jedoch wissen wir nicht ob sie alleine bleiben kann. Wir suchen für Mila eine Familie die viel Zeit und Ausdauer hat...

  • Dorsten
  • 15.09.19
  •  1
Natur + Garten
Am Sonntag geht es mit den Vierbeinern ins Wasser.

Wuff und Platsch!
Badespaß für Fellnasen: Freibad Hengstey lädt zum Hundeschwimmen

Am Sonntag, 15. September, von 11 bis 16 Uhr findet die 6. Auflage des beliebten Hundeschwimmens im Freibad Hengstey statt. An diesem Tag öffnet das Bad exklusiv für Hunde, ihre Besitzer und Interessierte. Viele Aktionen wie Hundespaßrennen, Agility und vieles mehr stehen auf dem Programm. Dazu gibt es an verschiedenen Ständen Infos und Zubehör rund um das Thema Hund. Der Eintritt für einen Hund beträgt 4 Euro. Begleitpersonen können ihren Eintrittspreis selber festlegen. Der Erlös...

  • Hagen
  • 13.09.19
Vereine + Ehrenamt
Angela Gryczan, Leiterin des Sozialen Dienstes, mit ihrem Hund Xanto vor dem Johanniterheim in Velbert. Einmal die Woche kommt der fünf Monate alte Rüde mit in die Einrichtung und wird dort von den Bewohnern herzlich empfangen.
10 Bilder

Ein tierischer Mitarbeiter
Wer bellt denn da im Altenheim?

Xanto ist mit seinen fünf Monaten ein richtiger Wirbelwind. Die Italienische Dogge (Cane Corso Italiano) hält nicht nur Frauchen Angela Gryczan auf Trapp, sondern bringt auch Schwung ins Johanniterheim. Denn als Leiterin des Sozialen Dienstes der Einrichtung an der Cranachstraße 58 weiß Angela Gryczan ganz genau, welch positiver Effekt der Kontakt mit Hunden für die Senioren haben kann. "Es ist nicht nur eine schöne, tierische Abwechslung und ein netter Besuch, viele Bewohner hatten früher...

  • Velbert
  • 12.09.19
Blaulicht

Täter machen keine Beute
Hunde verhindern womöglich Wohnungseinbruch

Glück im Unglück hatte eine 27-jährige Hagenerin am Freitag, 6. September. Die junge Frau war am Vormittag nicht zu Hause und überließ die Wohnung ihren beiden Mischlingshunden. Bei ihrer Rückkehr um die Mittagszeit registrierte sie, dass die Balkontür nur angelehnt war. Die Polizei stellte am Folgetag fest, dass an der Tür Hebelmarken erkennbar und Metallteile in der Türzarge verbogen waren. Die Einbrecher hatten allerdings nichts aus der Wohnung entwendet. Die Frau vermutet, dass die Täter...

  • Hagen
  • 09.09.19
LK-Gemeinschaft
Was willst Du, Frauchen?
17 Bilder

Die Möpse rannten wieder
6. Mendener Mopsrennen

Der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte den Veranstaltern einen schönen Tag: zum 6. Mendener Mopsrennen strahlte die Sonne vom blauen Himmel. Dies trug mit dazu bei, dass neben den ca. 60 gemeldeten Hunden mit Frauchen oder Herrchen, auch etliche Zuschauer diese Veranstaltung besuchten. Am Start waren nicht nur Mendener, sondern auch Kölner, Düsseldorfer, Bonner, Bad Berleburger etc. Einige waren das erste Mal dabei, während Andere „Wiederholungstäter“ waren. Mopsrennen sind einfach...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.09.19
  •  5
  •  2
Natur + Garten
Diesen Baum knickten Unbekannte um. Foto: privat

Anwohner: "Immer wieder Vorfälle!"
Vandalismus an der Klöcknerstraße

Scherben, Müll, abgetretene Mülleimer und jetzt erneut ein umgeknickter junger Baum: Gleich mehrere Anwohner meldeten sich in unserer Redaktion, um ihrem Ärger über die Zustände an der Klöcknerstraße Luft zu machen.  An einem kleinen Verbindungsweg nahe Getränke Risse gibt es eine Art "Ruhezone". Dort komme es immer wieder zu Vandalismus-Vorfällen, berichten die Anwohner. Auch in der Nacht zu Mittwoch (4. September) sei das der Fall gewesen. "Nachts wird dort randaliert. Alles wird...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.09.19
Politik
pixabay

Hundeschwimmbad auch in Düsseldorf?

Düsseldorf, 6. September 2019 Normale Schwimmbäder sind für Hunde nicht zugänglich. Sie sind z.B. nicht hundegerecht, es gibt kein Hundeerfahrenes Personal oder man möchte aus Hygienegründen nicht, das Hunde dort schwimmen. Das Schwimmen Hunden Spaß macht, ihre Gesundheit fördert oder auch hilft, wieder herzustellen, ist bekannt. In den letzten Jahren wurden in Deutschland Schwimmbäder für Hunde gebaut. Am Ende der Freibadsaison erlauben immer mehr Betreiber, dass am letzten Öffnungstag...

  • Düsseldorf
  • 06.09.19
  •  1
Natur + Garten
Die Vermittlung der beschlagnahmten Eifel-Hunde hat begonnen. Für Hundin Lucy wurde schon ein neues Zuhause gefunden.

29 Tiere wurden in Kamp-Lintfort aufgepäppelt
Erste Hunde haben ein neues Zuhause

Glückliches Ende einer traurigen Geschichte: Die ersten der 136 in der Eifel beschlagnahmten Hunde konnten in ein neues Zuhause umziehen. Einer der Hunde ist Lucy, die in Köln ein neues liebevolles Heim gefunden hat. Der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. hatte in seiner Tierherberge in Kamp-Lintfort 29 der verwahrloste Tiere aufgenommen und zunächst gesund gepflegt und aufgepäppelt. Alle 29 Vierbeiner haben sich dank ärztlicher Versorgung und liebevoller Betreuung zu lebensfrohen Tieren...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.08.19
Vereine + Ehrenamt
Ein Teil des ehrenamtlichen Teams: Alexandra Ohler, Barbara Zacharias und Anika Althoff (v.l.) verbringen eine Menge Zeit in der Auffangstation.
2 Bilder

Seit dem vergangenen Jahr betreibt die Tierschutzorganisation ihre Auffangstation am Inselweg
4animals e.V. feiert am Sonntag ein Sommerfest für Mensch und Tier

Im September fliegt Alexandra Ohler nach Rumänien. Kein Erholungsurlaub, auf den sich die Vorsitzende des Vereins 4animals e.V. freuen darf. Denn das Ziel der Tierschützerin ist die Smeura, das weltweit größte Tierheim im rumänischen Pitestri. Mit rund 6.000 Hunden, darunter 800 Welpen. von Christa Herlinger Seit vielen Jahren arbeiten 4animals mit der Tierhilfe Hoffnung in Rumänien zusammen. Regelmäßig kommen Hunde aus der Smeura in die Auffangstation des Vereins am Inselweg 4, direkt...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Lissy kam im April 2019 als Fundhund zu uns ins Tierheim. Sie ist sehr menschenbezogen, verträglich mit Artgenossen, liebt es zu kuscheln und spazieren zu gehen. Wir suchen für Lissy ein ruhiges Zuhause ohne viel Hektik und Trubel, da sie ein sehr nervöser Hund ist. Derzeit lebt sie mit einer anderen Hündin zusammen in einem Zwinger. Das funktioniert ohne Probleme, sodass Lissy ebenfalls als Zweithund geeignet ist. Seit sie bei uns ist, hält sich ihr nervöses Verhalten in Grenzen. Sie ist...

  • Dorsten
  • 26.08.19
Politik
Benedikt Lechtenberg mit Hunde-Dame Abby.

Kompostierbare Hundekotbeutel: Jusos Hünxe an Moerser Pilotprojekt interessiert

Die Jusos Hünxe zeigen sich an einem Pilotprojekt für kompostierbare Hundekotbeutel interessiert, welche aus organischen Materialien wie Mais und Fette bestehen. Plastik wird dabei vermieden. Die Moerser Stadtwerke stellen derzeit erste Spender auf. „Viele Menschen in der Gemeinde Hünxe haben einen Hund. Wer Gassi geht und einen Hundekotbeutel aus dem Spender nimmt, nutzt Plastikbeutel. In Moers wird jetzt ein umweltfreundlicherer Weg getestet, der Plastik einspart. Bewährt sich das Projekt...

  • Hünxe
  • 22.08.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Lenno kam im Juni 2018 als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Er wurde bisher nur das als Hofhund gehalten, daher kennt er das Leben in der Wohnung nicht. Lenno braucht Zeit bis er Vertrauen aufgebaut hat. Fremden Personen gegenüber ist er erstmal misstrauisch, was schnappen zur Folge haben kann. Wenn er jemanden aber erstmal ins Herz geschlossen hat, kuschelt er sehr gerne und lässt alles mit sich machen. Er musste bei uns allerdings einige Dinge lernen wie z.B an der Leine spazieren zu gehen...

  • Dorsten
  • 19.08.19
Blaulicht
Jetzt gut versorgt in liebevoller Pflege sind die vier Welpen, die von der Polizei aus einer Wohnung an der Brunnenstraße geholt wurden.

Zeugin meldet verwahrloste Labrador-Retriever-Welpen an der Brunnestraße
Polizei befreit Hunde aus Käfig in der Wohnung

Wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz hat die Polizei in Dortmund gestern, 5. August, vier Hundewelpen aus der Wohnung einer 33-jährigen Dortmunderin geholt.  Schon am Samstag hatte eine Zeugin die Polizei über verwahrloste Zustände informiert, in denen die Hunde lebten und aufwuchsen. Polizisten machten sich bei einem ersten Besuch selbst ein Bild, um die Vorwürfe zu verifizieren. "Leider bewahrheitete sich das von der Zeugin beschriebene Schicksal der Tiere: Die insgesamt vier...

  • Dortmund-City
  • 06.08.19
Fotografie
Jörg Schubert / schubertj73 - Fotografie zur Story:
Nachricht: Halt Stop Umweltschutz? - Klimawandel? - in Deutschland? Fridays for Future FFF nix für Hunde Halter in Deutschland? Nur wenn es keine Mühe macht? Erfolg Ideen in Markt - Marketing notwendig?

Nachricht: Halt Stop Umweltschutz? - Klimawandel? - in Deutschland?
Fridays for Future FFF nix für Hunde Halter in Deutschland? Nur wenn es keine Mühe macht? Erfolg Ideen in Markt - Marketing notwendig?

Neulich beim Bummel inspirierten mich der Hundehaufen zu der Fotografie. Da stellt sich mir die Frage: Sind Hunde Halter / innen außerhalb jeder Ordnung? Gesunde Menschenverstand, Fair Play, Anstand, Umweltschutz, Fridays for Future, FFF in Deutschland nicht machbar für Hunde Halter / innen? Ist die Bewegung Fridays for Future, FFF in Deutschland bei den Hunde Halter / innen noch nicht angekommen? Braucht es Erfolg Ideen aus dem Deutschland Marketing Markt, die zur Anwendung kommen bei dem...

  • Iserlohn
  • 05.08.19
  •  2
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.