Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Willi-Hedtke-Gedächtnisschau
Neuer Veranstaltungsort: Rassehunde-Ausstellung jetzt in Lünen

++++ Achtung Änderung! ++++ Die Ausstellung findet in der Hundesportstätte Zum Haus Oberfelde in Lünen statt!  Die 13. Spezial-Rassehunde-Ausstellung für Rottweiler findet am Samstag, 10. August, nicht wie ursprünglich vorgesehen in Holzwickede statt, sondern in der Hundesportstätte Zum Haus Oberfelde in Lünen. Ab 10 Uhr werden werden bei dieser Ausstellung des Allgemeinen Deutschen Rottweiler-Klubs (ADRK) ausschließlich Rottweiler ausgestellt und von Zuchtrichtern nach ihrem Äußeren und...

  • Unna
  • 26.07.19
Ratgeber
Das Tierheim hat bis Donnerstag wegen der Hitze geschlossen.

Hundstage nichts für Vierbeiner
Tierheim bleibt wegen Hitze geschlossen

Die Spitzentemperaturen von weit über 30 Grad möchte das Kreistierheim für seine Vierbeiner möglichst stressfrei gestalten. Daher bleibt die Einrichtung von Dienstag, 25. Juni, bis einschließlich Donnerstag, 27. Juni, für Besucher geschlossen. Freitag hat das Tierheim regulär geschlossen. "Besucherzeiten sind immer besonders aufregend für die Tiere. Angesichts der prophezeiten Hitzewelle, sollen die Tiere nicht doppeltem Stress ausgesetzt werden", erklärt Dr. Anja Dirksen, Leiterin...

  • Lünen
  • 24.06.19
Natur + Garten
Knödel wurde am Mittwoch auf der Gassi-Runde verletzt, mit zwölf Jahren ist er schon ein Hunde-Opa.

Vorfall am Cappenberger See
Hund ohne Leine verletzt Yorki Knödel

Nicole zeigt Fotos auf ihrem Handy: Blut läuft ihrem Yorkshire Terrier Knödel über das Fell und wie sein Frauchen berichtet, ist dass die Folge eines Angriffs bei der Gassi-Runde.  Die Lünerin hat Stunden später noch Wut im Bauch und eine Bitte an alle Hundehalter. Der Vorfall passierte den Schilderungen nach am Mittwochmorgen auf der Gassi-Runde: Knödel, bald zwölf Jahre alt, und sein Frauchen Nicole sind am Tennisplatz nahe des Cappenberger Sees spazieren, da  kommt ein Hund ohne Leine um...

  • Lünen
  • 28.11.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
Im Freibad gibt es an zwei Terminen Schwimmspaß für Hunde.

Freibäder laden ein zum Hundeschwimmen

Tschüss, Sommer! Zum Abschied von einer echten Super-Saison laden Freibäder in Lünen und Selm ein zu einer tierischen Aktion. Hunde dürfen ins kühle Nass! In Selm öffnet das Bürger-Freibad an der Badestraße schon am Samstag, 15. September, für alle Vierbeiner. Zum Preis von 50 Cent pro Pfote dürfen Hunde von 13 bis 18 Uhr zum Plantschen, Schwimmen und Toben ins Wasser. Eine Woche später, am 23. September, lädt dann von 10 bis 17 Uhr das Freibad in Brambauer ein zum Hundeschwimmen. Der...

  • Lünen
  • 12.09.18
Vereine + Ehrenamt

Weihnachtstreffen AG Beauceron

Die AG Beauceron  hat sich am Sonntag, den17.12.2017 unter Leitung von Svenja Scheffler zu einem Weihnachtstreffen verabredet. Nach einem Winterspaziergang durch die Felder von Niederaden und Horstmar mit 11 Hunden verbrachten die Mitglieder, die unter anderem aus Kassel, Ratingen, Laer und Ahlen angereist waren, bei Erbsen- und Gulaschsuppe noch schöne Stunden In der Tenne vom Hof Freisendorf in Lünen-Niederaden. Auch zwei Tierärzte aus Beckum nutzten das Treffen, um sich privat ausgiebig...

  • Lünen
  • 18.12.17
Überregionales
Braune Kulleraugen und sein verspieltes Wesen lassen die Bewohner Amano direkt ins Herz schließen.
5 Bilder

Trost auf vier Pfoten

Er spendet Trost, wenn Worte nicht trösten können. Indem er auf die Menschen zutapst, sich an sie kuschelt und sie mit seinen tiefbraunen Augen anblickt. Dann sind Leid und Schmerzen für einen Moment vergessen. Seit rund vier Wochen ist Hund Amano neuer „Mitarbeiter“ im Lüner Hospiz am Wallgang. Mehrmals pro Woche kommt der Welpe seitdem zusammen mit Besitzerin und Pflegefachkraft Sonja Schlaak in die Räume an der Holtgrevenstraße und begeistert deren Gäste. „Die Idee, mit Tieren...

  • Lünen
  • 25.10.17
  •  1
  •  3
Überregionales
Im Hundewald können Vierbeiner mit Artgenossen spielen, wie hier bei einem Gassi-Treffen in Selm.

Pläne für neuen Hundewald in Brambauer

Hunde brauchen Platz zum Spielen und Toben - doch in der Stadt ist das oft ein Problem. In Lünen bringen Politik und engagierte Bürger nun einen Hundewald auf den Weg. Im Boden buddeln, die Gerüche des Waldes erschnüffeln und Spaß haben mit den Artgenossen - das alles soll möglich sein in dem Waldstück in Tockhausen. Der Name des Projekts ist passend dazu ein Wortspiel: Doghausen! Alexander Halbe aus Brambauer ist selbst Hundebesitzer und kennt das Problem vom Gassigehen mit seinem...

  • Lünen
  • 25.07.17
  •  1
Politik
Die Sozialdemokraten wollen einen Friedhof für Haustiere.

Sozialdemokraten wollen Friedhof für Tiere

Tier sind für viele Menschen der beste Freund und ein wichtiger Begleiter. Grund genug für eine Gedenkstätte nach ihrem Tod, so die Fraktion der Sozialdemokraten in Lünen und bringt einen Tierfriedhof ins Gespräch. In Lünen gibt es bisher kein Angebot zur Bestattung von Tieren, doch nach Meinung der Sozialdemokraten gibt es dafür viele Interessenten. "Der Tod eines geliebten Tieres stellt für viele Betroffene einen großen Verlust dar, vor allem dann, wenn es viele Jahre als Wegbegleiter treu...

  • Lünen
  • 06.07.17
Überregionales
Hundehaufen verhindern auch in diesem Jahr die Eiersuche im Heideblümchenpark.

Kot verhindert Eiersuche zum zweiten Mal

Ostereier zwischen Hundekot - eine eklige Vorstellung. Im Heideblümchen-Park in Alstedde fällt wegen zu vielen Haufen die beliebte Eiersuche zu Ostern zum zweiten Mal ins Wasser. Jahr für Jahr hoppelte in der Vergangenheit der Osterhase in Gestalt des Fördervereins durch den Heideblümchen-Park und versteckte bunte Eier für die Kinder, doch letztes Jahr zogen die Organisatoren die Notbremse. Auslöser waren zu viele Hundehaufen im Park. Im Vorfeld der Eiersuche hatten die Mitglieder des...

  • Lünen
  • 20.03.17
  •  1
Politik
Hunde bei der Stadt Lünen anzumelden, wird einfacher.

Anmeldung von Hunden wird einfacher

Die Stadt Lünen erleichtert allen künftigen Hundebesitzern die Anmeldung ihrer Vierbeiner. Denn ab sofort ist diese mit nur einem Besuch im Rathaus möglich. Die Steuerabteilung im 6. Obergeschoss des Rathauses nimmt die Anmeldung vollständig entgegen. Ein zusätzlicher „Amtsgang“ zur Ordnungsbehörde ist für den Hundehalter nicht mehr erforderlich. Diese Erleichterung gilt auch für die Anmeldung von Hunden, die nach dem Landeshundegesetz als gefährlich eingestuft sind. Die Informationen...

  • Lünen
  • 27.01.17
Überregionales
Sidney Hoffmann drehte im letzten Oktober mit "Maggie & Friends" in Lünen.

Sidney hilft Sarah heute im Fernsehen

Defekt an der Elektronik und die Drehstäbe kaputt - Auto-Experte Sidney Hoffmann hatte mit dem alten Renault von Sarah wirklich kein leichtes Spiel. Eine Schrottkarre als Startkapital für einen neuen Gebrauchten? Hat Sidney eine Chance? Sonntag kommt die Folge im Fernsehen. Sidney Hoffmann ist ein Experte in Sachen Autos und stand für die Serie "Mein neuer Alter" schon in einigen schweren Fällen vor der Kamera, doch diese Aufgabe brachte auch den alten Hasen in manchen Momenten in...

  • Lünen
  • 22.01.17
Ratgeber
Das Tierheim vermittelt Katzen und Hunde. Und andere Tiere.

Tierheim Kreis Unna stellt Hunde und Katzen im Internet vor

Nach der Pause „zwischen den Jahren“ ist das kreiseigene Tierheim wieder geöffnet. Um einen ersten Eindruck davon zu bekommen, welche Hunde, Katzen und Kleintiere auf ein neues Herrchen oder Frauchen warten, muss niemand in der Einrichtung an der Hammer Straße 117 in Unna vorbeischauen. Einen Überblick finden Internet-Nutzer auf der Seite des Kreises www.kreis-unna.de (Suchbegriff: Tierheim). Mit der Rubrik „Tier sucht Anschluss“ hat der Kreis außerdem einen zusätzlichen Infokanal...

  • Lünen
  • 06.01.17
Überregionales
Sidney Hoffmann half in Lünen Sarah und ihrer Hunde-Bande.
14 Bilder

Sidney sucht ein Auto für die Hunde-Bande

Sarah hat ein Problem und das heißt Renault Kangoo. Ihr Wagen ist aus wirtschaftlicher Sicht ein Totalschaden - und das bedroht die Existenz der mobilen Hundebetreuerin. Auto-Experte Sidney Hoffmann kam Sarah in dieser Woche zur Hilfe. Elektronik kaputt, ein Defekt an den Drehstäben - die Reparatur des sechzehn Jahre alten Renault stand mit den Kosten in keinem Verhältnis zum Nutzen. Sarah aber braucht dringend ein Auto. Die Lünerin wagte vor eineinhalb Jahren mit mobiler Hundebetreuung den...

  • Lünen
  • 15.10.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Zur Fütterung kommen die frei lebenden Katzen aus ihren Verstecken.
7 Bilder

Katzengarten gibt Samtpfoten ein Zuhause

Johannes hockt in der Sonne und wartet auf den Futter-Sevice. Stefanie Hirschfelder und Maria Fahlbusch füllen dem Kater aus einer Dose etwas Fleisch in Soße in den Napf. Tag für Tag kümmern sich die Aktiven aus dem Tierschutzverein Lünen überall in der Stadt um Tiere in Not. Das Klappern der Dose lockt immer mehr Katzen zur Futterstelle. Karl, den jeden Besucher mit einem lauten Miauen ankündigenden Kater aus dem Busch. Schwänzchen, die ängstliche Katzendame, mit der Dank guter Pflege...

  • Lünen
  • 12.09.16
  •  1
LK-Gemeinschaft

Ich & Ich. . .

. . . ruhen ist angesagt und als bekennender Hitzehasser kann ich dem nur beipflichten. . .

  • Lünen
  • 23.06.16
  •  20
  •  11
Überregionales
Sandra Masur und ihre Familie bangten Tage um die vergiftete Hündin Emma.

Emma kämpfte nach Gift um ihr Leben

Emma ist am Leben und das ist ein kleines Wunder. Unbekannte vergifteten den Hund von Familie Masur mit Schneckenkorn. In Horstmar gab es vor drei Jahren einen sehr ähnlichen Fall - der endete tödlich für einen Schäferhund. Zufall? "Die Kinder waren schon im Bett, die Hunde im Garten und ich saß auf der Couch", erinnert sich Sandra Masur an den Dienstagabend letzter Woche. Ihr Mann Dirk ruft nach ihr, irgendetwas stimmt nicht mit Emma, dem fünf Jahre alten Labrador der Familie. "Emma hatte...

  • Lünen
  • 13.06.16
  •  1
Ratgeber

Bücherkompass: "Die ganze Welt des Wissens"

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Ausnahmsweise gibt es in dieser Woche aber kein einziges gedrucktes Wort zu lesen, sondern ausschließlich Hörbücher im Angebot. Thema: Wissen. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können. Der Hörverlag: Die ganze Welt des...

  • 19.04.16
  •  8
  •  9
Überregionales
Toben gehört zur Gassi-Runde, die Hunde haben sichtlich Spaß.
32 Bilder

Hunde gehen in Selm auf große Gassi-Runde

Leinen los und ab durch die Mitte - in Selm gehen Frauchen und Herrchen jeden Sonntag mit ihren Lieblingen auf große Gassi-Runde. Dogge und Pinscher, Husky und Labrador toben beim neuen Hundetreff über die Wiesen. Den Anfang machte eine Idee: Daniel Mazucco, Herrchen von Husky-Hündin Kira, gründete vor rund einem Monat eine Gruppe bei Facebook. "Selmer Gassitreff für Jung und Alt" heißt die und hat mittlerweile über achtzig Mitglieder. Unterstützung bekommt Daniel Mazzuco von drei...

  • Lünen
  • 09.04.16
Überregionales
Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass Lünen.

Kommentar: Keine Lizenz für wilde Haufen

Haufen statt Ostereiern gibt es in diesem Jahr in Alstedde. Schade für Kinder, aber vielleicht ändert sich die Situation mit etwas Einsicht ja bis zum nächsten Jahr. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Hundehaufen – ein Thema wie ein Minenfeld, auch im übertragenen Sinne. Wer Kritik übt in diesem schwierigen Terrain, gilt bei manchem Frauchen oder Herrchen schnell als Feindbild. Verstehen Sie mich also nicht falsch, denn Hunde mag ich wirklich gerne, wenn Kinder im Heideblümchen-Park in...

  • Lünen
  • 08.03.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Der Osterhase macht in diesem Jahr nicht im Heideblümchen-Park Station.
2 Bilder

Hundehaufen stoppen Eiersuche für Kinder

Hundehaufen stinken den Ehrenamtlichen im Heideblümchen-Park und so ziehen die Aktiven nun die Reißleine für eine schöne Tradition. Dieses Jahr gibt es keine Ostereier-Suche für Kinder in Alstedde. Grund für die Entscheidung des erweiterten Förderverein-Vorstandes gegen die beliebte Ostereier-Suche in diesem Jahr sei die starke Verschmutzung des Parks mit den Hinterlassenschaften von Hunden. "Fünfhundert bis sechshundert Eier verteilen wir für die Kinder im Park, aber wenn rund um unsere...

  • Lünen
  • 08.03.16
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Manuela Müller aus Nordkirchen ist Besucherin des Tierheims der Tierfreunde Lüdinghausen, schaut hier nach einem Hund.
17 Bilder

Kündigung: Tierheim ohne Hilfe vor dem Aus

Tieren in Not geben sie ein Zuhause, nun brauchen die Tierfreunde Lüdinghausen und Umgebung selbst Hilfe. Der Verein hat die Kündigung für sein Tierheim bekommen, ohne neues Gebäude droht dem Projekt noch in diesem Jahr das Aus. Tierheim Lüdinghausen - wer dem grünen Schild folgt, kommt über eine schmale Straße und an Feldern vorbei zu einem kleinen Hof in der Bauernschaft Bechtrup. Im Sommer wird das Schild an der Hauptstraße von Lüdinghausen Richtung Senden verschwinden, denn Ende Juni...

  • Lünen
  • 20.02.16
  •  2
  •  1
Überregionales
Ein Feuerwehrmann kümmert sich um einen Hund aus dem Unfallauto.
3 Bilder

Feuerwehrleute retten Frau und Hund

Feuerwehrleute waren am Dienstag in Selm gerade auf dem Weg zu einem Dienstabend, da erreichte sie der Notruf: Ein Auto war auf dem Cappenberger Damm in den Graben gekippt, die Frau im Fahrzeug brauchte Hilfe. Augenblicke später rückten von den Standorten in Cappenberg, Netteberge und Bork die ersten Fahrzeuge zur Unfallstelle aus, kurz vor der Überwasserstraße lag der Volkswagen auf der Seite im Graben. Feuerwehrleute sperrten den Cappenberger Damm im Bereich der Unfallstelle, kümmerten...

  • Lünen
  • 02.02.16
  •  2
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Frage der Woche: who let the dogs out - darf man Hunde draußen halten?

Diese Woche widmen wir uns des Menschen besten Freund. Wir möchten mit Euch über Hunde als Haustiere sprechen, vor allem aber die Frage: darf man Hunde draußen halten? Natürlich halten wir unsere Hunde zu Hause, knuddeln und füttern sie, sorgen uns um ihre Erziehung, Ernährung und Gesundheit. Aber wer seinen Hund je von der Leine läßt, erhält schnell den Eindruck, dass der Vierbeiner sich in der freien Wildbahn viel wohler fühlen könnte. Dass es zu seiner Natur gehört, wild umher zu tollen....

  • 28.01.16
  •  14
  •  14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.