Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Ratgeber
Panda wird beim Hunde-Projekt die Hauptrolle spielen.

Jugendzentrum P-Dorf in Dinslaken bietet neues Programm
Hundeprojekt mit dem P-Dorf Hund Panda

Das Jugendzentrum P-Dorf startet ab Montag, 24. August, wieder mit einem neuen Programm. „Wir konnten aufgrund der Entwicklungen über den Sommer unsere Angebote im Jugendzentrum neu sortieren und wir können nun wieder mehr Kursangebote und auch eine eingeschränkte Form der offenen Tür anbieten. Natürlich achten wir weiterhin auf die strenge Beachtung der Hygieneregeln, versuchen aber einfach das bestmögliche für die Kinder und Jugendlichen aus der Situation zu machen“, sagt Einrichtungsleitung...

  • Dinslaken
  • 20.08.20
Vereine + Ehrenamt

Rettungshundestaffel Wesel und Umgebung e.V.
Sandra und Pia waren schon wieder erfolgreich...

Die Schermbeckerin Sandra Schwering hat am vergangenen Wochenende mit Ihrer Hündin Pia erfolgreich die Hauptprüfung in der Sparte Trümmer und Ihre Wiederholungsprüfung in der Fläche  bestanden. Sandra und Pia mussten bei Ihrer Flächenprüfung ein ca. 30.000m2 großes Waldstück in einer Zeit von maximal 25 Minuten absuchen. Der Hund läuft hierbei frei und sucht nach jeglicher menschlicher Witterung. Findet er eine vermisste Person (in der Prüfung versteckte Helfer), dann zeigt er diesen durch...

  • Wesel
  • 29.10.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Ein Teil der Staffel nach einem ereignisreichen Wochenende. Erfolgreich bei der Frühjahrsprüfung waren Eileen Kappel, Sandra Schwering, Bernadette Reichartz, Hannah Schmidt und Hendrik Zukowski

Mehr als bellen: Von der Frühjahrsprüfung der Rettungshundestaffel Wesel und Umgebung

Bei der Frühjahrsprüfung der Rettungshundestaffel Wesel und Umgebung in Schermbeck haben die Mitglieder und Rettungshundeführer Eileen Kappel mit Asko (Fläche), Bernadette Reichartz mit Buddy (Fläche und Trümmer), Hannah Schmidt mit Bliss (Fläche und Trümmer), Hendrik Zukowski mit Izzy (Fläche), Sarah Busshoff mit Rock (Trümmer), Sandra Schwering mit Lehmann (Fläche) erfolgreich die Wiederholungsprüfungen bestanden. Die Teams hatten die Aufgabe ein Waldstück von ca. 30.000 m2 nach vermissten...

  • Wesel
  • 28.02.18
Überregionales

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Radfahrern

Schermbeck/Hünxe. Am Sonntag, 30. Juli, gegen 9.30 Uhr, kam es in Schermbeck zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich zwei 67-jährige Radfahrer leicht verletzten. Die Eheleute aus Hünxe befuhren mit ihren Pedelecs den Fuß-/ Radweg entlang der alten Bahnlinie aus Drevenack kommend in Richtung Schermbeck. In Höhe Bricht rannten zwei große Schäferhunde aus dem Wald und liefen gegen die Fahrräder. Daraufhin stürzten die Radfahrer. Sie wurden mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 31.07.17
Überregionales
Durch das verdreckte und verfilzte Fell haben sich die kleinen Hunde kaum noch bewegen können. Daneben litten sie an verschiedenen Krankheiten. Foto: privat

"Das Leid der Hunde war erheblich"

In einer Hunde-Zucht in Schermbeck wurden vor einem Jahr unhaltbare Zustände aufgedeckt. Nun sind die Hunde-Züchterinnen verurteilt worden. Tierschützer hätten sich härtere Strafen gewünscht. Die Tierherberge hat vom Bund Deutscher Tierfreunde in Kamp-Lintfort 100 von mehr als 200 verwahrlosten Hunden aus einer Zucht in Schermbeck aufgenommen und gesund gepflegt. Inzwischen konnten alle vermittlungsfähigen Hunde in neue Familien vermittelt werden. Urteil vollstreckt Jetzt wurde das Urteil gegen...

  • Moers
  • 21.02.17
  • 3
Ratgeber

Bücherkompass: "Die ganze Welt des Wissens"

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Ausnahmsweise gibt es in dieser Woche aber kein einziges gedrucktes Wort zu lesen, sondern ausschließlich Hörbücher im Angebot. Thema: Wissen. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können. Der Hörverlag: Die ganze Welt des Wissens...

  • 19.04.16
  • 8
  • 9
LK-Gemeinschaft
14 Bilder

Frage der Woche: who let the dogs out - darf man Hunde draußen halten?

Diese Woche widmen wir uns des Menschen besten Freund. Wir möchten mit Euch über Hunde als Haustiere sprechen, vor allem aber die Frage: darf man Hunde draußen halten? Natürlich halten wir unsere Hunde zu Hause, knuddeln und füttern sie, sorgen uns um ihre Erziehung, Ernährung und Gesundheit. Aber wer seinen Hund je von der Leine läßt, erhält schnell den Eindruck, dass der Vierbeiner sich in der freien Wildbahn viel wohler fühlen könnte. Dass es zu seiner Natur gehört, wild umher zu tollen....

  • 28.01.16
  • 14
  • 14
Ratgeber
Dieses Bild zeigt unsere BürgerReporterin Annegret Freiberger bei der Gartenarbeit. Das Motiv dient nur der Illustration. Annegret begräbt dort keinen Hund!

Frage der Woche: Darf ich meinen Hund im Garten begraben?

Wenn der geliebte Vierbeiner stirbt, ist der Kummer groß. Aber was kommt eigentlich danach? Wie nimmt man in Würde Abschied und welche Möglichkeiten gibt es überhaupt, sein Haustier zu bestatten? Gibt es in der Nähe einen Tierfriedhof, wo man ein Grab beantragen muss? Oder darf man seinen Hund im Garten begraben? Ist das per Gesetz überhaupt erlaubt? Worauf muss man dabei achten? Gibt es bestimmte Bedingungen oder vielleicht sogar ein (Landes)Gesetz zur Beseitigung von Tierkörpern? Welche Tipps...

  • 03.09.15
  • 12
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.