Hundefotos

Beiträge zum Thema Hundefotos

Ratgeber

Podenco Canario

Auf Teneriffa wird der Podenco Canario zur Kaninchenjagd eingesetzt. Im Gebiet unterhalb der Caldera ist dieser elegante Hund wie geschaffen für diese schnelle und anspruchsvolle Jagd. Die meisten Jäger setzen nicht selten 10 bis 12 Hunde für die Hetzjagd ein. Vor 20 Jahren haben missmutige Tierquäler - anders konnte man diese Jäger nicht nenne - erfolglose oder alte und kranke Hunde im vulkanischen Gelände am Teide ausgesetzt. Deutsche und spanische Tierschützer und auch Touristen haben sich...

  • Essen-Ruhr
  • 07.01.16
  • 11
  • 8
Natur + Garten

Der beste Freund des Menschen

Früher, als die Menschen in einer kargen Welt aus Eis und Schnee keine andere Möglichkeit der Fortbewegung hatten, waren Schlittenhunde überlebensnotwendig. Nach Überlieferungen zogen die Menschen aus Zentralasien aus, um abgelegene Gebiete Sibiriens und der Arktis zu besiedeln. Heute erfreut sich ein Musher an einem gesunden Hunderudel , einer Handbreit Schnee unter den Kufen und einer anspruchsvollen Etappe beim Schlittenhunderennen.

  • Essen-Ruhr
  • 25.11.15
  • 7
  • 9
Natur + Garten
Im Dorf Ciobanovca in der „Casa Katharina“ hat dieser Senior Zuflucht gefunden. Foto: Olaf Eybe
12 Bilder

Hilfe für Hunde in Not: Fotos schaffen Aufmerksamkeit für Straßenhunde ein Moldawien

Anfang Mai erschien im Lokalkompass der Beitrag „Fast vergessene Kreaturen: Hoffnung für Straßenhunde in Moldawien“. Der Essener Fotograf und Texter Olaf Eybe berichtete von seinen Erlebnissen mit Straßenhunden in Moldawien und von der Not der Tiere in einem der ärmsten Länder Europas. Sein Artikel verbreitete sich wie ein Lauffeuer in sozialen Netzwerken und konnte schon viel Aufmerksamkeit für die liebenswerten Fellnasen und ihre Unterstützer erzeugen. Wie kam es zu dem Engagement? Nachdem...

  • Essen-Ruhr
  • 15.05.15
  • 3
Überregionales
Hundeparty in Heisingen: Vor fünf Jahren hat Ellen Lehmann Nelly zu sich geholt. Das wurde nun gefeiert - mit zwei- und vierbeinigen Freunden von der netten Gassigehrunde.
5 Bilder

Vier Pfoten, zwei Beine - ein Herz und eine Seele

Kaltschnäuzig und warmherzig - Hündin Nelly liebt ihr Frauchen Maxi ist ganz aufgeregt. Wer kommt denn da noch? Carlo biegt neugierig schnüffelnd um die Ecke. Ein kurzes Aufheulen und es folgt eine freudige Begrüßung. Die etwas scheue Lissia versteckt sich hinter ein paar Beinen und Nelly versteht gar nicht, was ihre Freunde alle bei ihr im Garten wollen. Dabei dreht sich doch heute alles um sie, denn Frauchen Ellen Lehmann hat zur Hundeparty geladen. Der Anlass: Fünf tierisch tolle gemeinsame...

  • Essen-Ruhr
  • 18.08.14
  • 1
  • 2
Überregionales
82 Bilder

Welthundetag: Wir suchen Ihre schönsten Fotos

Sie sind der tierische Freund des Menschen. Und heute (10. Oktober) ist ihr Tag: Genau deshalb suchen wir am Welttag des Hundes die schönsten und witzigsten Fotos Ihrer Lieblinge! Es geht ganz einfach: Sie müssen nur Ihr Foto hochladen. Das funktioniert allerdings nur für angemeldete BürgerReporter. Falls Sie noch nicht auf lokalkompass angemeldet sind (das Ganze ist kostenlos und unverbindlich) holen Sie es schnell nach. Und dann kann es auch schon losgehen. Wir freuen uns auf Ihre Fotos! Wenn...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.10.13
  • 20
  • 17
LK-Gemeinschaft
Tut der wirklich nix?
1943 Bilder

Fotowettbewerb zu Martin Rütters neuer Tour "Der tut nix!"

Der Hunde-Experte Martin Rütter hat seine Live-Tour bereits im Oktober begonnen. Wir starten zu diesem Anlass einen Fotowettbewerb. Zu gewinnen gibt es Tickets sowie von Martin Rütter signierte DVDs und Audio-CDs! Die Wenigsten wussten es bislang: Die Welt wird nicht von Menschen beherrscht. Es gibt sie doch, Wesen von vollkommener geistiger Überlegenheit. Sie tarnen sich als harmlose Fiffis, Hassos oder Bellos - aber sie haben unser Rudel längst infiltriert. Sie haben sich in unseren Alltag...

  • Essen-Süd
  • 11.03.13
  • 19
Natur + Garten
21 Bilder

Zeigt her Eure Ruten

Der Essener Teckelklub veranstaltet am Sonntag, 3. April, zwischen 13 und 17 Uhr auf dem Gelände der Pfarrgemeinde St. Hubertus, Ederstraße 19, eine Hunde-Ausstellung mit Verhaltensbeurteilung. Teilnehmen darf jeder Teckel-Besitzer. Die Essener Gruppe des Deutschen Teckelklubs wurde 1922 ins Leben gerufen. Eine „Hand voll“ Fans der Hunderasse „Dackel“ traf sich zu gemeinsamen Spaziergängen und zum Gedankenaustausch.Während der Frühjahrszuchtschauen wird ein „Junior Handling“ veranstaltet....

  • Essen-Süd
  • 30.03.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.