Hunger

Beiträge zum Thema Hunger

Natur + Garten
Diese und weitere Kunstobjekte sind ab dem 4. Juli im Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum ausgestellt.

Jugend geht an die wichtigen Themen
„(Um)welt geht uns alle an“

Armut, Hungersnot, Ungleichheit, verantwortungsvoller Konsum, Klimaschutz, Leben im Wasser und Gerechtigkeit: Diese Themen haben Schüler in den vergangenen Wochen aufgearbeitet. In Kooperation mit der VHS Moers – Kamp-Lintfort haben die Gymnasien In den Filder Benden und Rheinkamp ein Projekt zum Thema Umwelt durchgeführt. Durch Workshops von Fachkräften des „Eine-Welt-Netzes“ wurden die Jugendlichen für die Probleme sensibilisiert. Die Klasse 7d des Gymnasiums Rheinkamp hat Kunstobjekte...

  • Moers
  • 02.07.19
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Impressionen vom 4.LK Stammtisch

Nachdem nun die Plaggenhäuschen erkundschaftet waren, ging es dann hinüber zum Heidehof. Wie schon im anderen Bericht erwähnt, einige schneller andere langsamer. Die Frage warum konnte natürlich geklärt werden. Einige hatten ein dringendes Bedürfnis. Andere wollten keine Zeit verlieren um was zu essen. WEiner kam auf die Idee, was soll ich mit einem Hauptgericht und sagte der Bedienung, bringen sie mir mal direkt alle Dessert von der Speisekarte. Die Dame staunte nicht schlecht, aber der Kunde...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.04.13
  • 4
Kultur

Wollten wir es nur nicht wissen????? Die eventuelle Wahrheit steht drauf!!!!

Heute sah ich durch Zufall dieses Plakat. Gehen wir eigentlich blind durch die Stadt und sehen die Hinweise nicht??? Also warum regen wir uns im nachhinein auf. Denn wie wir sehen können, war der Hinweis schon immer da. Aber was man nicht wahrhaben will, blendet wohl unser Verstand aus. Aber was spricht dagegen? Wenn es doch überwacht ist, ist es doch in Ordnung. Natürlich ist die Adresse des Dönerlieferanten im Moment brisant. Ich muss aber sagen, der Döner schmeckt. Warum auch immer.

  • Kamp-Lintfort
  • 05.03.13
  • 10
Politik

Hungerlohn

Herr Schulz von der Gruppe „DIE LINKEN“ nahm Stellung zum Pressebetrag von Dr. Terwiesche, Vorsitzender der FDP Kreis Wesel. Seiner Meinung nach sei der Streik von Verdi und die Forderung nach 6,7% mehr Lohn gerechtfertigt, weil keiner für Hungerlöhne arbeiten wolle. Diese Aussage hat mich neugierig gemacht. Wer arbeitet im Öffentlichen Dienst für Hungerlöhne? 14 Entgeltgruppen gibt es im Öffentlichen Dienst. In der Gruppe 14 z.B. wird – ohne Zulagen – ein Jahreseinkommen von 65.850 € erzielt,...

  • Wesel
  • 27.03.12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.