Husener Dorffest

Beiträge zum Thema Husener Dorffest

Vereine + Ehrenamt
Neues Königspaar: Mit dem 111. Schuss setzte sich Frank II. Armonat gegen seine Konkurrenten im Vogelschießen durch. Zu seiner Königin wählte er Adriane I. Armonat. Das Paar fuhr in einer Kutsche durchs Dorf.
25 Bilder

Husener Dorffest 2019
Vogelschießen, Umzug durchs Dorf und mehr

Vier Tage lang stand Husen Kopf! Das Dorffest samt Kirmes und und Königsschießen lockte Jung und Alt zum Festplatz. Beim großen Umzug präsentierten sich zahlreiche Gruppen und Vereine. Zum Auftakt gab es am Donnerstagabend das traditionelle Neun-Meter-Schießen. Es duellierten sich örtliche Teams. Schließlich setzte sich der „Kurler Kegelclub“ durch und gewann ein Fass Bier. Zur Musik der Coverband "Bierdies" wurde am Freitagabend im ausverkauften Festzelt getanzt. Der Samstag lockten ein...

  • Dortmund-Ost
  • 09.09.19
Vereine + Ehrenamt
Nur noch wenige Tage amtiert das Husener Kolping-Schützenkönigspaar Klaus II. (Vogler) und Nadine I. Wer wird beim Schießen am Samstag (7.9.) neu die Königswürde erringen und sich dann in der Kutsche beim großen Festumzug durch das Dorf am Sonntag dem Fußvolk präsentieren?
6 Bilder

Husener Dorffest steigt vom 5. bis 8. September auf dem alten Parkplatz von Deilmann-Haniel
Husen und Kurl stehen vier Tage kopf

Vom 5. bis zum 8. September steht das Doppel-Dorf wieder kopf: Die Kolpingsfamilie der Gemeinde St. Petrus Canisius als Veranstalterin lädt zum viertägigen Husener Dorffest - zum zweiten Mal nach 2017 - auf dem alten Parkplatz neben Deilmann-Haniel an der Husener Straße ein. Auftakt Donnerstag beim Neun-Meter-Schießen Am Donnerstagabend (5.) wird ab 17 Uhr die Kirmes eröffnen auf dem Platz nahe der Bushaltestelle "Haustenbecke". Es ist für jeden etwas dabei, sei es Pfeile werfen,...

  • Dortmund-Ost
  • 27.08.19
Vereine + Ehrenamt
Husens amtierender Kolping-Schützenkönig Klaus II. lud zusammen mit seiner Königin Nadine I. zur Vogeltaufe ein.
2 Bilder

Klaus II. und Nadine I. empfangen "Adler, der aus dem tiefen Walde nach Husen kam"
Vogeltaufe bei der Kolpingfamilie Husen

Husens Schützenkönig Klaus II. (Vogler) lud zusammen mit seiner Königin Nadine I. zur Vogeltaufe in das Gemeindehaus der St. Petrus Canisius Gemeinde am Kühlkamp ein. Der Vogel für das Königsschießen war in der Justizvollzugsanstalt Castrop-Rauxel angefertigt worden. Julius Wandelt, Leiter der JVA, übergab den Vogel an die Kolpingfamilie Husen und ihr amtierendes Königspaar. Anschließend wurde der Vogel auf den Namen „Aquila silvas Husen ex alto“ getauft. Der Name bedeutet „Adler, der...

  • Dortmund-Ost
  • 17.07.19
LK-Gemeinschaft
Die Husener Majestäten präsentierten sich beim Festumzug in einer weißen Kutsche "ihrem Volk": König Klaus II. (Vogler) und Königin Nadine I. regieren nun in Husen bis 2019.
28 Bilder

Standort-Premiere für Husener Dorffest // König Klaus II. (Vogler) und Königin Nadine I. regieren

Ein Duft von frisch gebrannten Mandeln lag in der Luft: Genau zwischen Husen und Kurl wurde jetzt das Husener Dorffest gefeiert - nach vier Jahren Zwangspause. Mitglieder der Husener Kolpingsfamilie, Freunde und Verwandte hatten schon Tage vorher auf dem ehemaligen Parkplatz neben dem Deilmann-Gelände gewerkelt. Sie fällten die wild gewachsenen Bäume und Sträucher auf dem Gelände, jäteten Unkraut, bauten das große Festzelt auf und richteten den Platz für das Königsschießen her. Sah die...

  • Dortmund-Ost
  • 10.09.17
Vereine + Ehrenamt
Das amtierende Husener Kolpings-Schützenkönigspaar Marcus und Janine Eßer taufte den Vogel, auf den am 9. September dann geschossen wird beim Dorffest.
2 Bilder

Husener Kolpings-Schützenvogel auf Namen "Simorgh pahlu-je Husen" getauft

Auf den persisch inspirierten Namen "Simorgh pahlu-je Husen" (das bedeutet grob übersetzt etwa "Adler zu Husen") hat das Husener Kolpings-Königspaar am Samstag (5.8.) im Canisius-Gemeindehaus den in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Castrop-Rauxel gefertigten Königsvogel getauft, auf den am 9. September beim Husener Dorffest auf dem Heitkamp-Parkplatz an der Husener Straße geschossen wird. Der nun schon seit 2013 amtierende Schützenkönig Marcus I. und seine Königin und Ehefrau Janine I. (Eßer)...

  • Dortmund-Ost
  • 07.08.17
Überregionales
Vom Kindernachmittag und Neunmeterschießen zum Auftakt übers Vogelschießen, die Party im Festzelt am Samstag und die Inthronisierung des Kolping-Königs bis hin zum bunten Festumzug (hier im Bild) brachte das Dorffest seit 1979 regelmäßig alle zwei Jahre das gesamte Doppel-Dorf Husen und Kurl auf die Beine.
2 Bilder

Ohne Festplatz und Zeltwirt lässt die Kolpingsfamilie Husen das Dorffest ausfallen

Ein traditionsreiches Fest weniger in diesem Spätsommer: Ohne Festplatz und ohne Zeltwirt muss die Husener Kolpingsfamilie St. Petrus Canisius das Husener Dorffest in diesem Jahr ausfallen lassen. Eigentlich stünde das Großereignis im Doppel-Dorf Husen-Kurl jetzt zum ersten September-Wochenende wieder auf dem Veranstaltungskalender. Turnusgemäß. Hatten doch die Kurler Kolpingbrüder und -schwestern im vergangenen Jahr ihr Kurler Volksfest mit Gänseköppen gefeiert. Doch in diesem Sommer...

  • Dortmund-Ost
  • 01.09.15
  • 1
LK-Gemeinschaft
Kolping-Herold Klaus Kürpick proklamierte das neue Husener Kolpings-Königspaar am Sonntagmorgen im Festzelt: Der noch junge König Marcus I. (Eßer) – er tanzt im Kolping-Männerballett – und seine Gattin Königin Janine I. (Eßer) amtieren nun die nächsten zwei Jahre. Eingerahmt werden die beiden hier von ihren Vorgängern Martina Zeh-Wilmsen und Thomas Nierth, Hofstaat, Kolpingvorstand und Ehrengästen, darunter der Scharnhorster Bezirksbürgermeister Rüdiger Schmidt (l.) und Bundestagskandidatin Sabine Poschmann
34 Bilder

Das war das Husener Dorffest 2013 - ein Rückblick in Bildern

Marcus I. (Eßer) ist der neue Husener Kolping-Schützenkönig. - Beim Schießen auf dem Festplatz am Bauerholz holte der junge Mann mit dem insgesamt 294. Schuss den von Detlef Wrede gefertigten Holzvogel von der Stange. Am Sonntagmorgen wurde er dann gemeinsam mit Gattin, nun Königin Janine I. (Eßer) proklamiert. Drei Tage lang feierten die Husener Kolpingsfamilie und die Bevölkerung Husen-Kurls mit ihren Gästen bei Kindernachmittag und Neunmeterschießen, Kirmes und Königsschießen, Partyabend...

  • Dortmund-Ost
  • 03.09.13
Ratgeber
Die Bushaltestelle "Husen" fällt in der Zeit des Dorffest-Umzugs am Sonntag (1.9.) ersatzlos aus.

Husener Dorffest-Umzug: Buslinien 425 und 439 werden umgeleitet

Wegen des sonntäglichen Festumzugs beim Husener Dorffest können die Buslinien 425 und 439 der DSW 21 am 1. September von 13 bis 16 Uhr den Abschnitt der Denkmalstraße zwischen Kühlkamp und Bauernholz, nicht befahren und werden umgeleitet. Die Haltestelle Husen entfällt in dieser Zeit ersatzlos. Ausführliche Infos online auf www.bus-und-bahn.de.

  • Dortmund-Ost
  • 27.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.