Hydranten

Beiträge zum Thema Hydranten

Überregionales
Im Falles eines Falles müssen die Hydranten die Feuerwehr mit Wasser versorgen.

Hydranten werden in Wardt und Mörmter kontrolliert

Die Löschgruppe Wardt der Freiwilligen Feuerwehr Xanten überprüft am Samstag, den 3. November, die Hydranten in den Ortsteilen Wardt und Mörmter. Dadurch kann es zu Ablösungen im Wasserleitungssystem kommen, die zu leichten Trübungen des Trinkwassers führen können aber nicht gesundheitsschädlich sind. Die Arbeiten dienen dazu die Hydranten winterfest zu machen, um jederzeit eine möglichst problemlose Wasserentnahme sicherstellen zu können. Die Feuerwehr bittet um Verständnis.

  • Xanten
  • 30.10.18
Ratgeber
Die Feuerwehr ist ab Freitag in Birten unterwegs, um die Hydranten winterfest zu machen.

In Birten werden die Hydranten überprüft

Birten. Die Löschgruppe Birten der Freiwilligen Feuerwehr Xanten überprüft am Freitag, 7. September,  und Samstag den 15. September die Hydranten. Dadurch kann es zu Ablösungen im Wasserleitungssystem kommen, die zu leichten Trübungen des Trinkwassers führen können, aber nicht gesundheitsschädlich sind, so die Feuerwehr. Die Arbeiten dienen dazu die Hydranten winterfest zu machen, um jederzeit eine möglichst problemlose Wasserentnahme sicherzustellen. Die Feuerwehr bittet um Verständnis....

  • Xanten
  • 05.09.18
Politik

Öffnet die Düsseldorfer Hydranten – rettet das öffentliche Grün

Die öffentlichen Grünflächen und Bäume im Düsseldorfer Stadtgebiet leiden. Diese Woche sind Temperaturen von bis zu 36° C im Schatten angekündigt. Bäume, Sträucher und Rasenflächen leiden und sterben. Das schadet auch Mensch und Tier. Deshalb fordert die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER: Stadt – öffne die Hydranten, z.B. von 18 bis 22 Uhr. So könnten die Anwohner Abend für Abend das öffentliche Grün bewässern. Das hilft der Natur, den Tieren und auch den Menschen. Alexander Führer,...

  • Düsseldorf
  • 25.07.18
Überregionales

Brunnen- und Hydrantenkontrolle in Veen

Alpen. Am Freitagabend, 21. Juli, und am Samstag, 22. Juli, führt die Löschgruppe Veen der Freiwilligen Feuerwehr Alpen eine jährliche Brunnen- und Hydrantenkontrolle durch. Dadurch kann es in dem Ortsteil Veen zu Ablösungen im Wasserleitungssystem kommen, die zu leichten Trübungen des Trinkwassers führen können, aber nicht gesundheitsschädlich sind. Die Feuerwehr bittet um Verständnis. Die Überprüfungen dienen im Notfall auch den Bürgerinnen und Bürger damit eine schnelle und ausreichende...

  • Xanten
  • 19.07.17
Ratgeber

RWW testet Hydranten in Schermbeck

Schermbeck. Die RWW Rheinisch Westfälische Wasserwerksgesellschaft wird ab Montag, 6. Februar, für rund zwei Wochen an den Hydranten im Schermbecker Trinkwasser-Rohrnetz Mengenmessungen durchführen. Diese Arbeiten müssen regelmäßig erledigt werden. Sie dienen der Pflege und Instandhaltung der Anlagen sowie der Sicherung von Trinkwasserqualität und Versorgungssicherheit. Während der Arbeiten können bei der Wasserentnahme Druckschwankungen und Verfärbungen des Trinkwassers auftreten. Vor...

  • Schermbeck
  • 03.02.17
Ratgeber
Heute und morgen überprüft die Feuerwehr in Veen die Hydranten.

Veener Feuerwehr überprüft die Hydranten

Am Freitagabend, 24. Juni, und am Samstag, 25. Juni 2016, führt die Löschgruppe Veen der Freiwilligen Feuerwehr Alpen die jährlich stattfindende Brunnen- und Hydrantenkontrolle durch. Dadurch kann es in dem Ortsteil Veen zu Ablösungen im Wasserleitungssystem kommen, die zu leichten Trübungen des Trinkwassers führen können, aber nicht gesundheitsschädlich sind. Die Feuerwehr bittet um Verständnis. Die Überprüfungen dienen im Notfall auch den Bürgerinnen und Bürger damit eine schnelle und...

  • Alpen
  • 24.06.16
Ratgeber
Jörg Kontermann-Paris von der Berufsfeuerwehr Essen überprüft die Hydranten in Kettwig auf ihre Funktionsfähigkeit. Die „Wasserspender“ in Werden und Holthausen haben die Überprüfung bereits hinter sich. Insgesamt 80 kontrollierte der Feuerwehrmann in den vergangenen Tagen.

Feuerwehr Essen überprüft Hydranten auf Funktionstüchtigkeit

Kurzer Schreck in der Morgenstunde: Am Donnerstagmorgen stand plötzlich die Wilhelmstraße unter Wasser. Sie war nicht die Einzige: Auch andere Straßen waren kurzfristig nass. Die erste Vermutung nach einem Wasserrohrbruch erwies sich schnell als falsch. Feuerwehrmann Jörg Kontermann-Paris von der Berufsfeuerwehr Essen hatte die „Straßenspülung“ vorgenommen. „Wir überprüfen halbjährlich die Funktionsweise der Hydranten und warten sie“, sagte der Mann von der Berufsfeuerwehr. Dazu...

  • Essen-Kettwig
  • 22.05.15
Ratgeber

Hydranten werden kontrolliert

Der Löschzug Nord der Feuerwehr Xanten überprüft am Samstag, 18.Oktober, die Hydranten in den Ortsteilen Vynen, Marienbaum und Obermörmter. Dadurch kann es zu Ablösungen im Wasserleitungssystem kommen, die zu leichten Trübungen des Trinkwassers führen können, aber nicht gesundheitsschädlich sind. Die Feuerwehr bittet um Verständnis.

  • Xanten
  • 14.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.