Hygienekonzept

Beiträge zum Thema Hygienekonzept

Sport
Stadt, Stadtwerke und das Triathlon-Team Ratingen 08 freuen sich auch in 2021 auf den Stadtwerke Ratingen Triathlon, wieder mit besonderem Sicherheits- und Hygienekonzept. Hier das Herren-Quartett (v.l.): Bürgermeister Klaus Pesch, Stadtwerke Ratingen-Geschäftsführer Marc Bunse, Organisationsleiter Georg Mantyk und Dr. Burkhard Schmidt, Vorsitzender des TTR 08).
2 Bilder

Die Landesmeisterschaft der gehörlosen Triathleten feiert Premiere beim Triathlon in Ratingen am Sonntag, 12. September
13. Stadtwerke Ratingen Triathlon fast ausgebucht

Die Stadt, Stadtwerke und das Triathlon-Team Ratingen 08 freuen sich auch in 2021 auf den Stadtwerke Ratingen Triathlon, wieder mit besonderem Sicherheits- und Hygienekonzept. Der 13. Stadtwerke Ratingen Triathlon am 12. September dieses Jahres sei nahezu ausgebucht, heißt es seitens der Organisatoren. „Die Hoffnung auf eine sportliche Normalisierung lebt“, freut sich Organisationsleiter Georg Mantyk. Bollwerk gegen den Corona-Blues Der Stadtwerke Ratingen Triathlon bleibt, wie im Vorjahr, ein...

  • Ratingen
  • 01.07.21
Ratgeber
Zum Wochenende lockert Langefeld voraussichtlich die Corona-Schutzmaßnahmen.

Ab Freitag sollen weniger strenge Corona-Schutzmaßnahmen gelten
Langenfeld lockert

Die Langenfelder dürfen sich auf weitere Lockerungen der Corona-Schutzverordnung freuen. Da der Inzidenzwert am Mittwoch, 9. Juni, fünf Tage in Folge unter 50 lag, können ab Freitag weitere Öffnungsschritte in Kraft treten. Voraussetzung ist, dass das Land eine neue Allgemeinverfügung erlässt. Im Idealfall werden Kontaktbeschränkungen einen weiteren Schritt zurückgefahren. Dann sind Treffen im öffentlichen Raum ohne Begrenzung für Angehörige aus drei Haushalten erlaubt, außerdem für bis zu zehn...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.06.21
Sport
Die Mittwochs-Touren des RC Sturmvogel erfreuten sich in der Vergangenheit großer Beliebtheit.

Radsport für jedermann
Offene Touren der Sturmvögel starten am Mittwoch

Auf Grund der Lockerungen in der aktuellen Corona Pandemie für die Stadt Mülheim bietet der RC Sturmvogel Mülheim am Mittwoch, 19. Mai, wieder wöchentlich das „Radwandern für jedermann“ an. Treffpunkt ist jeden Mittwoch um 17.45 Uhr am Mülheimer - Wasserbahnhof, Abfahrt ist um 18 Uhr.  Das Angebot gilt auch für Nichtmitglieder und ist kostenlos. Ausgebildete Fahrtenleiter führen die Teilnehmer über Strecken von etwa 25 bis 40 Kilometer durch Mülheim und Umgebung. Auf Grund der hohen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.05.21
Politik
Ruhebänke wie hier an der Wülferichstraße im Osten Brechtens gibt es noch viel zu wenige für (ältere) Spaziergänger im Stadtbezirk Eving. Dem will die Politik parteiübergreifend abhelfen. Oftmals - wie auch hier zu sehen - fehlt zudem ein Abfallkorb.
3 Bilder

BV Eving tagt mit erweitertem Hygienekonzept und Schnelltest-Angebot im PZ des Heisenberg-Gymnasiums
Neue Ruhebänke im Grün

Mit nochmals überarbeitetem und verschärften Hygienekonzept sowie dem Angebot einer freiwilligen Schnelltestung auf Covid-19 kommen die Mitglieder der Bezirksvertretung (BV) Eving am Mittwoch, 5. Mai, um 16 Uhr im Pädagogischen Zentrum des Evinger Heisenberg-Gymnasiums (HeiG), Preußische Str. 225, zur nächsten Sitzung zusammen. Coronabedingt ist die Einwohnerfragestunde gleich zu Beginn der Tagesordnung auf 15 Minuten begrenzt. Der Corona-Pandemie geschuldet ist auch die Absicht, aus BV-eigenen...

  • Dortmund-Nord
  • 03.05.21
Kultur
Die evangelische Kirchengemeinde An der Issel startet in Hamminkeln in der evangelischen Kirche (Marktstraße 7) am Sonntag, 2. Mai, um 9.30 Uhr wieder mit den Präsenzgottesdiensten.

Evangelische Kirche (Marktstraße 7 in Hamminkeln) lädt Sonntag, 2. Mai, 9.30 Uhr zum Gottesdienst ein
Präsenzgottesdienste in der evangelischen Kirchengemeinde Hamminkeln

Die evangelische Kirchengemeinde An der Issel startet in Hamminkeln in der evangelischen Kirche (Marktstraße 7) am Sonntag, 2. Mai, um 9.30 Uhr wieder mit den Präsenzgottesdiensten. Trotz steigender Inzidenzzahlen und damit verbundener höheren Belastung des Gesundheitswesen habe sich das Bereichspresbyterium dazu entschlossen, den Menschen in ihren Gottesdiensten wieder Trost, Halt und Zuversicht durch Gottes Wort zu verkündigen, heißt es in der Presseinfo. Schwächer werdendes Argument Da die...

  • Hamminkeln
  • 27.04.21
Wirtschaft
Luftige Fahrt im Riesenrad (Foto entstand bei fundomio)- Schausteller und Marktkaufleute wünschen sich, dass Freitzeitaktivitäten wie dieses bald wieder möglich sind.

Bundesverband möchte Freizeitangebote an der frischen Luft ermöglichen
Appell der Schausteller und Marktkaufleute

Der Bundesverband Deutscher Schausteller und Marktkaufleute (BSM), vertreten durch deren Vizepräsidenten und Dortmunder Schausteller Patrick Arens sowie der BSM Hygiene- Fachbeauftragten Jessica Goldbach, appellieren: Lassen Sie uns Teil der sicheren Freizeitgestaltung sein und Märkte sowie Volksfeste unter Auflagen wieder stattfinden! Deutlichen Rückenwind erhält der BSM dazu von der Gesellschaft für Aerosolforschung (GAeF), die Freizeitaktivitäten im Freien durch kontrollierte Märkte und...

  • Dortmund-City
  • 22.04.21
  • 1
Kultur
Die Musikalische Gesellschaft Rheinberg hofft, bald wieder Konzerte vor einem Publikum geben zu können. Foto: Andre Symann

Musikalische Gesellschaft Rheinberg gibt die Hoffnung nicht auf
Bald wieder Konzerte?

Die Musikalische Gesellschaft Rheinberg schaut mit Wehmut auf die nun zu Ende gehende Saison. Nach dem relativ entspannten Sommer 2020 hat der Vorstand um die neuen Vorstandsmitglieder Arnim Bartetzky und Ulrich Behrens voller Hoffnung auf die beginnenden Konzerte geschaut, Eintrittskarten und Plakate drucken lassen, Hygienekonzepte entwickelt und Saalpläne aufgestellt. Jetzt, ein halbes Jahr später, muss man sich eingestehen, dass die Arbeit wohl umsonst war. Auch das letzte Konzert Ende Mai...

  • Rheinberg
  • 22.04.21
Politik

Verwaltung teilt zu Hallen- und Freibädern mit
Noch nie wurde eine Corona-Infektion nachgewiesen!

Von Mai 2020 bis zur Schließung der Schwimmbäder im November mussten Personen, die in Düsseldorf ein Hallen- oder Freibad besuchen wollten, sich vorher online auf der Seite der Bädergesellschaft Düsseldorf für eine gewünschte Schwimmzeit registrieren. Dazu mussten Name, Anschrift und eine Mail Adresse angegeben werden. Dem Badewilligen wurde danach eine Mail mit einer Reservierungsnummer zugestellt, denn ohne diese erfolgte kein Einlass. Im Bad hielt das Bäderpersonal am Eingang zudem fest, ob...

  • Düsseldorf
  • 01.04.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Familie in der Zukunft, alles mit Abstand

Wo kommt die Corona Infektionen denn her?
Vorsicht besser Familien abschaffen

Eine Glosse, zum Teil nicht ganz ernst gemeint. Statistiken sagen, die meisten Unfälle passieren im Haushalt. Jetzt versucht man einmal mehr zu ermitteln, wo die Corona Infektionen herkommen. Dabei stellt sich jede betroffene Partei, als nicht relevant da und zeigt mit dem Finger auf andere. Um das alles positives Dazustellen bemüht man immer wieder die Statistik. Infektionstreiber: Nummer eins sind Private treffen mit 0,6 % Nummer zwei die Familien selbst mit 0,5 % Nummer drei der Arbeitsplatz...

  • Essen-Süd
  • 24.03.21
Kultur
Kulturdezernent Dr. Christoph Müllmann und Mediatheksleiterin Yvonne Frericks in der Mediathek.

Ein schwieriges Jahr, Corona sorgt für mehr digitale Angebote in der Mediathek
Ausleihzahlen gingen zurück

Den Jahresbericht der Mediathek 2020 haben nun Mediatheksleiterin Yvonne Frericks und Kulturdezernent Dr. Christoph Müllmann vorgestellt. „Das war ein schwieriges Jahr für die Mediathek. Dennoch haben die Mitarbeitenden alles gegeben, um trotz Schließung weiterhin Angebote an die Daheimgebliebenen machen zu können“, erklärt Müllmann. „Wir sind im letzten Jahr optimistisch gestartet und hatten gehofft unsere Angebote noch weiter ausbauen zu können, doch dann kam die Corona-Pandemie“, erinnert...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.03.21
Sport
Erstes Training der Schüler der Leichtathletikabteilung auf dem Trainingsplatz des SV Millingen. Mit Abstand und Hygienekonzept können die Kinder wieder zusammen trainieren und ein Stück Normalität in der Krise spüren.

Fußballer und die Leichtathleten des Vereins sind zurück auf dem Trainingsplatz
Beim SV Millingen wird wieder trainiert

Nach Paragraph 9 der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW ist Freizeit- und Amateursport unter freiem Himmel wieder für Gruppen von höchstens zwanzig Kindern bis zum Alter von einschließlich 14 Jahren mit bis zu zwei Ausbildungs- oder Aufsichtspersonen möglich. Millingens Vorsitzender Ulrich Glanz hat in seiner Funktion als Hygienebeauftragter sofort nach der Veröffentlichung der neuen Richtlinien reagiert und aktuelle Trainingsauflagen für die Millinger Sportanlage erstellt. Damit können die...

  • Rheinberg
  • 16.03.21
Kultur
Das gesamte Team des Theaters an der Ruhr freut sich auf die Präsenzveranstaltungen im April.
Foto: PR-Foto Köhring

Ensemble freut sich aufs Publikum
Theater an der Ruhr bietet zwei Premieren

Es ist soweit, das Ensemble des Theaters an  der Ruhr plant den Auszug aus den „digitalen Quaratäneräumen“ der vergangenen Monate und will das Theater ab dem 16. April wieder für das Publikum öffnen, trotz bestehender Unsicherheiten, wie der Höhe der Siebentageinzidenz, von der die Öffnung der Theater derzeitig abhängt. Zwei Premieren sind im April geplant. Die Sicherheit des Publikums steht an oberster Stelle. Daher wurde ein weitreichendes Hygienekonzepte entwickelt: Es steuert den Zutritt,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.03.21
Wirtschaft
 Über die sehr angespannte Lage im Bereich Handel und Gastronomie informierte sich Bürgermeisterin Bettina Weist bei einem Rundgang durch die Gladbecker Innenstadt. Unser Foto zeigt Weist (rechts) im Gespräch mit Martin Volmer (links, Entdeckerweine) und Simon Terhardt (Mitte, Traumwerkstatt).

"Brandbrief" der Bürgermeisterin an Ministerpräsident Laschet
Angst um den Fortbestand des Einzelhandels in Gladbeck

Die Stellungnahme von Bürgermeisterin Bettina Weist ist an Deutlichkeit nicht zu überbieten: "Aus dieser Krise schaffen wir es nur gemeinsam. Wir brauchen auch nach Corona eine lebendige Innenstadt, mit Geschäften, Dienstleistung und einer attraktiven Gastronomie. Deshalb benötigen wir dringend eine Perspektive, wie es weitergehen kann.“ Zu diesem Fazit gelangte Weist nach Gesprächen mit den Gladbecker Einzelhändlern, weshalb sie sich in einem "Brandbrief" hilfesuchend beim...

  • Gladbeck
  • 11.03.21
  • 1
Politik

Schwimmbad-Wiedereröffnung JETZT!
Anfrage zu Schwimmbad-Wiedereröffnungen

Von Mai bis zur Schließung der Schwimmbäder im September 2020 mussten Personen, die in Düsseldorf ein Hallen- oder Freibad besuchen wollten, sich vorher auf der Website der Bädergesellschaft für die gewünschte Schwimmzeit registrieren. Dazu mussten Name, Anschrift und ein E-Mail-Adresse angegeben werden. Dem Kunden wurden dann eine Bestätigungs-Mail mit einer Reservierungsnummer übersandt, denn ohne diese Nummer erfolgte kein Einlass. Außerdem wurde bei der Eingangskontrolle registriert, ob...

  • Düsseldorf
  • 10.03.21
Natur + Garten
Endlich bekommen die Tiger im Zoo wieder Besucher zu sehen, El-Roi blickt der Wiedereröffnung gespannt entgegen. Erste Besuchergruppen waren schon im Tierpark unterwegs, um die Tiere wieder daran zu gewöhnen.
3 Bilder

Die Zootore sind für Besucher ab sofort wieder geöffnet
Tickets müssen vorher online gebucht werden

Ein Wiedersehen mit Giraffe, Tiger und Co. ist endlich möglich. Auch das Aquarium ist offen. Zum Schutz von Besuchern, Mitarbeitern und Tieren gelten besondere Regeln: Vor dem Besuch muss online ein Termin vereinbart werden. Dieser ist Voraussetzung, um ein Tagesticket an der Hauptkasse kaufen zu können. Aus Gründen des Infektionsschutzes müssen alle Besucher auf dem gesamten Zoogelände eine medizinische Maske (FFP2 oder OP-Maske) tragen. Kinder bis zum Schuleintritt sind hiervon ausgenommen....

  • Duisburg
  • 10.03.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Probleme beim Einkauf

Einkaufen im Minutentakt
Einzelhandel hat für „sportliche“ Kunden geöffnet

Seit Montag haben die Geschäfte des Einzelhandels wieder geöffnet. Aber nicht so richtig, man muss im Vorfeld einen Termin machen, oder in einer langen Schlange vor dem Laden warten. Das passiert dann leider der Gruppe 80+, die kein Handy oder PC haben. Jeder Laden hat seine eigenen zum Teil sehr sportlichen Zeit Fenster. Das Schwedische Möbelhaus in Essen, gibt seinen Kunden 90 Minuten für Einkäufe. Baumärkte 30 Minuten. Ein Schuhgeschäft nur 15 Minuten. Das ist leider viel zu wenig, wenn man...

  • Essen-Süd
  • 09.03.21
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Hätte sich ein beherzteres Hochfahren der Wirtschaft gewünscht: Berthold Schröder, Präsident der Dortmunder Handwerkskammer.

Dortmunder HWK-Kritik: Hygienekonzepte nicht berücksichtigt
Beschlüsse blieben hinter Erwartung des Handwerks zurück

Noch hinter den Erwartungen des Handwerks blieben die Beschlüsse des Bund-Länder-Treffens zum 2. Schritt der Lockerungen in der Corona-Krise zurück. Der Dortmunder Handwerkskammer-Präsident Berthold Schröder sagt: „Wir begrüßen, dass sich Bund und Länder auf eine für alle Länder an gleichen Vorgaben orientierte Öffnungsstrategie verständigt haben. Leider bleiben die Beschlüsse im Detail jedoch hinter den Erwartungen des Handwerks zurück." Es sei eine gute Nachricht, dass nach den Friseuren ab...

  • Dortmund-City
  • 08.03.21
Kultur
Die Marxloher Kreuzeskirche ist in der Fasten- und Passionszeit an verschiedenen Tagen zum Stillen Gebet geöffnet.
Foto: Tanja Pickartz
2 Bilder

Die Evangelische Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh in der Passions- und Fastenzeit
Offene Kirchen und Internetangebote

Zur Passions- und Osterzeit lädt die Evangelische Bonhoeffer Gemeinde Marxloh-Obermarxloh zu Andachten, Impulsen und einer Fastenaktion im Internet ein. Zusätzlich öffnet die Gemeinde beide Kirchen sonntags und an weiteren Wochentagen zum Stillen Gebet. Ab dem 1. März sind die Kreuzeskirche in Marxloh und die Lutherkirche in Obermarxloh immer sonntags von 11 bis 13 Uhr für ein stilles Gebet, für das Anzünden einer Kerze oder für ein Gespräch mit Pfarrer, Pfarrerin und anderen Mitarbeitenden der...

  • Duisburg
  • 19.02.21
LK-Gemeinschaft
Einsatzfahrzeug DRK Gladbeck am Impfzentrum in Recklinghausen
7 Bilder

DRK Gladbeck ++Sichere Personen- und Krankenbeförderung+++
Erste Fahrt zum Impfzentrum Kreis Recklinghausen verlief problemlos

Erste Fahrt zum Impfzentrum Kreis Recklinghausen verlief problemlos "SICHERE Personen- und Krankenbeförderung" wird durch das DRK Gladbeck sichergestellt Am Samstag, 13.02.2021 startete die erste Fahrt des DRK Gladbeck zum Impfzentrum Kreis Recklinghausen. Es wurden 3 Senioren (88 Jahre und zwei 82 Jahre) von ihren Wohnungen pünktlich abgeholt und zum Impfzentrum des Kreises Recklinghausen gefahren. Die Terminvergabe haben die Senioren selber durchgeführt. Das DRK Einsatzfahrzeug konnte fast...

  • Gladbeck
  • 13.02.21
  • 1
Wirtschaft
Dr. Stefan Dietzfelbinger, Hauptgeschäftsführer der Niederrheinischen IHK.

IHK Niederrhein: aktuelle Corona-Beschlüsse bleiben hinter Erwartung deutlich zurück
Wirtschaft fordert Perspektive

Es ist entschieden: Der Lockdown wird bis zum 7. März verlängert. Darauf haben sich die Kanzlerin und die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten geeinigt. Ab einem bundesweiten Inzidenzwert von 35 sollen Geschäfte allmählich wieder öffnen dürfen. Wer wann genau, entwickelt eine Arbeitsgruppe unter der Leitung des Kanzleramtschefs Helge Braun. Dr. Stefan Dietzfelbinger, Hauptgeschäftsführer der Niederrheinischen IHK, sagt dazu: „Die Lage ist nach wie vor ernst, auch wenn vielerorts die...

  • Duisburg
  • 13.02.21
LK-Gemeinschaft
In der evangelischen Auferstehungskirche Ungelsheim finden wieder Präsenzgottesdienste statt, sofern der Inzidenzwert in Duisburg unter 100 liegt. Das beschloss jetzt die Gemeindeleitung.
Fotos: www.evaufdu.de
2 Bilder

Neue Regelung in der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd
Gottesdienst oder Offene Kirche?!

Die Evangelische Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd lädt wieder zur Feier der Gottesdienste nach Ungelsheim und Huckingen ein. Überschreitet jedoch donnerstags die Infektionsinzidenz in Duisburg den Wert von 100, fallen die Gottesdienste aus; die beiden Gotteshäuser sind dann aber sonntags als „Offene Kirchen“ für zwei Stunden zum stillen Gebet geöffnet. Das Presbyterium der Gemeinde hatte am 12. Januar beschlossen, den im Dezember festgelegten Verzicht auf die Gottesdienste vor Ort weiter bis...

  • Duisburg
  • 03.02.21
Sport
Das verrückte Sportjahr endet für die Meidericher frühzeitig. Das Spiel gegen Magdeburg kann aufgrund der Quarantäne für die Gäste nicht stattfinden. Nach der Corona-Pause, dem verpassten Aufstieg, der Trainerentlassung von Torsten Lieberknecht gehen die Spieler und Verantwortlichen nun in eine verkürzte Winterpause. Am Sonntag, 10. Januar soll es mit dem Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt, um 13 Uhr, weitergehen.

Der MSV Duisburg geht vorzeitig in die Winterpause
Magdeburg in Quarantäne

Die für Montagabend geplante Drittliga-Partie des 17. Spieltages zwischen den Zebras und dem 1. FC Magdeburg ist abgesagt worden. Nachdem bereits das vorherige Spiel der Magdeburger gegen Saarbrücken nicht stattfinden konnte, gab die spielleitende Stelle des DFB einem entsprechenden Antrag des 1. FC Magdeburg statt. Die Entscheidung fiel in Abstimmung mit dem zuständigen Gesundheitsamt auf Grundlage von Paragraf 15 der Durchführungsbestimmungen zur DFB-Spielordnung. Aufgrund einer...

  • Duisburg
  • 18.12.20
Vereine + Ehrenamt
Das festliche beleuchtete Rathaus sollte am Heiligabend die Kulisse für drei ökumenische Gottesdienste bilden. Doch daraus wird nichts, denn aufgrund der aktuellen Corona-Lage wurden die Gottesdienst allesamt abgesagt.

Als Ersatz soll es nun Übertragungen im Internet geben
Open-Air-Gottesdienste fallen Corona zum Opfer

Die Idee war zweifelsohne toll, doch die aktuelle Entwicklung in Sachen Corona macht den Organisatoren nun einen dicken Strich durch die Rechnung: Mit großem Bedauern sagen die evangelische und die katholische Kirche in Gladbeck die drei geplanten Open-Air-Gottesdienste am Heiligen Abend auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus ab. „Die Stadt Gladbeck hat uns Ende vergangener Woche nahe gelegt, aufgrund der allgemeinen Corona-Lage von der Durchführung Abstand zu nehmen“, erklärt das...

  • Gladbeck
  • 08.12.20
Wirtschaft
Präsentieren gemeinsam das Plakat zum Vluyner Late Night Shopping am 11. Dezember: Markus Meyer (l.), Geschäftsführer des Werberings Neukirchen-Vluyn, und Thorsten Rogsch vom Stadtmarketing.

Geschäfte öffnen am 11. Dezember bis 21 Uhr
Late Night Shopping in Vluyn

Einmal zu etwas anderer Stunde einkaufen und eine besondere Atmosphäre genießen: Vluyn macht es möglich. Der Werbering Neukirchen-Vluyn und die Stadt Neukirchen-Vluyn haben das Late Night Shopping initiiert, an dem sich zahlreiche Händler beteiligen. Am Freitag, 11. Dezember, sind daher die Türen in Vluyn bis 21 Uhr geöffnet. „Es geht uns um dreierlei“, erläutert Sabrina Daubenspeck aus dem Stadtmarketing. „Einmal natürlich um das besondere Shoppingerlebnis, das man zu einer nicht...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 01.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.