Hygieneplan

Beiträge zum Thema Hygieneplan

Kultur
Die "60's-70's Oldie Connection".

"60's-70's Oldie Connection" spielt am 3. Juli
Rock-Konzert im Alt-Wien

Zum Live-Rockkonzert mit der "60's-70's Oldie Connection" wird für Samstag, 3. Juli, ins Brackeler Café "Alt Wien", Oesterstr. 68, eingeladen. In der Band, die bereits öfters im Café am Hallenbad zu Gast war, werden die drei Gitarren, Bass und Schlagzeug von Karl-Heinz Dreier, Peter Münch, Vera Hoffmann, Detlef Winkler und Christoph John bedient. "60's-70's Oldie Connection" spielt Songs von den Rolling Stones, ELO, CCR, Bob Dylan, Lorde u.a. Beginn ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei; es...

  • Dortmund-Ost
  • 25.06.21
Politik
(OA) Die Band "60'-70' Oldie Connection" hofft auf einen weiteren Auftritt mit Publikum in Brackel.

Eintritt frei // Tischreservierung erforderlich
"Oldie Connection" spielt im "Café Alt Wien" in Brackel

Erst Anfang des Monats konnten die Brackeler einen Auftritt der Band "60'-70' Oldie Connection" im "Haus Pape" miterleben, nun wollen die fünf Musiker*innen Karl Heinz Dreier, Peter Münch, Vera Hoffmann Christoph John und Detlef Winkler am Samstag, 24. Oktober, um 19 Uhr im "Café Alt Wien", Oesterstr. 68, am Brackeler Hallenbad aufspielen - sofern es keine weiteren Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie gibt, so Detlef Winkler. Die "Oldie Connection" spielt Songs von Creedence Clearwater...

  • Dortmund-Ost
  • 19.10.20
Politik
Ab morgen werden wieder Berufsschüler auch am Berufsschulzentrum am Dortmunder U unterrichtet. Die Einhaltung von speziellen Regeln soll helfen, Abstand zu halten.

Dortmunder OB: Flut von Erlassen zur Schulöffnung
Für Abschlussklassen startet morgen Unterricht

Die schrittweise Öffnung der Schulen wurde gestern vom Verwaltungsvorstand beraten. Als besonders schwierig definierte der Oberbürgermeister die "Flut von Erlassen", in Bezug auf die Wiedereröffnung von Schulen, "die in sich widersprüchlich, nicht abgestimmt und nicht nachvollziehbar sind." Er kritisierte auch, dass das Schulministerium Mails direkt an die Lehrerschaft versende. "Wir bekommen die gar nicht", so der Oberbürgermeister. Daraus würden dann Forderungen abgeleitet – etwa welche...

  • Dortmund-City
  • 22.04.20
Politik
Noch sind die Schulen geschlossen. Bei der schrittweisen Wiedereröffnung der Schulen sieht die Dortmunder Stadt-Eltern-Vorsitzende Anke Staar viele Herausforderungen auf die Schulen und auch mögliche Benachteiligungen auf die Schüler und ihre Familien zukommen.

3 Fragen an die Dortmunder StadtEltern-Vorsitzende Anke Staar zur Wiederöffnung
Schrittweise wieder zur Schule

Schon eine Woche vor der Schulschließung forderte die Dortmunder StadtEltern-Vorsitzende Anke Staar zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie die Schulen zu schließen. Vor der Wiederaufnahme des Unterrichts stellte der Stadt-Anzeiger Dortmund ihr 3 Fragen: Was halten sie vom Plan der schrittweisen Schulöffnung der Bundesregierung? Das die Schulen wieder eröffnet werden, halten wir für unerlässlich, aber erst dann, wenn Hygiene und Sicherheitsfragen in allen Städten abschließend geklärt und...

  • Dortmund-City
  • 16.04.20
Blaulicht
Ausgezeichnet wurde die Kreispolizeibehörde Wesel bereits zum zweiten Mal für ihren Arbeits- und Gesundheitsschutz.
Auf dem Foto von links: Karsten van Dreuten, Landrat Dr. Ansgar Müller, Jürgen Müller, Gunther Beykirch.

Das hat bisher noch keine andere Polizeibehörde in NRW geschafft!
Kreispolizeibehörde Wesel erneut ausgezeichnet im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Die Unfallkasse NRW hat die Kreispolizeibehörde Wesel jetzt zum zweiten Mal für ihren vielfältigen Arbeits- und Gesundheitsschutz ausgezeichnet. Und zwar mit der höchsten Prämierungsstufe. Eine erste Auszeichnung gab es bereits 2014. Das hat bisher noch keine andere Polizeibehörde in NRW geschafft! Der Arbeits- und Gesundheitsschutz bei der Polizei im Kreis Wesel ist in den vergangen Jahren regelmäßig weiterentwickelt worden. Ein Grund mit für die zweite Auszeichnung der Weseler Behörde....

  • Wesel
  • 11.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.