Alles zum Thema Ibrahim Yetim

Beiträge zum Thema Ibrahim Yetim

Politik
Gerade eingezogen! Ibrahim Yetim und Thomas Kutschaty im Gespräch mit Hayat Ketfi in den neuen Räumen "Bunter Tisch Moers e. V." an der Asberger Straße

SPD Moers „ansprechBar“
„Der Bunte Tisch Moers – ganz nah am Menschen“

Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion und Oppositionsführer im Landtag von Nordrhein-Westfalen und Ibrahim Yetim SPD Landtagsabgeordneter für Moers und Neukirchen waren zu Gast beim „Bunten Tisch Moers“. Thomas Kutschaty: „Ich hab mir für meine Sommertour 2019 vorgenommen Einrichtungen zu besuchen und ehrenamtliches Engagement zu würdigen, das meinen ganz besonderen Respekt verdient. Ibrahim Yetim hat mich auf den Bunten Tisch aufmerksam gemacht und ich freue mich heute...

  • Moers
  • 26.07.19
  •  1
Politik
Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers und Ibrahim Yetim, Landtagsabgeordneter für Moers und Neukirchen im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern auf dem Moerser Wochenmarkt

SPD Moers „ansprechBar“
Ibrahim Yetim und Atilla Cikoglu auf dem Moerser Wochenmarkt

Kaum tauchten die beiden Moerser Sozialdemokraten begleitet vom Stadtverbandsvorsitzenden der SPD Harald Hüskes am Stand von „Heidi“ auf dem Wochemarkt auf, waren sie auch gleich mit Bürgern im Gespräch. Atilla Cikoglu: „Wir sind sozusagen privat hier und geben den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeiten bei einem Kaffe mit uns zu plaudern.“ Natürlich war die aktuelle Situation der Moerser Sozialdemokraten bei der Kandidatenfindung für den Herausforderer von Christoph Fleischhauer ein...

  • Moers
  • 22.07.19
  •  1
Politik
Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers

SPD fordert weiter die komplette Abschaffung der Straßenausbaubeiträge
„Die Landesregierung aus CDU und FDP schafft Probleme, wir bieten Lösungen“

Ibrahim Yetim, SPD MdL und Atilla Cikoglu, Vorsitzender der SPD Fraktion im Rat der Stadt Moers nehmen Stellung zu den Ideen der Landtagsfraktionen von CDU und FDP für Änderungen bei den Erhebungen von Straßenausbaubeiträgen. Aus Sicht der Moerser SPD-Politiker Ibrahim Yetim und Atilla Cikoglu schaffen die Regierungsparteien damit mehr Probleme, als sie lösen. Die SPD will die Straßenausbaubeiträge komplett abschaffen. „Die Vorschläge von CDU und FDP lösen kein einziges Problem und sind eine...

  • Moers
  • 05.07.19
  •  1
Politik
Foto: v. l. n. r.: 
MdB Barbara Hendricks, Elke Buttkereit, SPD Fraktionsvorsitzende Neukirchen-Vluyn, Bruno Sagurna, SPD Fraktionsvorsitzender Duisburg, Anja Reutlinger, stellvertretende SPD Fraktionsvorsitzemde Moers, Reiner Friedrich, SPD Fraktionsvorsitzender Bezirksvertretung Rheinhausen, Jürgen Preuß SPD Fraktionsvorsitzender Kamp-Lintfort, Atilla Cikoglu SPD Fraktionsvorsitzender Moers, MdL Ibrahim Yetim

SPD macht Druck und fordert beim Brückenneubau A 40 beidseitig Radwege von 4 m Breite!
Die Brückenbauer“ der SPD trafen sich mit MdB Barbara Hendricks am Rheinufer in Duisburg.

Mit dabei der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim aus Moers, Bruno Sagurna, Fraktionsvorsitzender der SPD im Duisburger Rat und stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion bei der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) und die SPD Fraktionsspitzen von der anderen Rheinseite aus Moers, Kamp-Lintfort und Neukirchen–Vluyn. Für die Ungeduld und den rheinüberschreitenden Unmut der sozialdemokratischen Mandatsträger fand Barbara Hendricks mehr als deutliche Worte: „Es ist einfach...

  • Moers
  • 12.06.19
  •  1
Politik
Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim und René Schneider sowie der Rheinberger SPD-Vorsitzende Peter Tullius sprachen mit dem Chef der NordWestBahn, Dr. Rolf Erfurt.

NordWestBahn-Chef, Dr. Rolf Erfurt, nimmt Zug-Ausfälle auf seine Kappe
Problem: Zu wenig Lokführer

Die Probleme der RB31 zwischen Duisburg und Xanten werden spätestens im Frühjahr merklich nachlassen. Diese Hoffnung haben die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim und René Schneider sowie der Rheinberger SPD-Vorsitzende Peter Tullius nach einem Gespräch mit dem Vorsitzenden der Geschäftsführung bei der verantwortlichen Nordwestbahn. Am Niederrhein. Es gebe leider zu viele Zugausfälle und Verspätungen, gab Dr. Rolf Erfurt zu Beginn des Gesprächs im Landtag unumwunden zu. Während...

  • Xanten
  • 24.01.19
Politik
Das Finanzamt Moers an der Zufahrt zur Moerser Altstadt

Ibrahim Yetim: "Land hat eine Bringschuld!" Der Moerser Landtagsabgeordnete lässt beim Finanzamt Moers nicht locker.

Ibrahim Yetim: "Man lebt und arbeitet nebeneinander, fast auf Rufweite und weiß nicht was den Arbeitgeber von 300 Mitarbeitern bewegt?! Wo gibt es denn so was. Die CDU-Landesregierung hat mit Absicht nicht gefragt, ob es alternativ zum Wegzug des Finanzamtes in ein seit 12 Jahren leer stehendes Gebäude des Bauunternehmers Hellmich in Kamp-Lintfort nicht doch noch eine Moerser Lösung gegeben hätte. Das ist alles schön eingefädelt und an Moers vorbei auf den Weg gebracht worden. Die Moerser...

  • Moers
  • 06.07.18
Politik
Ibrahim Yetim, MdL - Sascha Roncevic Vorsitzender SLaM - Atilla Cikoglu, Ratsmitglied und Vorsitzender Jugendhilfeausschuss

Solidarität mit SLaM der Verein Schwule und Lesben aus Moers steht auf der Todesliste der NSU

Mit sehr großer Überraschung haben Ibrahim Yetim, integrationspolitischer Sprecher und Innenpolitiker der Landtagsfraktion NRW und Atilla Cikoglu, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD Moers und Jugendhilfeausschussvorsitzender Moers durch die Medien erfahren, dass der Moerser Verein SLaM & Friends Moers e.V (Schwule und Lesben aus Moers) auf einer Todesliste der NSU steht. Beide äußern ihr Unverständnis darüber, dass der Vorstand über die Medien erfahren musste, dass NSU und...

  • Moers
  • 28.06.18
Politik
Für Kamp-Lintfort ist es sicherlich ein Gewinn, dass das Finanzamt Moers an den Standort am ehemaligen BenQ-Gelände in der Südstraße 9 zieht. Kritisch ist zu sehen, dass die Stadt Moers nicht in die Standortauswahl miteinbezogen wurde. Mehr auf Seite 9 Foto: Heike Cervellera

Finanzamt: Wann gab es Absprachen?

Der Umzug des Finanzamtes von Moers nach Kamp-Lintfort ist inzwischen beschlossen. Der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim betont, dass die Entscheidung nun zwar gefallen sei, aber es nach wie vor offenen Fragen gäbe, die zu klären sind. Die Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage Yetims trage dazu nicht bei, so der Landtagsagebordnete. Auf die Frage, wer den Chef des Moerser Finanzamtes anwies, mit niemandem über die Umzugspläne zu sprechen, gab das Ministerium keine Antwort....

  • Moers
  • 22.02.18
  •  1
Politik

Sechs Landtagswahl-Kandidat(inn)en für den Wahlkreis 59 (Wesel IV) stellen sich selber (!) vor

Liebe Wählerinnen und Wähler, in den nächsten Wochen werden Sie des öfteren so angesprochen, davon dürfen Sie getrost ausgehen. Mit diesem Beitrag starten wir hier und heute einen Versuch: Wir testen die Internettauglichkeit der Kandidaten für die NRW-Landtagswahl am Sonntag, 14. Mai. Ups - gar nicht mehr lange hin! Was heißt das genau? Und zwar dies: Wir senden diesen Beitrag an die sechs Aspiranten im Wahlkreis 59 (Wesel IV), bestehend aus den Gebieten der Stadt Moers (Wahlbezirke...

  • Moers
  • 07.04.17
  •  3
Ratgeber
5 Bilder

US-Biker meets Niederrhein 2017 - größtes Bikerfestival am Niederrhein

zu Gunsten „Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder, Gänseblümchen NRW e.V.“ In 5 Tagen ist so weit. Das Dröhnen der Motoren wird zu spüren sein, ein sonderbarer Geruch nach Benzin wird in der Luft liegen, und zahlreiche Menschen aller Gesellschaftsklassen werden staunend und bewundernd in Moers die Franz-Haniel-Straße zu Leben erwecken. Zum 6.Mal nach dem ersten Treffen im Jahre 2012 findet vom 29.Juli bis zum 30.Juli 2017 das größte Bikerfestival am Niederrhein statt....

  • Moers
  • 10.03.17
  •  6
Politik
Der Neujahrsempfang fand im Kulturzentrum Rheinkamp statt.

Neujahrsempfang der Stadt Moers

Die Stadt Moers lud zum traditionellen Neujahrsempfang. Hauptthema war in diesem Jahr die Kultur in der Stadt Moers. Wenige Themen haben das Jahr 2016 medial so geprägt, wie die Kultur, stellt Christoph Fleischhauer, Bürgermeister von Moers, fest: „Und genau deswegen braucht die Kultur das Gespräch“, so Fleischhauer weiter. Und genau deshalb führte Fleischhauer gemeinsam mit sechs Moerser Kulturschaffenden eine Podiumsdiskussion zu genau diesem Thema. Fazit: Es kann nicht genug Kultur für...

  • Moers
  • 14.01.17
Politik
Foto: AWO

AWO Kapellen besucht den Landtag

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim hat die AWO Kapellen den Düsseldorfer Landtag besucht und den politischen Alltag erlebt. In der letzten Plenarwoche vor der Sommerpause besuchte die AWO Kapellen auf Einladung von Ibrahim Yetim den Düsseldorfer Landtag. Die Gäste aus Moers verfolgten auf der Besuchertribüne des Plenarsaals die Debatte der Abgeordneten zur Änderung des Polizeigesetzes und den Einsatz von Bodycams. Im anschließenden Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten...

  • Moers
  • 03.08.16
  •  1
Überregionales

Einer der Kellys in Moers

Großes WDR 4 Sommer Open-Air mit Michael Patrick Kelly. Am kommenden Samstag, 16. Juli, wird der Moerser stellvertretende Bürgermeister Ibrahim Yetim gegen 18 Uhr mehr als 1.000 Teilnehmer der NRW-Radtour 2016 am Kastellplatz begrüßen, die aus Voerde kommend in Moers eintreffen und übernachten - und damit den Startschuss für einen besonderen Abend abgeben. Denn: Am Abend ist beim großen WDR 4 Sommer Open-Air auf dem Kastellplatz gute Unterhaltung programmiert: Comedian Markus Krebs widmet...

  • Moers
  • 09.07.16
Kultur
11.05.2015 Essen. Auftakt der Jury Sitzung zum Solidaritätspreis bei der NRZ in Essen. Im Bild die Jury Ibrahim Yetim und Freddy Fischer vorn sitzend und Reinhard Wiesemann,Thomas Kufen,Stephan Heuser und Manfred Lachniet .

SOLIDARITÄTSPREIS FLÜCHTLINGSHILFE DER FREDDY FISCHER STIFTUNG UND DER NRZ

:: SOLIDARITÄTSPREIS FLÜCHTLINGSHILFE :: :: DIE GEWINNER STEHEN FEST :: Dieses Jahr suchten die Freddy Fischer Stiftung und die NRZ Menschen und Initiativen, die sich um Mitmenschen kümmern, die Hilfe am dringendsten benötigen. Hunderte Ehrenamtler kümmern sich – meist ohne großes Aufhebens – um Flüchtlinge. Ihnen soll der Solidaritätspreis 2015 ein Dankeschön sein! Ausgezeichnet werden alle Preisträger am 24. Juni im NRW-Landtag von unserer Ministerpräsidentin Hannelore Kraft! DIE...

  • Essen-Nord
  • 18.05.15
  •  2
Politik
ES IST ZEIT AN BESONDERE MENSCHEN ZU DENKEN

SOLIDARITÄTSPREIS FLÜCHTLINGSHILFE DER FREDDY FISCHER STIFTUNG UND DER NRZ
2 Bilder

SOLIDARITÄTSPREIS FLÜCHTLINGSHILFE DER FREDDY FISCHER STIFTUNG UND DER NRZ

ES IST ZEIT AN BESONDERE MENSCHEN ZU DENKEN SOLIDARITÄTSPREIS FLÜCHTLINGSHILFE DER FREDDY FISCHER STIFTUNG UND DER NRZ Der Startschuss für den Solidaritätspreis von freddy fischer stiftung und der NRZ ist gefallen! Wir zeichnen Menschen und Organisationen aus, die Flüchtlingen ehrenamtlich zur Seite stehen und so dabei helfen, eine der größten Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Solidarität und Mitgefühl sind der soziale Klebstoff, der unsere Gesellschaft zusammen hält und sie...

  • Essen-Nord
  • 06.01.15
  •  1
Politik
Als Bürgermeister Christoph Fleischhauer in der konstituierenden Ratssitzung im Juni Erika Scholten verabschiedet, endet nach fast 40 Jahren die kommunalpolitische Ära der Grande Dame der Sozialdemokraten. Erika Scholten erlebte seit ihrer ersten Direktwahl am 4. April 1975 in den Stadtrat 4 Bürgermeister und 7 SPD-Fraktionsvorsitzende, debattierte in 3 Rathäusern, leitete 25 Jahre den Sozialausschuss und war zuletzt 15 Jahre Stellvertretende Bürgermeisterin.
7 Bilder

Mach’s gut, Erika! – Abschied nach (fast) 40 Jahren Kommunalpolitik

Moers. Als Bürgermeister Christoph Fleischhauer in der konstituierenden Ratssitzung im Juni die 20 ausscheidenden Ratsmitglieder verabschiedet und sich bei Ihnen im Namen der Moerser Bürger für ihr Engagement zum Wohle der Stadt bedankt hat, endet auch nach fast 40 Jahren die kommunalpolitische Ära der Grande Dame der Sozialdemokraten. Erika Scholten erlebte seit ihrer ersten Direktwahl am 4. April 1975 in den Stadtrat 4 Bürgermeister und 7 SPD-Fraktionsvorsitzende, debattierte in 3 Rathäusern,...

  • Moers
  • 20.09.14
  •  1
  •  1
Politik
Anhand von 10 übergeordneten sozialdemokratischen Themenbereichen wie z.B. Arbeit, Rente, Integration, Soziale Stadt, kommunale Finanzen und Bildung zog der Abgeordnete Siegmund Ehrmann kritisch ein positives Resümee der Verhandlungen mit den christlichen Parteien: „Wir haben entscheidenden Themen einen sozialen Charakter gegeben. Nicht alles konnte realisiert werden, aber ich trage das Ergebnis mit.“
7 Bilder

Moerser SPD-Basis sieht Koalitionsvertrag positiv

Moers. Der Orkan mit dem bayrischen Vornamen Xaver zog glimpflich über das Versammlungslokal der SPD-Ortsverbände Moers und Kapellen. Der lokale Bundestagsabgeordnete Siegmund Ehrmann warb bei der Basis um die Zustimmung zum Koalitionsvertrag mit der CDU/CSU. Fast 70 anwesende Mitglieder und Vereinsvertreter folgten seiner einstündigen Gegenüberstellung der Ziele des Wahlprogramms und des Konventbeschlusses zum Vertragsergebnis. Die Meisten sahen eine deutliche SPD- Handschrift, sie werden bei...

  • Moers
  • 08.12.13
  •  4
  •  1
Politik
Für ein Erinnerungsfoto mit dem Hospizverein stellte sich die Ministerpräsidentin gern zur Verfügung.

Begegnung mit Hannelore Kraft

Kurz vor Weihnachten nutzte der Hospizverein Neukirchen-Vluyn die Gelegenheit und folgte der Einladung „seines“ Landtagsabgeordneten Ibrahim Yetim in den Düsseldorfer Landtag. Die Teilnehmer waren erst einmal erstaunt über den Ablauf während der Plenartage. „Mir war nie bewusst, wie viel Organisation hinter dem politischen Alltag steckt. Toll wie die Abgeordneten und deren Mitarbeiter den Überblick behalten“, meinte eine Besucherin. Die ehrenamtlichen Helfer des Hospizvereins konnten nach einem...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 27.12.12
Politik
Regelmäßig gibt Ibrahim Yetim Praktikantinnen -hier Lena Ballhaus- und Praktikanten die Möglichkeit, mal in die Arbeit eines Landtagsabgeordneten "hereinzuschnuppern"
3 Bilder

(3) Direktkandidaten/-Innen im Wahlkreis 59 Wesel IV (Moers/Neukirchen): Ibrahim Yetim - SPD

Das Kandidatenprofil von Ibrahim Yetim: Geboren am: 14.3.1965 In: Dinslaken Familienstand: verheiratet, eine Tochter Beruf: Bergmann, Lt. Angestellter, Landtagsabgeordneter Hobby(-ies): Lesen, Sport, Musik Lieblingsautor: zur Zeit Jussi Adler-Olsen Lieblingsmusiker: mehrere Lebensmotto: Aufstehen auch wenn es weh tut! Lieblingszitat: Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat’s gemacht. Partei: SPD Politisch tätig seit 1991 In meiner Partei bin...

  • Moers
  • 30.04.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.