Ideenbörse

Beiträge zum Thema Ideenbörse

Ratgeber
Ob Freizeitaktivitäten oder ehrenamtliches Engagement, die Damen vom Treff 50+ unterstützen mit wertvollen Ideen.

Aktiv und mit Anderen in Hilden älter werden
Ideenbörse für Senioren

Der nächste Treff 50+ findet am Mittwoch, 3. April, um 17 Uhr im Bürgerhaus, Raum 34, Mittelstraße 40, statt. Der Treff 50+, Markt der Möglichkeiten, will Menschen unterstützen, informieren. Er versteht sich als Ideenbörse und Startpunkt für eigene Initiativen und hilft diese gemeinsam mit anderen umzusetzen. Er ist Anlauf- und Kontaktstelle sowohl im Bereich Ehrenamt als auch im Bereich Freizeitmöglichkeiten. Ein Leben lang träumen die Meisten vom wohlverdienten Ruhestand. Dann ist er da,...

  • Hilden
  • 29.03.19
Politik
Die Flächen an der Schacht-Kronzprinz-Straße haben die Priorität 1.

Bürger stellen 92 Flächen zur Wohnbebauung zur Diskussion
Rat entscheidet am Mittwoch über Prüfung

Ab sofort finden Interessierte unter essen.de/istgefragt den Ergebnisbericht zum 1. Bürgerforum der Stadt Essen. Im Rahmen des Beteiligungsprozesses haben 420 geladene Essener über neue Wohnungsbauflächen im gesamten Stadtgebiet diskutiert und beraten. Zur Diskussion standen insgesamt 92 Flächen, die in Form von Steckbriefen aufbereiten waren. Insgesamt 28 dieser Flächen empfahlen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer als „sehr gut“ bis „gut“ für eine Wohnbebauung geeignet. Diese befinden sich...

  • Essen-Borbeck
  • 26.03.19
Überregionales
Günter Bleser (r.) und Hans Peter Winter (2.v.r.) stellten schon 2014 die Aktion „Senioren helfen Senioren“ der Kreispolizeibehörde Unna bei der Ehrenamts- und Ideenbörse im Unnaer Zentrum für Information und Bildung - am Lindenplatz vor.

Seniorenberater beteiligen sich an Ehrenamts- und Ideenbörse

Auf der diesjährigen Ehrenamts- und Ideenbörse präsentieren Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna am Samstag, 18. März, von 10 bis 13 Uhr das Projekt „Senioren helfen Senioren“ der Kreispolizeibehörde Unna im Unnaer Zentrum für Information und Bildung. Über Kleinkriminalität allgemein, aber auch die Aktion „Riegel vor – sicher ist sicherer“ (Schutz vor Wohnungseinbruch) können sich die interessierten Besucher am Info-Stand der Seniorenberater informieren. Und natürlich gibt’s auch...

  • Unna
  • 15.03.17
  •  1
Politik

775 Jahre Wesel: Ideen zum Stadtjubiläum einreichen bis zum 1. Dezember

Im Jahr 2016 jährt sich die Gründung Wesels zum 775. Mal – ein großes Ereignis für die Hansestadt am Rhein. Die Stadt Wesel ruft hiermit nochmals ausdrücklich alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Einrichtungen, Initiativen wie auch, Wirtschaftsunternehmen und Kultureinrichtungen, Schulen und Kindergärten auf, sich beim Stadtjubiläum einzubringen. Die Ideen können noch bis zum 1. Dezember 2014 über das Internetformular auf http://www.wesel.de eingereicht werden. Wer keinen...

  • Wesel
  • 30.10.14
Überregionales

775 Jahre Stadt Wesel: Ideenbörse am 25. September im Rathaus

Im Jahr 2016 jährt sich die Gründung Wesels zum 775. Mal – ein großes Ereignis für die Hansestadt am Rhein. Dieses Jubiläum soll zum Anlass genommen werden, in die bewegte und wechselvolle Vergangenheit zu schauen, die Gegenwart zu erleben und zu gestalten sowie einen Blick in die Zukunft zu unternehmen – und zwar mit allen, die das Leben in Wesel prägen und mitgestalten: den Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Initiativen wie auch städtischen Akteuren, Wirtschaftsunternehmen und...

  • Wesel
  • 11.09.14
  •  2
Sport
Hexenprüfung
20 Bilder

Turnen macht Spaß - Kinderturn Börse 2014

Am letzten Samstag im Februar hatte die Gemeinschaft Essener Turnvereine alle Kinder aus Essen und Umgebung zur 20. Kinderturn Börse in die Turnhallen der Gesamtschule Bockmühle eingeladen. Unter dem Motto „Best of 20“ wurden mit Unterstützung der Sportjugend Essen, angehenden Sportassistenten und verschiedenen Essener Traditionsvereinen ausgewählte Lieblingsspiele und Bewegungsanregungen in Neuauflage präsentiert. Hexen hexen – alt bekannt, doch bedarf es dafür eines Zaubertranks. Um an die...

  • Essen-Süd
  • 26.02.14
Ratgeber
Die Organisatoren der Börse: Arbeiterwohlfahrt Kreis Unna, Ulrich Höhne - Forum Generationen Unna, Dr. Arthur Frischkopf - Caritasverband für den Kreis Unna, Michael Strauch - Ev. Kirchenkreis Unna und Diakonie Ruhr-Hellweg e. V., Renata Sterzik - Volkshochschule Unna Fröndenberg Holzwickede, Rita Weißenberg
42 Bilder

„Gutes tun - tut gut“

- Ein starkes Motto für diesen Tag - 20. April 2013 Im Zentrum für Information und Bildung Die Organisatoren, Forum Generationen Unna, die Volkshochschule Unna Fröndenberg Holzwickede, der Caritasverband für den Kreis Unna, die Arbeiter-wohlfahrt Kreis Unna und der Ev. Kirchenkreis Unna und Diakonie Ruhr-Hellweg e.V. der vierten Unnaer Ehrenamts- und Ideenbörse wurden nicht enttäuscht. Viele Bürgerinnen und Bürger kamen um sich zu informieren. Millionen Menschen arbeiten in...

  • Unna
  • 21.04.13
  •  5
Ratgeber
Fotomontagen © Jürgen Thoms
2 Bilder

Die Unnaer Ehrenamts- und Ideenbörse

Im Zentrum für Information und Bildung 20. April 2013 Unna Lindenplatz 1 Ein Ehrenamt ist freiwilliges Engagement und eine Chance für jeden einzelnen sich einzumischen und mit zu gestalten. Freiwilliges Engagement ist nicht nur Hilfe für andere, sondern bedeutet auch persönliche Weiterentwicklung. Aus einer Idee des Forum-Generationen-Unna wird zum vierten Male dieser Marktplatz für das Ehrenamt Wirklichkeit. Unnaer Vereine und Initiativen informieren über ihre Arbeit und über...

  • Unna
  • 11.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.