Igel

Beiträge zum Thema Igel

Vereine + Ehrenamt
Der kleine Pettersson leidet unter neuralgischen Schäden. Aber durch das unermüdliche Engagement von Christiane Kaspers würde das Hörnchen auf ein selbstständiges Leben in der Natur vorbereitet.
26 Bilder

Hilfe für heimische Wildtiere
Igel und Eichhörnchen in Not

Mit Liebe und Know-how: Familie Kasper aus Freisenbruch hilft heimischen Wildtieren Es gibt Menschen, die haben ein großes Herz für Tiere. Und es gibt Menschen wie Christiane und Thomas Kasper, deren Tierliebe bestimmt das ganze Leben. Als Tierschützer leisten sie im Rahmen ihres eingetragenen und gemeinnützigen Vereins "Tierschutz-Werkstatt" einen wertvollen Beitrag zum Erhalt unserer heimischen Wildtiere, denn das Ehepaar aus Freisenbruch hat sich Hilfe und Pflege von Igeln und Eichhörnchen...

  • Essen-Steele
  • 20.01.22
  • 2
  • 2
Ratgeber
Der kleine "Schmitti" hat einen Igel-Schnupfen und wird deshalb im Tierheim Essen vin Tierpflegerin Jeanette Gudd aufgepeppelt.

Gesunde igel nicht ins Haus holen
Essener Tierheim ist kein Igel-Hotel

Zurzeit sind die Igel damit beschäftigt, reichlich Futter in sich hineinzustopfen, um das Winterschlaf-Idealgewicht zu erreichen. Daher trifft man sie häufig auch tagsüber beim Wald- und Wiesen-Spaziergang. Wie sprachen mit Jeanette Gudd, Tierpflegerin des Essener Tierheims, um zu erfahren, wie man sich verhalten sollte, wenn man einen kleinen Igel bei der Futtersuche findet. „Für die Igel heißt es momentan „Futtern was das Zeug hält“, denn bis die Temperaturen dauerhaft um den Gefrierpunkt...

  • Essen-Nord
  • 16.10.19
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Sie sind mitten unter uns: Was für eine traurige Welt!

Guten Tag, liebe Leser! Im Fernsehen gibt's nur noch Mord und Totschlag - das hat schon meine Oma vor Jahrzehnten gesagt. Am Mittwoch schockierten mich aber die Fernseh-Meldungen immens. In was für einer Welt leben wir eigentlich? Familiendrama in Frohnhausen: Tochter erschossen, Mutter ringt mit dem Tod. Zugegeben diese Tragödien passieren fast täglich - irgendwo in Deutschland. Jetzt aber (wieder einmal) hier. In Essen. Wo man sich doch eigentlich sicher fühlt... Und dann das: Bislang...

  • Essen-Steele
  • 15.08.13
  • 6
Ratgeber
Kleintiere wie Igel suchen oft Zuflucht im Osterhaufen. Deshalb ist große Vorsicht angesagt!   Foto: Olga Meier-Sander/Pixelio

Osterfeuer - Todesfalle für Wildtiere

Am Osterwochenende werden in ganz Deutschland die traditionellen Osterfeuer entzündet. Der Deutsche Tierschutzbund rät, auf diese Tradition zu verzichten, da sie jedes Jahr Tausende von Wildtieren das Leben kostet. Schon Wochen vor Ostern werden vielerorts die großen Reisighaufen aufgeschichtet. Zahlreiche Wildtiere nutzen diese als Unterschlupf und sogar als Brutstätte. Doch der vermeintlich sichere Rückzugsort wird für Kleintiere wie Igel, Mäuse, Kröten oder Vögel schnell zu einer tödlichen...

  • Essen-Ruhr
  • 27.03.13
  • 5
Überregionales

Fey und Fernet - zwei zuckersüße Stachelbälle

Zwei besondere Stachelbälle aus dem Essener Tierheim warten derzeit auf eine Vermittlung: Die beiden Weißbauchigel-Mädchen Fey und Fernet suchen ein neues und artgerechtes Zuhause bei Menschen, die sich schon viel Wissen über die Haltung und Pflege der besonderen Mitbewohner angeeignet haben. Die beiden benötigen ein großes Gehege und spezielles Futter. Bei weiteren Fragen steht das Kleintier-Personal des Tierheims zur Verfügung. Wer die zwei Süßen bei sich aufnehmen möchte, meldet sich im...

  • Essen-Ruhr
  • 17.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.