IGR Remscheid

Beiträge zum Thema IGR Remscheid

Sport
Nach dem Ende der Partie waren die Spieler bedient. So hatten Sie sich das dritte Spiel nicht vorgestellt.
3 Bilder

Die RESG Walsum verliert deutlich gegen die IGR Remscheid
Im dritten Spiel gab es nichts zu holen

24 Stunden nach dem 9:2 Erfolg und dem erzwungenen dritten Play-offs Spiel war die Ausgangslage völlig anders. Die Gastgeber ließen der RESG keine Chance und belohnten sich für eine couragierte Leistung mit dem Weiterkommen ins Play-off Halbfinale, die Saison ist für die Walsumer beendet. RESG-Trainer Christopher Nusch hatte es im Vorfeld der Partie schon angedeutet: „es geht alles bei Null los und die Remscheider werden nicht dieselben Fehler machen.“ Das taten die Remscheider auch nicht,...

  • Duisburg
  • 14.04.19
Sport
Nuno Rilhas machte kurz vor Schluss das neunte RESG-Tor. Er und seine Mannschaft dürfen sich auf ein spannendes drittes Spiel freuen.
2 Bilder

Die RESG siegt im zweiten Spiel souverän und möchte heute nachlegen
Rote Teufel gleichen die Serie aus

Ein beeindruckendes Spiel lieferte Rollhockey-Bundesligist RESG Walsum im zweiten Play-offs Spiel bei der IGR Remscheid ab. Am Ende stand ein 9:2 auf der Anzeigentafel und beide Mannschaften treffen sich heute, um 16 Uhr in der Sporthalle Hackenberg, Hackenbergerstraße 107 wieder. „Sehr zufrieden“, so äußerte sich RESG-Cheftrainer Christopher Nusch nach dem Spiel und dem überzeugenden Erfolg. „Wir haben unsere Chancen endlich genutzt“, so Nusch weiter. Walsum brauchte den Sieg, um ein...

  • Duisburg
  • 14.04.19
Sport
Christopher Berg möchte mit seiner Mannschaft ein drittes Spiel bei der IGR Remscheid erzwingen. Am Samstag muss alles passen, um ein Weiterkommen möglich zu machen.

Die Roten Teufel möchten in Remscheid das dritte Spiel erzwingen
Zum Siegen verdammt

Am Samstag, 13. April, kommt es zum dritten Aufeinandertreffen zwischen den beiden Rollhockey-Bundesligisten IGR Remscheid und der RESG Walsum. Anstoß in der Sporthalle Hackenberg, Hackenberger Straße 107 ist um 16 Uhr. Damit es am darauffolgenden Sonntag noch ein viertes Spiel gibt, muss die RESG bei den Bergischen unbedingt gewinnen, ansonsten entscheiden die Gastgeber die "Best-of-Three"-Play-offs Serie mit 2:0 für sich. Für die Walsumer wäre dann die Saison beendet, damit setzt sich aber...

  • Duisburg
  • 11.04.19
Sport
Beim letzten Heimspiel gegen Cronenberg gab es für die RESG einen Sieg nach Verlängerung. Zum Play-offs Start gegen Remscheid soll ein Sieg den Grundstein für das weiterkommen legen.

Gegen die IGR Remscheid müssen die Roten Teufel antreten
Play-offs Auftakt für die RESG

Eine Woche nach dem Pokal-Aus der Walsumer in Remscheid, treffen sich beide Mannschaften am Samstag, 6. April in der Halle Beckersloh wieder. Anstoß ist um 18 Uhr, beide Teams wollen den Grundstein für ein weiterkommen setzten. Walsum belegte am Ende der Hinrunde den siebten Platz, die Remscheider wurden zweiter und nun kommt es zum nächsten Aufeinander der beiden Rivalen. In der „Best-of-three“ Serie zählen nur zwei Siege für ein Weiterkommen. Falls beide Mannschaften jeweils einen Sieg für...

  • Duisburg
  • 05.04.19
Sport
Silvia Romero probierte alles, um die starke Remscheider Defensive zu knacken. Am Ende reichte es aber nicht, um ins Finale zu kommen.
3 Bilder

Beide Rollhockey Mannschaften der RESG Walsum scheiterten an der IGR Remscheid
Die Finalträume sind geplatzt

Die Saison ist nach der Pokalniederlage für die Damen vorbei. Sie können am Ende, trotz des Ergebnisses, hochzufrieden mit ihrer Premierensaison sein. Die Männer unterlagen in Remscheid mit 7:2, haben am kommenden Samstag aber in den Play-offs die Chance auf eine Revanche. Das Pokalhalbfinale zu erreichen war für das Team von Silvia Romero schon ein großer Erfolg, der Sprung ins Finale wurde aber verpasst. Die Remscheider ließen nichts anbrennen und zogen ihr Spiel souverän durch. Durch...

  • Duisburg
  • 31.03.19
Sport
Trainer Christopher Nusch (Bildmitte), erwartet beim Pokalspiel in Remscheid vollen Einsatz von seinem Team.
2 Bilder

Beide Rollhockey Bundesliga Teams spielen im Halbfinale gegen die Mannschaften der IGR Remscheid
Doppelfinale für die RESG?

Die Liga ist rum, jetzt beginnt die heiße Phase der Saison. Die Damen haben die Play-offs in ihrer ersten Saison knapp verpasst, können über den Pokal aber noch eine weitere Überraschung schaffen. Am Samstag, 30. März, um 14 Uhr, spielen die Damen zuhause in Walsum gegen die Remscheider. Im Anschluss müssen die Männer um 18 Uhr in der Sporthalle Hackenberg ran. Die Ergebnisse aus den Ligaspielen sind irrelevant, die Karten sind neu gemischt, und im Pokal ist alles möglich. Soweit zu den...

  • Duisburg
  • 28.03.19
Sport
Anna Kaub traf hier zur Wende für die RESG. Sie erzielte mit diesem Schuss den Ausgleich zum 8:8 und ebnete damit den Weg für den Erfolg.
5 Bilder

Es bleibt auch im neuen Jahr dabei, auswärts kann das Team von Trainer Nusch nicht gewinnen
Erster Sieg für die Damen, die Männer suchen weiter ihr Glück

Beide Begegnungen waren mit viel Dramatik und vielen Toren verbunden. Die Damen machten um 14 Uhr den Auftakt und setzten sich mit 8:10 bei den Remscheidern durch. Der Favorit wurde durch eine couragierte Aufholjagd ab der 39. Minute in die Knie gezwungen. Die Männer verpassten es nach einer 3:5 Führung den Sack zu zumachen. Am Ende konnten die Bergischen sich mit 8:5 durchsetzen. Die Damen machten um 14 Uhr den Auftakt zu dem Doppelspieltag, den Fans wurde ein Spiel geboten, was man sicher...

  • Duisburg
  • 13.01.19
  •  1
Sport
Am Samstag treffen die beiden Teams der IGR Remscheid und der RESG Walsum in der Sporthalle Hackenberg aufeinander. Beide Mannschaften werden wieder alles geben, um die jeweilen Punkte zu bekommen. Bei beiden Duellen sind die Gastgeber allerdings Favorit.

Nach der kurzen Winterpause geht es in beiden Ligen wieder um Punkte
RESG-Teams wollen durchstarten

Sowohl die Damen als auch die Männer starten in das Rollhockey -Jahr am Samstag, 12. Januar, bei beiden Mannschaften der IGR Remscheid. Der Start der Rückrunde ist gleichzeitig verbunden mit einer Aufholjagd. Die Damen starten in der Sporthalle Hackenberg um 14 Uhr, die Männer dürfen um 16 Uhr ran. Mit der knappen 2:4 Heimniederlage gegen die Remscheider startete das Damen-Team der RESG in die erste Bundesliga. Aufgrund des schmalen Kaders fiel es schwer, sich gegen die etablierten Teams...

  • Duisburg
  • 10.01.19
  •  1
Sport
Die Luft reichte leider nur für eine Halbzeit. Trotz allem lieferten die Mädels einen ordentlichen Kampf. Fotos: Ralf Isselhorst
3 Bilder

RESG Teams starten mit Niederlagen in die neue Saison 

Furioser Auftritt der neuen Damen-Mannschaft, die Männer lassen zu viele Chancen liegen Am Mittwoch, 3. Oktober eröffneten beide RESG-Mannschaften die neue Spielzeit. Ab 15.30 Uhr rollte der Ball in der Halle Beckersloh. Als erstes spielten die Damen gegen die Bergischen, im Anschluss um 18 Uhr spielten die Männer, ebenfalls gegen die Remscheider. Beide Mannschaften lieferten ihren Fans packende Begegnungen. Die Damen gingen selbstbewusst in ihr erstes Bundesliga-Spiel. Mit Remscheid kam...

  • Duisburg
  • 04.10.18
Sport
Die Spieler sind heiß auf den Auftakt. Trainer Christopher Nusch  hat sein Team auf die kommenden Aufgaben gut vorbereitet. Fotos (2): Ralf Isselhorst
3 Bilder

Zum Start zweimal gegen Remscheid

RESG Walsum startet am Mittwoch doppelt in die neue Saison Veränderungen gab es in dieser Sommerpause einige beim Rollhockey Rekordmeister RESG Walsum. Trotz allem ist das Team und der Vorstand bereit und sieht sich gut aufgestellt. Los geht es am Mittwoch mit einem Doppelspieltag der Damen und Herren gegen die IGR Remscheid. Der Ball rollt in der Halle Beckersloh ab 15.30 Uhr. Die prägnanteste Veränderung dürfte sicher sein, dass die RESG eine Damenmannschaft in der Bundesliga gemeldet...

  • Duisburg
  • 01.10.18
  •  1
Sport
Bei einem Turnier in der Schweiz lernten sich die Spielerinnen das erste Mal richtig kennen. Unterstützt wurden sie dabei noch von anderen Spielerinnen aus anderen Vereinen. Am Mittwoch präsentiert sich die neue Damen-Abteilung ihren Fans. Foto: RESG

RESG-Damen freuen sich auf ihre Premiere

Neues Team geht mit viel Selbstvertrauen an den Start Die Trainerposition ist ähnlich, wie die der Männer, es wird eine Doppelfunktion geben. Sîlvia Romero Arola leitet die Trainingseinheiten und hat in der Vorbereitung das Team geformt und versucht, eine Einheit daraus zu schaffen: „Ich freue mich sehr über meine Aufgabe hier in Walsum. Die Mädels haben mich super gut aufgenommen, und wir alle freuen uns auf den Start. Wir haben viele verschiedene Spielerinnen, einige die seit Jahren...

  • Duisburg
  • 01.10.18
  •  1
Sport
Die RESG Walsum präsentierte sich am Sonntag das erste Mal ihren Fans, in ihren neuen Trikots.
Die U20 Nationalmannschaft konnte sich mit 10:4 durchsetzen.
3 Bilder

Germania Herringen sichert sich den Super Cup

Im Finale konnten sich die Germanen gegen Düsseldorf durchsetzen, bei den Damen gewannen die Spielerinnen aus Iserlohn Ein Rollhockey Großevent der Spitzenklasse lockte am vergangenen Wochenende zahlreiche Zuschauer in die Sporthalle Beckersloh in Walsum. Die vier besten Damen Teams (Moskitos Wuppertal, IGR Remscheid, ERG Iserlohn und SC Bison Calenberg) und die vier besten Herren Teams aus der Vorsaison (SK Germania Herringen, TuS Düsseldorf Nord, IGR Remscheid und ERG Iserlohn) spielten...

  • Duisburg
  • 09.09.18
Sport
Miquel Vila und Felipe Sturla schossen aus allen lagen, konnten aber kein eigenes Tor erzielen.
2 Bilder

Rote Teufel verpassen Sprung auf Platz eins

Es war das erwartete Spiel auf Augenhöhe und die Zuschauer in der Hackenberghalle sollten ihr kommen nicht bereuen. Ein Spiel zwischen zwei Spitzenmannschaften wo am Ende Nuancen über den Ausgang des Spiels entschieden haben. Nach der Führung durch Nuno Rilhas konnten die Remscheider das Spiel noch zu ihren Gunsten drehen. RESG-Trainer Günther Szalek war vor dem Anpfiff erstmal froh, dass ihm alle seine Feldspieler zur Verfügung standen, ein Umstand des es wochenlang so nicht mehr gegeben...

  • Duisburg
  • 05.03.18
Sport
Beim Pokalsieg am Samstag in Gera präsentierte sich die zweite Garde der RESG in sehr guter Form. In Remscheid soll die Siegesserie weiter gehen.Fotos: Ronny Eschrich
2 Bilder

Rote Teufel wollen den ersten Platz

Spitzenspiel am Samstag bei der IGR Remscheid Die Liga ist heiß auf dieses Duell, wenn am Samstag der Tabellenführer aus Remscheid auf den zweiten Walsum trifft. Anstoß in der Hackenberg Halle, Hackenberger Straße 107 ist um 16 Uhr. Die Spiele der beiden Mannschaften hatten es schon immer in sich und sowohl in Walsum als auch in Remscheid wurde es immer hitzig. Die Schiedsrichter werden auch dieses Mal wieder besonders gefordert sein, wobei Walsum bisher eine der fairsten Mannschaften der...

  • Duisburg
  • 02.03.18
Sport
Die Roten Teufel machten im CERS Cup gegen Lleida ein super Spiel. Xavier Berruezo und Miquel Vila erzielten beide ein Tor.
2 Bilder

Nächstes Heimspiel für die RESG

Nach der knappen Niederlage gegen die spanische Top-Mannschaft Lleida Lista geht es an diesem Samstag, um 15.30 Uhr in der Sporthalle Beckersloh mit der Bundesliga weiter. Gegen den Konkurrenten aus Remscheid sollen die nächsten Punkte eingefahren werden. Die Roten Teufel lieferten den Zuschauern beim CERS-Cup Spiel am vergangenen Samstag ein Spektakel und wurden dafür mit viel Applaus vom Parkett verabschiedet. Mit einer 1:0 Führung ging es in die Halbzeit, dann konnten die Spanier auf 3:1...

  • Duisburg
  • 10.11.17
Sport
Sebastian Haas machte mit seinen Toren den Unterschied aus und sicherte der RESG den Sieg
3 Bilder

Spiel auf Augenhöhe findet erst nach Penaltyschießen einen Sieger

Spielbericht Rollhockey – Bundesliga – 19. Spieltag RESG Walsum – IGR Remscheid – 10:9 n. Pen. (7:7/6:6/2:3) Walsum gegen Remscheid sind stets Spiele, die an Spannung kaum zu überbieten sind, in diesem Fall konnte der Sieger erst durch Penaltys ermittelt werden. Sebastian Haas sorgte mit seinem Penalty – Toren für die Entscheidung und ließ die Roten Teufel jubeln Personell hatte sich die Situation deutlich zu Gunsten der RESG entspannt, Pedro Queiros war rechtzeitig von seinem Job...

  • Duisburg
  • 19.03.17
  •  1
Sport
Zusammen wollen die Roten Teufel gegen Remscheid den nächsten Sieg einfahren
3 Bilder

Spitzenspiel um Platz 2 am Beckersloh

Vorbericht Rollhockey – Bundesliga 19. Spieltag Samstag, 18.03.2017 – 15:30 Sporthalle Beckersloh RESG Walsum – IGR Remscheid Keinen Monat ist es her als sich beide Team zuletzt in der Bundesliga begegneten. An den Tabellensituationen hat sich nichts geändert, die RESG nimmt weiter den zweiten Platz ein, drei Punkte hinter Herringen. Die Bergischen schielen weiter auf den zweiten Platz, müssen aber in Walsum eine bessere Leistung zeigen als bei der 4:8 Niederlage. Vier Punkte...

  • Duisburg
  • 17.03.17
Sport
Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurden die Punkte aus Remscheid mit nach Walsum genommen

Rote Teufel sichern sich mit dem Sieg in Remscheid ihr sechs Punkte Wochenende

Spielbericht Rollhockey – Bundesliga – Nachholspiel 6. Spieltag IGR Remscheid – RESG Walsum 2:4 (4:8) In einem Spiel wo das Schiedsrichtergespann leider das Fingerspitzengefühl vermissen ließ, setzte sich die RESG am Ende verdient mit 4:8 durch. Das Spiel wurde nicht hart geführt, trotz allem standen am Ende 22 Teamfouls auf der RESG – Anzeige. Durch die nicht vorhandene Treffsicherheit von beiden Vereinen bei den Penaltys konnte das Ergebnis so geringgehalten werden und wurde auf Seiten...

  • Duisburg
  • 19.02.17
Sport
Volle Konzentration auf die kommenden Aufgaben, Platz 2 soll unbedingt verteidigt werden
2 Bilder

Erneuter Doppelspieltag für die Roten Teufel

Vorbericht Rollhockey – Bundesliga 16. & 6. Spieltag Samstag, 18.02.2017 – 18:00 Bonhoeffer – Halle Krefeld - Hüls HSV Krefeld – RESG Walsum Zwei Wochen nach dem ersten Doppelspieltag – Wochenende stehen wieder zwei Partien auf dem Programm für das Team von Trainer Günther Szalek. Nachdem am letzten Wochenende die Liga wegen dem DRIV – Pokal pausierte geht es an diesem Spieltag wieder heiß her. Motivation hat sich die RESG mit dem deutlichen 17:3 Erfolg in Marl geholt. Ähnlich wie vor...

  • Duisburg
  • 17.02.17
Sport

Jens Behrendt: „Knapp, aber nie wirklich gefährdet!“

DM-Viertelfinale, 1. Spiel: IGR Remscheid - ERG Iserlohn 4:5 (2:2) (tg) Unter dem Strich zählte letztlich ja nur der Sieg, die Anzahl der Tore spielen im weiteren Verlauf des Viertelfinales keine Rolle mehr. Dennoch hätte sich ERGI-Trainer Jens Behrendt über eine bessere Chancenverwertung seiner Mannen gerne gefreut: „Wir haben Chancen am Fließband erzeugt, aber der IGR-Torwart war auch wirklich stark!“ So war es am Ende auf dem Papier enger als in Wirklichkeit, was der Coach wie folgt auf...

  • Iserlohn
  • 17.04.16
Sport

ERGI-Express erobert 2. Platz zurück

1. Bundesliga, 19. Spiel: IGR Remscheid - ERG Iserlohn 3:9 (2:5) (tg) Das Wichtigste für die Iserlohner an diesem Nachmittag war - eben dem eigenen Erfolg natürlich - die Meldung aus Düsseldorf, die kurz nach dem Abpfiff auf dem Smartphone von Ralf Henke aufpoppte: Walsum hatte im Niederrhein-Derby nur ein 3:3 erreicht. „Damit haben wir Platz zwei zurück und können ihn aus eigener Kraft auch halten“, folgerte sofort ERGI-Trainer Jens Behrendt, der dabei durchaus schon ein mögliches...

  • Iserlohn
  • 20.03.16
Sport

Patrik Glowka war Iserlohns Lebensversicherung

1. Bundesliga, 9. Spiel: ERG Iserlohn - IGR Remscheid 3:0 (0:0) (tg) Jens Behrendt wirkte nicht unzufrieden, wusste aber auch genau, bei wem er sich zu bedanken hatte: „Patrick Glowka war heute unsere Lebensversicherung!“ Vor allem im ersten Durchgang war es der Nationaltorwart quasi im Alleingang, der einen Rückstand verhinderte. Dass Remscheid überhaupt in diese Chance kam, lag an deren cleverer taktischer Ausrichtung, vor dem Tor eine Raute aufzustellen. „Damit kommen wir im Moment gar...

  • Iserlohn
  • 06.12.15
Sport
4 Bilder

U13-DM: Mit Sieg über Cronenberg untermauern ERGI-Kids Titelansprüche

(tg) Die „Mission Gold“ läuft für die U13-Kids der ERG Iserlohn bei der DM in eigener Halle (weitgehend) nach Plan. Im spannenden Auftaktmatch gegen Mitfavorit RSC Cronenberg gab es einen erkämpften Prestige-Erfolg, dem gegen Underdog IGR Remscheid jedoch ein überaus glückliches 3:3-Remis folgte. Gerade das Unentschieden sollte den jungen Iserlohner Warnung genug sein, sich im Halbfinale gegen den RSC Darmstadt durchwegs zu konzentrieren, denn gegen die Bergischen lagen die Waldstädter bis...

  • Iserlohn
  • 20.09.15
  •  1
Sport

Nachträgliches Geburtstagsgeschenk für Dirk Iwanowski

1. Bundesliga, 10. Spiel: IGR Remscheid - ERG Iserlohn 2:7 (0:0) (tg) „Wir sind schwer ins Spiel gekommen“, begann ERGI-Trainer Dirk Iwanowski seine Spielana-lyse bewusst mit leichter Kritik. Doch unter dem Strich kam er nicht drum herum, seine Mannen für die im zweiten Durchgang souveräne Leistung zu loben: „Unser Erfolg war hochverdient!“ Die rundum geglückte Revanche wurde noch dadurch versüßt, dass es für den Coach ein schönes nachträgliches Geburtstagsgeschenk war. Die Iserlohner gaben...

  • Iserlohn
  • 11.01.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.