IHK Arnsberg

Beiträge zum Thema IHK Arnsberg

Wirtschaft
Zahlreiche Unternehmen werden ihren Geschäftsbetrieb einfach auslaufen lassen und nach Monaten der Schließung nicht wieder öffnen, befürchtet die IHK Arnsberg. Zudem gebe es die Gefahr einer Insolvenzwelle.

IHK Arnsberg: Selbständige benötigen ReStart-Finanzierung nach Lockdown

Zahlreiche Unternehmen werden ihren Geschäftsbetrieb einfach auslaufen lassen und nach Monaten der Schließung nicht wieder öffnen, befürchtet die IHK Arnsberg. Zudem gebe es die Gefahr einer Insolvenzwelle. „Viele Soloselbstständige und Unternehmer haben ihre privaten Rücklagen für ihren Lebensunterhalt und zur Aufrechterhaltung ihres Betriebs aufgebraucht“, erklärt André Berude von der IHK Arnsberg. „Sie benötigen Liquidität, um ihr Geschäft nach dem Lockdown wieder anzufahren, also eine...

  • Arnsberg
  • 30.04.21
Wirtschaft
Die Vollversammlung der IHK Arnsberg hat Andreas Rother erneut zu ihrem Präsidenten gewählt.

Andreas Rother als IHK-Präsident wiedergewählt

Die Vollversammlung der IHK Arnsberg hat Andreas Rother erneut zu ihrem Präsidenten gewählt. Am 22. April versammelte sich das am Jahresanfang neu gewählte Unternehmer-Parlament zur ersten Sitzung der Wahlperiode. Auf der Tagesordnung der virtuellen Sitzung stand folglich die Wahl des IHK-Präsidiums. Mit absoluter Mehrheit bestätigten die Vollversammlungsmitglieder Andreas Rother im Amt. Der IHK-Präsident ist geschäftsführender Gesellschafter des IT-Unternehmens ahd GmbH & Co KG in Ense und...

  • Arnsberg
  • 24.04.21
Wirtschaft
Die Industrie- und Handelskammern Arnsberg, Hagen und Siegen haben jetzt „Südwestfalen in Zahlen“ veröffentlicht.

IHK veröffentlicht "Südwestfalen in Zahlen"

„Die Zahlen belegen eindrucksvoll: Südwestfalen ist nach wie vor eine der stärksten Industrieregionen. Während bundes- und landesweit nur etwa jeder vierte Beschäftigte im produzierenden Gewerbe tätig ist, kann in Südwestfalen nahezu jeder zweite Arbeitsplatz der Industrie zugeordnet werden. Der Industrieumsatz legte in den letzten 10 Jahren stärker zu als im Landesdurchschnitt. Er stieg in Südwestfalen um 9,3 Prozent, in NRW hingegen nur um 2,0 Prozent.“ Mit diesen Worten kommentiert Thomas...

  • Arnsberg
  • 18.04.21
Wirtschaft
Mit „WaldLokal“ initiierten die IHK Arnsberg, PIEL Die Technische Großhandlung GmbH, die Gemeinde Möhnesee und die Forstverwaltung das erste Gemeinschaftsprojekt zur Wiederaufforstung der „Borkenkäfer“-Flächen. IHK-Vizepräsident Stefan Osterhage, IHK-Hauptgeschäftsführerin Dr. Ilona Lange und PIEL-Geschäftsführer Michael Piel (v.l.) übernahmen am Montag (12. April) den Spatenstich.

Engagement für heimischen Wald
WaldLokal: Wirtschaft unterstützt nachhaltige Wiederaufforstung Pflanzaktion am Möhnesee

Mit dem ersten Spatenstich startet traditionell ein Bauvorhaben. Was  jetzt  allerdings mit gleich 70 Spatenstichen am Südrand der Möhnetalsperre begann, könnte laut den Initiatoren über die Wirkung eines lokalen Bauprojekts deutlich hinausgehen: Mit „WaldLokal“ initiierten die IHK Arnsberg, PIEL Die Technische Großhandlung GmbH, die Gemeinde Möhnesee und die Forstverwaltung das erste Gemeinschaftsprojekt zur Wiederaufforstung der „Borkenkäfer“-Flächen. 70 Wildkirschbäume setzten sie entlang...

  • Arnsberg
  • 14.04.21
Wirtschaft
IHK-Hauptgeschäftsführerin Dr. Ilona Lange, NRW Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und IHK-Präsident Andreas Rother im gemeinsamen Austausch.

Vertreter aus Handel, Gastgewerbe und Dienstleistungen fordern Perspektiven
Ungefiltert: Unternehmer schildern NRW-Minister Pinkwart ihre dramatische Lage

Auf Einladung der IHK Arnsberg war NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart in Arnsberg zu Gast, um mit Betroffenen über die Situation der Dienstleistungsbranchen zu sprechen. Unternehmerinnen und Unternehmer aus Handel, Gastgewerbe und Dienstleistungen haben dem Minister eindrücklich ihre wirtschaftliche Situation geschildert. „Die Folgen des monatelangen Lockdowns sind dramatisch“, betonte IHK-Präsident Andreas Rother: „Liftbetreiber und Skiverleiher waren fast eine komplette Saison ohne...

  • Arnsberg
  • 23.03.21
  • 1
Ratgeber
Carolin Linke (Radio Sauerland) moderiert das Elterncafé.

Woche der Ausbildung
Digitales Elterncafé am 17. März

ARNSBERG. Die Aktionswoche der Ausbildung bietet Eltern die Möglichkeit, sich über die berufliche Ausbildung zu informieren. Am Mittwoch, 17. März, findet erstmals ein gemeinsames digitales „Elterncafé“ statt, bei dem Eltern die Vielfalt der Ausbildungswege in Handwerk, Handel, Industrie und Dienstleistungen kennenlernen können sowie Einblicke in Karriereperspektiven erhalten. Tanja Schubert, Geschäftsführerin operativ Agentur für Arbeit, wird die Teilnehmer begrüßen. Moderiert wird das...

  • Arnsberg
  • 15.03.21
Wirtschaft
Mit dem „Unternehmerinnen-Brief“ oder kurz U-Brief fördert die IHK Arnsberg zusammen mit der Landesregierung Frauen auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Die Bewerbungsfrist um diese Auszeichnung für starke und stabile Unternehmen endet am Mittwoch, 21. April 2021.

IHK Arnsberg und Landesregierung fördern Frauen auf dem Weg in die Selbstständigkeit/ Bewerbungsfrist: 21. April 2021
Auszeichnung für Jung-Unternehmerinnen in Arnsberg

Mit dem „Unternehmerinnen-Brief“ oder kurz U-Brief fördert die IHK Arnsberg zusammen mit der Landesregierung Frauen auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Die Bewerbungsfrist um diese Auszeichnung für starke und stabile Unternehmen endet am Mittwoch, 21. April 2021. Bewerben können sich sowohl Gründerinnen, die bereits ein entsprechendes Konzept erstellt haben, als auch Unternehmerinnen, die Wachstumsvorhaben realisieren möchten. Die persönliche Präsentation der jeweiligen Konzepte erfolgt nach...

  • Arnsberg
  • 10.03.21
Wirtschaft
IHK-Hauptgeschäftsführerin Dr. Ilona Lange, IHK-Präsident Andreas Rother und Geschäftsbereichsleiter Stefan Severin.

IHK Arnsberg stellt Ergebnisse der Konjunkturumfrage vor
Wirtschaft zwischen Aufschwung und Stillstand: Perspektiven von Politik gefordert

 „Die Wirtschaft am Hellweg und im Sauerland erholt sich trotz Lockdown. Das Gesamtergebnis unserer Konjunkturumfrage verstellt aber etwas den Blick auf die sehr großen Unterschiede zwischen und innerhalb der Branchen“, fasst IHK-Präsident Andreas Rother die Ergebnisse der IHK-Umfrage zu Jahresbeginn zusammen. „Wir sehen einerseits Unternehmen aus der Industrie, der Bauwirtschaft, dem Großhandel und den Dienstleistungen, die sehr zufrieden sind. Andererseits kämpfen das Gastgewerbe und große...

  • Arnsberg
  • 01.02.21
Wirtschaft
Die Zerspanungsmechanikerin Lisa Maria Gößmann aus Möhnesee gehört zu den 206 besten Auszubildenden in Deutschland, die für ihre herausragenden Leistungen in den Abschlussprüfungen vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) ausgezeichnet worden sind. Foto: Lisa Maria Gößmann mit ihrer Auszeichnung und der Urkunde, die sie für ihre Leistung bekommen hat, zusammen mit ihrem Vater und Mitglied der GMW-CNC-Geschäftsführung Rolf Gößmann (li.) und Alexander Wolf, stellvertretender Betriebsleiter (re).

Lisa Maria Gößmann gehört zu den besten Azubis in Deutschland

Die Zerspanungsmechanikerin Lisa Maria Gößmann aus Möhnesee gehört zu den 206 besten Auszubildenden in Deutschland, die für ihre herausragenden Leistungen in den Abschlussprüfungen vom Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) ausgezeichnet worden sind. Dazu gehört normalerweise ein Festakt in Berlin, der in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie allerdings abgesagt werden musste. „Ich hatte in der Phase der Abschlussprüfungen zwar das Gefühl, dass es sehr gut läuft, aber dass ich dann...

  • Arnsberg
  • 12.12.20
Wirtschaft
Ein Bild aus vergangenen Zeiten: Bis wieder unbeschwert in den Innenstädten gebummelt werden kann wie hier in der Neheimer Fußgängerzone, wird wohl noch einige Zeit vergehen.

Passantenfrequenzen: Innenstädte leiden unter Corona

Sorglos durch eine der heimischen Innenstädte schlendern, sich ausgiebig den neuesten Modetrends widmen, Eheringe aussuchen oder im Buchladen stöbern: In Zeiten von Corona ist dies alles nur noch mit AHA möglich: Abstand halten, Hygiene beachten und Alltagsmaske (Mund-Nasen-Bedeckung) tragen. Das ist unbestritten notwendig, aber eben auch lästig und unbequem und hält so viele Menschen davon ab, in „ihre“ Innenstädte zu gehen. Dies spiegelt sich jetzt deutlich in der aktuellen Erhebung der...

  • Arnsberg
  • 13.11.20
Wirtschaft
Die IHK Arnsberg informiert zum Thema "KfW-Schnellkredit auch für Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern".

IHK Arnsberg informiert zu KfW-Schnellkredit
Hilfe für kleine Unternehmen

Die IHK Arnsberg informiert zum Thema "KfW-Schnellkredit auch für Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern" und erläutert die Bedingungen. Kleine Unternehmen mit bis zu 10 Beschäftigten können nun auch einen Schnellkredit der KfW Mittelstandsbank beantragen, das teilt die IHK Arnsberg mit. Außerdem können Unternehmen den KfW-Schnellkredit nun in Form eines Teilbetrages ohne so genannte Vorfälligkeitsentschädigung zurückzahlen. Dies gilt auch für alle bereits zugesagten Darlehen. „Damit steht...

  • Arnsberg
  • 10.11.20
Wirtschaft
„Die von Bund und Länder beschlossenen Maßnahmen sind ein harter Schlag für viele Unternehmen“, sagt Andreas Rother, Präsident der IHK Arnsberg. Er warnt davor, dass einige Betriebe aus der Freizeit- und Tourismusbranche, diesen erneuten Stillstand wirtschaftlich nicht überstehen könnten.

Corona-Maßnahmen: Harter Schlag für die Wirtschaft
IHK Arnsberg: Finanzielle Hilfen müssen Unternehmen schnell erreichen

„Die von Bund und Länder beschlossenen Maßnahmen sind ein harter Schlag für viele Unternehmen“, sagt Andreas Rother, Präsident der IHK Arnsberg. Er warnt davor, dass einige Betriebe aus der Freizeit- und Tourismusbranche, diesen erneuten Stillstand wirtschaftlich nicht überstehen könnten. „Nach dem Lockdown im Frühjahr haben viele Betriebe gerade in der Gastronomie, der Beherbergungsbranche und Dienstleister der Freizeitwirtschaft Zeit und Geld in aufwendige Hygiene- und Sicherheitskonzepte...

  • Arnsberg
  • 30.10.20
Wirtschaft
Die IHK Arnsberg begrüßt das neue Förderprogramm der Bundesregierung für Solo-Selbstständige und kleine und mittelständische Unternehmen. Die Überbrückungshilfe könne vielen Unternehmen das Überleben sichern.

IHK Arnsberg begrüßt neues Förderprogramm
Corona-Überbrückungshilfe sichert Unternehmen das Überleben

Die IHK Arnsberg begrüßt das neue Förderprogramm der Bundesregierung für Solo-Selbstständige und kleine und mittelständische Unternehmen: „Die Corona-Überbrückungshilfe kann zu einem enorm wichtigen Instrument für Unternehmen werden, die besonders hart von der Krise betroffen sind. Viele werden noch eine längere Zeit mit Umsatzeinbrüchen zu kämpfen haben“, sagt André Berude, Fachpolitischer Sprecher für Existenzgründung und Unternehmensförderung in NRW bei der IHK Arnsberg. Die...

  • Arnsberg
  • 11.07.20
Wirtschaft
Stellten die Konjunkturbefragung vor (v. l.): Hubertus Gössling (Gössling Spedition, Arnsberg), Stefan Severin (Geschäftsbereichsleiter Volkswirtschaft, IHK), Peter Eickhoff (Handelsunternehmen Warstein), Johannes A. Lehde (Bauunternehmen Soest), Andreas Deimann (Tourismusunternehmen Schmallenberg), Dirk Ufer (Dienstleistungsunternehmen Arnsberg), Andreas Rother (IHK-Präsident, Dienstleistungsunternehmen Ense), Yvonne Dallmer (Industrieunternehmen Arnsberg) und Dr. Ilona Lange (IHK-Hauptgeschäftsführerin).

Konjunktur eingebrochen
"Corona hat seinen Stempel hinterlassen": IHK Arnsberg präsentiert Umfrageergebnisse

„Das Konjunkturklima am Hellweg und im Sauerland ist auf dem Tiefpunkt“, dieses Fazit zog IHK-Präsident Andreas Rother bei der Vorstellung der Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage. Die Lage bekommt nur im Baugewerbe mehrheitlich ein „Gut“ bis „Befriedigend“. An der Befragung beteiligten sich 577 Unternehmen - "eine außergewöhnlich hohe Zahl", so Stefan Severin, Geschäftsbereichsleiter Volkswirtschaft. Der IHK-Konjunkturklimaindikator – er besteht aus Bewertungen der Lage und der...

  • Arnsberg
  • 05.06.20
Wirtschaft
Dr. Ralf Geruschkat (Hauptgeschäftsführer der SIHK zu Hagen), Ralf Stoffels (Präsident der SIHK zu Hagen), Dr. Ilona Lange (Hauptgeschäftsführerin der IHK Arnsberg), Andreas Rother (Präsident der IHK Arnsberg), Klaus Gräbener (Hauptgeschäftsführer der IHK Siegen) und Felix G. Hensel (Präsident der IHK Siegen) informierten jetzt über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Wirtschaft und Wege aus der Krise.

Wege in und aus der Corona-Krise
IHKs informieren über Auswirkungen auf die Wirtschaft in Südwestfalen

Die Präsidenten und Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammern Arnsberg, Hagen und Siegen informierten jetzt in einem gemeinsamen Pressegespräch über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Wirtschaft in Nordrhein-Westfalens stärkster Industrieregion und Wege aus der Krise. Dabei reichte das Themenspektrum von der Ausbildung, der europäischen Dimension der Krise bis hin zur Zukunft der sozialen Marktwirtschaft in Zeiten staatlicher Unterstützung von Unternehmen. Andreas Rother,...

  • Arnsberg
  • 21.05.20
Ratgeber
 Die IHK bietet eine Plakatvorlage an, mit der Einzelhändler ihre Kunden auf die Zutrittsvoraussetzungen hinweisen können.

Einzelhandel wird schrittweise wieder hoch gefahren
Wer darf ab 20. April wieder öffnen?

Mit Verordnung vom 16.04. ermöglicht die NRW-Landesregierung einen ersten Schritt zur Wiederöffnung des Einzelhandels als Einstieg für ein Wiederhochfahren konsumnaher Dienstleistungsbereiche. Die IHK Arnsberg informiert über den gesetzlich zulässigen Rahmen, die Auflagen und Einschränkungen, und gibt Tipps zur praktischen Anwendung. Unter welchen Voraussetzungen darf ich meinen Einzelhandelsbetrieb wieder öffnen? Ab dem 20.04.20 dürfen folgende Einzelhandelsbetriebe wieder öffnen: alle...

  • Arnsberg
  • 20.04.20
Ratgeber
Bei der IHK Arnsberg stehen die Telefone nicht still. Sie sitzen an einer Hotline und beantworten Fragen rund um die Zuschüsse für Kleinunternehmen im Rahmen der Corona-Förderung.

Corona-Krise: Zuschüsse für Kleinunternehmen
900 Anrufe an drei Tagen in Arnsberg: Großer Ansturm auf IHK-Hotline

Bei 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der IHK Arnsberg stehen die Telefone seit vergangenem Freitag nicht still. Sie sitzen an einer Hotline und beantworten Fragen rund um die Zuschüsse für Kleinunternehmen im Rahmen der Corona-Förderung. Allein am Freitag, Samstag und Sonntag gingen mehr als 900 Anrufe ein. IHK-Hauptgeschäftsführerin Dr. Ilona Lange: „Vor allem unser Wochenendservice wurde sehr gut angenommen.“ Die IHK-Chefin weist aber auch darauf hin, dass die Förderregeln vom...

  • Arnsberg
  • 01.04.20
Ratgeber
Die Grünen im HSK haben die gemeinsame Videokonferenz mit der IHK Arnsberg zum Thema: „Corona-Krise: Wie Unternehmen jetzt schnell geholfen werden kann" im Internet veröffentlicht.

Corona-Krise im Sauerland
Infovideo zu Notfinanzhilfen für Unternehmen veröffentlicht

 „Wenn 10 schlecht ist, dann würde ich mal sagen 9“, antwortete Michael Rammrath, Referent im Fachbereich Unternehmensförderung der IHK Arnsberg, auf die Frage, wie es in Zeiten der Corona-Krise um die Unternehmen im Hochsauerland bestellt sei. Ein Grund mehr für die GRÜNEN im Hochsauerland, die am 30. März aufgezeichnete Videokonferenz zum Thema „Corona-Krise: Wie Unternehmen jetzt schnell geholfen werden kann“ auf ihrer Internetseite www.gruene-hsk.de und auf dem Videoportal „Youtube“ zu...

  • Arnsberg
  • 31.03.20
Ratgeber
Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) verschieben die für April und Mai geplanten schriftlichen Azubi-Abschlussprüfungen in den Sommer 2020. Hiervon sind rund 210.000 Auszubildende betroffen. Bis einschließlich Mai finden auch keine IHK-Weiterbildungsprüfungen statt.

IHKs verschieben Prüfungen

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) verschieben die für April und Mai geplanten schriftlichen Azubi-Abschlussprüfungen in den Sommer 2020. Hiervon sind rund 210.000 Auszubildende betroffen. Bis einschließlich Mai finden auch keine IHK-Weiterbildungsprüfungen statt. Diese werden zwischen Juni und August nachgeholt. Darauf haben sich die zuständigen IHK-Gremien verständigt.   Die schriftlichen IHK-Ausbildungsprüfungen werden nach jetzigem Stand in der Zeit vom 16. bis zum 19. Juni 2020...

  • Arnsberg
  • 29.03.20
Ratgeber
Die GRÜNEN im Hochsauerland bieten gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Arnsberg am Montag, 30. März 2020, um 19.00 Uhr eine Online-Videokonferenz für Unternehmen an, die sich aufgrund der aktuellen Corona-Krise in Finanznot befinden.

Unterstützung in Corona-Krise
Grüne und IHK Arnsberg bieten Videokonferenz für Unternehmen in Not an

Die GRÜNEN im Hochsauerland bieten gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Arnsberg am Montag, 30. März 2020, um 19.00 Uhr eine Online-Videokonferenz für Unternehmen an, die sich aufgrund der aktuellen Corona-Krise in Finanznot befinden. Für die IHK Arnsberg wird Michael Rammrath, Referent im Fachbereich Unternehmensförderung, teilnehmen und Fragen rund um das Thema Finanznothilfen beantworten. Dazu zählen die Sonderprogramme der KfW und der NRW.BANK, die Unterstützung durch die...

  • Arnsberg
  • 28.03.20
Ratgeber
Zuschüsse für Kleinunternehmen in der Corona-Krise: Die IHK Arnsberg bietet dazu ab sofort eine Hotline, an die sich Unternehmen und Selbstständige auch an diesem Wochenende wenden können.

Corona-Virus: Zuschüsse für Kleinunternehmen
IHK Arnsberg bietet Hotline bei Fragen auch am Wochenende

Seit Freitag, 27. März 2020, können Kleinunternehmen Zuschüsse von Bund und Land NRW beantragen, um die durch die Corona-Krise entstandenen finanziellen Engpässe zu überbrücken. Die Anträge können bis 30. April 2020 online bei den Bezirksregierungen gestellt werden. Die IHK Arnsberg bietet dazu ab sofort eine Hotline, an die sich Unternehmen und Selbstständige auch an diesem Wochenende wenden können. Gestaffelt nach Mitarbeiterzahl können Kleinunternehmen folgende Zuschüsse beantragen: Betriebe...

  • Arnsberg
  • 28.03.20
Ratgeber
Die Auswirkungen des Corona-Virus auf die Wirtschaft werden immer offensichtlicher. Die Stadt Arnsberg und die Wirtschaftsförderung Arnsberg GmbH weisen ihre kleinen und mittleren Unternehmen sowie Selbstständigen aus diesem Anlass auf konkrete Unterstützungsangebote hin.

Corona-Krise in Arnsberg
Personalkosten, Liquiditätshilfen und Steuerstundungen: Unterstützung für Unternehmen und Selbstständige

Die negativen Auswirkungen der zunehmenden Verbreitung des Corona-Virus auf die globale und lokale Wirtschaft werden immer offensichtlicher. Auf Bundes- und Landesebene sowie seitens von Verbänden und Kammern gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Informationsangeboten. Die Stadt Arnsberg und die Wirtschaftsförderung Arnsberg GmbH möchten ihre kleinen und mittleren Unternehmen sowie Selbstständigen aus diesem Anlass auf konkrete Unterstützungsangebote hinweisen. Die erkennbaren Unterstützungen...

  • Arnsberg
  • 19.03.20
Wirtschaft
Das Coronavirus beeinflusst auch die Wirtschaft im Hochsauerlandkreis und im Kreis Soest. Nach einer Blitzumfrage der IHK Arnsberg unter 750 Unternehmen meldet fast jeder dritte Betrieb unmittelbare Auswirkungen des Virus.

Blitzumfrage der IHK Arnsberg
Corona-Virus: Folgen für die Wirtschaft im HSK spürbar

Das Coronavirus beeinflusst auch die Wirtschaft im Hochsauerlandkreis und im Kreis Soest. Nach einer Blitzumfrage der IHK Arnsberg unter 750 Unternehmen meldet fast jeder dritte Betrieb unmittelbare Auswirkungen des Virus. Zulieferengpässe, Absatzschwierigkeiten, Ausbleiben von Gästen oder Messeabsagen – die Effekte des aus China stammenden Coronavirus sind vielfältig. Gemein ist ihnen, dass sie die Geschäftsprozesse schon jetzt empfindlich stören, teilt die IHK Arnsberg mit. Dabei geht es...

  • Arnsberg
  • 28.02.20
Wirtschaft

Online-Blitzumfrage der IHK Arnsberg
Wirtschaft ist gegen Kassenbonpflicht

Mit großer Mehrheit hat sich die Wirtschaft am Hellweg und im Sauerland gegen die so genannte Belegausgabepflicht ausgesprochen. In einer Online-Blitzumfrage erhielt die IHK Arnsberg fast 900 Antworten aus allen Teilen der Wirtschaft. Seit etwas mehr als einem Monat ist sie da, die Pflicht zur Ausgabe eines Kassenbons. Doch der Zweck, dem sie dienen soll, nämlich Steuerbetrug zu verringern, wird nach Einschätzung der meisten Unternehmen (79 %) im Hochsauerland und im Kreis Soest verfehlt....

  • Arnsberg
  • 11.02.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.