IHK Düsseldorf

Beiträge zum Thema IHK Düsseldorf

Wirtschaft
Symbolbild: Alexas_Fotos auf Pixabay

Einzelhandel in Monheim
IHK befragt Geschäftsleute und Passanten

Für sechs Wochen befragt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf erneut Geschäftsleute und Passanten in der Monheimer Innenstadt. Bei der Befragung 2016 schnitt der Einzelhandelsstandort Monheim gut ab. Die Corona-Krise hat indes über Lockdown, Abstandsregeln, Hygiene- und weitere Schutzmaßnahmen landesweit massive Auswirkungen auf den Einzelhandel. Im IHK-Bezirk Düsseldorf sank die Nachfrage durchschnittlich um 69 Prozent. Elf Prozent der befragten Einzelhändler befürchten, ihr...

  • Monheim am Rhein
  • 13.07.20
Wirtschaft
Gerd Helmut Diestler, Konjunkturexperte der IHK Düsseldorf, stellte mit Marcus Stimler, Leiter der IHK- Zweigstelle in Velbert, die Ergebnisse der jüngsten Konjunkturumfrage vor.

IHK zur Konjunktur - Wirtschaft nach Lockdown in der Krise
Kaum einer glaubt an schnelle Erholung

"Es gibt vereinzelte Gewinner, aber leider deutlich mehr Verlierer durch den coronabedingten Lockdown", lautet Gerd Helmut Diestlers Fazit rund um die Wirtschaftslage im Kreis Mettmann. Der Konjunkturexperte der IHK Düsseldorf stellte mit Marcus Stimler, Leiter der IHK- Zweigstelle in Velbert, die Ergebnisse der jüngsten Konjunkturumfrage vor. Dass die Auswirkungen der Pandemie die Stimmung sowie die Zahlen über alle Branchen hinweg stark bis zu sehr stark beeinflussen, ist natürlich keine...

  • Velbert
  • 30.06.20
Wirtschaft
Infos zur Coronakrise und ihre Auswirkungen teilen auch die Vertreter der Außenhandelkammern China, Frankreich und Italien mit.

IHK informiert Unternehmen gemeinsam mit den AHKs in Peking, Mailand und Paris
Neues Webinar zu Corona am Mittwoch

Die IHK Düsseldorf bietet am morgigen Mittwoch, 25. März, von 9 bis 10.30 Uhr ein Webinar zu den Auswirkungen der Corona-Krise im internationalen Geschäft an. Der Delegierte der deutschen Wirtschaft in Peking, Jens Hildebrandt, der Geschäftsführer der Deutsch-Italienischen Auslandshandelskammer, Jörg Buck, sowie der Geschäftsführer der Deutsch-Französischen Auslandshandelskammer, Patrick Brandmaier, werden über die aktuelle Situation zu ihren Ländern informieren. Zusätzlich werden...

  • Hilden
  • 24.03.20
Wirtschaft

IHK Düsseldorf fordert schnelles Handeln von Land und Bund
Pleitewelle kaum aufzuhalten

„Die einschneidenden Maßnahmen der Landesregierung mit der Schließung von Geschäften und Freizeiteinrichtungen, erheblichen Einschränkungen in der Gastromie sowie der Produktionsstopp in vielen Unternehmen werden erhebliche Auswirkungen auf unsere Mitgliedsunternehmen haben“, befürchtet Andreas Schmitz, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf. Während zunächst Messen und Veranstaltungen in hoher Zahl abgesagt werden mussten, seien außer der Eventbranche, der Gastronomie...

  • Monheim am Rhein
  • 18.03.20
Ratgeber
Die IHK Düsseldorf hat eine Corona-Hotline eingerichtet, die unter (0211) 3557-666 ab heute erreichbar ist.
Foto: 200 Degrees auf Pixabay

Fragen zu Arbeitsrecht, Krediten, Berufsbildung und Prüfungen
IHK bietet Infos rund um Corona

Ab dem heutigen Mittwoch, 18. März, beantwortet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf unter der Corona-Hotline (0211) 3557666 Anfragen von Unternehmern zu den Themen: Arbeitsrecht, Krediten, Berufsbildung und Prüfungen. IHK-Hauptgeschäftsführer Gregor Berghausen: „Rasend schnell hat sich binnen Tagen die Angst vor dem Corona-Virus verbreitet und lähmt schlagartig immer größere Teile der Wirtschaft.“ Betroffen und in ernsten Schwierigkeiten sind inzwischen alle Branchen und nicht...

  • Monheim am Rhein
  • 18.03.20
Wirtschaft
Die IHK bietet Unternehmen Informationen bei Fragen rund um Corona.

Das braucht die Wirtschaft jetzt
IHK richtet Hotline zum Corona-Virus ein

Ab Mittwoch, 18. März, beantwortet die IHK Düsseldorf unter der Corona-Hotline (0211) 3557-666 Anfragen von Unternehmern zu den Themen: Arbeitsrecht, Finanzierung/Kredite, International und Berufsbildung/Prüfungen. Denn, so IHK-Hauptgeschäftsführer Gregor Berghausen: „Rasend schnell hat sich binnen Tagen die Angst vor dem Corona-Virus verbreitet und lähmt schlagartig immer größere Teile der Wirtschaft.“ Betroffen und in ernsten Schwierigkeiten sind inzwischen alle Branchen und nicht nur die...

  • Hilden
  • 16.03.20
Ratgeber
Die IHK bietet für Unternehmen ein Webinar für Fragen rund um das Coronavirus an.

Die IHK Düsseldorf beantwortet Fragen von Unternehmern
Webinar zu Coronavirus

Die IHK Düsseldorf beantwortet Fragen von Unternehmern rund um das Corona-Virus in einem Webinar: "Was kann ein Catering-Unternehmen tun, das durch Corona-bedingte Absagen von Messen und großen Events mit deutlichen Auftrags- und Umsatzeinbußen konfrontiert ist? Bekomme ich Unterstützung, wenn Quarantänemaßnahmen für den Betrieb angeordnet werden? Wie kann ein Unternehmen reagieren, wenn Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wegen Schul- oder Kitaschließung ihre Kinder zu Hause betreuen müssen?"...

  • Hilden
  • 14.03.20
Ratgeber
Die IHK Düsseldorf hat in der vergangenen Woche eine Blitzumfrage zu den Auswirkungen des Coronavirus im IHK-Bezirk durchgeführt. 350 international tätige Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen haben sich daran beteiligt.

IHK-Blitzumfrage zum Coronavirus: Rund 80 Prozent der betroffenen Unternehmen rechnen mit Umsatzeinbußen
Die IHK Düsseldorf startete eine Umfrage zu den Auswirkungen

Die IHK Düsseldorf hat in der vergangenen Woche eine Blitzumfrage zu den Auswirkungen des Coronavirus im IHK-Bezirk durchgeführt. 350 international tätige Unternehmen unterschiedlicher Größen und Branchen haben sich daran beteiligt. 60 Prozent dieser Unternehmen sind nach eigenen Angaben durch das Coronavirus betroffen: über zwei Drittel durch die Absage von Messen und Veranstaltungen, die Hälfte durch Reiseeinschränkungen und ein Viertel durch fehlende Waren und Zulieferprodukte. In den...

  • Düsseldorf
  • 09.03.20
Wirtschaft
Ferdi Hilgers (links), Geschäftsführer des Logistikunternehmens aus Monheim, nahm sich persönlich Zeit für die jungen Erwachsenen. 
Foto: Kreis Mettmann

Intensives Bewerbungstraining für Monheimer Schüler
Fit für die Ausbildung

Für einige der Zehntklässler der Monheimer Rosa-Parks-Schule stand vor den Herbstferien ein besonderer Termin auf dem Programm: Diejenigen, die im nächsten Jahr nach der zehnten Klasse eine Ausbildung beginnen möchten, konnten an einem intensiven Bewerbungstraining bei der Hilgers Transport GmbH teilnehmen und sich auf den Start in ihre berufliche Zukunft vorbereiten. Das Bewerbungstraining stellt dabei nur eine von vielen Kooperationsmaßnahmen der beiden Lernpartner im Rahmen des...

  • Monheim am Rhein
  • 23.10.19
Ratgeber
Symbolbild: Free-Photos from Pixabay

Startcenter NRW und IHK helfen
Seminar für Existenzgründer in Mettmann

Wer sein Schicksal in die Hand nehmen und selbst bestimmen möchte, wie viel er verdient, wann und wo er arbeitet, der sollte etwas unternehmen. Doch bevor die eigene Firma gegründet werden kann, sind viele Fragen zu klären. Bei der Beantwortung helfen Existenzgründungsseminare, die die Startcenter NRW beim Kreis Mettmann und der IHK anbieten. Alle wesentlichen Themen einer Gründung werden behandelt: Markterkundung, Aufbau eines Unternehmenskonzeptes, Formalitäten und Behördengänge, Marketing...

  • Monheim am Rhein
  • 27.09.19
Wirtschaft
Am Ende der Azubi-Challenge hatte die Wirtschaft die Nase vorn.
4 Bilder

Dritte IHK-Azubi-Challenge wirbt für freie Ausbildungsplätze in der Region
„Team Wirtschaft gewinnt!“

Eine Stunde Spannung, Spiel und Spaß, hieß es für die Teilnehmer der dritten Etappe der Azubi-Challenge der Industrie und Handelskammer (IHK). Wie schon im Vorjahr traten Politiker bei dieser Aktion gegen Wirtschaftsvertreter an, um festzustellen, wer sich besser in den Grunddisziplinen verschiedener IHK-Ausbildungsberufe bewährt. Ziel des Wettkampfes war an diesem Vormittag, Ausbildungsinhalte des Berufes „Elektroniker für Geräte und Systeme“ schnell zu erfassen und umzusetzen. Austragungsort...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.08.19
Ratgeber

IHK warnt vor Adressbuch-Schwindel im Kreis Mettmann
Vorsicht: Falle!

"Unternehmer müssen auch 2019 in der Urlaubszeit erneut mit Post von unseriösen Adressbuchverlagen rechnen“, warnt Markus Nasch, Rechtsreferent der Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf. Dabei handele es sich um rechnungsähnliche Formulare, auf denen die Eintragung in eine Datenbank, etwa im Internet, angeboten werde. „Dem flüchtigen Leser offenbart sich der Angebotscharakter dieser Schreiben keinesfalls auf den ersten Blick. Vielmehr wird der Eindruck erweckt, es handelt sich um...

  • Monheim am Rhein
  • 19.07.19
Ratgeber
Symbolbild: Peter Stanic auf Pixabay

IHK Informiert
Was bei einem Ferienjob zu beachten ist

Viele Unternehmen bieten Schüler Ferienjobs an, die ihr Taschengeld aufbessern und einen ersten Eindruck von der Arbeitswelt erhalten wollen. Das klappt in der Region Düsseldorf oft sehr gut, weil der Unternehmensbesatz vor Ort äußerst hoch und vielfältig ist. Dabei, so die Inustrie- und Handelskammer (IHK)  Düsseldorf, müssen Unternehmen allerdings einiges zu beachten: 13- und 14-Jährige dürfen in den Ferien nur bis zu zwei Stunden pro Tag leichtere Tätigkeiten ausführen, also zum Beispiel...

  • Monheim am Rhein
  • 10.07.19
Ratgeber

IHK informiert:
Was bei einem Ferienjob zu beachten ist

Ratingen.  Viele Unternehmen bieten Schülern Ferienjobs an, die ihr Taschengeld aufbessern und einen ersten Eindruck von der Arbeitswelt erhalten wollen. Das klappt in der Region Düsseldorf oft sehr gut, weil der Unternehmensbesatz vor Ort äußerst hoch und vielfältig ist. Dabei, so die IHK Düsseldorf, müssen Unternehmen allerdings einiges zu beachten: 13- und 14-Jährige dürfen in den Ferien nur bis zu zwei Stunden pro Tag leichtere Tätigkeiten ausführen, also zum Beispiel Zeitungen und...

  • Ratingen
  • 10.07.19
Politik
Über die "runderneuerte" IHK-Zweigstelle in Velbert freuen sich (von links): "Hausherr" Marcus Stimler, Leiter der Zweigstelle Velbert; IHK-Geschäftsführer Clemens Urbanek, Cathleen Göpfert, Dr. Ulrich Biedendorf sowie Gregor Berghausen, Hauptgeschäftsführer der IHK Düsseldorf.
3 Bilder

Wichtiger Standort der IHK
Ausbildungslotsen in Velbert sollen Jugendliche und Betriebe in der Region Niederberg zusammenbringen

"Die fertige Umgestaltung des Umfeldes ist für uns auf jeden Fall ein Gewinn", erklärt Gregor Berghausen, Hauptgeschäftsführer der IHK Düsseldorf zur Wiedereröffnung der IHK-Zweigstelle Velbert nach einer etwa zweijährigen Sanierungsphase. "Die IHK-Zweigstelle wird so jetzt wesentlich besser wahrgenommen." Das denkmalgeschützte Gebäude an der Nedderstraße musste wegen eines alters- und baubedingten Feuchtigkeitsschadens umfangreich saniert werden. Bedingt durch die Hanglage war Wasser durch...

  • Stadtanzeiger Niederberg
  • 12.02.19
Wirtschaft

Kooperationsnetz Schule – Wirtschaft
Neue Lernpartnerschaft besiegelt

Die Hilgers Transport GmbH und die Monheimer Sekundarschule haben innerhalb des vom Kreis Mettmann und der IHK Düsseldorf getragenen Kooperationsnetzes Schule – Wirtschaft (KSW) ihre Zusammenarbeit besiegelt. Die KSW-Lernpartnerschaft sieht eine regelmäßige Einbindung des Unternehmens in den Schulalltag der Sekundarschule vor. Dadurch erhält der Unterricht wichtige praktische Bezüge zur Berufswelt und weitet den Blick der Schüler für interessante Ausbildungsmöglichkeiten. Unser Foto zeigt (von...

  • Monheim am Rhein
  • 25.01.19
Überregionales
Die IHK-Konjunkturexperten Gerd Helmut Diestler (links) und Marcus Stimler informierten über die Ergebnisse der jüngsten IHK-Umfrage.
2 Bilder

IHK diagnostiziert „konjunkturellen Höhenflug“

Jüngste Konjunkturumfrage der IHK bestätigt „Boomphase“ im Kreis Mettmann Die IHK Düsseldorf (Industrie- und Handelskammer) führte auch in diesem Spätsommer eine umfassende Konjunkturumfrage im Kreis Mettmann durch. Erneut wurden hierbei 190 Unternehmen mit zusammen fast 19.000 Beschäftigten zu ihrer aktuellen Geschäftslage und ihren Erwartungen befragt. Unter anderem wollten die Experten wissen: „Was erwartet die Wirtschaft im Kreis Mettmann für das kommende Jahr?“Dabei war es den...

  • Velbert-Langenberg
  • 23.10.18
Ratgeber
Michael Frehn (l.), Geschäftsführer der beauftragten Planersozietät, und IHK-Referent Marcus Stimler stellten die erste Passantenfrequenzzählung in Städten des Kreises Mettmann vor.

Innenstadt-Entwicklung: IHK hat Passantenfrequenz zählen lassen

Stadtgalerie wird die Laufwege in Velbert voraussichtlich verändern Zum ersten Mal wurde von der IHK Düsseldorf die Passantenfrequenz in Innenstädten des Kreises Mettmann erhoben, so auch in Velbert und Heiligenhaus an jeweils zwei Standorten und zwei unterschiedlichen Wochentagen. Velbert/Heiligenhaus. "Wir haben festgestellt, dass es in den Innenstädten des Kreises Mettmann entweder bisher noch keine Zählungen gegeben hat oder dass die Zahlen überhaupt nicht mehr aktuell waren", sagt...

  • Velbert
  • 06.07.18
Politik
Das offizielle Plakat von Notinsel (Hänsel & Gretel). Wo das Bild zu sehen ist, erhalten Kinder in Not Hilfe.

24 NOTINSELN FÜR KINDER IN GARATH

Unsere Kinder sollen sicher leben In Garath und Hellerhof gibt es nun auch Notinseln für Kinder. Bezirksbürgermeister Uwe Sievers konnte am Dienstag den Start der Aktion mit 24 Anlaufstellen für Kinder in Not verkünden. Dabei kleben die neuen Notinsel-Zeichen nicht nur an den Türen von Geschäften, auch soziale Einrichtungen wie das Anne-Frank-Haus oder Hell-Ga engagieren sich. Besonders freut sich der Initiator und Bezirksvertreter Peter Ries, dass seine Anstrengungen nun unter Mithilfe von...

  • Düsseldorf
  • 21.09.17
  • 1
Politik
Die Teilnehmer der Podiumsrunde: Andreas Ehlert (Handwerkskammer), Thomas Jarzombek, Nina Chevalier, Sertac Özenir, Ulrich Schulze-Althoff (Kaasa Health), Sebastian Grethe (Mapudo), Marion Hörsken (IHK) (v.l.n.r.).
3 Bilder

Startups sind Innovationstreiber

Wenn traditionelles Handwerk und Internet-Startup-Unternehmen aufeinandertreffen, entstehen interessante Diskussionen. Gemeinsam mit der Leiterin der Plattform "Startups" bei der CDU Düsseldorf, Nina Chevalier, hatte der Bundestagsabgeordnete Thomas Jarzombek am 7. Februar in den Coworking-Space „Gewächshaus“ in Düsseldorf-Oberbilk zu einem Diskussionsabend „old economy versus new economy: Startups als Herausforderung und Innovationstreiber“ eingeladen. Schon in der Anfangsrunde war klar:...

  • Düsseldorf
  • 13.02.17
Politik
IHK-Präsident Andreas Schmitz.
16 Bilder

1200 Gäste beim Neujahrsempfang der IHK

1200 Wirtschaftsvertreter kamen gestern zum Neujahrsempfang der IHK ins Maritim-Hotel. Während Kammerpräsident Andreas Schmitz seine Antrittsrede hielt, verabschiedete sich der scheidende und jetzige Ehrenpräsident Ulrich Lehner mit einem großen Dank an die Mitarbeiter und an die ehrenamtlichen Mitglieder der Industrie- und Handelskammer. Nach seiner kurzen Rede spielte er bei seinem Freund, dem Musiker Wolf Doldinger und dessen Band »Best Friends« einfach auf dem Kontrabass das Stück Bluesette...

  • Düsseldorf
  • 17.01.17
  • 1
Politik

IHK Düsseldorf: "Monheims positive Entwicklung ist in NRW beispiellos"

Für das laufende Jahr plante Monheim mit einem ausgeglichenen Haushalt und einem Überschuss in Höhe von rund 19,8 Millionen Euro. Gegenüber der ursprünglichen Planung wird sich dieses Ergebnis jedoch noch einmal verbessern und zwar voraussichtlich um rund 3,6 Millionen Euro, so dass der Überschuss dann rund 23,4 Millionen Euro im Ergebnishaushalt betragen dürfte. Siebter ausgeglichener Haushalt in Folge Auch für 2017 sieht der aktuelle Haushaltsplanentwurf einen ausgeglichenen Haushalt...

  • Monheim am Rhein
  • 09.12.16
  • 1
Überregionales
Die Namen der Schüler von links nach rechts: Adam Miesok, Elias Hänel, Marko Schellmat, Carolin Gebhardt, Yassin El Allaoui, Lara Welker, Panagiotis Kardakis (fehlend: Fabienne Dübbers).

Yes, they can!

Acht Realschüler erwerben Fremdsprachen Zertifikate nach externer Prüfung bei der IHK Düsseldorf Auch in diesem Jahr erhielten Schüler verschiedener Düsseldorfer Realschulen und Gymnasien die "Zusatzqualifikation berufsorientierte Fremdsprache für Schüler der SEK. I". Unter den 28 erfolgreichen Prüflingen waren auch acht Schüler von der Realschule Heiligenhaus. Qualifikationsschwerpunkt ist die Fähigkeit, englische Sprachkenntnisse berufs- und prozessorientiert einzusetzen. Die Prüflinge...

  • Velbert
  • 17.03.16
Politik

Internationale Maßstäbe

IHK zieht Fazit zum Monheimer Haushaltsentwurf 2016 Monheim kann für das Jahr 2016 – zum sechsten Mal in Folge – einen strukturell ausgeglichenen Haushalt vorlegen. Bei Erträgen in Höhe von rund 328 Millionen Euro (davon rund 235 Millionen Euro Gewerbesteuereinnahmen) und Aufwendungen in Höhe von rund 324 Millionen Euro soll der Haushaltsüberschuss rund 4,3 Millionen Euro betragen. Zusätzliche Einnahmen, die sich aus der Neuansiedlung weiterer Unternehmen ergeben könnten, weil die Stadt den...

  • Monheim am Rhein
  • 16.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.