Ihr Versicherungsmakler raet

Beiträge zum Thema Ihr Versicherungsmakler raet

WirtschaftAnzeige
Mike Richter, Geschäftsführer der AKG-Assekuranz-Kontor GmbH.

Für ungetrübte Vorfreude auf Ihren Urlaub - Die Reiserücktrittsversicherung

Ob Nordsee oder Karibik: Der Jahresurlaub ist ein Ereignis für das man bereit ist viel Geld zu sparen und auch gerne auszugeben. Jedoch birgt jeder Urlaub auch ein Risiko: - Was ist, wenn man plötzlich krank wird? - Wie bezahle ich die Kosten einer eventuellen Umbuchung? - Wer zahlt, wenn ich meinen Urlaub abbrechen muss? In diesen genannten Fällen ist eine Kostenübernahme durch eine Reiserücktrittsversicherung oder einer Reiseabbruchversicherung gewährleistet. Die...

  • Velbert
  • 12.06.13
WirtschaftAnzeige
Mike Richter, Geschäftsführer der AKG-Assekuranz-Kontor GmbH.

Sorgenfrei in den Urlaub - Kostenübernahme bei einem Krankheitsfall im Ausland

Es gibt Dinge im Leben, auf die wir keinen Einfluss haben. Dies gilt zum Beispiel für eine Krankheit oder einen Unfall. Leider nehmen diese Ereignisse keine Rücksicht auf unseren derzeitigen Aufenthaltsort. Sollte eine Krankheit oder ein Unfall innerhalb eines Urlaubs auftreten und eine Heilbehandlung erforderlich sein ist dies noch ärgerlicher. Wer übernimmt in solchen Fällen die anfallenden Kosten für die Behandlung oder für einen medizinisch notwendigen Rücktransport in die Heimat? In...

  • Velbert
  • 12.06.13
WirtschaftAnzeige
Mike Richter, Geschäftsführer der AKG-Assekuranz-Kontor GmbH.

Gewerbliche Sachversicherung: Eine genaue Ermittlung der notwendigen Versicherungssumme erspart im Schadenfall viel Ärger!

Sie haben Ihre technische u. kaufmännische Betriebseinrichtung sowie Ihre Waren und Vorräte gegen Gefahren wie Feuer- , Sturm-, Leitungswasser-, Einbruchdiebstahlschäden u.ä. versichert? Das ist vernünftig, da ein größeres Schadenereignis ohne einen solchen Versicherungsschutz schnell existenzbedrohend werden kann. Aber trotz eines derartigen Versicherungsschutzes kann es im Schadenfall passieren, dass der Versicherer nur einen Bruchteil dessen ersetzt, was eigentlich beschädigt wurde bzw....

  • Velbert
  • 04.03.13
WirtschaftAnzeige
Mike Richter, Geschäftsführer der AKG-Assekuranz-Kontor GmbH.

EuGH-Urteil: Verkäufer muss bei Mangel Aus- und Einbaukosten erstatten!

Eine erweiterte Haftung ergibt sich nun für alle Händler/Verkäufer von Gütern und Produkten, die zur Weiterverarbeitung oder zum Einbau in andere Produkte bzw. Güter bestimmt sind. Der EuGH hat mit seinem Urteil vom 16.06.2011 die Rechte von Käufern gestärkt, die mangelhafte Sachen gekauft und z. B. bei sich im Haus eingebaut haben. Der Verkäufer muss demnach auch die Kosten für den Ausbau der mangelhaften und den Einbau einer nachgelieferten Sache tragen. Der Fall: Ein Bauherr und ein...

  • Velbert
  • 04.03.13
WirtschaftAnzeige
Mike Richter, Geschäftsführer der AKG-Assekuranz-Kontor GmbH.

Drohende Gefahren bei Schneeschmelze und Überschwemmung kann man versichern

Der Schnee des Winters kann im Frühjahr zum Problem werden: Bei plötzlich steigenden Temperaturen führen die Schneeschmelze und zusätzliche Niederschläge für steigende Flusspegel. Die Gefahr von Überschwemmungen steigt, doch leider werden Elementarschäden häufig unterschätzt und falsch oder ungenügend versichert. Hausbesitzer sollten zumindest wirtschaftliche Schäden durch Hochwasserschäden absichern – daher ist jetzt der genau richtige Zeitpunkt, Ihre Hausrat- und Gebäudeversicherung auf eine...

  • Velbert
  • 04.03.13
WirtschaftAnzeige
Mike Richter, Geschäftsführer der AKG-Assekuranz-Kontor GmbH.

Wie baue ich Vermögen richtig auf? - Teil 1: Die persönliche Haftung

Vermögensaufbau ist an sich eine relativ einfache Sache. Wenn man einige Regeln beachtet, kommt man mit etwas Disziplin und Ausdauer ans Ziel. Zum Einstieg in diese Serie möchte ich das Thema "Persönliche Haftung" aufgreifen. Jeder volljährige Mensch ist für sein Handeln und auch sein Nichthandeln (im Folgenden werde ich aus Gründen der Vereinfachung nur noch vom "Handeln" sprechen, was das "Nichthandeln" aber mit einschließt) selber verantwortlich. Welche Konsequenzen drohen aber, wenn...

  • Velbert
  • 25.01.13
WirtschaftAnzeige
Mike Richter, Geschäftsführer der AKG-Assekuranz-Kontor GmbH.

Unabhängig und kundenorientiert: der Versicherungsmakler

zum VideoWas macht ein Versicherungsmakler eigentlich und worin unterscheidet er sich von einem Ausschließlichkeits-/Versicherungsvertreter? Ein Blick in den § 34 d Abs. 1 GewO verschafft hierüber Klarheit. Versicherungsmakler ist, wer gewerbsmäßig für seinen Auftraggeber die Vermittlung oder den Abschluss von Versicherungsverträgen übernimmt, ohne von einem Versicherer oder von einem Versicherungsvertreter damit betraut zu sein. Der Makler steht somit im Verhältnis zum...

  • Velbert
  • 25.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.