Ikonen

Beiträge zum Thema Ikonen

Kultur
Ikonen-Malerei - Workshop für Kinder.

Recklinghausen: Workshop für Kinder

Kinder ab sechs Jahren haben am Samstag, 1. Dezember, die Möglichkeit, einmal einen Blick auf die Ikonen und die Lebensgeschichte des heiligen Nikolaus zu werfen. Im Anschluss geht es in die Ikonen-Werkstatt, wo die jungen Künstler erste praktische Erfahrungen mit der Ikonen-Malerei sammeln. Der Workshop mit Johanna Lohff findet von 14 bis 16 Uhr statt. Die Kosten pro Kind betragen 5 Euro. Anmeldungen sind bis Donnerstag, 29. November, unter der Telefonnummer 02361/50-1941 möglich.

  • Recklinghausen
  • 30.11.18
Kultur
Triptychon Pantokrator

Olfen: Ikonen - Fenster zur Ewigkeit - Eröffnungsvortrag

In der westlichen Welt wird die Ikone in erster Linie als Kunstgegenstand betrachtet. Für die orthodoxe Christenheit ist sie jedoch heiligster Gegenstand ihres praktizierten Glaubens, Gott offenbart sich, in ihrer Glaubenswelt, in den Farben und Darstellungen der Ikone. Die Gebete der Gläubigen zu Helfern wirken durch die Ikone auf die Welt zurück. In der evangelischen Christus-Kirchengemeinde, Von-Vincke-Straße 21, in Olfen findet am 16. September um 11 Uhr ein Vortrag  zum Thema "Ikonen -...

  • Datteln
  • 13.09.18
  •  1
Kultur
Dr. Hans-Jürgen Schwalm (v.l.), Daniel Alpert und Nils Lange (beide Palais Vest), Dr. Eva Haustein-Bartsch vom Ikonen-Museum und Georg Gabriel (stellvertretender Fachbereichsleiter Wirtschaftsförderung) stellten die Aktion „1000 Ikonen“ vor. Foto: Stadt
2 Bilder

1000 Ikonen – Ausstellung im Ikonen-Museum über Petrus und Paulus

Recklinghausen blickt auf 1000 Jahre Stadtgeschichte zurück. Daran eng geknüpft sind die Heiligen Petrus und Paulus. Deshalb gibt es ab Donnerstag, 29. Juni, im Ikonen-Museum eine kleine Ausstellung, die den beiden wichtigsten Aposteln gewidmet ist. Einen Vorgeschmack auf die Ausstellung gibt bereits eine Ikone, die zur Zeit im Palais Vest zu sehen ist. Bis Ende Juni ist dort, im Erdgeschoss in der Nähe des Info-Points, eine 27,8 mal 24,7 Zentimeter große Marien-Ikone ausgestellt. „Sie macht...

  • Recklinghausen
  • 04.06.17
Kultur
17 Bilder

Fotofreunde: Düsseldorf Ikonen in Reisholz.

Noch ist die Ausstellung polnischer Ikonen in der Thomaskirche der Alt-Katholischen Gemeinde Düsseldorf ein Geheimtipp. Dort an der Steubenstraße 13 sind viele Ikonen aus der Sammlung von Hans-Joachim Orth und seiner Ehefrau Christina zu bewundern. Der im Jahr 2012 verstorbene Hans-Joachim Orth und seine Frau Christina sammelten im Zeitraum von 1960 bis 1980 hunderte Werke naiver wie auch zeitgenössischer Kunst im damaligen kommunistischen Polen. Die Sammlung naiver Kunst ist zum größten Teil...

  • Düsseldorf
  • 01.11.13
  •  2
  •  1
Kultur

Ikonen in der Städtischen Galerie

Die Städtische Galerie im Bürgerhaus, am Rathaus 1, zeigt von Donnerstag, 19. September bis Freitag, 11. Oktober, Arbeiten der Ikonenmalerin Dusica Loncar Spasojevic. Die aus Bosnien stammende Künstlerin beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Malerei, Dekoration und Buchillustrationen. Sie fertige etwa die Ikonostase in der Kirche „Erhöhung des heiligen Kreuzes“ im serbischen Nis. Hierbei handelt es sich um eine mit Ikonen geschmückte Wand mit drei Türen, die in Orthodoxen Kirchenbauten...

  • Hilden
  • 11.09.13
Kultur
Foto: Gerd Kaemper

Ausstellung mit 140 Ikonen

Eine Ikonenausstellung des Gelsenkirchener Künstlers Reminald Müller (s. Foto) zeigt die evangelische Kirchengemeinde Buer-Beckhausen noch bis zum 8. April in der Christus-Kirche an der Kleinen Bergstraße 1. Es sind ca. 140 Ikonen zu besichtigen. Die Ausstellung ist jeweils von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 18 Uhr und am 8. April nach dem Gottesdienst bis 13 Uhr geöffnet. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.

  • Gelsenkirchen
  • 04.04.12
Kultur
Einführung des heiligen Nikolaus in die Schule,I.Hälfte 19.Jahrhundert,Ikonenmuseum Recklinghausen
3 Bilder

"Mythos Palech" - Ikonen und Lackminiaturen

Vom 12.Dezember 2010 bis 6.Februar 2011 präsentiert die Kunsthalle Recklinghausen eine aussergewöhnliche Ausstellung unter dem Titel "Mythos Palech". Im Mittelpunkt dieser vom Ikonenmuseum Recklinghausen organisierten Sonderschau,die anlässlich des Kulturhauptstadtjahres 2010 stattfindet,steht das 300 Kilometer nordöstlich von Moskau gelegene Malerdorf Palech. Kunstliebhaber verbinden mit dem Namen Palech zwei spezielle Arten russischer Kunst:Ikonen von feinmalerischer Exklusivität und...

  • Recklinghausen
  • 15.11.10
  •  1
Kultur
Ikonen-Museum Recklinghausen
8 Bilder

Ikonen-Museum Recklinghausen - Das bedeutendste Museum ostkirchlicher Kunst

In mitten der Recklinghäuser Altstadt,im Schatten der Propsteikirche St.Peter am Kirchplatz 2A,liegt das Ikonen-Museum,das nun kurz vor seiner renovierungsbedingten Schließung steht. Ab 04.Oktober 2010 bleibt das Museum aufgrund umfangreicher Renovierungs- und Umbauarbeiten voraussichtlich bis Anfang 2012 geschlossen. Der Etat für den Umbau beläuft sich auf insgesamt 600.000 Euro,die in einen 14 Meter langen Anbau,einen Aufzug,eine neue Treppe und behindertengerechte Sanitäranlagen...

  • Recklinghausen
  • 26.08.10
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.