Ilja Richter

Beiträge zum Thema Ilja Richter

Kultur
"Vergesst Winnetou" heißt das Programm von Ilja Richter.

"Vergesst Winnetou"
Ilja Richter mit neuem Programm im Hasper Hammer

90 Minuten lang schildert Ilja Richter am Samstag, 7. März, um 20 Uhr im Hasper Hammer in seinem Programm "Vergesst Winnetou" Karl Mays Schicksalsweg vom Kleinkriminellen zum Bestseller-Autor, Hochstapler und Genie! Mit 200 Millionen Auflage heute noch Deutschlands erfolgreichster Schriftsteller. Wenn Ilja Richter das schräge Leben Karl Mays erzählt, wird das gerade bei ihm, und durch ihn – kein „gerader“ Abend! Aber ein sehr unterhaltsamer! Kartenvorbestellungen für diese und andere...

  • Hagen
  • 03.03.20
Kultur
Kim Merz it als Sänger und Produzent erfolgreich.

Kultur in der Nachbarschaft
Kim Merz bringt „Krautrock, Disco, Dosenbier“

Songs & Stories zwischen Rockpalast, Ilja Richter und ZDF-Hitparade präsentieren Kim Merz & Band bei einem Zusatztermin im Café Steinbruch am Samstag, 27. April.  Anfang März fand im Duisburger Steinbruch die NRW-Premiere eines bemerkenswerten Abends mit und um den Duisburger Sänger Kim Merz und seiner Band statt. Die Premiere war restlos ausverkauft. Deshalb lag es nahe, kurzfristig einen Zusatztermin anzuberaumen. Kim Merz hat zusammen mit seinem Sohn und Ideengeber David...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.04.19
Kultur
Die Gaunergeschichte wird schlussendlich zu einer Geschichte mit Moral und Tiefgang.

Recklinghausen: "Catch me if you can" - Temporeiche Gaunergeschichte als Musical

Am Montag, 4. Februar, wird um 20 Uhr im Ruhrfestspielhaus, Otto-Burmeister-Allee 1, die temporeiche Gaunerkomödie "Catch me if you can" aufgeführt. Die Verfilmung der wahren Geschichte des Trickbetrügers Frank Abagnale junior mit Leonardo DiCaprio und Tom Hanks durch Hollywood-Regisseur Steven Spielberg wurde zum Blockbuster. Nun gibt es eine Musical-Adaption dieser Gaunerkomödie - mit swingender Musik, actionreichen Verfolgungsjagden und einer raffinierten Geschichte. Zum Ensemble gehören...

  • Recklinghausen
  • 01.02.19
Kultur
  2 Bilder

Promialarm

Bekannte TV-Stars kommen nach Dinslaken Die Schauspiel-Reihe, die aufgrund der Schließung der Kathrin-Türks-Halle in die Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums ausweichen musste, bietet in der kommenden Spielzeit bekannte Darsteller auf. Dinslaken. Karsten Speck spielt in der Theaterversion des Til-Schweiger-Films „Honig im Kopf“ mit, und Ilja Richter und Markus Majowski liefern sich einen erfrischend komischen verbalen Zweikampf in „Der Kredit“. Shakespeare-Freunde (und solche, die es noch...

  • Dinslaken
  • 06.07.16
Kultur
Ilja Richter gastiert zusammen mit Ulrich-Michael Heissig mit "Du kannst nicht immer 60 sein" im Theater im Rathaus Essen.
  4 Bilder

Theater im Rathaus Essen: Interview mit Ilja Richter zu "Du kannst nicht immer 60 sein"

Ilja Richter ist wieder da. Auf der Bühne des „Theater im Rathaus“ präsentiert noch bis zum 29. Juni die Bühnenfassung seines Buches „Du kannst nicht immer 60 sein“. Ein Stück, das allein schon durch seine ungewöhnliche und dadurch irgendwie auch perfekt zu Multitalent Richter passende Entstehungsgeschichte neugierig macht. 61 Jahre ist der Berliner inzwischen alt und seit fast fünf Jahrzehnten in der Öffentlichkeit präsent. Seiner Inspiration geschadet hat dies gar nicht. Ganz im Gegenteil....

  • Essen-Nord
  • 20.06.14
  •  1
  •  1
Kultur
Melanie Berg ist die Freude über das Programm ins Gesicht geschrieben - zu Recht.
  2 Bilder

Das Theater im Rathaus präsentierte das Programm für die neue Spielzeit

„Ich weiß ich wiederhole mich, aber ich freue mich sehr auf die neue Spielzeit.“ Diese Freude ist der sympathischen Theaterleiterin Melani Berg auch anzumerken und durchaus begründet, wenn man sich das Programm einmal vor Augen führt. Zu Beginn stehen am 1. September bereits die Schauspiel-Ikonen Herbert Herrmann und Nora von Collande mit der Beziehungskomödie „Das zweite Kapitel“ von Neil Simon auf der Bühne. Natürlich ist auch wieder Thomas Glup zu sehen, denn „es geht nicht ohne ihn“,...

  • Essen-Kettwig
  • 05.07.13
  •  9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.