im-garten

Beiträge zum Thema im-garten

Natur + Garten
Das Rotkehlchen zählt zu den unverwechselbaren Vögeln. Und es singt sogar im Winter - an milden Tagen!

NABU Dortmund ruft zur coronakonformen Mitmachaktion auf
Wintervögel zählen!

Schon zum elften Mal ruft der Naturschutzbund Deutschland (NABU) zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ am ersten Januar-Wochenende (8.-10.1.) auf. Neben den Standvögeln, die das ganze Jahr über bei uns bleiben, lassen sich dabei auch Wintergäste beobachten, die aus dem kälteren Norden und Osten nach Mitteleuropa ziehen. „In Dortmund haben im vergangenen Jahr 650 Vogelbegeisterte teilgenommen“, berichtet Dr. Erich Kretzschmar vom NABU Dortmund. „Dabei wurden insgesamt 11.358 Vögel aus 67...

  • Dortmund-Ost
  • 06.01.21
Natur + Garten
13 Bilder

Fuchsien
Blütenzauber

Das Fuchsien nach Leonhard Fuchs, dem deutschen Mediziner und Botaniker, benannt werden erfuhr ich erst durch googeln. Ich habe mal die Fuchsien in unserem Garten fotografiert da sie zur Zeit gerade ihre schönen Blüten zeigen.

  • Duisburg
  • 09.07.20
  • 6
  • 3
Natur + Garten
27 Bilder

Königinnen der Blumen
Unsere Rosen.

Rosen gelten als ein Symbol der Liebe. Nach der griechischen Mythologie wurde die Liebesgöttin Aphrodite aus dem Schaum des Meeres mit einem Rosenstrauch geboren. Rosen gehören zu meiner Lieblingsblume und somit haben wir auch viele Arten in unserem Garten die bei richtiger Pflege ihre Blüten entfalten und betörend duften.

  • Duisburg
  • 14.06.20
  • 13
  • 5
Natur + Garten
Im Garten der Familie Hartmann hat sich dieser Fuchs niedergelassen

"In 50 Jahren nicht erlebt"

Was tun, wenn plötzlich ein ausgewachsener Fuchs beschließt, sich einer Familie anzuschließen und künftig in in ihrem Garten zu wohnen. Von der Situation wurden jetzt Helga und Klaus Hartmann auf ihrem Grundstück an der Heyerstraße überrascht. Im Süden."Wir hatten gestern ein einmaliges Erlebnis, das wir mal allen mitteilen möchten", sagen die beiden. Ein ausgewachsener Fuchs nämlich hatte sich bei ihnen ein Winterplätzchen ausgesucht. Helga Hartmann rief die Feuerwehr an. Helfen sollte die...

  • Dortmund-Süd
  • 18.12.17
Natur + Garten
14 Bilder

Thema Hummeln im Garten sind viele dieses Jahr !!

Die Hummeln (Bombus) sind eine zu den Echten Bienen gehörende Gattung staatenbildender Insekten. Die im weiblichen Geschlecht über einen Wehrstachel verfügenden Hautflügler (Hymenoptera) gehören zu den Stechimmen, auch Wehrimmen genannt. Sie kommen überwiegend in den gemäßigteren und kühleren Regionen der Nordhalbkugel vor. Fotos sind von Ilona meiner Gattin

  • Castrop-Rauxel
  • 13.07.17
  • 2
  • 8
Natur + Garten
14 Bilder

Im Garten

Frischer wie aus dem eigenen Garten kann man wohl kaum Salat,Gurken und Zucchini geniessen. Die Tomaten brauchen noch einige Tage bis sie reif sind. Unsere leckeren Zwetschgen sind aber erst im August reif und den Hokkaido können wir dann im Herbst ernten.

  • Duisburg
  • 26.06.17
  • 15
  • 20
Natur + Garten
26 Bilder

Im Garten

Bei dem gestrigen herrlichen Sonnenschein habe ich einfach mal nur einige Fotos im Garten gemacht.

  • Duisburg
  • 10.04.17
  • 15
  • 26
Natur + Garten
19 Bilder

Im Garten.

Besonders schön zeigen sich jetzt im Frühjahr die blauen Blüten der Wisteria. In den dichten Ranken des Blauregens finden viele Singvögel ihren Lieblingsplatz, da ist oft richtig Hochbetrieb. Ich hoffe meine Fotos gefallen.

  • Duisburg
  • 11.05.15
  • 12
  • 23
Natur + Garten
7 Bilder

Kleine Abkühlung gefälligst?

Ach so ein Hundeleben ist verdammt anstrengend, fressen, saufen, Gassi gehen und dann muss man sich selbst noch (natürlich genauestens berechnet) um eine Abkühlung kümmern!!!

  • Lünen
  • 14.06.14
  • 4
Natur + Garten
12 Bilder

Endlich F R Ü H L I N G !

Der heutige Morgennebel über Neviges erinnerte mich an eines dieser wunderschönen, zart gezeichneten Landschaftsbilder aus China. Der Vogel auf dem Baum passte auch in diese weichgezeichnete Stimmung. Dann ging die Sonne auf und im helle Licht waren die wunderschönen Farben des Gartenfrühlings zu sehen. Ein Gedicht von S. Bergmann fiel mir dabei ein: Vogelflügel in den Himmel gestreut Sonnenschein an die Fensterrahmen gesteckt Lächeln noch hinter Glas Mit offenem Mantel mit offenen Haaren im...

  • Velbert-Neviges
  • 08.03.14
  • 2
  • 1
Natur + Garten
13 Bilder

Novemberfarben

Das war es dann wohl - der Frost hatte während der vergangenen, sternenhellen Nacht unbarmherzig zugeschlagen. Noch ein letzter Blick zurück in den kalten Garten, ein leises Bedauern und Abschiednehmen. Trost: Im kommenden Frühjahr sehen wir uns wieder!

  • Velbert-Neviges
  • 26.11.13
  • 2
LK-Gemeinschaft
Bald hin und bald wieder, Hinauf und hernieder,
So fliege ich auch!
7 Bilder

Die Schaukel in unserem Apfelbaum

Wie schön sich zu wiegen, Die Luft zu durchfliegen Am blühenden Baum! Bald vorwärts vorüber, Bald rückwärts hinüber, - Es ist wie ein Traum! Die Ohren, sie brausen, Die Haare, sie sausen Und wehen hintan! Ich schwebe und steige Bis hoch in die Zweige Des Baumes hinan. Wie Vögel sich wiegen, Sich schwingen und fliegen Im luftigen Hauch: Bald hin und bald wieder, Hinauf und hernieder, So fliege ich auch! Ein Gedicht von Heinrich Seidel

  • Arnsberg
  • 01.09.13
  • 3
  • 1
Überregionales
Nachdem alle Decken und Kissen zurechtgerückt sind lässt sich wunderbar im Garten unterm Apfelbaum schlafen

Das kleine "Nickerchen" im Garten

Beim Einschlafen... Ein Mensch möchte‘ sich im Bette strecken, doch hindern die zu kurzen Decken. Es friert zuerst ihn an den Füßen, Abhilfe muss die Schulter büßen. Er rollt nach rechts und meint, nun ging’s, Doch kommt die Kälte prompt von links. Er rollt nach links herum, jedoch Entsteht dadurch von rechts ein Loch. Indem der Mensch nun dies bedenkt, Hat Schlaf sich mild auf ihn gesenkt, Und schlummernd ist es ihm geglückt: Er hat sich warm zurechtgerückt. Natur vollbringt oft wunderbar, Was...

  • Arnsberg
  • 05.08.13
  • 21
  • 2
Natur + Garten
heute am 13.6.13
11 Bilder

Endlich blühen sie ... die Pfingstrosen .

nun blühen sie endlich , Die Pfingstrosen (Paeonia), auch Päonien genannt, sind die einzige Pflanzengattung der Familie der Pfingstrosengewächse (Paeoniaceae). Diese Gattung umfasst 33 Arten. Die bekanntesten Sorten sind Stauden, also ausdauernde krautige Pflanzen, deren oberirdische Sprossen im Winter absterben; daneben gibt es auch verholzende Arten und Sorten, die meistens als Halbsträucher, seltener als Sträucher wachsen. Ausgangsformen unserer Kultursorten sind fast immer gärtnerische...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 13.06.13
  • 12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.