Im Spähenfelde

Beiträge zum Thema Im Spähenfelde

Blaulicht

Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung gegen 34-Jährigen aus Iserlohn
Besucher schlägt Türsteher einer Diskothek Im Spähenfelde eine Flasche ins Gesicht

Aggressiv reagierte ein Besucher einer Diskothek am Rande der Dortmunder Oststadt auf den Rauswurf seines Freundes durch einen Türsteher. Der 34-jährige Gast schlug dem Türsteher mit einer Glasflasche ins Gesicht und verletzte ihn schwer. In der Nacht zu Samstag (7.12.) setzten Türsteher einer Diskothek in der Straße Im Spähenfelde gegen einen betrunkenen Gast ein Hausverbot durch. Kurz nach 3 Uhr äußerte ein Freund des Disco-Besuchers seinen Unmut darüber. Es blieb nicht bei Worten. Nach...

  • Dortmund-Ost
  • 09.12.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Im Spähenfelde: Lkw fährt Auto in die Seite
Betrunkener 36-jähriger Lastwagenfahrer flüchtet, kann aber gestellt werden

Ein betrunkener 36-jähriger Lkw-Fahrer hat gestern, am späten Donnerstagabend (26.9.), in der Straße Im Spähenfelde am Rande der Oststadt einen Unfall verursacht - er war einem in gleicher Richtung fahrenden Auto in die Seite gefahren - und dann geflüchtet. Er konnte jedoch einige Straßen weiter angehalten werden. Ersten Ermittlungen zufolge fuhren beide Fahrzeuge gegen 23.45 Uhr auf der Straße Im Spähenfelde in Richtung Süden. Dabei schnitt der Lkw den Wagen des Dortmunders in Höhe der...

  • Dortmund-Ost
  • 27.09.19
Blaulicht
Symbolfoto.

Fahrt über die Hannöversche Straße und den Gehweg der Straße Im Spähenfelde
Rollerfahrer (22) flüchtet vor Polizeikontrolle - offenbar Alkohol und Drogen im Spiel

Ein 22-jähriger Dortmunder hat sich am Samstag (17.8.) einer Polizeikontrolle entzogen und andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Offenbar stand der Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Polizeibeamte wollten den Rollerfahrer gegen 23.50 Uhr im Bereich der Hannöverschen Straße kontrollieren: Er trug keinen Helm. Die Aufforderung anzuhalten, ignorierte der junge Mann und setzte seine Fahrt über die Hannöversche Straße in Richtung Westen fort. Im Kreisverkehr im Körner Norden nahm er...

  • Dortmund-Ost
  • 19.08.19
Blaulicht
Symbolfoto Polizei

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfallflucht
Mercedes-Fahrer verletzt Frau und fährt weiter

Nach einer Verkehrsunfallflucht an der Straße Im Spähenfelde in der östlichen Innenstadt von Dortmund in der Nacht zum 16. März sucht die Polizei nun Zeugen. Eine Fußgängerin wurde dabei leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 23.45 Uhr in der Einfahrt zu einem Parkhaus/einer Tiefgarage nahe einer dortigen Diskothek. Eine 67-jährige Dortmunderin wollte die Einfahrt überqueren, als ein dort haltendes Auto ersten Zeugenangaben zufolge plötzlich losfuhr und die Frau erfasste. Sie...

  • Dortmund-Ost
  • 25.03.19
Blaulicht
Symbolbild Polizei

Polizei sucht Zeugen für Tat am frühen Samstagmorgen in der Straße Im Spähenfelde
Körperverletzung vor Dortmunder Diskothek "Rush Hour"

Nach einem Körperverletzungsdelikt vom vergangenen Samstag (24. November) Im Spähenfelde sucht die Polizei Zeugen. Eine sechs- bis siebenköpfige Gruppe soll drei junge Männer angegriffen haben. Einer der Angegriffenen wurde dabei schwer verletzt. Erkenntnissen zufolge verließen die drei jungen Männer gegen 1 Uhr die dortige Diskothek "Rush Hour", als ihnen eine Gruppe Männer entgegen kam. Möglicherweise weil ein 21-Jähriger aus Ennepetal hierbei offenbar leicht mit einem aus der anderen...

  • Dortmund-Ost
  • 04.12.18
Überregionales

Fahrt ohne Führerschein unter Drogen und Alkohol endet mit Crash am Borsigplatz

Gleich mehrere unkluge Entscheidungen hat ein 23-jähriger Dortmunder am Dienstagabend (9.8.) getroffen. Die Konsequenz: ein Verkehrsunfall, der für ihn nicht ohne Folgen bleiben wird. Unter Alkohol- und Drogen-Einfluss, zudem ohne Fahrerlaubnis, war der junge Mann ins Auto gestiegen. Vor einer roten Ampel Im Spähenfelde am Rande der Oststadt fuhr er beim Zurücksetzen auf den hinter ihm stehenden Wagen eines 19-jährigen Dortmunders auf. Ohne sich um den Austausch der Personalien oder die...

  • Dortmund-Ost
  • 10.08.16
Überregionales

23-jähriger Kamener bei Unfall im Spähenfelde mit seinem Motorrad schwer verletzt

Ein Motorradfahrer hat sich am Samstag (11.7.) gegen 9 Uhr bei einem Alleinunfall auf der Straße Im Spähenfelde am Rande der Oststadt schwer verletzt. Der 23-Jährige aus Kamen war in Fahrtrichtung Süden unterweg. Etwa in Höhe der dortigen Groß-Diskothek überholte er ein Auto. Nach ersten Zeugenaussagen verlor der Motorradfahrer nach dem Einscheren aus bis jetzt unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Zweirad. Er prallte mit dem Vorderrad gegen den Bordstein und überschlug sich in der...

  • Dortmund-Ost
  • 13.07.15
Ratgeber
Die Ampelanlage an der wichtigen Kreuzung von Brackeler Straße und Im Spähenfelde ist ausgefallen.

Brackeler Straße: Bis Ende der Woche kein Linksabbiegen ins Spähenfelde

Aufgrund eines Verkehrsunfalls ist seit gestern (7.1.) die Ampelnanlage an der Einmüdung Im Spähenfelde/Brackeler Straße ausgefallen. Der Schaltkasten wurde durch den Unfall komplett zerstört. Viele Pendler dürften betroffen sein und sollten sich auf die Folgen einstellen. Die Mitarbeiter des Tiefbauamtes arbeiten zwar mit Hochdruck an der Reparatur. Aufgrund der komplexen Arbeiten wird sich laut Mitteilung der Stadt die Reparatur aber bis zum Ende der Woche hinziehen. Um das...

  • Dortmund-Ost
  • 08.01.14
Überregionales

Wilde Verfolgungsfahrt von der Oststadt bis nach Lünen: Polizei sucht flüchtigen Mercedes-Fahrer

Eine wilde Verfolgungsfahrt bis nach Lünen lieferten sich am frühen Sonntagmorgen (22.1.) ein unfallflüchtiger Mercedes-Fahrer, der geschädigte Volvo-Fahrer und die Polizei, nachdem der Mercedes um 5.48 Uhr beim unvorgesehenen Fahrstreifenwechsel auf der Straße Im Spähenhelde in der Oststadt mit dem Volvo kollidiert war. Danach flüchtete der unbekannte Unfallfahrer mit seinem Wagen auf der B 236 in Richtung Lünen. Der Volvo-Fahrer aus Dortmund verfolgte ihn und verständigte die Polizei. Der...

  • Dortmund-Ost
  • 24.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.