Im Wald

Beiträge zum Thema Im Wald

Blaulicht

Gefunden
Schlüssel

Wir haben am Freitag, 17.04.2020 gegen 15:00 Uhr einen Einzelnen Spezialschlüssel mit Ring und Klemmhaken  auf dem Weg am Georg-Schriever-See (Wanderweg A4) gefunden.  Der Eigentümer kann sich bei mir melden unter 0151-58332364  (Wagner)

  • Essen-Kettwig
  • 20.04.20
Natur + Garten
Verschiedene Arten von Müll landeten statt auf der dafür vorgesehenen Deponie in Kamen beispielsweise am Schattweg. Archvfoto: Kreis Unna

Mehr illegale Müllkippen: Kreis Unna leitet 200 Verfahren ein
Aufreger der Woche: Bürger zahlt die Zeche

Die Zahl illegaler Abfallkippen ist gestiegen. Der Kreis Unna als Untere Abfallwirtschaftsbehörde hat im vergangenen Jahr 2019 (2018: 181) ordnungsbehördliche Verfahren eingeleitet. Die Ermittlung der Täter ist oft schwierig. Gartenabfälle, Haus- und Sperrmüll, metallische Abfälle, Bauschutt, Altfahrzeuge, Elektronikschrott, Verpackungsabfälle und sogar Sondermüll wie Fahrzeugbatterien und Altöle werden immer noch in großer Zahl auf Privatgrundstücken oder in der freien Landschaft entsorgt....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.03.20
Kultur
8 Bilder

In der Römerzeit fuhren an der Grenze des Römerreiches Patrouillenschiffe über den Rhein – es gibt wieder eine von ihnen, aber im Wald in Heiliglandstichting in den Niederlanden!

In Mainz wurde ein römisches Patrouillenschiff aufgegraben und in Millingen aan de Rijn (NL) haben etwa 15 Ehrenamtlichen davon über mehrere Jahre ein Replikat gebaut. Als ich vor 5 Jahren über den Damm von Millingen aan de Rijn nach Kekerdom radelte, ging es an der Werft Bodewes vorbei. Da stand ein großes Schild, das Erwartungen bei mir geschöpft hatte. Es informierte über die Herstellung eines römischen Schiffes – eine Liburne . Ich erfuhr, dass damit geplant war Liebhaber zwischen...

  • Kranenburg
  • 08.12.15
  • 1
Natur + Garten
21 Bilder

Mein Lieblingsbaum. Ein Gigant.

Lust auf Mehr? Havelland. Stille Deine Sehnsucht! So der Slogen der Buga Havelregion. Die Entdeckung der Langsamkeit ist ein wunderbares Gefühl nach der Hektik der vergangen Tage. Wir erleben schon zum 4. Mal den Havellradweg in seiner Einzigartigkeit. Jede Jahreszeit hat ihren ganz speziellen Reiz. Bilder sagen mehr als tausend Worte! Natur in Ihrer ganzen Pracht. Eins sein mit sich und der Welt. Wanderung rund um um den See am Landgut A. Borsig in Groß Behnitz. Natur in seiner...

  • Arnsberg
  • 06.09.15
  • 1
  • 3
Natur + Garten

Asoziales und rücksichtloses Benehmen am Reichwaldrand in Nütterden

Moos gibt es im Frühjahr viel in den Rasen. Auch in meinem Garten schreit der Rasen danach, um vertikutiert zu werden. Wenn das nicht geschieht, verdrängen und ersticken die dichten Moospflanzen das Gras. Nach dem Vertikutieren und der Entfernung des Mooses aus dem Rasen bleibt ein Haufen von 1 m³ Inhalt zurück. So viel passt nicht in eine kleine braune Tonne. Da ist jemand auf die Idee gekommen, sein Moos in Plastik Tüten zu stecken und einfach am Reichwaldrand zu entfernen. Dabei hat...

  • Kranenburg
  • 13.04.15
  • 1
  • 2
Natur + Garten

PVC-Bodenbelag im Wald entsorgt.

Moosfelde: Was alles so in den Wald entsorgt wird. Es ist ja so einfach, jeglichen Müll, einfach vom Balkon und dann ab in den Wald. Vom Christbaum bis PVC-Bodenbelag

  • Arnsberg-Neheim
  • 06.02.15
  • 1
Natur + Garten
Hereinspaziert ins Insektenhotel
7 Bilder

Insektenhotel mit Rezeption für die Wildbienen

Ein Insektenhotel - eine künstlich geschaffene Nist- und Überwinterungshilfe für Insekten, die seit den 1990er Jahren vor allem bei naturnahen Gärtnern und in der Schulbiologie zunehmend Verbreitung findet. Erste „Wildbienenkästen“ wurden von Privatleuten in England bereits im 19. Jahrhundert gebaut. Diese dienten damals vorwiegend Beobachtungszwecken, können aber als Vorläufer der heute für mehrere Insektengruppen geeigneten Insektenhotels gelten. Der Begriff „Insektenhotel“ entstand in...

  • Arnsberg
  • 02.05.14
  • 2
  • 11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.