Imbiss

Beiträge zum Thema Imbiss

Kultur
Foto: privat

Radtour mit Betriebsbesichtigungen im Gewerbepark Neukirchen-Nord
„Von der Mühle zum Brot“

Das Stadtmarketing Neukirchen-Vluyn lädt für Mittwoch, 11. März, ab 16 Uhr unter dem Titel „Von der Mühle zum Brot“ zu einer Radtour durch den Gewerbepark Neukirchen-Nord ein. Die Tour startet an der Alten Mühle in der Dong und führt dann vorbei an vielen unterschiedlichen Betrieben im Gewerbepark Neukirchen-Nord, zu deren Entstehungsgeschichte und Tätigkeitsfeldern die Stadtführer Heide Schmitt und Peter Pechmann einiges zu berichten wissen. Drei Unternehmen entlang der Route laden zu einer...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.03.20
Kultur
Autor Horst Eckert kommt zum "Feierabend" nach Kamp-Lintfort. Foto: Archiv

Autor Eckert liest aus "Im Namen der Lüge"
Lug und Betrug: Wer ist der Täter?

Im Rahmen der Reihe ""Feierabend" wird Krimiautor Horst Eckert am Mittwoch, 25. März, um 18.30 Uhr in der Mediathek seinen neuen Thriller „Im Namen der Lüge“ präsentieren. Geheimpapiere und ein MordfallIn diesem hoch spannenden Buch stehen zwei Ermittler im Mittelpunkt. Einerseits Melia Khalid, sie arbeitet in Düsseldorf für den Inlandsgeheimdienst. Als ihr aus Antifa-Kreisen ein brisantes Geheimpapier zugespielt wird, glaubt ihre Behörde an das Erwachen einer neuen RAF. Doch Melia stößt auf...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.03.20
Blaulicht
Mit tritten und Schlägen verletzte ein Mann zwei Gäste eines Imbiss in Schwelm.

Randalierer in Schwelm schlägt und tritt um sich
Zwei Gäste durch Schwelmer in einem Imbiss verletzt

In einem Imbiss in Schwelm rastete ein Mann am Samstag, 22. Februar, aus und verletzte zwei Gäste. Am Samstagnachmittag betrat ein 44-jähriger Schwelmer einen Imbiss in der Schulstraße. Bereits beim Betreten verhielt sich der Mann Gästen und Personal gegenüber aggressiv und pöbelte in dem Imbiss herum. Als das Personal den Mann aus dem Laden werfen wollten, wurde dieser noch aggressiver. Gäste geschlagen und getreten Als ein 50-jähriger Gast dem Personal zur Hilfe kommen wollte,...

  • wap
  • 24.02.20
Blaulicht
Zwei Männer sind gestern in Dinslaken aneinander geraten. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, um den Vorfall klären zu können.  Foto: Tom und Nicki Löschner auf Pixabay

Polizei sucht nach Streit in Dinslaken Zeugen
Angefahren und geschlagen - oder nicht?

Was ist wirklich passiert, gestern Nachmittag, gegen 16.10 Uhr in Höhe eines Imbisses an der Wilhelm-Lantermann-Straße in Dinslaken? Kam es zu einem Unfall und zu einer anschließenden körperlichen Auseinandersetzung? Die Polizei sucht Zeugen.  Das Verkehrskommissariat in Dinslaken braucht dringend die Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, um überhaupt klären zu können, was passiert ist. Eine Zeugin hat sich sogar das Fahrzeugkennzeichen notiert. Widersprüchliche Aussagen Nach...

  • Dinslaken
  • 28.11.19
LK-Gemeinschaft
Bei der Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020 gibt es ein großes Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten. Darauf freuen sich vl. Andreas Iland, Prokurist bei der Laga 2020, Marcel Schindler, Geschäftsführer Fantastic Gartenschau Catering, Katrin Johst, Geschäftsführerin Polster Catering, Wolfgang Roth,   Vorsitzender des Fördervereins der Laga, Heinrich Sperling, Geschäftsführer der Laga, und Maskottchen Kalli.
  5 Bilder

Laga-Caterer stellten sich beim 8. Countdown vor
Pizzaduft im Zechenpark

Mmmhh, lecker! Die verlockenden Düfte von Burger und Pizza strömten am Sonntag im Zechenpark durch die Luft. Beim 8. Laga Countdown kamen rund 100 Bürger in den Genuss der schmackhaften Speisen. Zudem gab es Gelegenheit, die Landesgartenschau-Caterer kennenzulernen. Alle Gäste waren neugierig, was es für ein kulinarisches Angebot bei der Laga geben wird. Dabei wurde ein Teil der umfangreichen Speisekarte präsentiert. Polster Catering aus Lichtenstein in Sachsen und Fantastic Gartenschau...

  • Kamp-Lintfort
  • 19.11.19
Kultur
Die aus Film und Fernsehen bekannte Schauspielerin Barbara Auer und der Autor Christian Maintz lesen am 6. November in der Kreuzeskirche Texte über die Liebe.

Diakoniewerk Essen
Barbara Auer und Christian Maintz lesen in der Kreuzeskirche Texte über die Liebe

Das Ringelnatz-Zitat „Ich habe dich so lieb!“ ist das Motto für eine Lesung mit der Schauspielerin Barbara Auer und dem Schriftsteller Christian Maintz, zu der das Diakoniewerk Essen und sein Diakonie-Restaurant Church am Mittwoch, 6. November, um 20 Uhr in die Kreuzeskirche am Weberplatz einladen. Besucher der Veranstaltung dürfen sich auf berührende Texte über die Liebe, das Liebhaben und Geliebtwerden freuen. Weil die Liebe bekanntlich auch durch den Magen geht, bietet das Church den Gästen...

  • Essen-Nord
  • 29.10.19
  •  1
  •  1
Politik
In drei Betrieben mussten die Kontrolleure Lebensmittel aus dem Verkauf nehmen.

Lebensmittelüberwachung bei hochsommerlichen Temperaturen
Fast alles noch frisch

Die vergangenen hochsommerlichen Tage haben die Lebensmittelkontrolleure erneut zum Anlass genommen, um in einer weiteren Schwerpunktaktion die Kühlkette zu überprüfen; dieses Mal in mobilen Imbisswagen, in „Container“-Imbissen und in mobilen Fahrzeugen auf Wochenmärkten. Es wurden insgesamt 36 Betriebe überprüft, darunter 10 mobile Imbisswagen, 15 Imbiss-Container und 11 mobile Stände auf Wochenmärkten. Sechs Verwarnungen ausgesprochen Die Kontrollen haben gezeigt, dass sich die...

  • Duisburg
  • 01.09.19
Natur + Garten
Die tauben werden im Stadtgebiet zum Problem.

Hildener Bürgeraktion regt Grundreinigung an
Taubenplage in der Stadt

"Die Taubenplage ist an einer Reihe von Orten in der Innenstadt ein ärgerliches Problem. Kürzlich hat die Bürgeraktion (BA) das Thema im Arbeitskreis 'Sicherheit und Ordnungspartnerschaften' angesprochen. Die BA hatte dort die üblen Spuren der Tauben am Beispiel 'Gabelung' zur Sprache gebracht", teilt Ludger Reffgen, Fraktionsvorsitzender der Bürgeraktion Hilden mit. Überall wo sich Fastfood- oder Außengastronomie in der Nähe befinden, für die Tiere also gelegentlich etwas "abfällt", sei...

  • Hilden
  • 21.08.19
Reisen + Entdecken
Vom 26. bis 29. Juli verzaubert die Jakobuskirmes die Hansestadt mit ihren tollen Fahrgeschäften, Imbissbetrieben und bunten Lichtern.
  4 Bilder

Breckerfelder Jakobus-Kirmes 2019
Karussell-Klassiker in der Hansestadt: Diese Fahrgeschäfte drehen sich auf der Breckerfelder Jakobus-Kirmes

Am letzten Juli-Wochenende findet wieder zeitgleich mit dem Junggesellen-Schützenfest die Jakobus-Kirmes im Stadtzentrum Breckerfelds statt. Vom 26. bis 29. Juli werden dann rund 35 Schausteller mit Fahrgeschäften und Verkaufsständen für Vergnügen sorgen. Eine Karussell-Klassiker bahnt sich den Weg in die Hansestadt Breckerfeld. Denn auf der diesjährigen Jakobuskirmes in der Frankfurter Straße/Parkplatz Hochstraße gastiert 2019 der "Breakdance" der Schaustellerfamilie Welte (und nicht wie...

  • Hagen
  • 24.07.19
  •  1
  •  2
Blaulicht
Am Donnerstagmorgen, 11. Juli, explodierte ein Imbisswagen im Gewerbegebiet an der Kurt-Schuhmacher-Straße in Dinslaken.

Druckwelle ausgelöst
Explosion eines Imbisswagen auf Kurt-Schumacher-Straße in Dinslaken

Am Donnerstagmorgen, 11. Juli, explodierte ein Imbisswagen im Gewerbegebiet an der Kurt-Schuhmacher-Straße in Dinslaken aus bisher unbekannter Ursache. Durch die Druckwelle und Trümmerteile wurden mindestens sechs Autos und angrenzende Gebäude beschädigt. Personen, darunter Passanten, Kunden der Waschstraße und der Eigentümer des Anhängers, wurden nicht verletzt. Der entstehende Brand konnte durch die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Dinslaken schnell gelöscht werden. Die...

  • Dinslaken
  • 11.07.19
Wirtschaft

Chicken & Kebaphaus Bugaz GmbH
Bugaz lädt ein zum 30-jährigen Jubiläum

Das Chicken & Kebaphaus Bugaz GmbH feiert sein 30-jähriges Jubiläum. „Für viele ist Bugaz nicht nur ein gehobener Imbiss, es ist eine Zeitreise, die mit einem Imbisswagen am Glaspalast begonnen hat“ schwelgt Inhaber Osman Talip Bugaz in Erinnerung. Deshalb soll das Jubiläum gebührend gefeiert werden. Am 16.06.2019 ab 12 Uhr werden an der Gerhard-Malina-Str. 2 (neben EDEKA) viel Spaß für groß und klein und jede Menge toller Angebote rund um alle Spezialitäten angeboten.

  • Dinslaken
  • 10.06.19
Ratgeber
Was lange währt, wird endlich gut. Tarkan Yüzbasioglu (r.) freut sich mit seinem Handwerker und Freund Dennis Bossmann auf die Eröffnung am Montag.    Foto: PR-Fotografie Köhring

Beanstandete Versorgungslücke am Mülheimer Flughafen gehört der Vergangenheit an
Hartnäckigkeit zahlt sich aus

„Das war Wahnsinn, wie mich die Anwohner in den Wohnbereichen am Mülheimer Flughafens und die Mitarbeiter der dort ansässigen Unternehmen ermutig, ermuntert und unterstützt haben“, berichtet Tarkan Yüzbasioglu im Gespräch mit der Mülheimer Woche, dass eine über zwei Jahre dauernde „Behördenrennerei“ jetzt ihr glückliches Ende findet. Am kommenden Montag, 3. Juni, eröffnet er pünktlich um 7 Uhr an der Brunshofstraße 10 auf dem Gelände der dortigen RRG Industrietechnik einen Imbiss, der die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.05.19
  •  1
  •  2
Blaulicht

Essen im Imbiss nicht abgeholt
72-Jähriger in letzter Sekunde gerettet

Weil ein Stammkunde am Samstag, 9. März, nicht wie gewohnt sein vorbestelltes Essen abgeholt hatte, rief der Mitarbeiter eines Imbisses an der Martinstraße in Unterbilk die Polizei. Der 72-jährige Stammkunde hatte sich wie üblich sein Essen bestellt. Als er seine Bestellung jedoch nicht wie gewohnt gegen 17.45 Uhr in dem Grill geholt hatte, machte sich der 30-jährige Mitarbeiter Sorgen um seinen Kunden. Ein Einsatzteam der Polizei erschien wenig später vor der Wohnungstür des 72-Jährigen in...

  • Düsseldorf
  • 11.03.19
Blaulicht
Am Wochenende ereigneten sich mehrfache Einbrüche in Kamen und Bergkamen. Symbolfoto: Archiv

Einbrüche
Täter brechen in Café, Dönerimbiss und Rohbau ein

Vergangenes Wochenende ereigneten sich einige Einbrüche sowohl in Kamen als auch in Bergkamen.  Kamen. In der Nacht zu Montag, 25. Februar, haben unbekannte Täter einen Stein in eine Fensterscheibe eines Cafés an der Bahnhofstraße geworfen. Es gelang den Tätern dadurch, das Fenster zu öffnen und in das Café einzusteigen. Sie entwendeten einen zweistelligen Bargeldbetrag aus der Kasse. In der gleichen Nacht brachen Unbekannte die Eingangstür zu einem Dönerimbiss am Markt auf. Auch hier wurde...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.02.19
Ratgeber

Fast Food mit exklusiven Preisen
Abzocke mit Remoulade

Fast Food geht zwar schnell. Lässt aber auch manchmal den Blutdruck steigen. Und das geht so: Wir haben uns ja inzwischen daran gewöhnt, dass Majo zur Pommes in der Imbissbude extra kostet. Irgendetwas zwischen 30 und 40 Cent werden dafür fällig. Klar, auch die Sahne auf den Eisbecher gibt's nicht umsonst. Ist ja auch halbwegs verständlich. Komisch eigentlich, dass inzwischen nicht auch extra für den Senf zur Wurstsemmel gezahlt werden muss. Geht aber gar nicht, denn Senf gilt in...

  • Essen-West
  • 04.01.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Die Leitstelle setzte in Borbeck auch ein Zivilfahrzeug ein.

Polizei kann dank eines Hinweises Verdächtige festnehmen
Einbruch in Pommesbude scheitert

Da hat jemand richtig gut aufgepasst:  Dank des Hinweises eines aufmerksamen Anwohners konnten Polizisten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (23. November) im Essener Stadtteil Borbeck mutmaßliche Imbiss-Einbrecher vorläufig festnehmen. Gegen 2 Uhr machte ein Borbecker drei verdächtige Personen im Bereich der Donnerstraße/Ecke Prosperstraße aus. Sobald sich Fahrzeuge dem Trio näherten, duckten sich die Unbekannten ab. Dem 37-Jährigen kam das dubios vor. Aus gutem Grund informierte er...

  • Essen-Borbeck
  • 23.11.18
Blaulicht
Zwei maskierte Täter überfielen gestern einen Imbiss auf der Nordstraße in Kamen. Symbolfoto: Daniel Magalski

Raub auf Imbiss in der Nordstraße in Kamen
Zwei Täter bedrohten Angestellte mit Messer

 Am gestrigen Mittwoch (7. November) betraten gegen 21.10 Uhr zwei mit Schals maskierte Männer einen Imbiss an der Nordstraße. Ein Täter ging direkt hinter den Tresen auf eine an der Kasse stehende 30 -jährige Angestellte zu und hielt ihr ein Messer vor. Gleichzeitig forderte er sie auf, die Kasse zu öffnen. Der zweite Täter blieb vor dem Tresen stehen. Der bewaffnete Täter griff in die Kasse und entwendete Bargeld. Anschließend flüchteten beide zu Fuß in Richtung Kamen...

  • Kamen
  • 08.11.18
Ratgeber
Neu auf der Bochumer Landstraße.

Weiterer Imbiss eröffnet .
Willkommen in Freisenbruch !

Eigentlich ist es schwierig, in Freisenbruch an Lebensmittel zu kommen. Der Stadtteil ist hier seit langem kronisch unterversorgt und sucht verzweifelt nach einem Discounter , der sich hier ansiedelt.  Hungern braucht hier aber trotzdem keiner. Seit gestern gibt es wieder einen neuen Döner Imbiss auf der Bochumer Landstraße. Das ist schon beinahe rekordverdächtig.  Denn gefühlt gibt es jetzt hier die größte Imbissdichte in ganz Essen.

  • Essen-Steele
  • 03.11.18
  •  6
Ratgeber
  21 Bilder

Wer ans Meer fährt muss mit Wasser rechen

Es war zwar nur ein Tagesausflug ans Zwischenahner Meer, was eigentlich schön ruhig im Lande liegt, aber das es an diesem Tage so regnen würde hatten wir nicht gedacht. Daher stand fest, sich in eines der vielen kleinen Cafes zu setzen, oder an einem Fischimbiss Platz zu nehmen, war dieses Mal nicht drin. Mit Regenschirm bewaffnet ging es dann aber trotzdem durch den kleinen gemütlichen Ort mit seinen Sehenswürdigkeiten. Hier sollte man dieschöne alte Kirche besonders hervorheben. Auch eine...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.10.18
  •  8
  •  2
LK-Gemeinschaft
  33 Bilder

Dolly`s Hütte 1 Imbiss und Kiosk am Lipperweg in Marl-Drewer, lädt zu Halloween ein

Ein Ziel für alle Kids, die Halloween um die Häuser ziehen um Süßes oder Saures zu sammeln Dolly`s Hütte 1 Imbiss und Kiosk am Lipperweg in Marl-Drewer, lädt Kinder mit ihren Eltern ein an Halloween, 31.10.2018 in der Zeit zwischen 18 und 22 Uhr kostümiert vorbeizukommen. Alle Kinder werden vom Team der Hütte mit Süßem oder Saurem beschenkt. Das Team von Marco Pund, Marika Lampka und Mandy Albrecht freuen sich auf die Kinder und haben jetzt schon angefangen die Hütte ein wenig zu...

  • Marl
  • 16.10.18
  •  1
Überregionales

Einbruch in einen Imbiss - Bargeld mitgenommen

Hunger hatte der oder die Täter offensichtlich nicht, die jetzt in einem Imbiss eingestiegen sind. Am Mittwoch (3. Oktober 2018) zwischen 1.30 und 13.00 Uhr öffneten unbekannte Täter an der Straße Steintor ein in Kippstellung stehendes Fenster an der Seite einer Imbissstube. Anschließend kletterten sie in das Gebäude. Die Täter brachen die Registrierkasse sowie zwei Spielautomaten auf und entwendeten daraus Bargeld. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.10.18
Überregionales

Polizei sucht Täter mit kurzem, gegeltem Haar, nachdem Imbiss-Einbruch misslang

 In den frühen Morgenstunden des Dienstags versuchte ein Unbekannter vergeblich, zwischen 2.45 und 3 Uhr, in einen Imbiss an der Hamminkelner Landstraße einzubrechen. Anschließend flüchtete der Mann in unbekannte Richtung, heißt es im Polizeibericht Beschreibung des Unbekannten:20 bis 30 Jahre alt, schlanke Figur, 1,50 bis 1,60 cm groß, kurzes, gegeltes Haar. Bekleidet war der Mann mit einer Jeanshose und brauner Kapuzenjacke. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in...

  • Wesel
  • 18.09.18
Vereine + Ehrenamt
Herzlich Willkommen im Biergarten der Sommerfrische Nebra !
  18 Bilder

Herzlich Willkommen im Biergarten der Sommerfrische Nebra !

Herzlich Willkommen im Biergarten der Sommerfrische Nebra ! Der Bier- und Kaffeegarten befindet sich knapp 300 Meter vom Bahnhof entfernt direkt am Radweg auf der Unstrut-Wiese. Neben kleinen Leckereien eines Biergarten bekommen Sie den besten hausgemachten Kuchen aus der Region. Wir haben von Mai bis Oktober täglich ab 11 Uhr geöffnet. http://www.sommerfrische-nebra.de/index.php/sommergarten/herzlich-willkommen Sommerfrische Nebra Ideal für zwei Reisende. Lage und Ausstattung gut...

  • Düsseldorf
  • 30.08.18
  •  7
  •  7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.