Imke Schüring

Beiträge zum Thema Imke Schüring

Natur + Garten
Tulpen... in der ESSENER´GRUGA´, Mai 2019@ANA
11 Bilder

Blumen Pflanzen Natur SCHÖNHEITEN im Ruhrgebiet
... "TULPEN-Wälder" in Essen

RUHRGEBIET E S S E NGRUGA, Essen´sein´PARK´ hach´... herrlich, zu fast jeder Zeit´! In diesem Jahr wird dieser große Essener´ PARK bereits 90 Jahre alt! Ganz spontan hatte ich heute die Gelegenheit, wieder einmal vorbei zu schauen… und kaufte mir endlich mal´ wieder eine JAHRESKARTE. Glück, einigermaßen zumindest, mit dem Wetter hatte ich auch noch. Und einige Minuten eine nette Gesellschaft, und ein LECKER STÜCK Kuchen und… ein Radler´. In Gedanken war ich auch bei Imke,...

  • Essen-Ruhr
  • 05.05.19
  •  42
  •  16
Überregionales
...angekommen in WESEL, an der Lippe, kurz nach 10 Uhr ALTES WASSERWERK
15 Bilder

...ein MERCI ♥♥♥ nach WESEL

... NIEDERRHEIN ein TAG in WESEL ... mit Bürgerreportern,... oder anders ausgedrückt ... ein SCHÖNER  LK-TREFF WESEL-TAG ALTES Wasserwerk Besichtigung/Führung Lecker italienisch ESSEN mit Spaß, Überraschungen und... einer Verlosung! Gesprächen und einfach viel Müßiggang... Spaziergang Geselligkeit am RHEIN, Nettes Ausklingen lassen eines gemütlichen, interessanten, schönen TAGES´... D A N K E ein liebes MERCI´ ♥♥♥ an DAGMAR und IMKE auch ein DANKE an meine...

  • Wesel
  • 20.10.18
  •  48
  •  21
Überregionales
"Die tut nix, die will nur schreiben": Imke Schüring berichtet seit 2011 aus Wesel.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats März: Imke Schüring

"Die tut nix, die will nur schreiben", schreibt sie über sich selbst. Doch dass damit schon eine Menge getan ist, wissen alle, die regelmäßig die Beiträge von Imke Schüring aus Wesel lesen. Als BürgerReporterin der ersten Stunde schreibt sie über Politik, Gesellschaft, Mensch und Tier. Dabei zeigt sie ihren Leserinnen und Lesern oftmals neue Perspektiven auf und scheut sich nicht, eine Stellung zu beziehen. Sie ist unsere BürgerReporterin des Monats März. Was macht deine Heimatstadt Wesel so...

  • 01.03.17
  •  83
  •  48
Überregionales

Mitmach-Aktion: Schulstory - Der Schulbus

Wie fast jeden Tag in diesem November so graute auch dieser Morgen mit feuchter Kälte und Nebelschwaden über der Landschaft. „Morgengrauen ist das Grauen, dass einen befällt, wenn man morgens in die Schule muss“, witzelte Lisas großer Bruder immer wieder gern. Ein Satz, über den die 13-jährige zwar lächeln konnte, der aber auch eine bittere Wahrheit in sich barg. Mit schweren aber hastigen Schritten bewegte sich das Mädchen Richtung Bushaltestelle, denn es war schon fünf nach sieben und der...

  • Wesel
  • 25.10.15
  •  16
  •  16
Überregionales
8 Bilder

Elternlotsen Frühstück in der Quadenwegschule

Einmal im Jahr lädt die Stadt Wesel unter Federführung von Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Ingo Balters aus der Stadtverwaltung (zuständig für die 'Schulwegsicherung') die ehrenamtlichen Elternlotsen zum Dank zu einem Frühstück ein. Dieses Jahr fand dieses Ereignis an der Quadenwegschule im Schepersfeld statt. Die Quadenwegschule steht an einer viel befahrenen Straße, daher ist hier die Schulwegsicherung ganz besonders wichtig! I-Dötzchen brauchen eine weile, bis sie die...

  • Wesel
  • 03.06.15
  •  2
  •  7
Überregionales
Juliane Imke Cäsar von und zu WESEL ...  lud ein... zum HISTORISCHEN Spiel des Fußballes´...
38 Bilder

wenn LK´ler sich zum FUßBALL in WESEL treffen...

... geht es sicher NICHT NUR um das RUNDE LEDER!?!?! AUESTADION.... Ein Sonntag im August. Hochsommer. Zumindest laut Kalender. Keine Hitzeperiode mehr. Derzeit. Auch gut so! Aber so, wie das Wetter für diesen Sonntag angesagt war, brrrr, sollte es doch dann bitt´schön auch nicht werden!!! Regen! Wer will schon ernsthaft Regen, wenn man sich draußen zum Spielen, Klönen, und zum GRILLEN verabredet?!? Im Sommer, wohlgemerkt! Immerhin ging es trocken los... erstes Gruppenbild,...

  • Wesel
  • 09.09.14
  •  30
  •  16
Überregionales
4 Bilder

Fußballtreffen am Sonntag, den 17. August 2014

Hallo ihr Lieben, bald ist es wieder soweit! :-) Dann wird wieder gebolzt bis die Fetzen fliegen, gescherzt, gelacht und lecker gegrillt. am 17. August ab 13 Uhr im Weseler Auestadion! Tische dürfen wir aus dem Vereinsheim nehmen und einen Grill bekommen wir von Michaels Bruder (danke Jürgen :) EDIT: - Grillfleisch bringt sich jeder selber mit - Wenn ihr möchtet, dann bringt doch bitte ein paar Salate mit und evtl. Baguettbrote - Getränke (Wasser, Cola, Fanta) und...

  • Wesel
  • 26.07.14
  •  310
  •  17
LK-Gemeinschaft

Neues vom AAmt

Das beliebte und lang vermisste Satiremagazin "Historisch Ungenau" macht heute mal einen kleinen Schlenker in aktuelle Gesellschaftspolitik

  • Wesel
  • 05.06.14
  •  2
Natur + Garten
"Diese Sonne, mal isse Monatelang wech ...
5 Bilder

"Kerl, wat brennt der Lorenz!"

Sugar freut sich "tierisch" das nun langsam der Frühling kommt! Lest hier - exklusiv - ihre katzenhaft, geheimnisvollen Gedankenkgänge .....

  • Wesel
  • 14.03.14
  •  14
  •  15
Überregionales
17 Bilder

Mahnwache anlässlich des Supergaus von Fukushima

Bereits zum dritten mal jährt sich heute der Supergau von Fukushima in Japan und aus dem öffentlichen Gedächtnis ist diese Katastrophe fast vollständig verschwunden ... Vollständig Verschwunden? Nein eine kleine Gruppe von Atomkraftgegnern hört nicht auf gegen die Energieriesen Widerstand zu leisten! Mit eiserner Willenskraft veranstaltet Greenpeace einmal in Monat in der Weseler Innenstadt eine Mahnwache gegen das Vergessen. Atomkraft ist und bleibt gefährlich und die damit...

  • Wesel
  • 11.03.14
  •  11
  •  9
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

... dann hol ich meinen Kaktus und der spricht, spricht, spricht !!!

Die beiden besten Kumpels und unfreiwillig zusammen gesteckten 'Stechi' und 'Schorni' führen öfter mal echt seltsame Unterhaltungen. Hier hab ich sie mal so ganz NSA-mäßig belauscht ... Einfach die Bilder von links nach rechts durchklicken, oder für die Zahlenfetischisten, von Bild eins bis sechs

  • Wesel
  • 10.02.14
  •  22
  •  13
Kultur
EXTRABREIT (Foto: Michael Gertzen)

Schöne Zeit mit EXTRABREIT

Menschen entwickeln sich im Laufe ihres Lebens, aber was uns ausmacht und uns antreibt, das bleibt doch irgendwie …. stets gleich. Aus wilden Jungs werden verantwortungsbewusste Familienväter, aus Eskapaden werden witzige Anekdoten und jugendliche Arroganz verwandelt sich manchmal – auf wundersame Weise – in Lebenserfahrung. Das scheint fast unausweichlich, wenn eine Band es schafft über Jahrzehnte im Geschäft und dennoch ihren Idealen treu zu bleiben. Kurz vor ihrem Auftritt im 'New...

  • Wesel
  • 31.01.14
  •  7
  •  9
LK-Gemeinschaft
"Rudolph the rednose Reindeer" bei seiner Sitzblockade (Foto: Privat)

Eilige Eilmeldung: "Rudolph das Rentier" seit gestern im Bummelstreik

Gerüchten der fynnischen Nachrichten Agentur (FyNag) zufolge befindet sich das weltberühmte und allseits beliebte "Rentier Rudolph mit der roten Nase" seit gestern Abend in einem Bummelstreik, nachdem im Zuge des vorbereitenden Trainigs auf den großen X-Mass-Run am 24.12. auf einem Hausdach in der Nähe von "Upsala", mit einer bis dahin völlig unbekannten, rot bemützten Frau zusammenstieß, die sich im nachhinein selbst als "Weihnachtsimke" auswies. Verletzt wurde bei diesem Unfall nur der...

  • Wesel
  • 24.12.13
  •  50
  •  10
Überregionales
110 Bilder

Weseler Adventmarkt am Großen Markt

Romantisch, gemütlich und überaus familiär! Wesels Adventmarkt ist in diesem Jahr ein echter Hingucker. Vorweihnachtliche Stimmung verbreitet nicht nur die qualitativ hochwertige Soundanlage, die alt vertraute Weihnachtslieder spielt und die dezent, geschmackvolle Dekoration; nein auch die liebevoll gestalteten Büdchen, betreut von freundlichen Vereinsmitgliedern aus dem gesamten Kreis Wesel runden das adventliche Bild am 'Großen Markt' stimmungsvoll ab. Am heutigen Samstag war er sehr...

  • Wesel
  • 30.11.13
  •  12
  •  11
Kultur
Foto: www.gertzenpictures.de
3 Bilder

Mit KLAUS JONKMANNS weht ein frischer Wind durch das NEW EMPIRE WESEL

Eigentlich ist er ein ganz ruhiger Typ - bodenständig, fleißig und pflichtbewusst – Klaus Jonkmanns der neue Chef im New Empire Wesel. Er ist glücklich verheiratet, hat Kinder und arbeitet seit 20 Jahren als Immobilienmakler. Über diesen Weg kam er schon früh mit dem New Empire in Berührung, welches von seiner Maklerfirma immer wieder an unterschiedliche Pächter vermietet wurde. Wie kam Herr Jonkmanns auf die Idee, den 'Laden' selbst zu übernehmen, mit dem festen Willen, dieses 'L a n...

  • Wesel
  • 24.11.13
  •  10
  •  5
Überregionales
70 Bilder

BROADWAY GOES ALPEN – Das „RourPottPourie Ensembel“ 'webbert' das Bürgerschützenhaus St. Heinrich

Wer behauptet eigentlich, großes Entertainment gäbe es nur in Metropolen wie Berlin, Paris oder New York? Es gibt da eine kleine Frau in Alpen, eine kleine Frau mit einer gewaltigen Stimme und ihr Name ist Birgit Zacher Dieser erstaunlichen Person sind mindestens zwei große Gaben gegeben worden, die Gabe des Singens und die des Lehrens. So gründete sie bereits vor 15 Jahren das RuhrPottPourie Ensemble eine Gruppe aus 45 Musicalbegeisterten Menschen jeden Alters. Jeden Sonntag wird von...

  • Alpen
  • 24.11.13
  •  4
  •  5
LK-Gemeinschaft
Windgeschützt und gut behütet hat Elmar es sich in meinem Rucksack bequem gemacht und lies sich durch die Weltgeschichte tragen ...
30 Bilder

Hähnchen Hühnchens abenteuerlicher Tag in Wesel und Lankern :-)

Na das war ja mal ein toller Tag für unser allseits beliebtes Federvieh und wo wir nicht überall gewesen sind: -bei Dibo und Christoph in der Redaktion -beim 'Arme-Leute-Wienerwald' auch als Kochlöffel bekannt -beim Juwelier -und schließlich Kastanien pflücken in Dingden-Lankern, denn er wollte mal Michels Geburtsort kennen lernen. Nun denn, viel Spass beim Bilder gucken, lasst euch einfach von den Bildunterschriften leiten ;-))

  • Wesel
  • 17.10.13
  •  26
  •  9
Vereine + Ehrenamt
Andreas und Sonja Fischer
5 Bilder

Karnevals Club Dingden e.V. präsentiert das neue Prinzenpaar

„Besser leben und ORDENtlich feiern“ … unter diesem Motto kürt der Karnevalsclub Dingden (KCD) sein neues Prinzenpaar. Andreas Fischer (41) und seine bezaubernde Sonja (41) übernehmen ab dem 11.11.2013 den Vorsitz mit Unterstützung ihrer ergebenen Hofdamen Gisela Hessling und Hildegard Kemmler. Sie lösen nun bald Rita und Hartmut Kehring ab, denen diese Ehre im vorigen Jahr zuteil geworden war. Im bürgerlichen Leben ist 'Andreas der 2.' Bezirksmanager bei REWE Dortmund. Er ist in...

  • Hamminkeln
  • 25.09.13
Kultur
Diesen komplett umstrickten Esel fand ich ganz besonders schön, dem wird auch im Winter wohl nicht kalt ;D
18 Bilder

Ganz viele Esel ... nur für Wesel :-)

Im Rahmen der NRW City Initiative ab in die Mitte verschickte Wesel nach überall im Lande "Blanko Esel" mit der Bitte, diese zu bemalen. Bei der Weseler Kulturnacht am gestrigen Abend konnte man die sehr kunstvoll gestalteten Esel bewundern. Hier nur eine kleine Auswahl, viel spass beim betrachten :-)

  • Wesel
  • 22.09.13
  •  74
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.