Impfaktion

Beiträge zum Thema Impfaktion

Ratgeber
Die Stadt Essen passt ihre Impfangebote an.

Angepasste Angebote
Stadt Essen reduziert Öffnungszeiten der Impfstellen

Die Stadt Essen organisiert kommende Woche erneut verschiedene Impfangebote. Vor dem Hintergrund der weiterhin sinkenden Nachfrage nach der Corona-Schutzimpfung passt die Stadt ihr Angebot erneut an und reduziert die Öffnungszeiten. Bürger ab zwölf Jahre können sich ihre Erst-, Zweit- oder die beiden Boosterimpfungen unter anderem in den städtischen Impfstellen abholen. Ab Montag, 28. März, sind diese zu den folgenden, angepassten Zeiten geöffnet: Altenessen-Nord, Verwaltungsgebäude...

  • Essen
  • 23.03.22
Ratgeber

Mobile Impfaktion in Möllen
Ohne Termin pieksen lassen am Marktplatz

Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht am Donnerstag, 17. März, von 14 bis 17 Uhr auf dem Marktplatz in Möllen und wird dort Menschen gegen das Corona-Virus impfen. Jeder, der möchte, kann ohne vorherige Terminvereinbarung vorbeikommen und sich impfen lassen. Kinder ab 12 Jahren können ebenfalls geimpft werden. Voraussetzung ist, dass eine schriftliche Einwilligung beider Sorgeberechtigter vorliegt und mindestens ein Sorgeberechtigter beim Impftermin dabei ist. Die Einwilligungserklärung...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 16.03.22
LK-Gemeinschaft
Der Kreis Wesel bietet auch LKW-Fahrern die Möglichkeit, sich an einem Rastplatz impfen zu lassen. Foto: LK-Archiv

Besondere Aktion für Lkw-Fahrer
Impfangebot an der Autobahn

Am Freitag, 4. März, steht das mobile Impf-Team des Kreises Wesel in der Zeit von 13 bis 17 Uhr an der Raststätte Hünxe an der A3. Damit unterstützt der Kreis die beiden Initiativen #LogistikHilft und PROFI e.V. bei einer Corona-Impfaktion für Lkw-Fahrpersonal. Vor dem Hintergrund der fortdauernden Bedrohung der Lieferketten durch die Pandemie haben die Initiativen das Konzept für die Aktion unter Beteiligung weiterer Akteure erarbeitet. Um möglichst viele Lkw-Fahrer erreichen zu können, findet...

  • Wesel
  • 03.03.22
  • 1
Blaulicht
Die Anstrengungen im Kampf gegen Corona haben sich gelohnt: In Gladbeck konnte die Impfquote deutlich gesteigert werden.

Positive Bilanz beim "2. Gladbecker Impfgipfel"
Impfquote gesteigert und weitere Aktionen im Herbst

Die gemeinsamen Anstrengungen haben sich gelohnt, die Gladbecker Impfquote konnte gesteigert werden: Das ist das Fazit des 2. Gladbecker Impfgipfels, zu dem Bürgermeisterin Bettina Weist Ärzte- und Apothekerschaft sowie Vertreter:innen des Kreises Recklinghausen, des St. Barbara-Hospitals und des DRK eingeladen hatte. Der Impfgipfel hat nach dem Auftakt am 8. Dezember 2021 zum zweiten Mal in digitaler Form stattgefunden. Bürgermeisterin Bettina Weist bedankte sich bei den Teilnehmenden: „Dank...

  • Gladbeck
  • 26.02.22
LK-Gemeinschaft
Wer noch eine Impfung benötigt oder möchte, findet hier die passenden Angebote. Foto: LK-Archiv

Impfaktionen am 24. Februar
Der nächste Pieks?

Am Donnerstag, 24. Februar, gibt es im Kreis Wesel folgende Möglichkeiten, impfen zu lassen: Mobile Impfung in Hünxe-Bruckhauen Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 14 bis 17 Uhr auf dem Danziger Platz in Hünxe-Bruckhausen. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft werden. Verimpft wird ein mRNA-Impfstoff. Impfstelle in Dinslaken Am Standort in Dinslaken, Neutorgalerie 1. OG, Neutor Platz 14 in Dinslaken werden von 12 bis 20 Uhr Impfungen...

  • Hünxe
  • 23.02.22
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r: Dr. Christoph Fliegner, Iman Kojar, Frank Schöler, Hassan Amiri

Flüchtlingshilfe Langenfeld
Langenfelder Flüchtlinge helfen beim Impftag

Der Langenfelder Lions-Club, die Stadt Langenfeld sowie die Prisma-Schule Langenfeld organisierten gemeinsam mit Dr. Christoph Fliegner von der Hausärztlichen Gemeinschaftspraxis in der Stadtgalerie am Samstag, dem 5. Februar einen Impftag. Bei der Aufklärung halfen Dolmetscher, die selbst Migrationserfahrung haben. Die Flüchtlingshilfe Langenfeld war um Unterstützung gebeten worden und stellte zwei Übersetzer. „Wir informieren laufend über das Impfen und Impfmöglichkeiten. Dies ist gerade...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.02.22
  • 4
LK-Gemeinschaft
Die nächsten Impftermine stehen fest. Foto: LK-Archiv

Kreis Wesel bietet neue Termine an
Morgige Impfaktionen

Am Donnerstag, 10. Februar, gibt es im Kreis Wesel folgende Möglichkeiten, sich impfen zu lassen: Mobile Impfung in Moers-Repelen Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 13 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz Lintforter Str. / Ecke Stormstraße in Moers-Repelen. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft werden. Verimpft wird ein mRNA-Impfstoff. Impfstelle in Dinslaken Am Standort in Dinslaken, Neutorgalerie 1. OG, Neutor Platz 14 in Dinslaken werden von...

  • Wesel
  • 09.02.22
  • 1
Ratgeber
Im Stadtgebiet gibt es auch in der kommenden Woche Angebote an verschiedenen Standorten, um sich zum Schutz gegen das Coronavirus impfen zu lassen.

Freiwillig und kostenlos
Dezentrale und stationäre Impfangebote der Stadt Duisburg / Kinderimpfungen / Ausstellung Impfzertifikate

Die Stadt Duisburg bietet nächste Woche wieder dezentrale Impfungen an nachstehenden Standorten an: Montag, 7. Februar, 10.30 bis 17.30 Uhr: Evangelische Kirchengemeinde Homberg, Wilhelmstraße 55, Homberg; Dienstag, 8. Februar, 10.30 bis 17.30 Uhr: Friedenskirche Hamborn, Duisburger Straße 174, Hamborn; Mittwoch, 9. Februar, 10.30 bis 17.30 Uhr: Christuskirche Rheinhausen, Friedenstraße 3, Rheinhausen; Donnerstag, 10. Februar, 10 bis 17 Uhr: AOK Rheinland, Falkstraße 35-41, Duissern; Freitag,...

  • Duisburg
  • 04.02.22
Ratgeber
Die Stadt Essen organisiert auch in der nächsten Woche viele Impfangebote.

Impfen gegen Corona
Aktionen und angepasste Öffnungszeiten der TSI

Die Stadt Essen organisiert in der nächsten Woche zahlreiche Impfangebote. Alle Bürger ab zwölf Jahren können sich im Rahmen mehrerer Impfaktionen in den Stadtteilen erst- und zweitimpfen sowie boostern lassen. Montag, 7. Februar, 10 bis 17 Uhr: Essen-Mitte, AOK-Haus, Friedrich-Ebert-Straße 49.Donnerstag, 10. Februar, 10 bis 17 Uhr: Essen-Mitte, AOK-Haus, Friedrich-Ebert-Straße 49. Donnerstag, 10. Februar, 11 bis 17 Uhr: Holsterhausen, Gemeindehaus St. Mariä, Barthel-Bruyn-Straße 5-7 (Ecke...

  • Essen
  • 02.02.22
LK-Gemeinschaft
Die KoCi der Stadt Herne bietet in der kommenden Woche exklusive Corona-Impfungen für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren an. Zudem gibt es ein erweitertes Impfangebot für alle anderen. Symbolfoto: Archiv

Impfen in Herne
Aktuelles Angebot zur Corona-Schutzimpfung

Die Koordinierende COVID-Impfeinheit (KoCi) der Stadt Herne bietet im Februar exklusive Termine für die Impfung von Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren in Herne und Wanne an. Herne. Die Möglichkeit zur Impfung besteht freitags von 14 bis 20 Uhr in der Impfstelle Wanne-Eickel und samstags von 11 bis 17 Uhr in der Impfstelle im City Center. Zu diesen Zeiten sind die Impfstellen exklusiv für Kinder geöffnet. Um vorherige Terminvereinbarung wird unter Es wird...

  • Herne
  • 31.01.22
Ratgeber
Bei der gemeinsamen Impfaktion, von links: Dr. Torsten Kleefeld (Impfarzt), Oliver Hartmann (Regionaldirektor der AOK Rheinland), Timo Hofsähs (Impfarzt), Martin Murrack (Stadtdirektor und Krisenstabsleiter)
und Ludwig Hoeren (Leiter des Gesundheitsamtes).

Schließung von Impfstandorten
Gemeinsame Impfaktion der Stadt Duisburg mit der AOK Rheinland

Wie bereits in der letzten Woche angekündigt, hat die Stadt Duisburg gemeinsam mit der AOK Rheinland eine Impfaktion in der Geschäftsstelle an der Falkstraße in Duissern durchgeführt. Auch in Duisburg steigt die Anzahl der Corona-Infektionen täglich weiter an. So wurde am vergangenen Wochenende die Inzidenz von 1.000 überschritten und liegt aktuell bei 1.273,9. "Ich freue mich, dass wir mit der AOK Rheinland einen starken Partner an unserer Seite haben, der es uns ebenfalls ermöglicht, einen...

  • Duisburg
  • 27.01.22
Ratgeber
Impfaktion auf dem Gelände des Alfried Krupp Krankenhauses.

Impfkampagne am 5. Februar
Alfried-Krupp-Krankenhaus beteiligt sich

Ob Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung, am Samstag, 5. Februar, bietet das Alfried-Krupp-Krankenhaus in Essen-Rüttenscheid von 9 bis 16 Uhr allen Essener Bürgern erneut die Gelegenheit, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Das Alfried-Krupp-Krankenhaus beteiligt sich mit der Aktion an der Impfkampagne der Stadt Essen. Rund 400 Einzeldosen des mRNA-Impfstoffes Comirnaty der Firma BioNTech stehen für Menschen ab 18 Jahren zur Verfügung. Geimpft wird von Mitarbeitern des Alfried Krupp...

  • Essen-Süd
  • 26.01.22
Vereine + Ehrenamt
Mittlerweile finden sogar in der Kindertagesstätte Impfaktionen statt. Foto: privat

Menden: Impfaktion in der KiTa
Wenn Papa sich piksen lässt…

Im städtischen Familienzentrum „TriCasa“ Am Papenbusch hat jetzt eine erfolgreiche Impfaktion stattgefunden. Geimpft wurde ab 12 Jahren. Durchgeführt wurde die Aktion in Kooperation mit einer Arztpraxis aus Iserlohn. Insgesamt konnten so 30 Eltern und Familienmitglieder der Kita-Kinder eine Impfung bekommen. Für einige war es der erste Piks, andere konnten sich so ihre Boosterimpfung in der Kita abholen. Lob gab es von zahlreichen Eltern für die Idee in der Kita zu impfen. Daher wird über ein...

  • Iserlohn
  • 25.01.22
Ratgeber
Kinder haben an diesem Wochenende im RuhrCongress die Möglichkeit, sich ihre Impfung "abzuholen".

Zahlreiche Angebote im ganzen Stadtgebiet
Bochum impft: Mit und ohne Termin

Impfen gegen die Omikron-Welle: Die Stadt Bochum bietet weiterhin ein breit gefächertes Impfangebot im gesamten Stadtgebiet an - sowohl für Kinder als auch Erwachsene. Neben terminpflichtigen Angeboten gibt es auch solche für spontane Impfwillige, ganz ohne vorherige Terminvereinbarung. Ein Überblick: Ergänzend zum Angebot im Kinderimpfzentrum am Westring 24 bietet die Stadt Bochum am Samstag und Sonntag, 22. und 23. Januar, wieder eine Kinder-Impfaktion im RuhrCongress, Stadionring 20, an....

  • Bochum
  • 21.01.22
Ratgeber
Düsseldorf: Die gemeinsame Aktion "Not sehen und impfen" von Landeshauptstadt Düsseldorf, Katholischer Kirche und Caritasverband Düsseldorf startet am Montag in die dritte und letzte Woche. Interessierte können sich an fünf Standorten im Stadtgebiet jeweils von 10 bis 17.30 Uhr gegen das Coronavirus impfen lassen.

Düsseldorf: Corona-Update
Mobile Impfungen in der nächsten Woche

Die gemeinsame Aktion "Not sehen und impfen" von Landeshauptstadt Düsseldorf, Katholischer Kirche und Caritasverband Düsseldorf startet am Montag in die dritte und letzte Woche. Interessierte können sich an fünf Standorten im Stadtgebiet jeweils von 10 bis 17.30 Uhr gegen das Coronavirus impfen lassen. Von Manuel Bieker Am Montag, 24. Januar, steht das Impfmobil an der Kirche St. Josef, Am Langen Weiher 20, in Holthausen. Dienstag, 11. Januar, besteht die Möglichkeit zur Impfung an der Kirche...

  • Düsseldorf
  • 21.01.22
Ratgeber

Impfen, impfen, impfen geht in Essen weiter
Viele Aktionen im Stadtgebiet

Bürger können sich neben dem regemäßigem Angebot in den vier temporären stationären Impfstellen in der nächsten Woche auch bei drei Impfaktionen der AOK erst- und zweitimpfen sowie boostern lassen: Alle ab zwölf Jahre können am Montag, 24. Januar, Dienstag, 25. Januar, und Donnerstag, 27. Januar, jeweils von 10 bis 17 Uhr im AOK-Haus, Friedrich-Ebert-Straße 49, in Essen-Mitte, ihre Schutzimpfung gegen das Coronavirus erhalten. Darüber hinaus sind Bürger zu einer Sonder-Impfaktion am Samstag,...

  • Essen
  • 19.01.22
Ratgeber
In der zweiten Januarwoche nutzten viele Bürger*innen die gebotenen Impfmöglichkeiten.

Impfaktionen in Essen
Bilanz der zweiten Januarwoche

Die Stadt Essen organisiert weiterhin ein umfangreiches Impfangebot. In der zweiten Januarwoche nutzten viele Bürger*innen die gebotenen Möglichkeiten zur Erst-, Zweit- oder Boosterimpfung: Die Stadt Essen verzeichnete insgesamt 7.812 Impfungen, wovon 708 auf Erstimpfungen entfielen. In der Woche vom 10. bis 16. Januar führten die Impfteams 6.074 Auffrischungsimpfungen durch. Über 5.000 Impfungen in den temporären stationären ImpfstellenIn den vier temporären stationären Impfstellen (TSI) der...

  • Essen
  • 18.01.22
Ratgeber
Ein "24-Stunden-Impfmarathon" findet am Samstag, 8. Januar, im Zentrum von Velbert-Mitte statt.

Impf-Aktion am Samstag, 8. Januar, im Zentrum
24-Stunden-Impfmarathon in Velbert-Mitte

Ein 24-Stunden-Impfmarathon findet am Samstag, 8. Januar, im Zentrum von Velbert-Mitte statt und zwar ab 8 Uhr in der Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (Friedrichstraße 177; nahe der Sparkassen-Hauptstelle). Dort (https://implantat-velbert.de/) erhalten Impfwillige ab zwölf Jahre ohne vorherige Terminvereinbarung Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen. Es steht Impfstoff für etwa 1.200 Impfungen zur Verfügung. Verimpft wird Impfstoff von BioNTech und Moderna. Impfung im Zentrum...

  • Velbert
  • 07.01.22
Ratgeber
Der Kreis Mettmann bietet - ergänzend zu den Impfungen der niedergelassenen Ärzte - mobile Impfaktionen an. Es sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen möglich. Auffrischungsimpfungen können frühestens drei Monate nach der Zweitimpfung durchgeführt werden. Geimpft werden Personen ab 12 Jahren.

Corona-Virus: Aktuelle mobile Impfaktionen
Impfangebote in den Städten im Kreis Mettmann

Der Kreis Mettmann bietet - ergänzend zu den Impfungen der niedergelassenen Ärzte - mobile Impfaktionen an. Es sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen möglich. Geimpft werden Personen ab 12 Jahren. Auffrischungsimpfungen können frühestens drei Monate nach der Zweitimpfung durchgeführt werden. Mittwoch, 12. Januar: Stadtteilbüro Ernst-Reuter-Platz 20, Monheim von 8.30 bis 14 UhrDonnerstag, 13. Januar: Bayer (Alfred-Nobel-Straße), Monheim von 9 bis 14 Uhr Impf-Unterlagen zum herunterladen Um...

  • Velbert
  • 07.01.22
Ratgeber

STEELE
Im Gemeindezentrum an der Friedenskirche wird am Samstag geimpft

Am Samstag, 8. Januar, findet im Gemeindezentrum an der Friedenskirche, Kaiser-Wilhelm-Straße 39, eine zusätzliche mobile Impfaktion statt: Wie die Evangelische Kirchengemeinde Königssteele mitteilt, wird allen Impfwilligen ohne vorherige Anmeldung zwischen 10 und 12 Uhr durch die Gemeinschaftspraxis Dr. Andreas Heider und Dr. Marina Heider aus Ratingen je nach Bedarf und Voraussetzung eine Erst-, Zweit- oder Auffrischungs-Impfung („Booster“) gegen das Corona-Virus mit einem mRNA-Wirkstoff...

  • Essen
  • 05.01.22
LK-Gemeinschaft
Vier Imfpärzte sind am Freitag in Spellen vor Ort, um erneut eine Impfaktion durchzuführen.

Impfaktion in Voerde-Spellen
Praxisteam aus Oberhausen erneut vor Ort

Am Freitag, 7. Januar, von 13 bis 18 Uhr, kommt das Praxisteam aus Oberhausen Schmachtendorf mit Iris Illmer, Dr. med C. Heisterkamp, Dr. med. A. Jaehne Blasberg, Carmen Frings, Jennifer Geipel und Kathrin Preuker erneut nach Voerde-Spellen, um eine Impfaktion durchzuführen. Erwachsene ab 18 Jahren in der Fahrschule Gabi Fornefeld am DorfplatzKinder 12 bis 18 Jahre in der Praxis Physioterapie Garwermann am Dorfplatz (nach Möglichkeit sollten die Eltern mitkommen, zumindest jedoch beide...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 03.01.22
Ratgeber
Die Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Jordan/ Czaja/Thomas in Gladbeck-Ost ist am Samstag, 8. Januar,  ab 9 Uhr Ort einer Corona-Sonderimpfaktion.

Am 8. Januar - Keine Anmeldung erforderlich
Sonderimpfaktion in Gladbeck-Ost

In den Räumen der Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Jordan/ Czaja/Thomas in Gladbeck-Ost, Bülser Straße 55 bis 57, findet am Samstag, 08. Januar, eine Corona-Sonderimpfaktion statt. Impfwillige sind von 9 bis 13 Uhr willkommen, wobei eine terminliche Anmeldung nicht erforderlich ist. Zur Verfügung stehen insgesamt 800 Impfdosen, wobei zumeist "Moderna" verabreicht wird, zu einem kleinen Teil aber auch "Comimaty". Neben Erwachsenen und Jugendlichen sind auch Kinder im Alter ab sechs Jahren...

  • Gladbeck
  • 30.12.21
Ratgeber
Mirko Kuhn, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, wohnt in Heisingen und führt am Neujahrstag im Gemeindehaus am Stemmering eine öffentliche Impfaktion durch.

HEISINGEN
Öffentliche Impfaktion am Neujahrstag

Schneller lassen sich die guten Gesundheitsvorsätze für das neue Jahr wohl kaum umsetzen: Am Neujahrstag – Samstag, 1. Januar – lädt die Evangelische Kirchengemeinde Heisingen in Kooperation mit dem Orthopäden Mirko Kuhn zu einer öffentlichen Impfaktion in ihr Gemeindehaus am Stemmering 20 ein. Von 15 bis 18 Uhr wird entsprechend der aktuell geltenden Empfehlung der Ständigen Impfkommission (Stiko) je nach Bedarf bzw. Voraussetzung eine Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung angeboten; eine...

  • Essen
  • 29.12.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Geschäftsstellenleiter Thomas Kortmann lädt zur Impfaktion in der AOK Wesel ein.

Corona-Impfaktion bei der AOK
DRK impft in der AOK-Geschäftsstelle Wesel

In Zusammenarbeit mit dem DRK und der Kreisverwaltung Wesel werden am Samstag, 15. Januar, von 9 bis 14 Uhr Covid-19-Impfungen in der AOK-Geschäftsstelle Wesel an der Rheinstraße 10 angeboten. Für die Impfungen sind keine Terminvereinbarungen erforderlich. Es kann daher zu Wartezeiten kommen. Angeboten werden Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen, wenn die Grundimmunisierung mindestens drei Monate zurückliegt. Für die Impfungen stehen die Wirkstoffe Biontech und Moderna zur Verfügung. An diesem...

  • Wesel
  • 29.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.