Impfbus

Beiträge zum Thema Impfbus

Ratgeber
Der Kreis Mettmann bietet auch in der kommenden Woche Impfungen in den dezentralen Impfstellen und mobil an.

Impfangebote ab Montag, 13. Juni
Corona-Virus: Aktuelle Impfaktionen und Probeentnahmestellen im Kreis Mettmann

Der Kreis Mettmann bietet auch in der kommenden Woche - ab Montag, 13. Juni - Impfungen in den dezentralen Impfstellen und mobil an. Öffnungszeiten der dezentralen Impfstellen: An Fronleichnam (Donnerstag, 16. Juni) ist die dezentrale Impfstelle in Erkrath geschlossen. In der kommenden Woche haben die dezentralen Impfstellen wie folgt geöffnet: Erkrath (Timocom-Platz 1): Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 12 bis 18 Uhr Langenfeld (Hauptstraße 70): Freitag von 10 bis 18 Uhr Ratingen...

  • Velbert
  • 10.06.22
Ratgeber
Der Impfbus des Märkischen Kreises steuert nächste Woche drei Stationen an. Foto: Hendrik Klein / Märkischer Kreis.

Coronavirus im Märkischen Kreis
Impfbus hält in Menden, Altena und Plettenberg

Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen mit BioNTech/Pfizer, Moderna und Novavax sind im Impfbus des Märkischen Kreises erhältlich. In der kommenden Woche hält der Impfbus an drei Stationen. Der von der MVG gestellte Impfbus des Märkischen Kreises steuert in der nächsten Woche drei Stationen an: Menden, Altena und Plettenberg. Die neuen Stationen im ÜberblickDienstag, 31. Mai: Menden: 10 bis 15 Uhr, Rathausplatz / Wochenmarkt Donnerstag, 2. Juni: Altena: 10 bis 13 Uhr, Parkplatz Langer Kamp...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.05.22
Ratgeber
Der Kreis schließt die stationären Impfstellen. Der Impfbus macht noch einmal Halt in Witten und in Gevelsberg.

Nachfrage ist nur noch sehr gering
EN-Kreis stellt Impfangebote ab Juni ein

Ab Juni stellt der Ennepe-Ruhr-Kreis seine Corona-Impfangebote bis auf weiteres komplett ein. Dafür gibt es zwei Gründe. Zum einen ist die Nachfrage sowohl an der stationären Impfstelle in Ennepetal als auch an den Standorten des Impfbusses sehr gering. Zum anderen ist nach Angaben der Kreisverwaltung bisher noch unklar, ob und wie die Einsätze der Ärzte ab Juni abgerechnet werden können. Hier fehlt es derzeit noch an einer Einigung zwischen dem Land und der Kassenärztlichen Vereinigung...

  • Ennepetal
  • 25.05.22
Ratgeber
Nach Ankündigungen des Landes soll es noch in diesem Jahr die Möglichkeit geben, Menschen gegen das Coronavirus zu impfen.

Corona-Krise
Kreis stellt Impfangebote ab Juni ein

Ab Juni stellt der Ennepe-Ruhr-Kreis seine Corona-Impfangebote bis auf weiteres komplett ein. Dafür gibt es zwei Gründe. Zum einen ist die Nachfrage sowohl an der stationären Impfstelle in Ennepetal als auch an den Standorten des Impfbusses sehr gering. Zum anderen ist nach Angaben der Kreisverwaltung bisher noch unklar, ob und wie die Einsätze der Ärzte ab Juni abgerechnet werden können. Hier fehlt es derzeit noch an einer Einigung zwischen dem Land und der Kassenärztlichen Vereinigung...

  • Witten
  • 25.05.22
Ratgeber

Corona im Kreis
25 Patienten stationär

Wie bereits in den letzten Wochen praktiziert, liefert die Kreisverwaltung montags keine neue Corona-Statistik, die nächste Aktualisierung findet am Dienstag statt. Als Kennzeichen für die Lage am Montag meldet die Kreisverwaltung: In den Krankenhäusern im Kreisgebiet sind derzeit 25 Patienten mit einer Corona-Infektion in stationärer Behandlung, davon wird niemand intensivmedizinisch betreut oder beatmet. Seit Pandemiebeginn sind im Ennepe-Ruhr-Kreis insgesamt 553 Menschen im Zusammenhang mit...

  • Witten
  • 23.05.22
LK-Gemeinschaft
Der Impfbus des Märkischen Kreises steuert nächste Woche vier Stationen an. Foto: Hendrik Klein / Märkischer Kreis.

Halt in Menden und Altena
Impfbus-Stationen in der nächsten Woche

Märkischer Kreis. In der kommenden Woche steuert der Impfbus des Märkischen Kreises vier Stationen an. Dort sind Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen mit BioNTech/Pfizer, Moderna und Novavax möglich. Bislang sind insgesamt 21.246 mobile Corona-Schutzimpfungen erfolgt. In den gestellten Impfbussen der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG) sind bislang 21.246 mobile Impfungen (Stand: 5. Mai, 10 Uhr) erfolgt. Sprachmittler für ukrainische Flüchtlinge stehen aufgrund der geringen Nachfrage...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.05.22
Ratgeber

Corona-Krise
Empfehlungen zum Schulstart - Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 24 Stunden 628 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 75.519 gestiegen (Stand Freitag, 22. April). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt laut Robert Koch-Institut bei 678,0 (Vortag 651,8). Das ist der Wert aus der Datenbank des Gesundheitsamts des Ennepe-Ruhr-Kreises. Aufgrund eines Problems...

  • Witten
  • 22.04.22
LK-Gemeinschaft

Impfbus steht weiterhin vor Emscher-Lippe-Halle
Kein Impftermin mehr nötig

GE. Weiterhin ist im Moment keine vorherige Buchung von Impfterminen erforderlich. Wer geimpft werden möchte, kann unmittelbar zum Impfbus an der Emscher-Lippe-Halle kommen. Die notwendigen Papiere (Impfpass, Personalausweise etc.) sind nach wie vor mitzubringen. Von montags bis freitags steht der Impfbus in der Zeit von 14 bis 19 Uhr bereit. An diesen Tagen wird der Impfstoff von Biontech und Moderna geimpft. Am Samstag besteht in der Zeit von 8 bis 14 Uhr die Gelegenheit für Kinder bis 12...

  • Gelsenkirchen
  • 20.04.22
Ratgeber

Corona-Krise
Drei weitere Todesfälle - Aktuelle Zahlen aus dem Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 24 Stunden 632 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 71.296 gestiegen (Stand Donnerstag, 14. April). Das Gesundheitsamt befindet sich bei der Fallerfassung derzeit noch mit rund 1.670 Meldungen im Rückstand. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt laut Robert Koch-Institut bei 1.047,3 (Vortag...

  • Witten
  • 14.04.22
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

nach dem großen Erfolg im letzten Jahr
Der Impfbus kommt wieder zum SKFM Düsseldorf

Nach dem großen Erfolg im September des letzten Jahres, lädt der SKFM Düsseldorf e.V. Mitbürger*innen ein, sich unkompliziert impfen oder boostern zu lassen. Von Dienstag, dem 29. März bis zum Donnerstag, den 31. März, steht von 09.30 bis 17.30 Uhr der Impfbus des Gesundheitsamtes auf dem Parkplatz des SKFM Düssseldorf e.V. Ulmenstraße 67 * 40476 Düsseldorf / Derendorf. Das Angebot gilt für alle Bürger*innen, Mitarbeiter*innen, Klient*innen und Nachbarn des SKFM Die Impfaktion wird...

  • Düsseldorf
  • 24.03.22
LK-Gemeinschaft
Der Impfstoff von Novavax wird ab Dienstag (22. März) am Impfbus des Märkischen Kreises angeboten. Symbolfoto: Mathis Schneider / Märkischer Kreis
2 Bilder

Coronavirus im Märkischen Kreis
Impfbus bietet Impfstoff von Novavax an

Das Mobile Impfteam des Märkischen Kreises bietet ab Dienstag, 22. März, Impfungen mit dem Impfstoff Novaxovid von Novavax am Impfbus an. Das Gesundheitsamt hat am Donnerstag 1.075 Neuinfektionen mit dem Coronavirus registriert. Bedauerlicherweise wurden auch zwei weitere Todesfälle gemeldet. Die aktuelle Corona-StatistikStand 18. März, 10 Uhr Die 1.075 Neuinfektionen (Vorwoche: 897) verteilen sich wie folgt auf die Städte und Gemeinden: Altena (39), Balve (50), Halver (42), Hemer (105),...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.03.22
Reisen + Entdecken
Viele Blumen, ein verkaufsoffener Sonntag und zahlreiche Besucher läuten aktuell den Frühling in Gevelsberg ein. Noch bis 18 Uhr sind heute in der Mittelstraße und in der Fußgängerzone viele Stände, Aktionen und eine Autoshow zu erleben.
38 Bilder

Frühlingsgefühle in Bildern
Zahlreiche Erlebnisse beim Gevelsberger Frühling 2022

Viele Blumen, ein verkaufsoffener Sonntag und zahlreiche Besucher läuten aktuell den Frühling in Gevelsberg ein. Noch bis 18 Uhr sind heute in der Mittelstraße und in der Fußgängerzone viele Stände, Aktionen und eine Autoshow zu erleben. Bei sonnigem Wetter genießen die Menschen zur Zeit ihren Sonntags-Bummel durch die City. Denn auf dem Gevelsberger Frühling gibt es spannende Sachen zu entdecken. Die Läden locken mit schönen Aktionen die Besucher an, und in der ganzen City sind kulinarische...

  • Gevelsberg
  • 13.03.22
  • 1
Ratgeber

Corona im Kreis
Aktuelle Zahlen - 94 Patienten in stationärer Behandlung

Am Sonntag hat das Impfteam des Ennepe-Ruhr-Kreises in der stationären Impfstelle in Ennepetal 78 Impfungen verabreicht. Aufteilung: 8 Erstimpfungen (davon 4 mit dem Impfstoff von Novavax), 15 Zweitimpfungen, 37 Drittimpfungen, 18 Viertimpfungen. 12 Impflinge waren zwischen 5 und 11 Jahre alt. Wie bereits in den letzten Wochen praktiziert, liefert die Kreisverwaltung montags keine neue Corona-Statistik, die nächste Aktualisierung findet am Dienstag statt. Als Kennzahl für die Lage am Montag...

  • Witten
  • 07.03.22
LK-Gemeinschaft

Booster-Impfungen sind ebenfalls möglich
Impfbus-Stationen vom 28. Februar bis 6. März

GE. Auch in der Karnevalswoche machen die Impfbusse der Stadt Gelsenkirchen in Zusammenarbeit mit dem DRK keine Pause und rollen durch das Stadtgebiet. Natürlich kann alternativ auch weiterhin das Impfzentrum in der Emscher-Lippe-Halle an der Adenauerallee 118 für Corona-Schutzimpfungen genutzt werden. Die Impfung ist kostenlos und eine Terminvereinbarung ist an den Impf-Bussen nicht nötig. Mitzubringen ist lediglich ein Ausweisdokument. Ein Impfausweis und die Krankenkassenkarte sind...

  • Gelsenkirchen
  • 27.02.22
Ratgeber
3 Bilder

Die 7 besten Impftermine der Woche
Impfungen für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren – ohne Terminbuchung

Ergänzend zu den Impfangeboten der niedergelassenen Kinderärzte bietet der Kreis Mettmann in seinen Impfstellen in den kreisangehörigen Städten regelmäßig auch Impfungen für Kinder von fünf bis elf Jahren an. Für die Kinderimpfung müssen keine Termine mehr vereinbart werden. Die Adressen der Impfstellen finden sich auf der Corona-Seite des Kreises unter www.kreis-mettmann-corona.de. Dort können auch die Anamnese- und Einwilligungsunterlagen für die Impfung heruntergeladen werden. Beim...

  • Hilden
  • 25.02.22
Ratgeber
Die Impfbusse des Märkischen Kreises steuern nächste Woche 9 Stationen an.

Orkanwarnung: Kein Impfbus am 17. Februar

Märkischer Kreis. Aufgrund der Unwetterwarnung findet der für den morgigen 17. Februar geplante Impfbustermin in Halver (Fachmarktzentrum) nicht statt. Die von der MVG gestellten Impfbusse des Märkischen Kreises steuern in der nächsten Woche neun Stationen an. Durch mobile Teams sind bislang 19.359 Corona-Schutzimpfungen erfolgt. Weiterhin sind Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen möglich. Auch die zweite Auffrischungsimpfung ist im Impfbus möglich. Die Ständige Impfkommission (STIKO)...

  • Menden (Sauerland)
  • 16.02.22
Ratgeber

Corona-Krise
Aktuelle Zahlen aus dem EN-Kreis

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 24 Stunden 739 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 40.313 gestiegen (Stand Freitag, 11. Februar). Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen pro 100.000 Einwohner, liegt bei 1.317,7 (Vortag 1.307,5). Die Zahlen der Neuinfektionen der vergangenen 7 Tage lauten in den kreisangehörigen Städten wie folgt: Breckerfeld 128,...

  • Witten
  • 11.02.22
Blaulicht
Am 10. Februar hält der Impfbus in Herdecke.

Corona-Schutzimpfung
Halt in Herdecke: Der Impfbus kommt heute ans Quartier Ruhr-Aue

Erst-, Zweit- oder Booster-Impfungen gegen das Coronavirus sind an Donnerstag, 10. Februar, im Quartier Ruhr-Aue möglich. Von 9 bis 15 Uhr steht der Impfbus des Ennepe-Ruhr-Kreises auf dem Parkplatz im Quartier Ruhr-Aue an der Mühlenstraße 7 – 15. Das Vereinbaren eines Termins ist nicht erforderlich. Im Bus steht Impfstoff von Moderna und BioNTech zur Verfügung. Mitzubringen sind ein Ausweisdokument, - falls vorhanden - die Unterlagen zu Corona-Vorimpfungen und - wenn möglich - auch der...

  • Herdecke
  • 09.02.22
LK-Gemeinschaft

Boostern in den Bussen für 12- bis 16-Jährige
Impfbusstationen vom 2. bis zum 6. Februar

GE. Um möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern den Impf-Wunsch zu erfüllen, schickt die Stadt Gelsenkirchen in Zusammenarbeit mit dem DRK weiterhin zwei Impfbusse auf die Reise durchs Stadtgebiet. Die Impfung ist kostenlos und eine Terminvereinbarung ist nicht nötig. Mitzubringen ist lediglich ein Ausweisdokument. Ein Impfausweis und die Krankenkassenkarte sind hilfreich. Außerdem beschleunigt es den Impfprozess, wenn Impflinge, die eine Auffrischungsimpfung erhalten wollen, ihre alte...

  • Gelsenkirchen
  • 01.02.22
  • 1
Ratgeber
Sein Impfangebot mit dem Einsatz eines Impfbusses ergänzt der Kreis Mettmann ab Dienstag, 1. Februar. Auf dem Foto: Landrat Thomas Hendele im Impfbus.
3 Bilder

Ergänzendes Impfangebot im Kreisgebiet Mettmann
Impfbus ab Februar auf Tour

Sein Impfangebot mit dem Einsatz eines Impfbusses ergänzt der Kreis Mettmann ab Dienstag, 1. Februar. Der Niederflurgelenkbus wird flexibel an mehreren Standorten im Kreisgebiet unterwegs sein. An jeder Station macht der Impfbus für fünf Stunden lang Halt. In zwei Kabinen können sich dann Impfwillige ab 12 Jahren impfen lassen. Es sind Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen möglich. Geimpft wird mit Biontech und Moderna. „Mit dem Impfbus bieten wir den Bürgerinnen und Bürgern ein weiteres...

  • Velbert
  • 26.01.22
Politik
Thomas Hendele hat den neuen Impfbus vorgestellt.

Corona-Pandemie im Kreis Mettmann
Impfbus auf Tour

Der Kreis Mettmann ergänzt ab Dienstag, 1. Februar, sein Impfangebot mit dem Einsatz eines Impfbusses. Der Niederflurgelenkbus wird flexibel an mehreren Standorten im Kreisgebiet unterwegs sein. An jeder Station macht der Impfbus für fünf Stunden lang Halt. In zwei Kabinen können sich dann Impfwillige ab zwölf Jahren impfen lassen. Es sind Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen möglich. Geimpft wird mit Biontech und Moderna. „Mit dem Impfbus bieten wir den Bürgern ein weiteres mobiles und...

  • 25.01.22
  • 1
LK-Gemeinschaft

Die Impfangebote der 04. Kalenderwoche

GE. Nach dem großen Ansturm auf die Impfangebote der Stadt Gelsenkirchen hat die Nachfrage aktuell etwas nachgelassen und konzentriert sich vor allem auf den Nachmittagsbereich. Die Stadt Gelsenkirchen passt daher die Öffnungszeiten des Impfzentrums und die Einsatzzeiten der Impfbusse an. Die Zahl der Impfstraßen im Impfzentrum wird nicht verringert, auch bleiben beide Impfbusse einsatzbereit, um bei Bedarf das Angebot wieder erhöhen zu können. Ab Montag, 24. Januar 2022, öffnet das Impfzentrum...

  • Gelsenkirchen
  • 24.01.22
LK-Gemeinschaft
Die Impfbusse des Märkischen Kreises steuern diese Woche auch Menden an. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis

Auffrischungsimpfung gefällig?
Impfbus macht in Menden halt

Menden. Die Impfbusse des Märkischen Kreises machen diese Woche auch in Menden halt. Besonders nachgefragt werden derzeit die Auffrischungsimpfungen. Erst- und Zweitimpfungen für Personen ab 12 Jahren sind jederzeit möglich. Im Märkischen Kreis sind aktuell mehr als 298.000 Einwohner vollständig geimpft. Das entspricht einer Impfquote von 72,9 Prozent. 172.293 Auffrischungsimpfungen sind bereits erfolgt. Mit mobilen Impfungen des Märkischen Kreises, auch in den von der Märkischen...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.01.22
Ratgeber

Schutz gegen schweren Coronaverlauf
Impfwillige aufgepasst hier gibts...

Hattingen. Gute Nachrichten für alle Bürger, die sich noch impfen oder boostern lassen möchten: Kommende Woche hält der Impfbus des Ennepe-Ruhr-Kreises gleich dreimal in Hattingen: Am Montag, 17. Januar am Gymnasium Waldstraße, Waldstraße 58, am Mittwoch, 19. Januar am Gymnasium Holthausen, Lindstockstraße 2 und Donnerstag, 20. Januar an der Gesamtschule Welper, Marxstraße 99. Jeweils von 9 bis 15 Uhr ohne Terminbuchung im Voraus. Für alle Stationen des Impfbusses gilt: Im Bus steht Impfstoff...

  • Hattingen
  • 17.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.