Impfschutz

Beiträge zum Thema Impfschutz

LK-Gemeinschaft
Das neue Masernschutzgesetz: Sinnvoll, überflüssig, übergriffig?

Impfpflicht für Schulen und Kitas
Frage der Woche: Wogegen müssen wir uns impfen, wogegen nicht?

Die Impfquote bei Kindern sei immer noch verbesserungswürdig, befand 2017 das Robert-Koch-Institut (RKI). Jetzt hat Gesundheitsminister Spahn das Masernschutzgesetz auf den Weg gebracht. Ist das gut oder nicht? 95 Prozent der Bevölkerung sollten gegen Masern immun sein, so das Gesundheitsministerium. Nur dann könne einer unkontrollierten Verbreitung der Krankheit durch Infizierbare vorgebeugt werden. In Deutschland ist das im Falle der Masern, gegen die zweimal geimpft wird, nur bei der...

  • Herne
  • 18.07.19
  •  5
  •  2
Ratgeber

Marler Julie-Kolb-Seniorenzentrum hat den Impfstatus der Bewohner verbessert

Die Impfquote in 18 Seniorenheimen ist besser geworden. Das Impfberatungs-Projekt des Kreises zeigt erste Erfolge. "Mit Ihrer Teilnahme und Ihren Ergebnissen haben Sie uns sehr geholfen. Wir hatten vorher eine Vermutung, aber jetzt haben wir Gewissheit und eine Basis, auf der wir weiter arbeiten können", sagt Projektleiterin und Ärztin Anika Biel. "Unser Dank gilt allen beteiligten Einrichtungen, und auch der IKK, die uns großzügig unterstützt hat", sagt Ressortleiter Hans Vogelsang vom...

  • Marl
  • 17.06.19
Ratgeber
Damit es ein gelungener Urlaub wird, sollte rechtzeitig vor der Reise auch der Impfschutz eingeplant werden.

Rechtzeitig Impfungen einplanen
Reiseimpfungen – guter Schutz, entspannter Urlaub

Die Ferien stehen vor der Tür und damit der lang ersehnte Urlaub. Um die schönste Zeit des Jahres richtig genießen zu können, gehört etwas Planung dazu. So sollte auch an die von der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut empfohlenen Reiseschutzimpfungen für das jeweilige Urlaubsland gedacht werden. Denn wer in fernen Ländern Urlaub macht, erlebt nicht nur fremde Kulturen, andere Menschen und exotische Speisen, sondern ist auch fremden Krankheitserregern ausgesetzt. Diese...

  • Dortmund-City
  • 17.05.19
Ratgeber
Städtische Kitas setzen in Dortmund auf die Impfberatung, nicht die -pflicht.

Vor der Aufnahme in der Kita müssen sich Eltern nur beraten lassen
FABIDO-Kita fordert keine Impfpflicht

 Vor Kinderkrankheiten wie Masern, Mumps und Röteln will eine Essener Kita schützen, indem sie die Impfpflicht zur Voraussetzung für die Aufnahme von Kindern macht. Dies sorgt für Diskussionen. Der Berufsverband der Kinderärzte befürwortet eine Pflicht, um gefährliche Krankheiten auszurotten. Eine Impfpflicht gibt es in Dortmunder FABIDO-Kitas nicht. "Kinder benötigen keinen vollständigen Impfschutz, um aufgenommen zu werden," sagt Stadt-Sprecherin Anke Widow, "aber Eltern müssen nachweisen,...

  • Dortmund-City
  • 19.02.19
Ratgeber
Damit es ein gelungener Urlaub wird, sollte rechtzeitig vor der Reise auch der Impfschutz eingeplant werden.

Guter Schutz, entspannter Urlaub: Vor der Reise sollte der Impfschutz geprüft werden

Sommerzeit ist Reisezeit. Um die schönste Zeit des Jahres richtig genießen zu können, gehört etwas Planung dazu. Denn wer in fernen Ländern Urlaub macht, erlebt nicht nur andere Menschen, fremde Kulturen und exotische Speisen, sondern ist auch anderen Krankheitserregern ausgesetzt. Damit Urlauber gut geschützt in die Ferne reisen, sollten sie rechtzeitig vor Reiseantritt an die von der Ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut empfohlenen Reiseschutzimpfungen denken. „Besonders...

  • Dortmund-City
  • 16.05.18
Politik
Tim Wortmann, Bundestagskandidat der Freien Demokraten in Essen.

Impfpflicht schützt Kindswohl

Bundestagskandidat Wortmann sieht gesellschaftliche Verantwortung Essens FDP-Bundestagskandidat Tim Wortmann fordert die Einführung einer Impfpflicht für Kinder bis zum 14. Lebensjahr in das Epidemiologie-Gesetz, das in dieser Woche abschließend im Bundestag beraten wird. „Auf dem vergangenen Parteitag der Freien Demokraten ist die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht für Kinder bis 14 Jahren beschlossen worden, dies ist nach meiner Auffassung aufgrund der alarmierenden Fehlentwicklung...

  • Essen-West
  • 30.05.17
Ratgeber

Garten umgestalten – Tetanus Impfung?

Bald ist es wieder soweit, der Herbst steht vor dem Gartentor und viele Anregungen und Ideen fordern ihre Umsetzung. Dabei sollte aber auch die Auffrischung einer Tetanus Impfung, auch Wundstarrkrampf genannt, nicht in Vergessenheit geraten. Wie schnell können sich dabei entstandene, kleine Verletzungen zu einem äußerst negativen Krankheitsverlauf entwickeln. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

  • Herne
  • 26.08.13
Ratgeber
Wer sein Tier mit in die Ferien nehmen möchte, sollte früh planen.

Ab in den Urlaub!

Urlaub ist bekanntlich die schönste Zeit im Jahr und welcher Hundebesitzer kann sich schon vorstellen, diese getrennt von seinem Liebling zu verbringen? So ziemlich keiner. Umso wichtiger ist es, diese Zeit so früh wie möglich zu planen, sagt auch der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde e.V. mit Sitz in Kamp-Lintfort. Denn schon im Juni beginnen in einigen Bundesländern die Sommerferien. Bei Flugreisen müssen Haustiere rechtzeitig angemeldet werden und auch beim Reisen im...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.