Imping

Beiträge zum Thema Imping

Kultur
Mila Ellee (Stadtplanerin), Matthias Feller (Sparkasse Vest in Dorsten) und Hans Kratz (Parkbürgermeister) in der Stadtkrone.
Video

Stadtkrone Dorsten
Bauwerk im Bürgerpark Maria Lindenhof ab sofort für alle zugänglich

Der Bürgerpark Maria Lindenhof ist ein Ort der Begegnung, der Naherholung, der Ruhe und der Inspiration – all das kann man nun auch im Bauwerk Stadtkrone erleben, das ab sofort für alle Bürgerinnen und Bürger zugänglich ist. Die offizielle Eröffnung des Bauwerkes und die Übergabe an die Dorstenerinnen und Dorstener wird aufgrund der Corona-Pandemie zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen – geplant ist sie im Zuge der Gesamteröffnung des Bürgerparks im Spätsommer. Im Prozess der Neugestaltung und...

  • Dorsten
  • 23.04.21
Ratgeber
Hans Kratz, Vorsitzender des Bürgerparkvereins Maria Lindenhof, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Christoph Imping und Julia Imping, die Geschäftsführer der Bäckerei Imping.
Video

Mit Video
Brot der Bäckerei Imping trägt den Namen Stadtkrone

Der Bürgerparkverein Maria Lindenhof hat in Kooperation mit der Dorstener Bäckerei Imping ein Brot kreiert, das den Namen Stadtkrone Dorsten trägt. Wie im Bauwerk Stadtkrone selbst vereinen sich in diesem Brot laut Geschäftsführerin Julia Imping verschiedenste Zutaten zu einem tollen Gesamtergebnis. Optisch der Stadtkrone nachempfunden, wird Dorstener Roggenmehl aus der Dorstener Mühle Mense mit Dinkelmehl kombiniert und aus hausgemachtem Natursauerteig, Quark und Kartoffeln hergestellt. Durch...

  • Dorsten
  • 19.04.21
Vereine + Ehrenamt
Besuch im Rathaus: Bürgermeister Tobias Stockhoff hat sich bei Christian Arndt für sein großartiges Engagement bedankt. Der 46-Jährige ist auf seinem „Rubbish-Bike“ in Dorsten unterwegs, um Müll einzusammeln.
2 Bilder

Auf Radtouren Müll sammeln
Christian Arndt sorgt in Dorsten mit seinem Rubbish-Bike für Sauberkeit

Viele Dorstener werden Christian Arndt wahrscheinlich schon einmal gesehen haben, wenn er auf seinem ziemlich auffallenden Fahrrad samt Anhänger quer durch das Stadtgebiet radelt. Die wenigsten werden allerdings wissen, was es damit auf sich hat. Der 46-Jährige setzt sich in seiner Geburtsstadt für den Umweltschutz ein. Unter dem Motto „The Rubbish Bike“ fährt er durch Dorsten und sammelt Müll ein. Papier, Zigarettenstummel, Taschentücher, Dosen oder Flaschen – alles, was Christian Arndt in die...

  • Dorsten
  • 16.12.20
Kultur
In Kooperation von Umweltamt und Stadtagentur der Stadt Dorsten mit den Firmen Kornbrennerei Dirk Böckenhoff, Mühle Mense und Bäckerei Imping ist eine spannende, geführte Radtour zum Thema „Vom Einkorn zum Mehrkorn – Kulturgeschichte des Getreide“ ausgearbeitet worden.

Geführte Fahrradtour zur Kulturgeschichte des Getreides

In Kooperation von Umweltamt und Stadtagentur der Stadt Dorsten mit den Firmen Kornbrennerei Dirk Böckenhoff, Mühle Mense und Bäckerei Imping ist eine spannende, geführte Radtour zum Thema „Vom Einkorn zum Mehrkorn – Kulturgeschichte des Getreide“ ausgearbeitet worden. Urkorn, Emmer, Dinkel, Weizen – das ist eine Entwicklungsgeschichte, die diese Radtour anschaulich im Kontext der Dorstener Stadtgeschichte darstellen möchte. In Begleitung von Gästeführerin Petra Eißing geht es über die...

  • Dorsten
  • 16.07.20
Sport
Ulrike Glaser, Christian Arndt, Markus Emming und Justus Beckmann.

24-Stunden-Rennen
RSC Dorsten erkämpft 2. Platz beim „Stöffelrace“

Nach langer Ungewissheit aufgrund der Corona-Krise fand im Westerwald das 24 Stunden Mountainbike Stöffelrace statt, bei dem ein Vierer-Mixed-Team des RSC Dorsten an den Start ging und den 2. Platz belegte. Es gab strenge Hygiene Vorgaben, die vom Veranstalter aber vorbildlich umgesetzt wurden. So waren bei dem Rennen z.B. keine Zuschauer und pro Team nur ein Betreuer erlaubt. Verpflegung gab es nur hygienisch verpackt in Beuteln. „Alles ein wenig anders, als in den letzten Jahren, aber...

  • Dorsten
  • 08.07.20
  • 1
Ratgeber
Aufgrund der neuen Corona Schutzverordnungen des Bundeslandes NRW öffnen seit Montag, den 20. April, der größte Teil der Geschäfte (nur bis 800 qm) in den Mercaden Dorsten wieder.

Corona Dorsten
Ein Stückchen Normalität in den Mercaden

Aufgrund der neuen Corona Schutzverordnungen des Bundeslandes NRW öffnen seit Montag, den 20. April, der größte Teil der Geschäfte (nur bis 800 qm) in den Mercaden Dorsten wieder. "Damit unsere Besucher wieder ein Stückchen Normalität genießen können, achten wir im Zusammenhang mit der momentanen Situation auch weiterhin darauf, dass alle Regeln und Richtlinien zu den Hygienestandards eingehalten werden", erklärt Center-Manager Ralf Gertz. "Unseren herzlichsten Dank möchten wir allen...

  • Dorsten
  • 20.04.20
  • 1
Blaulicht
Zwei Männern wird vorgeworfen, in der heutigen Nacht (25. März) in eine Bäckerei in Dorsten eingebrochen zu sein. Als die Polizei eintraf, griff einer der Männer die Beamten mit einer Eisenstange an. Der 30-Jährige wurde durch die anschließende Schussabgabe eines Polizisten lebensgefährlich verletzt.

Einbrecher lebensgefährlich verletzt
Schussabgabe nach Einbruch in Dorstener Bäckerei

In einer gemeinsamen Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Essen, der Polizei Dortmund und der Polizei Recklinghausen, wird der Schuss auf einen Einbrecher in der Bäckerei Imping an der Borkener Straße in Dorsten-Holsterhausen wie folgt dargestellt: Zwei Männern wird vorgeworfen, in der heutigen Nacht (25. März) in eine Bäckerei in Dorsten eingebrochen zu sein. Als die Polizei eintraf, griff einer der Männer die Beamten mit einer Eisenstange an. Der 30-Jährige wurde durch die anschließende...

  • Dorsten
  • 25.03.20
Blaulicht
Heute (25. März) wurde die Polizei um 1 Uhr nachts zur Filiale der Bäckerei Imping an der Borkener Straße nach Holsterhausen gerufen. Gemeldet wurde ein Einbruch.

Schussabgabe in Dorsten-Holsterhausen
Polizei schießt auf Einbrecher / lebensgefährlich verletzt

Heute (25. März) wurde die Polizei um 1 Uhr nachts zur Filiale der Bäckerei Imping an der Borkener Straße nach Holsterhausen gerufen. Gemeldet wurde ein Einbruch. Tatsächlich fanden die Beamten vor Ort eine geöffnete Tür vor. In der Bäckerei trafen sie dann auf zwei Einbrecher und es kam zu einer Schussabgabe durch einen der Polizeibeamten, wobei einer der Täter getroffen und lebensgefährlich verletzt wurde. Der zweite Täter konnte fliehen. Fahndungsmaßnahmen, in dessen Verlauf heute Nacht auch...

  • Dorsten
  • 25.03.20
Kultur
Die Partyband „6th Avenue“ ist wieder dabei und wird den Gästen ordentlich einheizen.

Party in der Mehrzweckhalle
Altendorf-Ulfkotte feiert den Frühling

Auch dieses Jahr wird der Frühlingsanfang in Altendorf-Ulfkotte mit einer großen Party gefeiert. Der Verein „Altendorf-Ulfkotte trifft sich“ organisiert zum zweiten Mal das Altendorfer Frühlingsfest. Gefeiert wird am Samstag, 21. März ab 20:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Altendorf. Die Partyband „6th Avenue“ ist wieder dabei und wird den Gästen ordentlich einheizen, doch für flüssige Abkühlung ist selbstverständlich gesorgt. Es wird auch niemand hungrig nach Hause gehen müssen. Tickets gibt es...

  • Dorsten
  • 03.03.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Imping-Mitarbeiterin Petra Tottmann nahm sich die Zeit, um als Lottofee für das Stadtspiegel-Tipp-Spiel "Super 4-er" die Glückszahlen zu ermitteln.

Stadtspiegel Super 4-er
Jackpot steigt weiter an

Es geht hoch her in der Bäckerei Imping an der Klosterstraße. Beste Stollen, leckeres Gebäck und köstliche Zimtsterne gehen in der Vorweihnachtszeit besonders gut. Trotzdem nahm sich die Mitarbeiterin Petra Tottmann die Zeit, um als Lottofee für das Stadtspiegel-Tipp-Spiel "Super 4-er" die Glückszahlen zu ermitteln. Dabei zog sie folgende Zahlen aus dem Ziehungsgerät: 5 / 12 / 23 / 27 / 29 und 30. Nach Durchsicht der vielen Einsendungen müssen wir leider verkünden, dass niemand vier Richtige...

  • Dorsten
  • 05.12.19
Wirtschaft
Hermann Imping und Julia Imping (rechts) wurden mit dem Landesehrenpreis ausgezeichnt, der ihnen von Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser in Düsseldorf überreicht.
2 Bilder

Ministerin übergibt Landesehrenpreis
Hohe Auszeichnung für Stollen der Bäckerei Imping

97 Unternehmen aus verschiedenen Branchen der nordrhein-westfälischen Ernährungswirtschaft wurden jetzt von Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser mit dem Landesehrenpreis für Lebensmittel Nordrhein-Westfalen 2019 ausgezeichnet. Darunter ist auch die Dorstener Bäckerei Imping – und das bereits zum dritten Mal in Folge. "Der Landesehrenpreis würdigt Unternehmen, die sich in Nordrhein-Westfalen besonders für die Lebensmittelproduktion engagieren und sich aktiv sozialen und ökologischen...

  • Dorsten
  • 22.11.19
  • 1
Sport
Trotz äußerst knapp verfehlter Qualifikation für die Mountainbike Marathon WM nominierte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) das Dorstener Radsporttalent Hendrik Epping auf Grund kontinuierlich guter Saisonleistungen zur WM in Grächen in der Schweiz.
2 Bilder

Hendrik Epping hat mächtig Power
Dorstener Radsporttalent bei der Mountainbike Marathon WM in der Schweiz

Trotz äußerst knapp verfehlter Qualifikation für die Mountainbike Marathon WM nominierte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) das Radsporttalent Hendrik Epping vom RSC Dorsten auf Grund kontinuierlich guter Saisonleistungen zur WM in Grächen in der Schweiz. Der starke Auftritt des noch jungen Elite-Fahrers über die gesamte Saison hatte den BDR überzeugt. Sein grundsätzliches Ziel, einmal offiziell im Deutschland-trikot ein Radrennen zu bestreiten, erreichte der Dorstener Student mit der...

  • Dorsten
  • 21.10.19
Vereine + Ehrenamt
Gemütlich schlendern, schauen und miteinander ins Gespräch kommen. Das spiegelte das Holsterhausener Familienfest auch dieses Jahr wieder.
4 Bilder

Football, Tanz und heiße Waffeln
Familienfest füllte die Freiheitsstraße in Holsterhausen

Gemütlich schlendern, schauen und miteinander ins Gespräch kommen. Das spiegelte das Holsterhausener Familienfest auch dieses Jahr wieder. Zunächst noch leicht verschlafen, im Gegensatz zu früher, füllte sich die Freiheitsstraße scheinbar langsamer. Doch mit der Zeit lockten frischer Waffelduft und andere Köstlichkeiten die Menschen aus ihren Häusern hervor. Zahlreiche Verkaufsstände und ein verkaufsoffener Sonntag boten Grund genug, einen Spaziergang zu wagen und Freunde und Bekannte zu...

  • Dorsten
  • 02.09.19
Überregionales
Symbolbild.

Schlägerei und Pfefferspray in den Mercaden

Dorsten. Am Montag kam es am Westwall im Einkaufszentrum Mercaden zu einer Schlägerei zwischen zwei noch unbekannten Männern. Einer der Männer versprühte Pfefferspray. Durch das Pfefferspray wurde eine 23-jährige Dorstenerin in einer Bäckerei leicht verletzt. Die beiden Männer flüchteten in Richtung Lippestraße, bevor die Polizei eintraf. Sie werden wie folgtbeschrieben: 1. Tatverdächtiger: 18 - 22 Jahre alt, schwarzes Haar, bekleidet mit einer langen roten Trainingshose mit weißen Streifen an...

  • Dorsten
  • 17.07.18
WirtschaftAnzeige
v.l.n.r.: Julia Honsel (Geschäftsführung), Darios Respondek (Marktleitung Wulfen) und Dagmar Dehorn (Marktleitung Wulfen) sind stolz auf das neue Ladenlokal.
26 Bilder

Barkenberger Edeka Markt feierte große Wiederöffnung / Edeka Honsel in neuem Glanz

Barkenberg. Am Mittwoch feierte der Barkenberger Edeka Markt am Wulfener Markt seine Wiedereröffnung. In nur drei Tagen, an denen der Einkaufsmarkt der Familie Honsel geschlossen war, wurde umgebaut und die komplette Einrichtung erneuert. Martina, Ralf und Julia Honsel freuten sich über das gelungene Ergebnis und boten ihren Gästen tolle Eröffnungsangebote, die zahlreich und gerne angenommen wurden. Auch die integrierte Bäckerei Filiale Kleinespel + Imping machte bei der Renovierung mit und...

  • Dorsten
  • 22.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.