Improtheater

Beiträge zum Thema Improtheater

Kultur
Auch der Trick 17 (so der Name der diesjährigen Bühnenshow) hilft derzeit nicht mehr weiter.

Auftritt im Kühlschiff am 29. November fällt aus
Kein Trick 17 des Unnaer Improtheaters

Seit 17 Jahren existiert das Schwammdrueber Improtheater in Unna. Und seitdem gibt es jährlich die große Bühnenshow mit geladenen Gästen und Musikern aus NRW. In diesem Jahr ist alles anders. Auch der Trick 17 (so der Name der diesjährigen Bühnenshow) hilft da nicht mehr weiter. Schweren Herzens haben sich die Macher entschieden, auf die diesjährige Show zu verzichten. Zu groß erscheinen die Risiken, die so eine Veranstaltung für das Publikum, für die Gäste, für die Darsteller selbst und vor...

  • Unna
  • 01.11.20
Kultur
Die Band "Oelspur" tritt zur Wiedereröffnung am Freitag, 29. November, um 19.15 Uhr im Jugendzentrum auf. Foto: Band

Eröffnung mit "Oelspur"
Jugend- und Kulturzentrum lädt für 29. November mit Konzert in renovierte Räumlichkeiten ein

Die Improvisationsgruppen „Abklatsch“ und „Talentfrei“ sowie die Band „Oelspur“ treten am Freitag, 29. November, ab 18.30 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum am Park (JuK) an der Parkstraße 3 in Hemer auf. Der Eintritt ist kostenlos. Frisch tapezierte Wände, ein nagelneuer Bodenbelag und viel Betriebsamkeit: Jugendzentrumsleiter Ronny Brandt und seine Stellvertreterin Hanna Rupprecht wuseln durch das Jugendzentrum im Untergeschoss des Jugend- und Kulturzentrums am Park und treffen die letzten...

  • Hemer
  • 26.11.19
Kultur
Sascha Korf gilt als Meister der Improvisation. Foto: Robert Maschke
2 Bilder

Exklusiv-Interview mit dem Meister der Improvisation - Am 21. November im Cabaret Queue
Comedian Sascha Korf kommt mit neuem Programm nach Hörde: „Ich liebe Dortmund!“

Er ist schlagfertig, komisch, ein Meister der Improvisation – und er kommt nach Hörde: Bevor Comedian Sascha Korf mit seinem brandneuen Programm „…denn er weiß nicht, was er tut“ am 21. November im Cabaret Queue Station macht, hat er dem Süd-Anzeiger Dortmund in einem Exklusiv-Interview Rede und Antwort gestanden. Ein Gespräch über Gags und Vertrauen, Arztbesuche und Entschleunigung – und den BVB. Hallo Sascha Korf, Sie gelten als König des Impro. Wieviel Improvisation steckt denn in Ihrem...

  • Dortmund-Süd
  • 05.11.19
Kultur
Das Improvisationstheater RatzFatz arbeitet mit anspruchsvollen und oft risikoreichen Improvisationsaufgaben und schafft es, einen Spannungsbogen aufzubauen und gelangt zu schlüssigen Pointen.

Improtheater "RatzFatz"
Landhelden bringen neues Format auf die Schermbecker Bühne

Die Landhelden bringen ein neues Format auf die Schermbecker Bühne. Ein unberechenbares Erlebnis und Höhepunkt der Schauspielkunst. Das Improvisationstheater RatzFatz arbeitet mit anspruchsvollen und oft risikoreichen Improvisationsaufgaben und schafft es, einen Spannungsbogen aufzubauen und gelangt zu schlüssigen Pointen. In Schermbeck ist das Improvisationstheater RatzFatz am Sonntag, 3. November, im Begegnungszentrum Schermbeck in der Zeit von 19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr) zu sehen. Karten...

  • Dorsten
  • 17.10.19
LK-Gemeinschaft
untere reihe v. l.: Karin Aschenbach, Bärbel Gassmann,Ulla Grans, Victoriano Cruz, Julia Sielaf und Werner Schenzer.
obere reihe v. l.: Heidi Hackl, Christel Rohm, Thomas Holtbrügge,Stephan Schönborn, Annette Schlitt und Monique Köhler

100 Jahre Volkshochschule Dinslaken-Voerde-Hünxe
Feierstunde im Dachstudio der VHS

Werner Schenzer führt Telefonat mit dem Gründer der VHS Dinslaken, Dr. Josef Zorn „Wie kann das sein?“, fragte der Dinslakener Bürgermeister Dr. Michael Heidinger, der gleichzeitig Vorsteher des Zweckverbandes VHS Dinslaken-Voerde-Hünxe ist, bei seiner Begrüßungsrede die Anwesenden, „Vor drei Jahren haben wir den 70. Geburtstag gefeiert und heute bereits den 100“. Zugleich gab er mit einem Augenzwinkern seiner Freude darüber Ausdruck, dass dieser beschleunigte Alterungsprozess nicht auf das...

  • Dinslaken
  • 22.09.19
Kultur
12 Bilder

Theater aus dem Stegreif - 15 Jahre "Schwamm drüber"- Unna

Am Anfang stand "Warm up" für Publikum auf dem Programm des Improtheaters "Schwamm drüber". Jubeln will halt gelernt sein. Zu bejubeln hatten die Zuschauer einen witzigen-kreativen Mix aus Szenen, spontan umgesetzt aus eingeworfenen Handlungsanweisungen. Das Motto der Show "08/15 - Alles außer gewöhnlich" stellte die Truppe um Norbert Joswig im ausverkauften Kühlschiff der Lindenbrauerei unter Beweis. Nur für den Fall, dass es mal etwas daneben ging, hatte Improchef Norbert Joswig vorgesorgt....

  • Unna
  • 23.09.18
  • 1
  • 1
Überregionales
Norbert Joswig.

Hänsel und Gretel als Western-Märchen? Das Improtheater macht's möglich

Das Schwammdrueber Improtheater feiert unter dem Titel 09/15 – Alles außer Gewöhnlich am Samstag, 22. September 2018, sein 15-jähriges Bühnenjubiläum mit einer Impro-Show voller Überraschungen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Kühlschiff der Lindenbrauerei in Unna, Rio-Reiser-Weg 1. Der Vorverkauf startet am Montag, 13. August. Mit dabei bei der Show sind Thomas Buchenau vom Trauma Improtheater in Dortmund und der Publikumsliebling Martin Osthoff von den Delikatessen in Hagen. Für die musikalische...

  • Unna
  • 04.08.18
Kultur

Improtheater "Die Hottenlotten" in Eppendorf

Zur 15. Scheunenkulturnacht kommt am 4. November 2017 das Improvisationstheater "Die Hottenlotten" in die Scheune des Eppendorfer Heimatvereins. Da die Plätze begrenzt sind, wird empfohlen sich die Karten im Vorverkauf zu sichern. Die Eintrittskarten zum Preis von 12 Euro können bei Lotto Klocke, Am Thie 21 und am Heimatmuseum, Engelsburger Str.9 (Montags 18-19 Uhr / Samstags 9-12 Uhr) erworben werden. Improvisationstheater (oft auch kurzImprotheater) ist eine Form des Theaters, in der...

  • Bochum
  • 06.10.17
Kultur
Seit gut einem Jahr ist der Kulturhof Emst die Hagener Heimat der DelikatEssen.

5-4-3-2-1...und los - DelikatEssen im Kulturhof Emst

Seit einem guten Jahr ist der Kulturhof die Hagener Heimat der DelikatEssen - einem Improtheater mit Schauspielern aus dem ganzen Ruhrgebiet. Ein neues Gastspiel gibt die spielfreudige Truppe auf Zuruf am Freitag, 17. Februar, in der Emster Begegnungs- und Kulturstätte, Auf dem Kämpchen 16, der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Auf Zuruf aus dem Publikum werden Spielszenen auf die Bühne gebracht, die wahre Lachsalven im Zuschauerraum und auf der Bühne garantieren. Die Szenen beginnen immer mit dem...

  • Hagen
  • 03.02.17
Kultur

Improvisationstheater FIF gastiert am 9. September im Gindericher Pfarrheim

Der Verein Kunst und Kultur Ginderich (KuKu-Ginderich), der sich im Frühjahr diesen Jahres gegründet hat, kann nun seine ersten Termine und Veranstaltungen durchführen. Am Freitag, 9. September, wird die Improtheatergruppe FIF, die als Ensemble seit 2009 zusammenspielt, Theater auf Zuruf spielen. An diesem Abend erlebt der Besucher einen Reigen aus Urlaubsimpressionen, die einzigartig sind und bleiben, weil sie so nie wieder gespielt werden. Beim Improvisationstheater wird auf Zuruf dem...

  • Wesel
  • 05.09.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Improvisationstheater Schwammdrueber besteht aus (v.l.) Bianca Sicking, Christina Knolle, Norbert Joswig und Rene Grüter.

13 Jahre Schwammdrueber Improvisationstheater in Unna

Am Samstag, 18. September, steht das Kühlschiff in der Lindenbrauerei in Unna wieder Kopf: Das Schwammdrueber Improtheater feiert unter dem Titel "13. - Mysteriöse Geschichten am Sonntagabend" sein 13-jähriges Bühnenjubiläum mit einer Impro-Show voller Überraschungen. Was an diesem Abend auf der Bühne passieren wird, weiß niemand. Nur eins steht fest: Das Ensemble von Schwammdrueber wird mit seinen improvisierten Theater-Szenen das Publikum wieder zum Lachen und/oder Weinen bringen. Womit...

  • Unna
  • 03.09.16
Kultur
Die DelikatEssen überzeugten mit Spielfreude und Charme - ganz ohne Textvorlage.
2 Bilder

Neunte Wattenscheider Kulturnacht trotzte dem Regenwetter

Die Alte Freiheit in Wattenscheid wurde am vergangenen Freitag wieder zum Schauplatz für die Wattenscheider Kulturnacht. Trotz des wenig sommerlichen Wetters genossen viele Besucher das kostenlose Angebot, auch wenn kaum Veranstaltungen im Freien abgehalten werden konnten. Dafür gab es in der Stadtbücherei und den beiden Kirchen ein buntes Programm. Zum Auftakt der neunten Wattenscheider Kulturnacht spielte das Blechbläserensemble der Musikschule Bochum bekannte Melodien der klassischen Musik,...

  • Bochum
  • 22.06.16
  • 1
Kultur
Die „Springmäuse“ Vera Passy, Alexis Kara, Norbert Frieling und statt Gilly Alfreo (re) Paul Hombach (nicht im Bild) produzierten Gags auf Zuruf.

Von Rübenmörder und falschem Mann

„Springmaus“-Ensemble begeisterte mit Improtheater in der Kaue Wie stellen sich Künstler und Publikum am effektivsten vor? Indem sie sich gegenseitig den Namen zurufen. Man versteht zwar nichts, kennt sich nun aber pro forma und kann miteinander spielen. Das taten auf höchst vergnügliche Weise am vergangenen Samstagabend die vier Comedians von „Springmaus“ in der ausverkauften Kaue. Nachdem die letzten Töne von „Minni the Moocher“ der Blues Brothers verklungen waren, kamen sie auf die Bühne –...

  • Gelsenkirchen
  • 25.03.15
Kultur
Die Schülerinnen der Ballettschule am Sauerlandpark zeigten Kostproben ihres Könnens.
66 Bilder

Groß und Klein stürmten die Hemeraner Bücherei!

Bereits kurz nachdem sich die Türen der Stadtbücherei geöffnet hatten, waren es in den Räumen der Bücherei proppevoll. Hunderte Besucher kamen am Samstag, um mitzufeiern beim Büchereifest 2014, das auch gleichzeitig den Abschluss des Sommerleseclubs darstellte. Draußen bildeten sich schnell Schlangen vor allem vor dem "Bullen". Jeder konnte dort kostenlos mal sein Geschick als Rodeoreiter ausprobieren, ein Angebot, das vor allem bei den Kindern super ankam, auch wenn der unfreiwillige "Abstieg"...

  • Hemer
  • 24.08.14
Kultur
Bianca Sicking, Christina Knolle, Norbert Joswig und Rene Grüter zeigen Ihr Können in der schauspielerischen Umsetzung durch Vorgaben aus dem Publikum.

10 Jahre Schwammdrüber Improvisationstheater in Unna

Am Samstag (28. September) steht das Kühlschiff in der Lindenbrauerei in Unna wieder Kopf: Das Schwammdrueber Improtheater feiert unter dem Titel ZEHNSZENEN sein zehnjähriges Bühnen­jubiläum mit einer Impro-Show voller Überraschungen. Im Februar 2003 bot Norbert Joswig aus Unna, der bis dahin in Impro-Theater-Gruppen in Dortmund spielte und Improtheater-Kurse in Herten gab, in Eigenregie einen Improvisations-Theater-Kurs in der Lindenbrauerei an. Der erste Kurs wurde zu einem Erfolg und der...

  • Unna
  • 23.07.13
Kultur

Lust auf Impro-Theater?

Wir erweitern unser Schauspielkurs-Angebot in der Jugendkunstschule mit der Schauspielerin Karin Moog!!!! "Tiere, Typen, Situationen" - Grundlagen des Improvisierens in der Gruppe Eine Theateraufführung planen ohne Text lernen zu müssen? Wir beobachten zum Beispiel Tiere, ahmen sie nach, entwickeln daraus Figuren, die in frei erfundenen Situationen mit einander interagieren und bauen daraus unser eigenes Stück. Es kommt dabei auf eine genaue Beobachtung, Körperbeherrschung und Mut an. Im besten...

  • Dortmund-Ost
  • 03.04.13
Kultur
Haben Spaß am Improvisationstheater (v.l.): Bianca Sicking, Frank Steinhage, Christine Weyrowitz, Claudia Grüter, Norbert Joswig  und Christina Knolle. Mit zum Ensemble gehört auch René Grüter.
2 Bilder

In Erwartung des Unerwarteten

von Elke Böinghoff Unna. Improtheater spielen, heißt nicht nur Spaß zu haben an der ganz besonderen Form des Auftritts. Improtheater ist mehr. Beim Spielen kann man all das ausprobieren, was sich in Gedanken immer schon abgespielt hat. Nichts ist gestellt. Jede Szene ist neu. Gespielt wird nach Vorgaben des Publikums: Gefühle, Orte, Personen, Buchtitel oder was auch immer dem Publikum einfällt. Die Theatergruppe Schwammdrüber hat sich ganz dieser besonderen Theater­form verschrieben. Und...

  • Unna
  • 21.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.