In der Landwehr

Beiträge zum Thema In der Landwehr

Überregionales
Haben den 10-er Abschluss in der Tasche.

Abschied von der "HS In der Landwehr"

Ihre Zeugnisse nach ihrer erfolgreichen Schulzeit erhielten diese Hauptschüler "In der Landwehr". Im neuen Schuljahr fusioniert ihre alte Schule an der scharnhorststraße zusammen mit der zweiten Nordstadt-hauptschule von der Lützowstraße zur Schule am Hafen. Angesichts sinkender Schülerzahlen lernen ab dem neuen Schuljahr die hauptschüler gemeinsam an der für den Ganztag ausgebauten Schule am Standort Scharnhorststraße.

  • Dortmund-City
  • 25.06.12
Überregionales
Das neue Förderkonzept „Potenzialschule“startet jetzt an der Hauptschule „In der Landwehr”: Rektor Dr. Norbert Rempe-Thiemann (r.) freut sich über die Kooperation mit Roland Klein (3.v.l.), von der Herbert Heldt KG, Folke Wölfer (5.v.l.) von  Wölfer event engineering + services und Initiator der „Potenzialschule“, Dirk Schroeder (6.v.l.) von Anker Schroder, Heinz-Herbert Dustmann (7.v.l.) von den Dula-Werken Dustmann , DOKOM-Chef Jörg Figura (8.v.l.)sowie Jürgen Wallinda-Zilla (l.) von der Medienagentur.

Schüler „In der Landwehr“ gestalteten ihre Schule selbst

„Es ist kein Geheimnis, dass deutsche Schulen in sozialen Brennpunktvierteln mit den schwierigen Lebensverhältnissen ihrer Schüler zunehmend überfordert sind und der Staat nur unzureichend Hilfe bietet“, sagt Folke Wölfer, Inhaber der Agentur Wölfer event engineering + services und gemeinsam mit Andreas Ramacher vom Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands (CJD) Initiator des neuen Förderkonzepts „Potenzialschule“. Doch ist es Aufgabe der privatwirtschaftlichen Unternehmen, hier ein soziales...

  • Dortmund-City
  • 27.03.12
Ratgeber

Schüler In der Landwehr beweisen Herz

Gestreifte, gepunktete und geblümte Herzkissen nähten Schüler der 6a In der Landwehr für Frauen, die gerade wegen Brustkrebs operiert werden mussten. Äußerst hilfsbereit und mitfühlend erlebte Klassenleherin Irmhild Nentwich ihre Schüler, die nun ihre Kissen an Annette Huckebrink, Claudia Herrmann-Fürst und Dagmar König vom Verein Dortmunder Herzkissen e.V. mit Wünschen für eine gute Besserung übergeben haben. Allein in Dortmund werden jedes Jahr rund 700 Herzkissen benötigt.

  • Dortmund-City
  • 30.01.12
Ratgeber

Schüler erleben neue Schule hautnah

Diese Woche besuchen 600 Viertklässler der Grundschulen die Hauptschule in der Landwehr. Und tatsächlich: bei den Experimenten im Chemieunterricht brennt der Tisch! Und auch einen 5-Euro-Schein zündet Chemie-Lehrer Martin Dodek an. Der Schein geht in helle Flammen auf, die Flammen gehen aus – und der Geldschein sieht genau so aus wie vorher. Zauberei? Nein, der Chemie-Profi zeigt den Kindern, wie das funktioniert. Szenenwechsel: in der Turnhalle sieht es aus wie im Dschungel: Lianen werden...

  • Dortmund-City
  • 24.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.