Individuell

Beiträge zum Thema Individuell

SportAnzeige
„Rückenschmerzen liegen bei den Volksleiden in Europa vorn“, wissen Edith Devue, Clubmanagerin von Mrs.Sporty und ihr Team im Kreuzviertel.

Aktion für Frauen vom 1. bis zum 31. März im Kreuzviertel
Mrs.Sporty lädt zu Rücken-Fit-Wochen

Über vier Wochen will Mrs. Sporty Frauen mit einem individuellen Rücken-Fit-Programm im März begleitet. Als Auftakt gibt es einen Info-Abend am 26. Februar, um 19 Uhr im Club in der Liebigstr. 47. Stress und viel sitzen fordern ihren Tribut. Viele leiden unter Rückenschmerzen, können jedoch mit gezieltem Training selbst etwas dagegen tun. Ein erster Schritt ist, sich für den Info-Abend unter Tel.: 0231-13 70 85 01 einen Platz zu reservieren. Individuelles ProgrammDie Teilnehmerinnen...

  • Dortmund-City
  • 22.02.19
WirtschaftAnzeige
Anja Stephan präsentiert einen Teil der großen Auswahl an Polsterstoffen, die das Schaumstoffcenter Frank Stephan bereithält.
2 Bilder

Lederpolster für die Motorradsitzbank: Schaumstoffcenter Frank Stephan in Gladbeck hat seinen Service erweitert

Rentfort. Seit mehreren Jahrzehnten ist das Unternehmen Schaumstoffcenter Frank Stephan an der Haldenstraße 25 in Rentfort als Raumausstatter mit dem Schwerpunkt Polsterei bekannt. Nun hat der Familienbetrieb seinen Service erweitert und bietet auch Sitzpolster und Lederausstattungen für Autos und Boote an. Dazu wurde das Mitarbeiterteam vor Kurzem um einen Sattlermeister ergänzt. Der Fachmann polstert Ledersitze im Auto, versieht Türen mit Verkleidungen, bezieht das Armaturenbrett mit Leder...

  • Gladbeck
  • 08.07.17
  •  2
Ratgeber

Themenabend: "Partnerschaft: aus zwei wird eins?"

Vom Mythos der "Verschmelzung" in einer Beziehung. Kritische Auseinandersetzung mit dem Kampf zwische Individualität und Gemeinsamkeit. Reflektieren Sie sich und Ihre Beziehung um herauszufinden was sie einschränkt und antreibt. Neben Wissensvermittlung bieten die Themenabende insbesondere auch Raum für Gespräche und Austausch. Dienstag, 06.06.2017 von 19:00-20:30 Uhr Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich!

  • Oberhausen
  • 05.05.17
WirtschaftAnzeige
Seit nunmehr fast 20 Jahren kümmert sich Friseurmeisterin Renate Trzensky (Mitte) gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen-Team im Salon „Kamm und Schere“ in Rentfort, Hegestraße 11, um die passende Haarmode für Damen, Herren und Kinder.

Salon "Kamm & Schere": Trendige Haarschnitte und modernste Farben

Rentfort. „Der Bob ist bei Frauen wieder total angesagt, vor allem ein Bob mit Pony“, erklärt Renate Trzensky. Die Friseurmeisterin betreibt seit Januar 1998 den Salon „Kamm und Schere“ an der Hegestraße 11 und weiß daher genau, was beim Thema Frisuren im Trend liegt und was nicht. Um beim Thema Haare immer auf dem neuesten Stand zu sein, bildet sie sich, gemeinsam mit ihrem Team, stets auf Seminaren weiter. „Momentan liegen, passend zur Jahreszeit, herbstliche Farbtöne im Trend. Gedeckte...

  • Gladbeck
  • 19.10.16
Überregionales
Die Schüler arbeiten an sogenannten "Schatzbüchern".
4 Bilder

„Schätze bergen“, statt Defizite suchen – Individuelle Leistungsdokumentation an der Maria-Montessori-Schule

In den meisten Schulen gab es vor einigen Wochen Halbjahreszeugnisse und momentan laufen die Anmeldungen an den weiterführenden Schulen. Für viele Schüler und Eltern eine äußerst spannende Zeit. Die Maria-Montessori-Grundschule Dorsten versucht an dieser Stelle sowohl den Schülern als auch den Eltern den Druck zu nehmen. Die private Grundschule setzt auf kontinuierliche Leistungsdokumentation statt Überprüfung durch Arbeiten und Notengebung. „Unsere Schüler wissen woran und wofür sie...

  • Dorsten
  • 09.03.16
Kultur
Olli Schulz. Seine Lieder konnten Viele mitsingen.
3 Bilder

Welche Wahrheit ist wahr?

Die Orte, an denen man während eines Festivals eine volle Wasserflasche mit der Gewissheit im Fahrradkorb liegen lassen kann, sie Stunden später noch genau am selben Ort und unberührt vorzufinden, dürften rar gesäht sein. Doch es gibt sie. Haldern ist einer von ihnen. „Im vergangenen Jahr haben wir nachts eine Decke auf dem Festivalgelände liegen lassen. Am nächsten Tag lag sie fein säuberlich zusammen gefaltet auf einem Pfosten. So etwas passiert dir nur in Haldern“, schmunzelt Andre (38)...

  • Rees
  • 17.08.15
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft

Glosse: Der Name sei individuell

Manche Eltern haben schon seltsame Gedanken. Nicht nur, dass ihr Zögling natürlich etwas ganz Besonderes ist, nein, sie wollen dies auch extrem dokumentieren. Ähnlich wie in dem Lied „A Boy named Sue“, (ein Junge namens Sue), wo der Name den Knaben hart machen soll, muss der Vorname das kleine Lebewesen hervorheben. So weit, so gut. Aber gleich den neuen Erdenbürger „Waldmeister“ nennen? Das ging dann doch dem zuständigen Standesamt zu weit. Begründung: Vornamen müssen individuell seien und...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.08.14
  •  3
  •  1
Sport

Zwischenbilanz des FC Iserlohn ist mehr als löblich

Nachstehend die Hinrunden-Bilanz des heimischen Fußball-Verbandsligisten FC Iserlohn. Fabian Tigges ist Autor dieser Zeilen. Der FC Iserlohn steht in der Tabelle deutlich im „Soll“ und hat dies einer beeindruckenden Erfolgs-Serie in den letzten Wochen zu verdanken. Fünf Siege in Folge haben dem FC einen Platz im oberen Mittelfeld beschert, der nach den ersten Spieltagen noch in weiter Ferne lag. Mit aktuell 23 Punkten haben die Iserlohner 15 Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone und stehen...

  • Iserlohn
  • 20.11.13
WirtschaftAnzeige
Frank Stephan ist absolut begeistert: Seit kurzer Zeit präsentiert das „Schaumstoffcenter Stephan“ mit modernster Technik in dem neuen „Online-Shop“ exakt 7224 Stoffe und ist damit derzeit wohl der größte Anbieter dieser Art in Deutschland wenn nicht sogar in ganz Europa. Foto: Rath
2 Bilder

Schaumstoffcenter Stephan - Die Adresse für individuelle Kundenwünsche

Für hochwertige Qualität und die Erfüllung selbst individuellsten Kundenwünsche ist das „Schaumstoffcenter Stephan“ schon seit dem Jahr 1969 bekannt. Und nach wie vor hält man in dem Familienunternehmen an der Haldenstraße 25 an diesen Werten fest. Traditionelle Werte, die bei den Kunden weiterhin gefragt sind, doch nun setzen die Eheleute Anja und Frank Stephan bewusst noch mehr auf die Nutzung der modernen Technik von heute. Gelungen ist dabei schon eine Art „Quantensprung“, denn seit...

  • Gladbeck
  • 05.09.12
WirtschaftAnzeige
„Anders reisen - Mehr erleben“ verspricht das vierköpfige Team von „MitReisen“ in Gladbeck-Mitte, Humboldtstraße 15. Unser Foto zeigt Chefin Anja Messling (Mitte) gemeinsam mit Margit Borchert (links) und Regina Herzog. Ebenfalls zum „MitReisen“-Team gehört Karl-Josef Schäfer.                                                                                    Foto: Rath

„MitReisen“ garantiert „Anders reisen - Mehr erleben“

Keine Lust mehr auf den typischen Pauschalurlaub? Interesse an Reisen, die wirklich Abwechslung in den Alltag bringen? Reiselustige, die auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen sind, sind bei „MitReisen“ in Gladbeck-Mitte, Humboldtstraße 15, an der richtigen Adresse. „Anders reisen - Mehr erleben“ lautet der Werbespruch, den sich Anja Messling und ihr Mitarbeiter-Team (Margit Borchert, Regina Herzog und Karl-Josef Schäfer) auf die Fahnen geschrieben haben. Ein Werbespruch, der bei den...

  • Gladbeck
  • 01.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.