Industriestraße

Beiträge zum Thema Industriestraße

Kultur
Das Autokino am Stadion.
3 Bilder

"Velberter Kulturloewen" starten mit langem Film-Wochenende in den Mai
„Kino-Feeling“ am Stadion!

Die Feuerprobe hat das „Autokino am Stadion“ bereits im vergangenen Jahr bestanden. Jetzt gehen die "Velberter Kulturloewen" von Freitag, 30. April, bis Sonntag, 2. Mai, in die Verlängerung und der Parkplatz am Fußballstadion neben dem Emka-Sportzentrum in Velbert wird für ein langes Wochenende zum Autokino. „Toll, dass diese Veranstaltung auch in diesem Jahr klappt. Ich kann dieses Event aus eigener Erfahrung nur jedem ans Herz legen. Es hat riesigen Spaß gemacht und war völlig unkompliziert....

  • Velbert-Langenberg
  • 14.04.21
Blaulicht
Eine 63-jährige Frau aus Waltrop wurde bei dem Unfall 
leicht verletzt. Sie kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Unfall auf Dortmunder Straße in Waltrop
63-jährige Frau verletzt

An der Kreuzung Dortmunder Straße/ Industriestraße sind am Mittwoch, 30. Dezember, gegen 16 Uhr, zwei Autos zusammengestoßen. Eine 63-jährige Frau aus Waltrop wurde dabei leicht verletzt. Sie kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die 63-Jährige war von der Industriestraße nach rechts in die Dortmunder Straße abgebogen. Dabei kollidierte sie mit einer 65-jährigen Autofahrerin aus Waltrop, die auf der Linksabbiegerspur der Dortmunder Straße wartete. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das...

  • Waltrop
  • 04.01.21
Natur + Garten
Für die gefällten Bäume wird es nach Abschluss der Bauarbeiten übrigens Ersatz geben. Der Kreis plant die Pflanzung von 42 Hainbuchen. Foto: Lk-Archiv Stadt Arnsberg

Für Geh- und Radweg am Straßenrand der K16
13 Bäume fallen, 42 werden neu gepflanzt

Sicherheit geht vor. Das gilt auch für Straßen. Der Kreis Unna bereitet daher in Bergkamen verschiedene Baumaßnahmen vor. Konkret geht es um die Industriestraße und die Fritz-Husemann-Straße (K16). Hier soll bis Mai ein neuer Geh- und Radweg entstehen. Dafür wird zwischen Werner Straße (B233) und Einmündung Fritz-Husemann-Straße/Gartensiedlung ein Grünstreifen gerodet. Außerdem werden 13 Platanen, deren Wurzelwuchs vielfältige Schäden am vorhandenen Weg verursacht haben, gefällt. Die Maßnahme...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.02.20
LK-Gemeinschaft

Stadt Gelsenkirchen
Schäden am Gebäude führen zur Nutzungsuntersagung: Objektprüfungen in Horst in der Poststraße und der Industriestraße

Das Interventionsteam EU-Ost der Stadt Gelsenkirchen hat nach Hinweisen aus der Bevölkerung und aufgrund eigener Erkenntnisse am Dienstag. 05. November. 2019 Häuser in der Poststraße und der Industriestraße überprüft. Das gemischte Team aus Kommunalem Ordnungsdienst (KOD), Baubehörde und Wohnungsaufsicht, Arbeitsverwaltung, Polizei, Stromversorger und Sprachmittlern führte dabei umfangreiche Kontrollen durch. Im Detail konnten folgende Verstöße festgestellt werden: In dem Gebäude an der...

  • Gelsenkirchen
  • 06.11.19
Ratgeber
St. Hippolytus

Konzert in St. Hippolytus
Orgelkonzertreihe St. Hippolytus 2019

Am Freitag, den 01. November startet die diesjährige Orgelkonzertreihe in St. Hippolytus Gelsenkirchen – Horst, Industriestraße 13. Um 18.30 Uhr spielt der Konzertorganist Christian Schmitt, Stuttgart, Werke von Schumann, Bach, Frank und Wider an der großen Rieger Orgel. Am Freitag. 08. November folgt um 19.30 Uhr Konrad Suttmeyer, Gladbeck. Und am Freitag. 15. November wieder um 18.30 Uhr Anonina Krymova, Fellbach-Schmiden. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für den Förderverein...

  • Gelsenkirchen
  • 29.10.19
Blaulicht
Schutzkleidung nicht getragen - Mopedfahrer schwer verletzt

Schutzkleidung nicht getragen - Mopedfahrer schwer verletzt

Gegen 00:30 Uhr in der Nacht zum Montag. 01. Juli 2019 kam es im Gelsenkirchener Ortsteil Horst zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Leichtkraftrad. Eine 22-jährige Gladbeckerin befuhr mit ihrem Auto die Stricker Straße in Richtung Industriestraße. Im Kreuzungsbereich der Straße "Zum Bauverein", Industriestraße und Stricker Straße führte die Gladbeckerin ein Wendemanöver durch, um erneut in die Stricker Straße zu fahren. Dabei übersah sie einen 24-jährigen Gelsenkirchener, der...

  • Gelsenkirchen
  • 01.07.19
  • 2
  • 1
Blaulicht
Leicht verletzt wurde ein 89-Jähriger bei einem Unfall in Velbert-Mitte. Foto: Polizei

Hoher Schaden bei Unfall in Velbert
89-Jähriger prallt auf Lastwagen

Ein 89-jähriger Mann ist am Donnerstag mit seinem VW gegen einen geparkten Lastwagen in Velbert geprallt. Das teilt die Polizei mit.  Der Unfall ereignete sich gegen 14 Uhr an der Industriestraße. Nach eigenen Angaben war der Senior mit seinem Auto in Richtung Langenberger Straße unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 50 erheblich von der Sonne geblendet wurde und frontal gegen die hintere linke Seite des Lastwagens prallte. Durch den Zusammenstoß erlitt der 89-Jährige leichte...

  • Velbert
  • 28.06.19
LK-Gemeinschaft
Verkehrsunfall an der Industrie/Grabbe Straße in Gelsenkirchen - Horst mit verletztem Radfahrer

Polizei Gelsenkirchen
Verkehrsunfall an der Industrie/Grabbe Straße in Gelsenkirchen - Horst mit verletztem Radfahrer

Gegen 16.40 Uhr, am Dienstagnachmittag 18.Juni.2019, kam es zu einem Unfall zwischen einem Pedelec und einem Pkw. Ein 61-jähriger Gelsenkirchener befuhr mit seinem Pkw die Grabbe Straße in Fahrtrichtung Industriestraße. Kurz vor dem Kreuzungsbereich Industriestraße/Grabbe Straße vergewisserte er sich, dass er die Kreuzung geradeaus passieren kann. Mitten auf der Kreuzung kam es dann plötzlich zu einem Zusammenstoß mit einem Fahrradfahrer. Zeugen berichteten, dass der Pedelecfahrer, ein...

  • Gelsenkirchen
  • 19.06.19
Wirtschaft
Freuen sich über die Ansiedlung: (v.l.) Dunja Faust, Hildebrandt-Niederlassungsleiterin Bergkamen, Dr. Michael Dannebom, WFG, Jan Marcus, Vorstandsvorsitzender Hildebrandt, und Bergkamens Bürgermeister Roland Schäfer.
8 Bilder

Wirtschaft
Logistikbranche in Bergkamen bekommt Zuwachs

Der Verpackungshändler Hildebrandt siedelt sich an der Industriestraße an. Es ist eine klassische Win-Win-Situation: Großhändler Hildebrandt bekommt genügend Platz, um seine Lagerflächen zu vergrößern, die Stadt Bergkamen vermarktet mit dem Verkauf eine bisher brach liegende 25.000 Quadratmeter große Fläche. Sie ist nicht nur hinterliegend, sondern hat als zusätzliche Handicaps einen Strommasten und unterirdisch verlaufende Kanalrohre, die beim Bau des Lagergebäudes zu berücksichtigen sind. Für...

  • Bergkamen
  • 16.12.18
Politik
4 Bilder

LINKE fordert OB auf, Dienstaufsicht in Sachen Industriestraße auszuüben

LINKE-Bezirksvertreter Dieter Polz hat den Oberbürgermeister aufgefordert, durch die Ausübung seiner Dienstaufsicht dafür Sorgen zu tragen, dass die wachsenden Müllansammlungen an der Industriestraße umgehend beseitigt werden. Polz hatte bereits im August auf das Problem hingewiesen und dies auch mit Bildern dokumentiert. "Die Situation hat sich aber eher verschlechtert. Jetzt ist der OB am Zug", findet Polz. Die Verwaltung dürfe diese Situation nicht länger ignorieren. "Die Vermüllung ist eine...

  • Bottrop
  • 22.09.18
  • 1
Überregionales
Die Polizei rückte am Freitag zu einem tödlichen Unfall in Velbert aus. Foto: Polizei/Jochen Tack

Autofahrer stirbt nach Unfall in Velbert

In Velbert ist am Freitag ein Mann nach einem Unfall gestorben. Das teilt die Polizei mit.  Ein 66-jähriger Mann aus Wülfrath befuhr gegen 11.17 Uhr mit seinem VW Passat die innerstädtische Industriestraße in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Hausnummer 33 geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum. Der 66-Jährige wurde mittels Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt, in welchem er trotz zuvor durchgeführter Reanimationsmaßnahmen verstarb. Nach bisherigem...

  • Velbert
  • 20.01.18
  • 1
Überregionales
Macauto-Geschäftsführer Roger Weissmann (von rechts) zeigt Bürgermeister Dr. Jan Heinisch und Wirtschaftsförderer Peter Parnow eine Gepäckraumabdeckung für einen Audi. In einem Jahr werden solche Laderaumsysteme auf dem noch freien Grundstück auf dem einstigen Engstfeld-Gelände in diesen Bau (links) entwickelt.
2 Bilder

Ideen-Schmiede am Stadteingang

Macauto baut Entwicklungszentrum auf dem ehemaligen Wehag-Gelände Vor über 15 Jahren wurden die Gebäude der ehemaligen Firma Engstfeld (Wehag) abgerissen, jetzt wird die Bebauung komplettiert. „Das letzte freie Grundstück wurde bereits seit längerer Zeit vermarktet, jetzt sind wir froh, hier das gefunden zu haben, was wir uns vorgestellt haben“, gibt sich der Bürgermeister der Stadt Heiligenhaus zufrieden. "Eine einfache Metallkiste wollten wir am Stadteingang nicht stehen haben“, so Dr. Jan...

  • Heiligenhaus
  • 08.05.17
Ratgeber

Kolpingsfamilie Horst: Termine im Februar

Samstag, 04.02. Soccer – Arena /Landhaus PIEPER, in Gladbeck, Möllerstraße 34, Gemeinsames Fußballspielen von 13.00 bis 15.00 Uhr Treffpunkt um 12.15 am GZ. Anmeldung erforderlich bis zum 01.02.2017 Leitung Klaus Ziegenhagen / 0172 – 264 30 05 oder klaus-kolping-horst-emscher@web.de Montag, 20.02. Seniorenfrühstück 9.30 – 11.30 Uhr im GZ Anmeldung: Hubert Sändker / 0209 – 540 51 Dienstag, 28.02. Karnevalsdienstag – Karaokeabend, „Wir singen Schlager“ Wer verkleidet erscheint, bekommt einen...

  • Gelsenkirchen
  • 30.01.17
Überregionales

ABC-Einsatz nach Chemikalienfund in Velbert

Ein Chemikalienfund hat Donnerstagabend Feuerwehr und Polizei Rätsel aufgegeben und die hauptamtliche Wache, einen freiwilligen Löschzug sowie den ABC-Zug Velbert-Mitte über drei Stunden lang beschäftigt. Um 17.45 Uhr war die hauptamtliche Wache zum Wertstoffhof an der Industriestraße alarmiert worden, weil ein Velberter dort Quecksilber abgeliefert hatte. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der 64-Jährige noch vor Ort und berichtete vom Fund des hochgiftigen, flüssigen Schwermetalls in einem...

  • Velbert
  • 28.10.16
Überregionales
Der Abriss beginnt im hinteren Teil der alten Diskothek.
9 Bilder

Bagger rollt seit Montag für Disko-Abriss

Tschüss, altes Haus! Montag begannen eine Spezialfirma mit dem Abriss der Disko an der Industriestraße in Selm. Vom Innenhof greift der Bagger zunächst an, dafür brachen die Arbeiter eine große Öffnung in die Rückwand. Die Maschine kommt so für Arbeiten auch auf die ehemalige Tanzfläche in der großen Halle. Mitarbeiter entfernen zur gleichen Zeit verschiedene Materialien aus dem Inneren, das Dach reißt der Bagger erst später zu Boden. Der Abriss sorgt vor allem bei den alten Disko-Stammgästen...

  • Lünen
  • 18.10.16
Überregionales
Ein Bild aus "alten" Zeiten: Zur Eröffnung des Easy Danceclubs herrschte dichtes Gedränge.Foto: DM / Archiv

Bagger legt Disko in Schutt und Asche

Schluss mit Partys und langen Nächten - in Selm beginnt in der nächsten Woche das Ende der Disko-Ära an der Industriestraße. Bagger machen das marode Gebäude platt, was bleibt, sind die Erinnerungen. Skylab machte den Anfang, dann feierte man im Gewerbegebiet unter dem Namen Magic 3 und schließlich öffnete das Art of Nightlife seine Türen. Viele Gäste verbrachten hier zu den besten Zeiten das Wochenende, doch spätestens nach der Pleite des Easy Danceclubs im Mai letzten Jahres nur ein halbes...

  • Lünen
  • 01.10.16
  • 1
Überregionales
Der Easy Danceclub bleibt geschlossen, ein Gericht eröffnete das Insolvenzverfahren.

Easy: Gericht eröffnet Insolvenzverfahren

Rätsel gaben die Meldungen über die Schließung des Easy Danceclubs in Selm am Samstag auf, nun ist klar: Das Amtsgericht Bielefeld eröffnete bereits am Dienstag das Insolvenzverfahren gegen die Easy Gastro, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung und Betreiberin der Disco. Philipp Merten aus Selm hatte laut dem Auszug aus dem Handelsregister im Februar diesen Jahres die Geschäftsführung für die Easy Gastro GmbH übernommen und bestätigte dem Lüner Anzeiger am Nachmittag auf Anfrage die...

  • Lünen
  • 23.05.15
Überregionales
Zur Eröffnung im September stürmten die Gäste den neuen Easy Danceclub in Selm.

Disko Easy Danceclub vor dem Aus?

Licht aus im Easy Danceclub? Meldungen auf der offiziellen Facebookseite der Disko an der Industriestraße in Selm werfen viele Fragen auf, bisher gibt es keine offizielle Stellungnahme eines Verantwortlichen. Die Facebookseite des Easy Danceclubs postete in der Nacht zu Samstag ein Bild. "Sorry, we're closed!" ist auf diesem Bild zu lesen oder ins Deutsche übersetzt: "Entschuldigung, wir haben geschlossen!" Im Text dazu - ein einziger kurzer Satz - wird mit einigen Lücken erklärt, dass der Easy...

  • Lünen
  • 23.05.15
Überregionales

6 Bronzefiguren und Marmorplatte vom ehemaligen Pfaarhausgelände gestohlen.

Horst. Am Dienstag 17. Feb. 2015 wurden in der Nacht zwischen 0:30 Uhr und 9:00 Uhr aus dem Vorgarten des ehemaligen Pfarrhauses der evangelischen Kirchengemeinde an der Industriestraße im Gelsenkirchener Ortsteil Horst von unbekannten Täter sechs Bronzefiguren und eine Platte einer Marmorbank, die äußerlich einer Bronzeplatte ähnelte gestohlen. Die Polizei fragt: Wer hat in dem fraglichen Zeitraum rund um den Tatort verdächtige Beobachtungen gemacht. Hinweise bitte unter 0209/365-8112 (KK 21)...

  • Gelsenkirchen
  • 18.02.15
Politik

Industriestraße: „CDU verdrängt Probleme, statt sie zu lösen“

Zur Forderung der CDU, an der Industriestraße Parkraumbewirtschaftung einzuführen, um die dortigen Müllprobleme zu lösen, erklärt Dieter Polz, LINKEN-Bezirksvertreter im Bezirk Mitte: „Die CDU demonstriert neuerlich: Sie ist groß bei der Verdrängung von Problemen – allerdings weit weniger groß bei der Lösung. Durch die Einführung einer Parkraumbewirtschaftung wird das eigentliche Problem nicht gelöst: Es fehlt an geeigneten Standplätzen, damit die LKW-Fahrer ihre gesetzlich vorgegebenen...

  • Bottrop
  • 10.02.15
Ratgeber

Täter gab sich als Putzhilfe der Nachbarin aus, und klaute Seniorin die Handtasche,

Eine 88- jährige Gelsenkirchenerin die sich am Montagnachmittag gegen 14:00 Uhr im Gelsenkirchener Stadtteil Horst auf dem Heimweg befand wurde auf der Industriestraße von einer männlichen Person welcher ein Fahrrad mit sich führte Verfolgt. Er kam ihr sehr nahe, sprach die Seniorin aber nicht an. Er folgte der 88- jährigen bis zur Haustür, und wartete bis sie die Tür aufschloss und folgte ihr in den Hausflur des Mehrfamilienhauses. Er gab sich als Putzkraft einer Nachbarin aus, was aber laut...

  • Gelsenkirchen
  • 30.09.14
  • 3
  • 1
Ratgeber

Bauarbeiten am Abwasserkanal Boye: City-Trail wird ab Februar umgeleitet

Bottrop/Gladbeck. Im Zuge der Bauarbeiten für den Abwasserkanal Boye leitet die Emschergenossenschaft den City-Trail ab Anfang Februar zwischen Industriestraße auf Bottroper Seite und Rüttgerstraße auf Gladbecker Seite um. Die Regelung gilt zunächst für zwei Jahre, bis die Kanalbauarbeiten an der Boye fertiggestellt sind. Die Umleitung wird ausgeschildert. Die Emschergenossenschaft bittet Radfahrer und Fußgänger um Verständnis. Der City-Trail ist eine durchgängige Verbindung zwischen den beiden...

  • Gladbeck
  • 28.01.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.