Influenza-Virus

Beiträge zum Thema Influenza-Virus

Ratgeber
6 Bilder

Jetzt kann ich beruhigt schlafen
CORONA: 25.000 Tote sind keine Gefahr

PK-RKI 20.03.2020 Meine Zusammenfassung: Frage : 20.000 Tote 2017/2018, warum wurden da nicht solche Maßnahmen ergriffen? Antwort: Corona ist gefährlicher.  Frage: Was zählt in Deutschland als Corona-Todesfall, zählen auch andere Krankheiten? Antwort: Bei uns zählt ein Corona-Toter, wenn der Virus nachgewiesen wurde. Frage: 100 tausende Geschäftsleute stehen vor de Ruin,sind die Maßnahmen angemessen und welche der Maßnahmen führen zum Erfolg? Antwort: Das werden wir hinter her...

  • Bergkamen
  • 20.03.20
  •  2
Ratgeber
Fels in der Brandung
Video
3 Bilder

Auch am Broadway tote Hose
Corona: Ruhe und Zuversicht sind in dieser Zeit gefragt!

Ein Fels in der Brandung der nie schlafenden Metropole Auch am Broadway tote HoseSt. Pauls New York Online-Gottesdienst zum Thema "Zuversicht" St. Pauls in New York in DEUTSCH Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. Niebuhrs Gebet bat ursprünglich zuerst um Mut, und zwar um Dinge zu ändern, die geändert werden müssen und nicht nur...

  • Bergkamen
  • 19.03.20
Ratgeber
Schwangere, chronisch Kranke und Personen ab dem 60. Lebensjahr sollten sich jetzt gegen die Virusgrippe impfen lassen.

Gewappnet in die kalte Jahreszeit: Gegen Grippe mit 4-fach Impfstoff impfen lassen

Die Impfsaison gegen die Virusgrippe „Influenza“ hat begonnen. Der beste Zeitraum für eine Impfung sind die Monate Oktober bis November. Dazu raten auch die Experten vom Robert-Koch-Institut. Besonders empfohlen wird die Grippeschutzimpfung für chronisch Kranke, Personen ab dem 60. Lebensjahr und Schwangere zwischen dem vierten und siebten Monat sowie Personen mit erhöhter Gefährdung. „Die Grippeschutzimpfung kann ab sofort beginnen. Es ist ausreichend Impfstoff vorrätig“, sagt Tom...

  • Dortmund-Süd
  • 26.10.18
Ratgeber
Grippevirus

Grippe oder nur eine Erkältung?

"Ich habe Grippe." Diesen Satz hört man jetzt häufig, gemeint ist aber meist nur - zum Glück - eine banale Erkältung, ein grippaler Infekt. Eine Erkältung wird ausgelöst von Rhinoviren und beginnt schleichend mit Halsschmerzen, es folgt Schnupfen, man fühlt sich schlapp und nach einer Woche ist man symptomfrei. Eine Grippe dagegen beginnt ganz plötzlich mit starken Gliederschmerzen, Fieber, Kopfschmerzen und wird verursacht von Influenzaviren. Die Grippe ist alles andere als harmlos und...

  • Dorsten
  • 29.11.17
Ratgeber
Die Kreisgrenze zu den Kreisen Borken und Kleve ist hellblau eingezeichnet, die Sperrbezirksgrenze (Sperrbezirk betrifft nur den Kreis Kleve) rot und die Beobachtungsgebietsgrenze dunkelblau.
2 Bilder

Ein weiterer Fall von Geflügelpest festgestellt

Wie der Kreis Wesel mitteilt, gibt es im Kreis Kleve den ersten bestätigten Ausbruch von Geflügelpest bei Hausgeflügel. Das Influenzavirus vom Typ H5N8 wurde in einem Putenmastbestand in Rees festgestellt. Am Niederrhein. Um den Betrieb sind ein Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet eingerichtet worden. Das Beobachtungsgebiet betrifft auch die Kreise Borken und Wesel. Im Kreis Wesel zählen die westlichen Stadtgebiete von Hamminkeln und Wesel sowie Teile der Stadt Xanten zum...

  • Xanten
  • 28.12.16
  •  9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.