Infoabende

Beiträge zum Thema Infoabende

Ratgeber
Das Team der Geburtshilfe an der Helios St. Anna Klinik Duisburg, von links: Die leitende Hebamme Stefanie Bertsch, Chefarzt Dr. Martin Rüsch und Oberärztin Melanie Gaarz freuen sich darauf, werdende Eltern wieder bei den regelmäßigen Infoabenden zu begrüßen.

Infoabende für werdende Eltern finden wieder statt
Rund um die Geburt

An der Helios St. Anna Klinik Duisburg finden ab sofort wieder die regelmäßigen Infoabende für werdende Eltern statt. Dabei informieren Hebammen und Ärzte aus der Geburtshilfe zu Abläufen bei der Entbindung, Möglichkeiten der Schmerzbehandlung, Akupunktur und anderen ergänzenden Angeboten sowie weiteren Themen rund um Schwangerschaft und die sanfte Geburt. Im Anschluss zeigt das Team den werdenden Eltern die Kreißsäle sowie die Wochenstation mit Patienten-, Familien- und Kinderzimmern....

  • Duisburg
  • 29.06.21
Ratgeber

Infoabend am Berufskolleg Bergkamen

Das Berufskolleg der TÜV Nord College in Bergkamen lädt am Donnerstag, 30. Januar, ab 18 Uhr zu einem Infoabend für Schülern aus den Abschlussklassen der allgemeinbildenden Schulen ein. Auch Eltern und Lehrkräfte sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung beginnt im pädagogischen Zentrum des Berufskollegs mit der Begrüßung durch die Schulleitung und die Schülervertretung. Es folgt eine Vorstellung der verschiedenen Bildungsgänge sowie ein Rundgang durch die Schule. Anschließend stehen...

  • Kamen
  • 28.01.14
Überregionales

Bürgerinformation über Seniorenwohnprojekt am Festplatz

Der Vorsitzende der Stiftung Bürger für Bürger, Pfarrer Herbert Ritter, lädt gemeinsam mit Bürgermeister Hermann Hupe am Mittwoch, 27. November, 19 Uhr, zu einer öffentlichen Bürgerinformation in das Lutherzentrum in Kamen-Heeren-Werve ein. Thema des Abends wird das geplante Seniorenwohnprojekt im Bereich des Festplatzes sein. In diesem Zusammenhang wird die Verwaltung auch über die Ziele und Zwecke des im Verfahren befindlichen Bebauungsplanes Nr. 19 Ka-HW „Wohngebiet Nikolaus-Otto-Straße“...

  • Kamen
  • 15.11.13
Ratgeber

Infoabende und Offene Tür an der Gesamtschule Hünxe

Für die Eltern von Viertklässlern, aber auch für Schüler und Eltern, für die nach der zehnten Klasse ein Wechsel in die gymnasiale Oberstufe in Hünxe interessant ist, bietet die Gesamtschule Hünxe verschiedene Informationsveranstaltungen an. Am 13. November (19 Uhr) findet im Forum der Gesamtschule eine Info – Veranstaltung für Grundschuleltern statt. Die Informationsbreite reicht von Bildungsgängen über Fragen der individuellen Förderung bis hin zu praktischen Fragen der Erreichbarkeit der...

  • Hünxe
  • 11.11.13
Vereine + Ehrenamt

Löschzug Brünen sucht Unterstützung - zwei Schnuppertage!

Der Löschzug Brünen ist mit 47 Mitgliedern personell gut aufgestellt. Dennoch benötigen die ehrenamtlichen Helfer weitere Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner. Zu Informationsabenden lädt der Löschzug Brünen am Freitag, 8. März, sowie am Mittwoch, 13. März, jeweils ab 19.30 Uhr ins Gerätehaus (Hamminkelner Straße 26) ein. Interessierte Frauen und Männer im Alter zwischen 18 und 50 Jahren können sich ein Bild über die Feuerwehr in Brünen und deren Aufgaben machen. Erste „Feuerwehrluft“ werden an...

  • Hamminkeln
  • 04.03.13
Ratgeber

AVG: Infos über MINT-Klassen und offene Tür im Januar

Am Samstag, 12. Januar, findet in der Zeit von 10 bis 13 Uhr am AVG der Tag der offenen Tür statt. Das Programm bietet Informationen für die Eltern der Grundschülerinnen und Grundschüler der 4. Schuljahre unter anderem auch über die Bläserklasse und über die MINT-Klasse (ein Angebot für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Interesse für Naturwissenschaften) sowie Infos zur gymnasialen Oberstufe am AVG für Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschulen. Es gibt Führungen durch die...

  • Wesel
  • 03.12.12
Kultur

Infoabende für die Eltern von Vierjährigen in Wesel

Der Fachbereich Jugend, Schule und Sport hat die Erziehungsberechtigten von 476 Kindern zu Veranstaltungen eingeladen, die in der Zeit vom 19. bis 30. März sowie am 18. April in Weseler Grundschulen stattfinden. Darin sollen Informationen über frühzeitige Fördermöglichkeiten der vierjährigen Kinder vor ihrer Einschulung durch die Leiterinnen und Leiter der ageseinrichtungen und Grundschulen gegeben werden. Die Informationsveranstaltungen werden vom Ministerium seit 2004 im Zusammenhang mit der...

  • Wesel
  • 12.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.