Infotreffen

Beiträge zum Thema Infotreffen

LK-Gemeinschaft
Freitagnachmittag geht's rund auf der Blumenstraße. Plakat: Stadt Kamen

Quartiersbüro Lüner Höhe
Spiel- und Infonachmittag für Nachbarn

Kamen. Einen Spiel- und Infonachmittag für Kinder und Erwachsene in der Blumenstraße veranstaltet das Quartiersbüro des Freizeitzentrums Lüner Höhe in Zusammenarbeit mit zahlreichen Kooperationspartnern am Freitag, 24. September, von 15 Uhr bis 17 Uhr. Neben Kinderhüpfburg, Bastel- und Spielaktionen für die Kinder gibt es zahlreiche Informationsstände für Eltern. Das Freizeitzentrum wird hier an einem Stand sein neues Kinderprogramm und die Hausaufgabenhilfe des FörJu Kamen vorstellen. Das...

  • Kamen
  • 22.09.21
Vereine + Ehrenamt
An einem der Infotreffs war Ciler Durmus, Kriminaloberkommissarin des Kreises Unna, vor Ort und informierte die Teilnehmer*Innen zum Thema „Häusliche Gewalt“. Foto: AWO Ruhr-Lippe-Ems

Kultureller Austausch
Infotreff der AWO-Integrationsagentur hat wieder geöffnet

Die AWO-Integrationsagentur der Migrationsdiensten in Bergkamen hat wieder die Tür für Teilnehmer*Innen der Infotreffen für Zuwanderer geöffnet. Bergkamen. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen vor der Corona-Pause zum Thema „Selbstbewusst und sicher im Alltag“ haben sich die zugewanderten Frauen am 3. September zum Thema „Pflege“ getroffen. Altan Sancar, der Leiter vom Ambulanten Pflegedienst „Sancare“ in Bergkamen hat die Teilnehmerinnen über Pflege von Familienangehörigen, Pflegestufen,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.09.20
Politik
Landratskandidat Ingo Brohl besuchte kürzlich die FU Alpen.
2 Bilder

Alpener CDU Frauen Union trotzt Corona oder „Aller guten Dinge sind drei“
Infotreff bei der Alpener Frauen Union mit Landratskandidat Ingo Brohl

Dem Landratskandidaten der CDU, Ingo Brohl, "auf den Zahn fühlen durfte" die  Alpener Frauen Union bei einem Infotreffen. „Aller guten Dinge sind drei“, so hätte das Motto des Abends lauten können, denn der erste Termin im April war coronabedingt ausgefallen, der zweite per Videokonferenz wurde am geplanten Abend ein Opfer der Technik, aber der dritte Anlauf klappte. Die Veranstaltung fand mit Anmeldung, Abstand und viel frischer Luft im Garten statt. Nach einer ausführlichen Vorstellungsrunde,...

  • Alpen
  • 03.09.20
Vereine + Ehrenamt

Stadtteilverein für Schwerin: Initiatoren laden zum Infotreffen am 2. März ein

Der nächste Stadtteilverein in Castrop-Rauxel steht in den Startlöchern. Die Mitglieder der Initiative „Wir auf Schwerin“ wollen einen Verein gründen. Das erste Infotreffen, zu dem auch alle interessierten Bürger willkommen sind, findet am Freitag (2. März) um 18.30 Uhr im Café „Zuhause“, Dortmunder Straße 154, statt. Seit 16 Jahren gibt es auf Schwerin den Weihnachtsmarkt, der von mittlerweile 17 Vereinen organisiert wird. „Damit halten wir das Wir-Gefühl einmal im Jahr aufrecht. Das ist schön...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.02.18
  • 1
Ratgeber

Prostatakrebs: Selbsthilfegruppe soll am Mittwoch, 18. Januar, in Wesel gegründet werden

Jährlich werden in der Bundesrepublik 65.000 Prostatakrebserkrankungen neu diagnostiziert. Prostatakrebs ist damit die häufigste Krebserkrankung des Mannes. Nicht minder wichtig als die Kompetenz und die Erfahrung der Ärzte in Klinik und Praxis sind der Austausch der Patienten untereinander in den verschiedensten Phasen der Erkrankung und die Einbeziehung von Patientenorganisationen im gesamten Spektrum des Gesundheitswesens. Vor diesem Hintergrund soll in Wesel eine Selbsthilfegruppe für...

  • Wesel
  • 12.01.17
Überregionales

Netzwerken mit der Evangelischen Kirchengemeinde Mülheim - Erstes Infotreffen

Zum Informationstreffen lädt das Netzwerk-Team der Vereinten Evangelischen Kirchengemeinde Interessierte ein. Aktive Netzwerker und deren Projekte kann man kennenlernen und sich über Möglichkeiten mit zu machen informieren. Anmeldungen sind nicht nötig. Das Netzwerk-Treffen findet am Donnerstag, 7. Januar, von 17 bis 19 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum am Scharpenberg 1b statt. Ansprechpartnerin ist Netzwerkkoordinatorin Iris Schmitt, Tel. 01578-6403672 oder Mail:...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.