Inge Moenikes

Beiträge zum Thema Inge Moenikes

Überregionales
Inge Moenikes und Schwester Ludvigis sind inzwischen gute Freundinnen geworden.
7 Bilder

Brasilien am Abgrund: Unnaerin Inge Moenikes in Sorge um „ihre“ Schützlinge in Leme

Schon seit vielen Jahren engagiert sich die Unnaerin Inge Moenikes im Kampf gegen Hunger und Elend. Dabei wurde sie zur Weltreisenden. Doch ein Ort, der ihr besonders am Herzen liegt, ist Leme in Brasilien. Denn nach der Fußball-Weltmeisterschaft, mit der so viele Hoffnungen verbunden waren, ist die Situation dort noch schlimmer als vor der WM. In Leme, eine Stadt mit 80.000 Einwohnern drei Autostunden von der Metropole Sao Paulo entfernt, unterstützt Inge Moenikes aktiv die Arbeit des Konvents...

  • Unna
  • 11.09.14
Überregionales
Inge Moenikes will sich auch weiterhin in Brasilien engagieren.
10 Bilder

Helfen Sie Inge Moenikes im Kampf gegen Hunger

Inge Moenikes ist eine glückliche Frau. Das sagt sie von sich selbst. Sie ist glücklich, weil sie helfen kann. Und sie ist glücklich, obwohl sie schon eine Menge Elend auf der Welt gesehen hat. Wie das Elend der vergessenen Kinder von Jerusalem. Monatelang hat sie in einem Heim für schwerbehinderte Kinder nahe Jerusalem gearbeitet. „Die Armut an Gefühlen dort ist unvorstellbar, niemand bringt diesen Kindern Liebe oder Aufmerksamkeit entgegen“, ist sie noch heute erschüttert. In Brasilien nun...

  • Unna
  • 27.06.12
Überregionales
Inge Moenikes und ihre Enkelin Lisette arbeiteten in den Armensiedlungen, in Brasilien und sind bewegt von den Schicksalen der Menschen.
5 Bilder

Ein Haus für 5.000 Euro

Unna. Einen sperrigen Backstein brachte Inge Moenikes von ihrem Aufenthalt in Brasilien mit nach Unna. „Diese Steine werden für den Hausbau in Leme verwendet“, berichtet Inge Moenikes. Familien aus ärmlich­sten Verhältnissen erhalten ein sicheres Dach über dem Kopf und damit wieder eine Lebensgrundlage und Perspektive. Fünf Wochen war Inge Moenikes in Brasilien. In der 90.000-Einwohner Stadt Leme, drei Autostunden von Sao Paulo entfernt, besuchte sie ihre Enkelin Lisette, die nach dem Abi dort...

  • Unna
  • 15.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.