Ingo Meyer

Beiträge zum Thema Ingo Meyer

Politik
Hannelore Tölke (DIE LINKE), Bezirksvertretung Dortmund-Huckarde

Neue Fraktionsvorsitzende in der Bezirksvertretung Huckarde

Dortmund-Huckarde. Wachwechsel in der Fraktion DIE LINKE in der Bezirksvertretung Huckarde. Der Fraktionsvorsitz liegt ab sofort in den Händen von Hannelore Tölke. „Wir wechseln in unserer Fraktion den Vorsitz turnusgemäß alle zwei Jahre“, erläutert die Diplom-Betriebswirtin. „Das ändert natürlich nichts an den Inhalten unserer Arbeit. Ebenso wie Ingo Meyer, der bis jetzt Fraktionsvorsitzender war, liegt mir die Lebensqualität in unserem Stadtbezirk sehr am Herzen. So wollen wir uns in...

  • Dortmund-City
  • 21.03.18
Politik
Dem Fraktionsvorsitzenden Ingo Meyer (DIE LINKE; hier mit Bezirksvertreterin Hannelore Tölke) reicht das Unkraut fast bis zur Hüfte.

Unkrautbewuchs! Reinigung des Bürgersteigs am Wischlinger Weg nötig

Die Fraktion DIE LINKE in der Bezirksvertretung Huckarde wird die Verwaltung bitten, zeitnah eine Reinigung der Bürgersteige entlang des Wischlinger Weges zwischen Rahmer Straße und Revierpark Wischlingen zu veranlassen. Zudem soll sichergestellt werden, dass dieser Bereich mindestens dreimal jährlich gereinigt wird. DIE LINKE wird einen entsprechenden Antrag in die nächste Sitzung der Bezirksvertretung einbringen. Im Rahmen einer allgemeinen Ortsbegehung im Stadtbezirk Huckarde ist den...

  • Dortmund-West
  • 16.08.17
Politik
Vor der Karte Brasiliens:  v.l.n.r. Manfred Koch, LINKE-Landtagskandidatin Celine Erlenhofer, LINKE-Landtagskandidat Ingo Meyer und Dr. phil. Friedhelm Böcker von der Cuba-Hilfe Dortmund.

Brasilien nach dem kalten Putsch

Im Rahmen der lockeren Vortragsreihe "Roter Freitag" hielt der Referent und ausgewiesene Südamerikaexperte Manfred Koch bei der Dortmunder Linkspartei einen interessanten Vortrag zum Thema "Kalter Putsch in Brasilien". Kochs Ausführungen waren für die zahlreichen Anwesenden sehr aufschlussreich. Geschichtliche Hintergründe und strategische Motivation wurden hervorragend dargestellt. Neben interessierten Bürger*innen nahmen Dr. phil.Friedhelm Böcker, der Vorsitzende der Cuba-Hilfe...

  • Dortmund-City
  • 18.03.17
Politik
Die LINKEN Kandidat*innen für Dortmund:
(v.l.n.r.) Henning von Stoltzenberg (Hörde, Hombruch, Lütgendortmund- WK 114), Iris Bernert-Leushacke (Innenstadt-Ost, Innenstadt-Nord, Eving- WK 112), Celine Ellenore Erlenhofer (Aplerbeck, Brackel, Scharnhorst- WK 113) und Ingo Meyer (Innenstadt-West, Huckarde, Mengede- WK 111)

Dortmund: LINKE wählt Direktkandidat*innen zur Landtagswahl

In wahlkämpferischer Atmosphäre hat der Kreisverband DIE LINKE in Dortmund seine vier Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl gewählt. Im Wahlkreis 111 (Innenstadt-West, Huckarde, Mengede) wird Ingo Meyer für linke Positionen werben. Der freie Journalist ist in Huckarde verwurzelt und verfügt über langjährige Politikerfahrung, unter anderem war er Mitbegründer der WASG, einer der beiden Quellparteien der LINKEN. Zu seinen Kernthemen zählen Armuts- und Umverteilungsfragen. Für...

  • Dortmund-City
  • 28.02.17
Politik
Ingo Meyer, DIE LINKE

Bezirksvertreter Ingo Meyer kandidiert für den Landtag

Ingo Meyer, Fraktionsvorsitzender der Partei DIE LINKE in der Bezirksvertretung Huckarde, ist Direktkandidat seiner Partei zur Landtagswahl 2017. Ingo Meyer tritt im Wahlkreis 111 Dortmund I an, zu welchem die Stadtbezirke Huckarde, Mengede und Innnenstadt-West gehören. Der 39-Jährige legt den Schwerpunkt seiner Arbeit auf den Einsatz für die sozialen Rechte von Lohnabhängigen und Erwerbslosen. Er fordert ein Verbot von Energiesperren. Meyer befürwortet ein neues öffentliches...

  • Dortmund-City
  • 28.02.17
Politik
Hannelore Tölke und Ingo Meyer (DIE LINKE) mit den Spielgeräten an der Unterfeldstraße in Huckarde.

Freude über Spielgeräte

Die Fraktion DIE LINKE in der Huckarder Bezirksvertretung freut sich, dass auf dem Spielplatz Unterfeldstraße zwei neue Spielgeräte installiert wurden. Bürgerinnen und Bürger vor Ort hatten den Wunsch nach einer Installation entsprechender Geräte für die Kinder, die den Spielplatz nutzen, an DIE LINKE herangetragen. Aufgrund einer Anregung der Linken hatten dann alle Fraktionen in der Bezirksvertretung Huckarde beschlossen, diese neuen Geräte anzuschaffen. Bezirksvertreter Ingo Meyer:...

  • Dortmund-West
  • 09.11.16
  •  1
Politik
Ingo Meyer, Bezirksvertretung Huckarde

Huckarder Bezirksvertreter Ingo Meyer tritt in DIE LINKE ein

Die Dortmunder Linken freuen sich über den Parteieintritt des Huckarder Bezirksvertreters Ingo Meyer. Als bisheriges Mitglied und Mitbegründer der Demokratischen Unabhängigen Wählervereinigung war Ingo Meyer 2014 in die Bezirksvertretung gewählt worden. Aufgrund einer hohen Altersstruktur haben sich die Mitglieder der DUW entschieden, die Partei Mitte September 2016 aufzulösen. Da Ingo Meyer bereits seit November 2014 in einer gemeinsamen Fraktion mit der Linken gut zusammenarbeitet,...

  • Dortmund-City
  • 31.08.16
  •  1
Politik
Bezirksvertreterin Hannelore Tölke

„LINKE und DUW“ in der Bezirksvertretung Huckarde als Fraktion bestätigt

Huckarde. Hannelore Tölke (DIE LINKE) und Ingo Meyer (DUW) dürfen nun offiziell als Fraktion in der Bezirksvertretung Huckarde zusammenarbeiten. Die erneute Fraktionsbildung von „DIE LINKE und DUW“ ist in der vergangenen Woche durch den Oberbürgermeister offiziell anerkannt worden. Schon früher hatte es diese Fraktion gegeben. Doch diese Zusammenarbeit auf Fraktionsebene musste wegen des Wegzugs des linken Bezirksvertreters Ulas Kalayci (DIE LINKE) ausgesetzt werden. „Für meine...

  • Dortmund-Ost
  • 05.04.16
Politik
Hannelore Tölke

Neue Bezirksvertreterin für DIE LINKE

Huckarde. In der Bezirksvertretung Huckarde gibt es ein neues Gesicht. Hannelore Tölke (DIE LINKE) rückt am 28. Oktober für ihren Parteifreund Ulas Kalayci nach, der aus privaten Gründen aus Dortmund weggezogen ist und deshalb sein Mandat in der Bezirksvertretung nicht mehr wahrnehmen darf. Hannelore Tölke, Jahrgang 1954, bringt viel politische Erfahrung mit. Die ausgebildete Diplom-Betriebswirtin ¬– mittlerweile im Ruhestand – war drei Jahre lang Mitglied des Stadtrates in Bonn, bevor sie im...

  • Dortmund-City
  • 27.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.