Ingrid Kroll

Beiträge zum Thema Ingrid Kroll

Politik
Ingrid Kroll (2.v.l.) im Dezember 2019 beim ersten Spatenstich für  die Erweiterung der Kita am Erlenweg.

Ingrid Kroll tritt aus der SPD-Kreistagsfraktion aus

Unnas Ortsvorsteherin Ingrid Kroll ist nach ihrem Austritt aus der Stadtratsfraktion nun auch aus der SPD-Fraktion im Kreistag ausgetreten. Die Differenzen konnten nicht beigelegt werden, obwohl Vorsitzende Brigitte Cziehso und Geschäftsführer Wulf Erdmann ihr Bedauern über eine Mail vom Dezember vergangenen Jahres zum Ausdruck gebracht hätten. Das teilte die SPD-Fraktion im Kreistag des Kreises Unna in einem Schreiben mit. „Es wäre besser gewesen, persönlich miteinander zu sprechen“, sagt...

  • Unna
  • 23.01.20
Überregionales
Bezirksbeamter Helmut Fritsche

Bürgersprechstunde des Bezirksdienstes der Polizei in Unna-Mitte

Unna. Der Bezirksdienst der Polizei bietet im Januar eine Bürgersprechstunde in Unna-Mitte an. Am Donnerstag (3. Januar) von 15 Uhr bis 16 Uhr hat Helmut Fritsche als zuständiger Bezirksbeamter gemeinsam mit der Ortsvorsteherin Ingrid Kroll im Rathaus Unna, Raum Enkirch, ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Bürger.

  • Unna
  • 03.01.13
Überregionales
Helmut Scherer

Närrische Veranstaltung im Sitzungssaal des Rathauses

Unna. Unnas Vorzeige-Karnevalist Helmut Scherer hat zwar seinen kleinsten Rosenmontagzug an den Nagel gehängt, doch ganz ohne närrisches Treiben geht es bei ihm nicht. Zum Auftakt der Karnevalssaison am Freitag (11. November) um 11.11 Uhr stellt Scherer im Sitzungssaal des Unnaer Rathauses die drei aktuellen Ordensritter vor. Ingrid Kroll, Ortsvorsteherin von Unna-Oberstadt, und Günter Delboi, ehemaliger Mitarbeiter der Stadtwerke, werden mit Urkunden und Präsenten ausgezeichnet und zu...

  • Unna
  • 10.11.11
Überregionales

300 Euro für kleine RWU-Leichtathleten

300 Euro kamen zusammen, als Margarethe Strathoff und die SPD-Frauen mit Rosemarie Ahlers und Oberstadt-Ortsvorsteherin Ingrid Kroll an der Spitze beim Wasserstraßen-Fest Waffeln backten. Das Geld war für einen guten Zweck bestimmt und wurde jetzt in der Turnhalle der Falkschule mit einem symbolischen Riesenscheck an die kleinen Leichtathleten von Rot-Weiß Unna überreicht, wo Petra Hoffmann als Trainerin einen Teil ihrer Freizeit verbringt. Volkmar Susen vom RWU freute sich über die...

  • Unna
  • 03.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.