Inklusion

Beiträge zum Thema Inklusion

Politik
Martina Siehoff, Inklusionsbeauftragte der Linken NRW

Kommunalpolitischer Dialog des Behindertenpolitischen Netzwerks – DIE LINKE ist mit dabei!

Dortmund. Was tun die Parteien und Fraktionen aus Dortmund für behinderte Menschen? Wie setzen sie sich für sie ein? Wo liegt ihr Fokus? In einer eigenen Veranstaltungsreihe – dem so genannten Kommunalpolitischen Dialog – will das Behindertenpolitische Netzwerk (BPN) den politischen Akteuren aus allen Lagern im kommenden Jahr auf den Zahn fühlen. DIE LINKE ist auch dabei. Der Veranstaltungsraum für September 2019 ist bereits gebucht. „Wir wollen jedoch nicht langweilig auf einer Bühne sitzen...

  • Dortmund-City
  • 05.10.18
Überregionales
Auf das offene Wohnprojekt am Winterkampweg freuen sich (v.l.) Angelika Schade, Dieter Schade, Stefan Müller und Gabriele Wiemann.

Inklusion Tür an Tür: Wohnprojekt "Mosaik" in Eving vereint behinderte und nichtbehinderte Mieter

Im Winterkampweg in Eving soll bald ein neues Wohnprojekt entstehen. Das Besondere: Das inklusive Wohnprojekt „Mosaik e.V.“ für behinderte Menschen soll dort in einem Gebäude mit nichtbehinderten Mietern Platz finden. Das Wohnprojekt „Mosaik e.V.“ und die Genossenschaft „Mosaik Leben in Vielfalt eG“ wollen im Winterkampweg gemeinschaftlich ein Gebäude errichten für eine neues Wohnprojekt errichten. 40 Prozent werden von Mosaik übernommen, die restlichen 60 Prozent vom der Wohnen im...

  • Dortmund-Nord
  • 16.08.18
Politik
Im Wahlkampf setzt Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann voll auf die rot-grüne Karte. Alle Fotos: Ingo Lammert
3 Bilder

"Die Frage ist: Wir oder die FDP?" Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann im Lokalkompass-Interview

Umfragen zufolge steuern die NRW-Grünen auf ein historisches Tief zu. Selbst der Einzug in den Landtag scheint fraglich. Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann zeigt sich kämpferisch: "Bis zum Schluss geben wir alles, was wir haben." Die Umfragewerte für die Grünen haben sich in den letzten Monaten halbiert und sind im Keller angekommen, nämlich bei fünf bis sechs Prozent. Sie selbst schließen das Scheitern an der Fünf-Prozent-Hürde nicht mehr aus. Was ist die Ursache? Löhrmann: Unsere Losung ist...

  • Düsseldorf
  • 02.05.17
  • 35
  • 4
Überregionales
Jugendliche, Eltern und Betreuer rund um Maria Kolks (9.v.l.) feierten eine Einweihungsparty in der Grillhütte im Garten der Arent-Rupe-Villa.

Bratwurst zur Eröffnung: Grillhütte in Brackel wurde mit Feier eingeweiht

Die Elektronik muss noch verlegt werden, aber die Party konnte trotzdem steigen: Mit Bratwurst vom Grill haben Jugendliche und Betreuer die selbst gebaute Grillhütte im Garten der Arent-Rupe-Villa eingeweiht. In dem aus Stein und Beton erbauten Feuerring prasselt ein Feuer, über dem die Feiernden Würste grillen. Es läuft Musik, und die 14- bis 20-Jährigen unterhalten sich angeregt miteinander. „Alles hat prima geklappt“, freut sich Maria Kolks, Leiterin der Arent-Rupe-Villa. Der Grill- und...

  • Dortmund-Ost
  • 12.12.16
Sport
Freuen sich über die Auszeichnung: (v.l.) Klaus Priebeler, 1. Vorsitzender des DJK, Jugendleiterin Silvia Gröhning, Jürgen Schlüter, Geschäftsführer, Robert Schreiber von der Lebenshilfe und Übungsleiterin Nadine Kiefer.

Siegel "Hand in Hand" für den Scharnhorster DJK

Für besondere inklusive Freizeitangebote, die Menschen mit und ohne Behinderungen ansprechen, verleiht die Dortmunder Lebenshilfe das Hand-in-Hand-Siegel. Der Scharnhorster Sportverein DJK Eintracht hat jetzt als erster Sportverein und als zweite Institution überhaupt das Siegel bekommen. Seit zehn Jahren hat der Verein ein inklusives Sportangebot im Programm. "Die Kids und Jugendlichen mit einer Behinderung werden bei mir genauso behandelt wie alle anderen auch", erklärt die Jugendleiterin...

  • Dortmund-Nord
  • 10.04.16
Überregionales
2 Bilder

Mongolische Berufschullehrer zu Gast am IKG

Lehrer aus der Mongolei informieren sich über die Studien- und Berufsorientierung am IKG Am vergangenen Mittwoch waren 16 Berufschullehrer und einer Dolmetscherin aus der Mongolei zu Gast am Immanuel-Kant-Gymnasium. Die Gruppe aus Ostasien hatte sich im Rahmen einer Fachstudienreise an die Schule gewandt, um sich über die hiesigen Maßnahmen in der Studien- und Berufsorientierung zu informieren. IKG seit 2014 Träger des Qualitätssiegels „Übergang Schule Beruf“. Nach einem Vortrag über die...

  • Dortmund-Ost
  • 03.11.15
  • 2
Überregionales
Auch Bethel-Bereichsleiterin Gudrun Nikolay (l.) genoss die Begegnung mit Jung und Alt beim Fest „10 Jahre Haus Von-der-Tann-Straße“ offensichtlich.
3 Bilder

Seit zehn Jahren: Gelebte Inklusion im "Bethel-Haus Von-der-Tann-Straße" in der Oststadt

Das war ein fröhliches Fest! „Bethel regional“ feierte jetzt den ersten runden Geburtstag: „10 Jahre Haus Von der Tann-Straße“ – und viele Gratulanten hatten sich eingefunden. Bereits zum Gottesdienst in der Oststädter Melanchthon-Kirche gab es kaum freie Plätze. Bewohner, Angehörige, aber auch haupt-, neben- und ehrenamtliche Mitarbeiter waren daran beteiligt. Bei den anschließenden Grußworten wurde die Verbundenheit innerhalb des Stadtteils nicht nur durch Udo Dammer, Bezirksbürgermeister des...

  • Dortmund-Ost
  • 22.06.15
Politik
"Wir sind der Meinung, dass es für die Schülerinnen und Schüler dieser vier Schulen im Moment noch nicht ausreichend Alternativen in den Regelschulen gibt. Inklusion funktioniert in Dortmund noch nicht so,  wie wir uns das wünschen. Auf der anderen Seite befürchten wir, dass die sechs verbleibenden Förderschulen für die betroffenen Kinder zu wenig sein könnten.", so Ratsmitglied Nursen Konak (DIE LINKE), schulpolitische Sprecherin ihrer Fraktion.

"Inklusion ja – aber nicht mit der Brechstange" - Linke & Piraten stimmen gegen die Schließung von vier Förderschulen

"Wir sind durchaus für Inklusion und für die Unterrichtung von so genannten Förderschülerinnen und Förderschülern in Regelschulen. Dennoch werden wir der Schließung von gleich vier der insgesamt zehn Dortmunder Förderschulen im Schulausschuss am Mittwoch nicht zustimmen." Das kündigt Nursen Konak, schulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN an. Wahrscheinlich wird der Schulausschuss am Mittwoch dem Rat empfehlen, im Sommer folgende Förderschulen zu schließen: - die Alfred-Adler...

  • Dortmund-City
  • 04.03.15
  • 1
Ratgeber
Rollstuhlfahrer planen im Hansmann-Haus am PC ihre nächste Aktion: (v.v.l.) Hans Stattkus, Dörthe Rogge und Günter Horn mit (h.v.l.) Rudi Michel und Heinz Bähr.

Dortmunder Rollstuhlfahrer planen gemeinsam Ausflüge

Wer auf den Rollstuhl angewiesen ist und keine Lust hat oder sich nicht so recht traut hat, etwas ohne Begleitperson zu unternehmen, kann jetzt zu einer neuen Gruppe in Dortmund stoßen. Jeden ersten Mittwoch im Monat treffen sich im Begegnungszentrum Wilhelm-Hansmann-Haus an der Märkischen Straße 21 Rollstuhlfahrer um 16.30 Uhr. Rudi Michel will als Begleitperson die Werbetrommel für die feste Selbsthilfegruppe rühren, damit noch andere Dortmunder Rollstuhlfahrer dazu kommen können. Selbsthilfe...

  • Dortmund-City
  • 10.09.14
Sport
17 Bilder

Badminton für Inklusionskinder im Sportunterricht

Mit den positiven Eindrücken der Para-Badminton Weltmeisterschaft im Gepäck, machte ich mich am Vormittag des 19.11. auf den Weg in die Dreifachturnhalle der Albrecht-Dürer-Realschule. Hier sollte zum ersten Mal der Versuch gestartet werden, die Sportart Badminton auch für Inklusionskinder im Zusammenspiel mit Kindern ohne Behinderung zugänglich zu machen. Was für den Beobachter auf den ersten Blick wie ein Wirrwarr in den drei Hallenteilen aussah, entpuppte sich bei genauem Hinsehen als ein...

  • Dortmund-Ost
  • 20.11.13
Überregionales
Hildegard van Hüüt im Porträt...
5 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats: Hildegard van Hüüt aus Xanten

Wenn Bürger-Reporterin Hildegard van Hüüt in Xanten erscheint, wissen manche Leute angeblich sofort Bescheid und sagen "ach, der Lokalkompass ist auch wieder da". Lokalredakteur Christoph Pries kann jedenfalls bestätigen "Frau Hüüt ist uns schon lange durch ihren Fleiß und Enthusiasmus aufgefallen, da sie kontinuierlich interessante Berichte und Fotos in unserem Xantener Portal einstellt". Hier nun das Interview mit "Hille" Hüüt, auch bekannt als "BR HvH". Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind...

  • Essen-Süd
  • 01.10.13
  • 43
  • 34
Kultur

Manege frei - Zirkusworkshop im balou

Für Kinder mit und ohne Behinderung ab 8 Jahre Spaß und die Freude, sich in den unterschiedlichen Zirkuskünsten auszuprobieren stehen an erster Stelle - sowie ein Zusammenspiel von Kindern mit und ohne Behinderung. Der Zirkusworkshop findet am Ende der Sommerferien (02.09.+03.09.3013) statt, Mo: 10-13 Uhr, Di: 10-15 Uhr. Am Dienstag um 14 Uhr geben die Kinder eine öffentliche Aufführung, zuvor wird ein gemeinsamer Mittagsimbiss eingenommen. Die Teilnahmegebühr beträgt 15€. Die Veranstaltung...

  • Dortmund-Ost
  • 30.07.13
Überregionales
Erstklässlerin Cecile und Viertklässler Maximilian bei der gemeinschaftlichen Bewältigung des Rollstuhl-Parcours.

Nur gemeinsam geht‘s // Fichte-Grundschüler erleben am Thementag das neue Leitbild ihrer Schule

„Lernen und leben – unterschiedlich aber gemeinsam.“ Dieses neu entwickelte Leitbild ihrer Fichte-Grundschule erlebten auch Erstklässlerin Cecile und Viertklässler Maximilian bei der Bewältigung des Rollstuhl-Parcours in der Turnhalle (siehe Foto) ganz praxisnah. Nein, die Inklusion Behinderter war keineswegs (nur) das Thema. Beeinträchtigte Kinder sind seit vielen Jahren an der Haslindestraße in den Regelunterricht einbezogen, so Schulleiterin Elke Kochanek zu den Inhalten des Thementags: „Es...

  • Dortmund-Ost
  • 22.03.13
Überregionales
Für musikalische Unterhaltung sorgt eine Drehorgel.

Frühlingsauftakt am Davidis Markt am Samstag, den 13.04.2013

Das Motto der Veranstaltung auf dem Davidis Markt lautet "Freizeit für alle - Exklusion, Integration, Inklusion". Einige Einrichtungen stellen sich vor und freuen sich auf die Anregungen der Marktbesucher. Die Händler bieten zum Saisonstart ihre frischen Produkte an und für die musikalische Unterhaltung sorgt eine Drehorgel. Der Davidis Markt ist kein Markt wie jeder andere sondern ein Ort der Begegnung und ein Forum der Kommunikation. Die Marktbesucher finden ein breites Angebot der Händler...

  • Dortmund-Ost
  • 09.03.13
Politik
Zur traditionellen Klausurtagung trafen sich wieder die Körner Sozialdemokraten.
2 Bilder

Klausur der SPD Körne // Mehr Mittel für die Gehwege im Ort

Über aktuelle Körner, aber auch über bundespolitische Themen hat der SPD-Ortsverein Körne auf seiner Jahresklausur diskutiert. Verstärkte Anstrengungen für das betreute Wohnen zu Hause mahnte Helmut Feldmann, Vorsitzender der AWO Körne-Wambel, an. Der Zustand von Straßen und Bürgersteigen war ein weiteres Thema. Zur Freude der Teilnehmer berichtete Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer, dass die Bezirksvertretung (BV) Innenstadt-Ost trotz reduzierter Finanzen Mittel für die...

  • Dortmund-Ost
  • 27.02.13
Ratgeber

Diskussion um Inklusion an Schulen

Der GEW-Vorsitzende Volker Maibaum wies im letzten Empfang der Gewerkschaft GEW zum Anfang des Schuljahres auf die Herausforderung im Bildungsbereich, denen auch die Stadt Dortmund gerecht werden muss. Gerade erst wurde von der Landesregierung der Aktionsplan Inklusion erarbeitet. Dortmund war in den letzten Jahren Vorreiter auf diesem Gebiet. Leider stand hier mehr die Quantität als die Qualität im Vordergrund, so Maibaum. Die GEW Dortmund werde weiterhin längeres gemeinsames Lernen...

  • Dortmund-City
  • 09.10.12
Politik
Sylvia Löhrmann am GSG.     Foto: Schmitz
2 Bilder

Besuch von Schulministerin Sylvia Löhrmann an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule

Beim Deutschen Schulpreis 2011 hat die Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG) nicht gewonnen, auch wenn sie es unter die besten 15 schaffte. Trotzdem besuchte Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung, die Lehranstalt im Dortmunder Osten. Das Ziel der Ministerin war, neben den anderen nominierten Schulen auch die GSG kennenzulernen. Das Motto lautete: „Chinesisch für alle und Vielfalt als Chance - Inklusion als Ziel.“ Für zwei Stunden konnte die Ministerin in den Unterricht an der...

  • Dortmund-Ost
  • 25.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.