Inklusion

Beiträge zum Thema Inklusion

Kultur

KoKoBe lädt ein
Zweite Ruhrpott-Disco auf Carl

Bevor es weihnachtlich und gemütlich wird, kommt hier die Gelegenheit zum Abfeiern: am Freitag, 20. Dezember 2019, von 19 bis 23 Uhr bei der Ruhrpott-Disco in der Zeche Carl in Altenessen (Wilhelm-Nieswandt-Allee 100). Zur Party mit Musik sind alle Tanzfans ab 18 Jahren mit und ohne Behinderung eingeladen. In der Kaue der Zeche Carl ist jede Menge Platz zum Tanzen. Wer sich zum Plausch in eine gemütliche Ecke zurückziehen möchte, findet bequeme Sitzgelegenheiten. Snacks und Getränke zu...

  • Essen-Steele
  • 09.12.19
  •  1
  •  1
Politik

Essener Klausurtagung des Landesvorstandes NRW
Tierschutzpartei stellt sich auf für Kommunalwahlkampf

Im inklusiven Hotel Franz in Essen tagte am zweiten Adventswochenende der Landesvorstand der Tierschutzpartei NRW - arbeitsintensive Klausurtagung zur inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung des Kommunalwahlkampfes. Tierschutz - Stadtklima - Verkehrswende - soziale Gerechtigkeit Tierschutz stärken, Problem der Boden- und Wasserverseuchung durch extensive Tierhaltung angehen, Stadtklima, Verkehrswende, soziale Gerechtigkeit uva. - bei vielen Themen sehen die Landespolitiker der...

  • Essen-Steele
  • 07.12.19
  •  1
Sport

Vor Ort anmelden und mitmachen
Inklusives Tischtennisturnier für alle

Mit dem bundesweit einzigartigen, inklusiven „MitMenschen“-Tischtennisturnier bringt der DJK Franz Sales Haus e.V. Sportbegeisterte mit und ohne Behinderung zusammen. Vom 18. bis 20. Oktober 2019 treten Sportler aus ganz Deutschland im Sportzentrum Ruhr (Steeler Straße 261) in verschiedenen Wettbewerben an. Unter der Schirmherrschaft von Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen sowie den ehemaligen TT-Nationalspielern Elke Schall-Süß & Christian Süß werden wieder rund 500 Teilnehmer...

  • Essen-Steele
  • 14.10.19
Sport
3 Bilder

Inklusion im Sport
U 17-Nationalmannschaft zu Gast beim DJK Franz Sales Haus

Großes Hallo im Sportzentrum Ruhr an der Steeler Straße: Hier war am 3. September 2019 die U 17-Fußballnationalmannschaft zu Gast, um einen Einblick in den inklusiven Sport zu erhalten. Im Rahmen der Aktion „#Herzzeigen“ besuchten die DFB-Junioren die integrative Sportgemeinschaft DJK Franz Sales Haus und waren auch gleich aktiv mit am Ball. Den besonderen Charakter des Vereins, in dem seit vielen Jahren Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport treiben, machte Ewald Brüggemann,...

  • Essen-Steele
  • 05.09.19
Politik
Direktor Hubert Vornholt (l.) zeigte Jürgen Dusel das MZEB und den Standort, an dem das neue Gesundheitszentrum des Franz Sales Hauses gebaut werden soll.

Medizinische Versorgung für alle

ÜberweisungJürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, war heute im Franz Sales Haus in Essen-Huttrop. Im Rahmen seiner Tour „Alle dabei – gemeinsam unterwegs“ hat Jürgen Dusel heute das Medizinische Zentrum für Erwachsene mit Medizinische Zentrum für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen (MZEB) des Franz Sales Hauses besucht. Vor Ort informierte er sich über die bisherigen Erfahrungen von Medizinern und...

  • Essen-Steele
  • 06.08.19
Ratgeber
Menschen mit geistiger Behinderung können sich die für sie relevanten Inhalte auf einer Seite in einfacher Sprache anschauen. Ein blauer Button oben rechts auf den Seiten zeigt an, wo die komprimierten Inhalte verfügbar sind.
2 Bilder

Aktion Mensch fördert barrierefreie Internetpräsenz
Leben - wie ich es will!

Das Franz Sales Haus hat einen neuen Internet-Auftritt: Weil das Unternehmen in den letzten Jahren stark gewachsen ist, war es notwendig, die unterschiedlichen Dienstleistungen für Menschen mit und ohne Behinderung übersichtlicherer zu präsentieren. Wichtig war dabei die rasche Auffindbarkeit, die aufgrund der Komplexität des Unternehmens eine große Herausforderung ist. Weil Selbstbestimmung und individuelle Teilhabe in allen Unternehmensbereichen Vordergrund stehen, wird der Nutzer...

  • Essen-Steele
  • 17.06.19
Wirtschaft

Gehörlos....und die Folgen...Inklusion..Fehlanzeige!
Gottes vergessene Kinder und ich

Einige LK ler lernten ja schon meine gehörlose Schwägerin kennen..Eine liebenswerte Person..fleißig..mitfühlend, behilflich..bei Jederman! Weit über 40 Jahre war sie bei Opel Bochum beschäftigt..Sie ist gelernte Polsterin..Sie hat dort gut verdient und war immer sehr fleißig.. Ihre Arbeitszeugnisse sprechen für sich!. Als Opel dann schloss begann das Dilemma Das Arbeitsamt schlug ihr mehrere Jobs vor..und mit Glück kam sie im Hotel Handelshof unter..Dort war sie im Servicebereich...

  • Essen-Steele
  • 06.11.18
  •  20
Ratgeber
Astrid Jakobs (li.) von der Aktion Menschenstadt, dem Behindertenreferat der Evangelischen Kirche in Essen, und Christina Müller von der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe behinderter Menschen in Essen e.V. zählen zum Team einer der vier neuen EUTB-Beratungsstellen in unserer Stadt. Pressefoto: Kirchenkreis Essen/Stefan Koppelmann

Ein neues Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung
Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung jetzt auch in Essen

Seit einigen Tagen gibt es in Essen ein neues Beratungsangebot: Die „Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)“ wird derzeit in ganz Deutschland eingeführt, damit Menschen mit Behinderung ihr Recht auf unterstützende Leistungen für ein selbstbestimmtes Leben und gesellschaftliche Teilhabe in allen Lebensbereichen besser wahrnehmen können. Die Einrichtung der Beratungsstellen ist nicht zuletzt eine Folge der UN-Behindertenrechtskonvention, die seit 2009 auch in Deutschland gilt und eine...

  • Essen-Nord
  • 16.10.18
Sport
Die Spieler der Werraland-Werkstätten Eschwege mit Frank Busemann
6 Bilder

Kiel-Special Olymipcs begeistert

In den letzten Tagen fanden bei Special Olympics in Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt Kiel bei sommerlichen Temperaturen die Wettkämpfe in 19 Sportarten statt. Die ersten Medaillen wurden in den verschiedenen Sportarten vergeben. Im Kieler Hafen wurden die Kanuwettbewerbe ausgefahren, das Geschehen wurde von vielen Passanten beobachtet. .So spielten beispielsweise heute die Fußballer die ersten Medaillen aus. So auch die Werraland-Werkstätten Eschwege, die einen Medientermin hatten. Ein...

  • Essen-Steele
  • 17.05.18
Sport
Zuschauer an der Leichtatlektikstrecke
10 Bilder

Kiel -Special Olympics 2018- Eröffnet-Gemeinsam Stark

| Am ersten Tag der Special Olympics Kiel 2018 finden sich die ersten Athleten aus ganz Deutschland an der Sparkassen-Arena in Kiel ein und werden akkreditiert, damit sie auch kenntlich gemacht werden. Die Akkreditierung ist aus organisatorischen Gründen notwendig. Den Athleten ist die Vorfreude auf die Spiele anzusehen. Es gibt 19 Sportarten, darunter Freiwasserschwimmen und Kanu. Die Spiele finden vom 14.05 bis zum 18.05.2018 in Kiel statt. Es werden rund 4600 Sportler erwartet, dazu 2200...

  • Essen-Steele
  • 15.05.18
  •  2
Überregionales
Caritasdirektor Dr. Björn-Enno Hermans, IT-Administratorin Lena Böckmann und SkF-Geschäftsfüherin Claudia Mandrysch arbeiten seit April diesen Jahres zusammen.

"Essen.Inklusive.Arbeit" - Einfach mal querdenken

Lena Böckmann war ursprünglich Landwirtin und kommt aus dem Münsterland. Dann erlitt sie einen Arbeitsunfall und schulte um. Heute arbeitet sie als Systemadministratorin für die Caritas und den SkF. Ihr Schwerbehindertenausweis war bei ihrer Einstellung im April diesen Jahres kein Hinderungsgrund für SkF-Geschäftsführerin Claudia Mandrysch, Lena Böckmann einzustellen. Nach 250 Bewerbungen war die ausgebildete Fachinformatikerin damit endlich am Ziel. Das Projekt "Essen.Inklusive.Arbeit"...

  • Essen-Nord
  • 24.11.17
  •  4
Überregionales
Moderator Peter Großmann führt durch den Experten-Talk im Hotel Franz.

Experten-Talk "Essen.Inklusive.Arbeit" im Hotel Franz

Sie seien nicht belastbar, ständig krank oder könnten an sie gestellte Aufgaben nicht bewältigen ... Mit diesen Vorurteilen werden behinderte Menschen oftmals konfrontiert, wenn sie einen Job suchen. Das Projekt Essen.Inklusive.Arbeit des JobCenters in Kooperation mit dem Franz Sales Haus und der Agentur für Arbeit Essen setzt sich seit 2015 dafür ein, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mit Behinderung auf den ersten Arbeitsmarkt zu vermitteln. Eine Info-Veranstaltung am Montag, 27. November,...

  • Essen-Süd
  • 24.11.17
Sport
4 Bilder

Inklusives Tischtennis-Turnier für jedermann

Rund 500 Sportler aus ganz Deutschland erwartet der integrative DJK Franz Sales Haus e. V. zu seinem einzigartigen, inklusiven Tischtennis-Turnier „MitMenschen“ vom 27. bis 29. Oktober. Dabei kommen Sportler mit und ohne Behinderung im Sportzentrum Ruhr (Steeler Straße 261, 45138 Essen) zusammen. Hier wetteifern sie am Tischtennis-Tisch nicht nur in ihren separaten Wettbewerben, sondern bei den integrativen Konkurrenzen auch Seite an Seite um Siege, Pokale, Sachpreise und Preisgelder. Als...

  • Essen-Süd
  • 25.10.17
Natur + Garten
Viele nette Menschen gärtnern und genießen den Inklusionsgarten. Selbst zwei Flüchtlinge aus Syrien engagieren sich für das Projekt.
4 Bilder

Eröffnung eines Inklusionsgartens - Nachbarschaft wächst zusammen

Im „Lunemannsiepen“ in Essen-Kray wächst und gedeiht eine gute Gemeinschaft: In einem der Häuser leben sieben Menschen mit einer geistigen Behinderung, die vom Franz Sales Haus betreut und gefördert werden. In unmittelbarer Nähe befindet sich eine Kleingartenanlage, die den neuen Nachbarn nun eine 430 qm große Gartenparzelle überlassen hat. Das Franz Sales Haus möchte dadurch einerseits die Lebensqualität der Menschen mit Behinderungen steigern, andererseits aber auch die Verwurzelung und...

  • Essen-Steele
  • 03.07.17
  •  1
  •  3
Politik
Im Wahlkampf setzt Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann voll auf die rot-grüne Karte. Alle Fotos: Ingo Lammert
3 Bilder

"Die Frage ist: Wir oder die FDP?" Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann im Lokalkompass-Interview

Umfragen zufolge steuern die NRW-Grünen auf ein historisches Tief zu. Selbst der Einzug in den Landtag scheint fraglich. Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann zeigt sich kämpferisch: "Bis zum Schluss geben wir alles, was wir haben." Die Umfragewerte für die Grünen haben sich in den letzten Monaten halbiert und sind im Keller angekommen, nämlich bei fünf bis sechs Prozent. Sie selbst schließen das Scheitern an der Fünf-Prozent-Hürde nicht mehr aus. Was ist die Ursache? Löhrmann: Unsere Losung...

  • Düsseldorf
  • 02.05.17
  •  35
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Zu Beginn mussten sich alle natürlich erst einmal genau das Fahndungsfoto von Mister X einprägen. Pressefoto: Kirchenkreis Essen/Stefan Koppelmann
10 Bilder

Die Aktion Menschenstadt sucht Mister X

Am Hauptbahnhof klickten die Handschellen! „Wir suchen Mister X – inklusiv mit Bus und Bahn unterwegs“ lautete das Motto für eine kriminalistische Schnitzeljagd, die die Aktion Menschenstadt, das Behindertenreferat der Evangelischen Kirche in Essen, heute durchgeführt hat. In Anlehnung an das beliebte Gesellschaftsspiel Scotland Yard begaben sich rund dreißig begeistere Detektive mit und ohne Handicaps auf die Spuren des Gesuchten. Über dessen vermeintlichen Aufenthaltsort tauschten sich die...

  • Essen-Nord
  • 12.04.17
  •  1
  •  1
Sport
Das Ende der Spiele naht.
8 Bilder

Special Olympics-die letzten Tage

An allen Tagen gibt es bei Special Olympics ein Gesundheitspogramm das auch hier in Hannover am Start ist es nennt sich Healthy Athletes und bietet zum Beispiel diverse medizinsche Punkte wie zum Beispiel Special Smiles zur Zahnpflege und Gesundheit oder Fit Feet zur Fußdiagnostik .Das Pogramm gehöhrt seit 2004 zum festen Rahmenpogramm von Special Olmypics und 2.500 ehrenamtliche Helfern(Ärtze, Zahnärtze, Optometristen und weiteres medizinsches Personal).Sport wurde natürlich auch gemacht...

  • Essen-Steele
  • 11.06.16
  •  2
Überregionales
Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck weihte das neue Wohnheim für Kinder und Jugendliche ein.
7 Bilder

Ein neues Zuhause für Kinder und Jugendliche

Für insgesamt 16 Schülerinnen und Schüler mit geistiger Behinderung ist in Essen-Bergerhausen auf einem ehemaligen Kirchengelände ein neues Wohnheim entstanden. Die Kinder und Jugendlichen leben in farbenfrohen Einzelzimmern auf zwei hellen und gemütlichen Wohnetagen. "Als Besonderheit wurde ein kleiner Spielplatz eingerichtet, der auch für die Nachbarschaft zugänglich sein wird. Wir möchten damit einen Raum für Begegnung und gelebte Inklusion schaffen", erklärt Ute Engelhardt,...

  • Essen-Süd
  • 30.05.16
LK-Gemeinschaft
Mit den robusten Geräten ist eine neue Spiellandschaft entstanden.
3 Bilder

Neue Spielmöglichkeiten am Franz Sales Haus

Pünktlich zu den Osterferien bietet der Spielplatz des Franz Sales Hauses neue Spielmöglichkeiten. Dank einer großzügigen Spende der „Dr. med Heinz Fitz-Stiftung“ in Höhe von 15.000 Euro konnten die robusten Geräte angeschafft und jetzt mit einem bunten Fest eingeweiht werden. „Dank der Spende kommt die Neugestaltung des Spielplatzes, der ein wichtiger Treffpunkt für unsere Bewohner und Familien aus der Umgebung ist, ein gutes Stück voran“, freute sich Günter Oelscher, Direktor des Franz Sales...

  • Essen-Werden
  • 22.03.16
  •  1
Kultur
HipHop aus Helsinki: Signmark. Foto: Signmark

Plätze für Fair…rappt!-Projekte sichern!

Vom 22. bis zum 27. Februar steigt das „Festival de RAPklusion“ der Jugendhilfe Essen in der Weststadthalle, erst vergangene Woche wurde die Aktion vom Deutschen Kulturrat zum Projekt der Woche gekürt. Neben dem Abschlusskonzert mit Gebärdensprachen-Rapper Signmark und Multitalent Damion Davis stehen unter anderem ein Politischer Podiumsbattle, der Dokumentarfilm „Leiden-schafft“ und eine Fachtagung auf dem Programm. Noch gibt es einige wenige Restplätze! So steht am Dienstag, 23. Februar,...

  • Essen-West
  • 15.02.16
  •  2
Sport
Für das barrierefreie Sportzentrum Ruhr gab es eine hohe Auszeichnung: Den Sonderpreis des Deutschen Spielraumpreises 2015
18 Bilder

Deutscher Spielraumpreis 2015 fürs Sportzentrum Ruhr

Der Deutsche SPIELRAUM-Preis 2015 wurde am 30. Oktober 2015 auf der FSB, der Zukunftsmesse für Freizeitwelten in Köln verliehen. Der Preis zeichnet modellhafte und vorbildliche Spielräume mit innovativem Charakter aus, die für die Freiraumgestaltung wegweisend sind. Zum Wettbewerb zugelassen sind nur öffentlich zugängliche Anlagen. Sie sollten grundsätzlich als Planungsprinzip ein „Miteinander“, also eine möglichst vielseitige Nutzung des Raumangebots ermöglichen und Sozialkontakte fördern. ...

  • Essen-Süd
  • 30.10.15
Überregionales
Die Integrationsassistenten Frank Voß (links) und Martin Butzer (rechts) aus den Franz Sales Werkstätten freuen sich mit Thomas Olejniczak über die Auszeichung.
5 Bilder

"vilmA"-Preisverleihung im Landtag NRW

Mit dem "VdK Preis für Menschen mit Behinderung in Beschäftigung und Ausbildung" würdigt der Sozialverband VdK Nordrhein-Westfalen am 16. Oktober 2015 zum fünften Mal herausragende Beispiele für die Teilhabe am Arbeitsleben. Im Rahmen der Auszeichnung, die den Beinamen "vilmA - vorbildlich, individuell, leistungsstark und motiviert in der Arbeitswelt" trägt, erhielten die Preisträger Preisgelder von jeweils 1.500 Euro. Die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele,...

  • Essen-Werden
  • 19.10.15
  •  2
Sport
Spitzensportler Elke Schall-Süß und Christian Süß besuchten als Schirmherren des "MitMenschen"-Turniers den integrativen Sportverein.
4 Bilder

Spitzensportler besuchten Sportzentrum Ruhr

Die Tischtennisabteilung der DJK Franz Sales Haus e. V. durfte sich über prominenten Besuch freuen: Die ehemaligen Weltklasse-Tischtennis-Sportler Elke Schall-Süß und Christian Süß haben die Schirmherrschaft für das bundesweit einzigartige inklusive Tischtennis-Turnier "MitMenschen" übernommen, das am Wochenende im Sportzentrum Ruhr (Steeler Str. 261, 45138 Essen) stattfindet. Sie besuchten am Dienstag die Tischtennisabteilung und stellten sich den Vereinsmitgliedern als Trainingspartner zur...

  • Essen-Süd
  • 08.10.15
  •  1
  •  1
Sport
Die ehemaligen Weltklassesportler Elke Schall-Süß und Christian Süß haben die Schirmherrschaft für das "MitMenschen"-Turnier übernommen.
5 Bilder

Bundesweit einzigartiges Tischtennis-Turnier mit prominenten Paten

Bereits zum 7. Mal lädt dasSportzentrum Ruhr(Steeler Str. 261, 45138 Essen) zum bundesweit einzigartigen, inklusiven Tischtennis-Turnier „MitMenschen“ ein. Vom 9. - 11. Oktober 2015 begegnen sich Sportler mit und ohne Behinderung im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung am Tischtennis-Tisch und wetteifern in unterschiedlichen Wettbewerben und integrativen Konkurrenzen um Siege, Pokale, Sachpreise und Preisgelder. Mit dem Turnier bietet die integrative Sportgemeinschaft DJK Franz Sales Haus...

  • Essen-Süd
  • 06.10.15
  •  1
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.