Inklusion

Beiträge zum Thema Inklusion

Politik
Klein und Groß kommunizieren im Uedemer Lebensgarten unter dem Dach der Lebenshilfe Kleve mit der Kommunikationstafel. Foto: Lebenshilfe

Das Familienzentrum Lebensgarten in Uedem macht Kindern das Lernen leicht
Unkompliziert mitteilen

Die Inklusive Kindertagesstätte und Familienzentrum Lebensgarten in Uedem freut sich über die Anschaffung einer großformatigen Kommunikationstafel für die Kinder. Nicht immer können kleine Menschen das sagen, was sie denken. Oder das verstehen, was ihnen jemand sagen möchte. Und so arbeitet die Inklusive Kindertagesstätte Lebensgarten in Uedem mit vielfältigen Möglichkeiten der Unterstützten Kommunikation. Ganz neu ist die große bunte Kommunikationstafel, die kürzlich ihren Platz im...

  • Gocher Wochenblatt
  • 01.01.21
  • 1
Sport
Jung und alt stehen in Geldern gemeinsam an den Tischtennisplatten

Inklusion in aller Munde? - Tischtennisteam von Haus Freudenberg in Goch trainiert in Geldern

Inklusion ist in aller Munde. „Doch in der Praxis gibt es noch viele Barrieren“, musste Cornelia de Witt schmerzlich erfahren. Die ehemalige hauptamtliche Mitarbeiterin von Haus Freudenberg trainiert die Tischtennismannschaft am Standort Goch. Fürs Training fährt sie allerdings nach Geldern. Für Cornelia de Witt gilt: „Nicht so viel über Inklusion reden, sondern sie leben.“ Bei dem Versuch, einige Sportler aus Haus Freudenberg in Vereine zu integrieren, wurde sie, nach eigener Aussage, nicht...

  • Goch
  • 04.04.18
Überregionales

Fachkräfte für Integration und Inklusion in Goch

Die Mitarbeiter der Gocher AWO Kita Nierspiraten haben erfolgreich die Zertifikation und den Lehrgang „Fachkraft für Integration und Inklusion“ erhalten und abgeschlossen. Drei Monate lang hat das Team an Intensivseminaren verteilt auf vier Wochenenden teilgenommen. Die Kerninhalte umfassten den Fachbereich Elternarbeit und Gesprächsführung, Dokumentation von Bildungsprozessen, AD(H)S, und der vierte Bereich beinhaltete die Integrationspädagogik - eine Kita für Alle. Die Mitarbeiter haben sehr...

  • Goch
  • 22.05.17
  • 1
Politik
Im Wahlkampf setzt Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann voll auf die rot-grüne Karte. Alle Fotos: Ingo Lammert
3 Bilder

"Die Frage ist: Wir oder die FDP?" Grünen-Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann im Lokalkompass-Interview

Umfragen zufolge steuern die NRW-Grünen auf ein historisches Tief zu. Selbst der Einzug in den Landtag scheint fraglich. Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann zeigt sich kämpferisch: "Bis zum Schluss geben wir alles, was wir haben." Die Umfragewerte für die Grünen haben sich in den letzten Monaten halbiert und sind im Keller angekommen, nämlich bei fünf bis sechs Prozent. Sie selbst schließen das Scheitern an der Fünf-Prozent-Hürde nicht mehr aus. Was ist die Ursache? Löhrmann: Unsere Losung ist...

  • Düsseldorf
  • 02.05.17
  • 35
  • 4
Überregionales
2 Bilder

"Party-Liliputaner" als Funfaktor: Ein Job wie jeder andere?

Unter der Bezeichnung „Party-Liliputaner“ war ein Act in einer Diskotek in der Düsseldorfer City angekündigt worden. Nahezu 2.000 Teenies vom Niederrhein und dem Ruhrgebiet hatten vorab ihre Teilnahme zu der als „größte Hausparty von NRW“ beworbenen „Project-Party“ auf Facebook bestätigt. Nachdem das Ordnungsamt der Stadt Düsseldorf einem Hinweis des Gocher Wochenblatts nachgegangen war, erhielten die städtischen Mitarbeiter wenige Stunden, bevor das Event stattfinden sollte, auf Nachfrage von...

  • Goch
  • 01.04.15
  • 5
Überregionales
Marcus Knops

Karneval und Inklusion: „Zunehmende Vermischung von Menschen mit und ohne Behinderung“

Inklusion besagt, dass alle Menschen - mit oder ohne Behinderung - überall dabei sein können. Längst hat sie auch im Karneval Einzug gehalten. Das Gocher Wochenblatt sprach mit Marcus Knops, amtierender Sitzungspräsident des Kolping-Karneval-Komitees 1885, Mitglied des Festkomitees Gocher Karneval und Lehrer für Sonderpädagogik, über Inklusion in der närrischen Zeit. 1. Wie kann die Inklusion im Karneval gelingen? „Der Begriff ‚Inklusion‘ bedeutet Teilhabe, er beinhaltet die Sicherstellung,...

  • Goch
  • 06.02.15
  • 3
Sport
Sie alle sind einfach begeistert vom Fußball!
6 Bilder

Alemannia Pfalzdorfs Integrationsteam - wenn der Fußball alle verbindet

Spieler, die über das Feld rennen und den Ball unbedingt ins Tor bringen wollen: Auf den ersten Blick nichts Ungewöhnliches, doch trotzdem sind diese beiden Mannschaften etwas ganz Besonderes. Denn hier kicken junge Menschen, die gehandicapt sind - sei es körperlich oder geistig - gemeinsam. Jeden Freitag trainieren die „U16“ und „Ü16“, die ihre sportliche Heimat beim VfB Alemannia Pfalzdorf haben. Und noch eine Besonderheit gibt es, wie Trainer Achim Hahn voller Stolz erzählt: „Wir sind die...

  • Goch
  • 12.02.14
  • 2
Überregionales
Hildegard van Hüüt im Porträt...
5 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats: Hildegard van Hüüt aus Xanten

Wenn Bürger-Reporterin Hildegard van Hüüt in Xanten erscheint, wissen manche Leute angeblich sofort Bescheid und sagen "ach, der Lokalkompass ist auch wieder da". Lokalredakteur Christoph Pries kann jedenfalls bestätigen "Frau Hüüt ist uns schon lange durch ihren Fleiß und Enthusiasmus aufgefallen, da sie kontinuierlich interessante Berichte und Fotos in unserem Xantener Portal einstellt". Hier nun das Interview mit "Hille" Hüüt, auch bekannt als "BR HvH". Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind...

  • Essen-Süd
  • 01.10.13
  • 43
  • 34
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.