Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine

Beiträge zum Thema Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine

Vereine + Ehrenamt
Ende Juni 2019 war das Scharnhorster Stadtteilfest der ISV letztmalig im Stadtpark Ecke Flughafen-/Gleiwitzstraße gefeiert worden (Archivfoto).
3 Bilder

Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine
Stadtteilfest der ISV abgesagt

Bei einem informellen Treffen haben Detlev Thißen, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine (ISV), und sein Vorgänger Heinz Pasterny den Beschluss gefasst, das zweitägige ISV-Stadtteilfest, das turnusgemäß diesen Sommer wieder im Stadtpark, Ecke Flughafen-/Gleiwitzstraße, anstünde, abzusagen. Gründe hierfür, so Thißen, sind die unklare Pandemielage und die Konkurrenz mit der verlegten Fußball-Europameisterschaft. Nun hofft man auf den Nikolausmarkt am 9. Dezember.

  • Dortmund-Nord
  • 07.05.21
Vereine + Ehrenamt
TuS-Urgestein Werner Richter ist verstorben.

Sein Verein, der TuS Scharnhorst, und die ISV nehmen Abschied
Trauer um Werner Richter

Der TuS Scharnhorst nimmt Abschied von seinem langjährigen Vereins- und Ehrenmitglied Werner Richter. Trauer und Betroffenheit auch bei der Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine (ISV), deren stellvertretender Vorsitzender Richter von 2003 bis 2015 war. Richter verstarb am 28. April, wenige Tage vor seinem 83. Geburtstag am 1. Mai. Zu Richters größten Leistungen, so TuS-Chef Wolfgang Matzanke, gehörte 1972 die Fusion der Vereine TuS Niegedacht und DJK Siegfried zum TuS Scharnhorst....

  • Dortmund-Nord
  • 03.05.21
Vereine + Ehrenamt
ISV-Vorsitzender Detlev Thißen präsentiert stolz die geschmückte und mit kleinen Geschenken bestückte Nordmanntanne vor dem städtischen Seniorenbegegnungszentrum Scharnhorst.
2 Bilder

ISV-Vorsitzender Detlev Thißen und Baumverkäufer Dieter Tröster schalteten sich ein
Nordmanntanne statt Kunst-Weihnachtsbaum am Begegnungszentrum Scharnhorst aufgestellt

Das städtische Begegnungszentrum und das Seniorenbüro Scharnhorst möchten den Scharnhorstern mit einer kleinen Geste eine besinnliche Adventszeit wünschen: Jedermann ist eingeladen, sich ein Säckchen mit einer kleinen Aufmerksamkeit vom Weihnachtsbaum vor dem Eingang an der Gleiwitzstraße zu nehmen. Als Detlev Thißen, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine (ISV) und des Bürgerforums für sicheres und schönes Wohnen in Scharnhorst, davon hörte, stellte er kurzerhand mit...

  • Dortmund-Nord
  • 03.12.20
Vereine + Ehrenamt
Traditionell schlüpft ISV-Vorsitzender Detlev Thißen selbst ins Kostüm des Nikolaus und beschert beim Nikolausmarkt (hier in 2019) im Einkaufszentrum Scharnhorst (EKS) die Kinder.
2 Bilder

ISV hat Traditions-Event im EKS abgesagt
Kein Nikolausmarkt im Scharnhorster EKS

Theoretisch wäre - ein Ende des Teil-Lockdowns am 30. November vorausgesetzt - eine Ausrichtung denkbar. Doch gut drei Wochen vor dem geplanten Termin am 3. Dezember hat die Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine (ISV) jetzt ihren traditionellen Nikolausmarkt im EKS abgesagt. Laut Mitteilung des 1. ISV-Vorsitzenden Detlev Thißen habe der Vorstand die Sachlage vor dem Hintergrund gestiegener Corona-Infektionszahlen besprochen. Zum eigenen und dem Schutz anderer wolle man lieber Vorsicht,...

  • Dortmund-Nord
  • 11.11.20
Natur + Garten
Freuen sich auf den Nikolausmarkt im eks: (v.l.) Gisela Ausbüttel, Mike Garrecht (Dortmunder Volksbankk), Wibke Holz (Ausbüttels Apotheke) und Detlev Thißen.
15 Bilder

Eks lädt Nikolaus ein
Traditioneller Markt am Donnerstag, 5. Dezember

Eigentlich ist es einen Tag zu früh, aber der Donnerstag hat Tradition: Bereits zum 17. Mal lädt die Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine am 5. Dezember zu ihrem Nikolausmarkt ins örtliche Einkaufszentrum eks ein. Eröffnung ist um 10.30 Uhr. Scharnhorst. Weihnachtlich geschmückt von Kinderhand soll das Einkaufszentrum an der Gleiwitzstraße 273 die Scharnhorster in adventliche Stimmung bringen. Die Schulen werden den Schmuck für die Bäume basteln, die von Dieter Tröster...

  • Dortmund-Nord
  • 28.11.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Stadtteilpark Scharnhorst
Sommerfest der ISV trotzt den hohen Temperaturen

„Dank“ der großen Hitze von teilweise über 30 Grad war das Sommerfest der Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine etwas weniger besucht als in den vergangenen Jahren. Zumindest teilweise: „Am Samstagabend waren wir bis etwa Mitternacht im Stadtteilpark und haben gefeiert“, freut sich ISV-Vorsitzender Detlev Thißen über die Besucher. „Vor allem abends war es rappelvoll. Teilweise wurde 400 Würstchen an einem Tag verkauft – „so viele wie sonst an zwei Tagen“, so Thißen. Ein Renner war auch...

  • Dortmund-Nord
  • 01.07.19
Vereine + Ehrenamt
Gemäß Zwei-Jahres-Turnus lädt die Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine (ISV) für das Wochenende 29./30. Juni zum zweitägigen Stadtteilfest in den Stadtteilpark, Ecke Flughafen-/Gleiwitzstraße, ein. Zum elften Male übrigens schon. Ein Höhepunkt dürfte das Feuerwerk am Samstag werden. - Programm und Banner stellten die ISV-Verantwortlichen um den Vorsitzenden Detlev Thißen jetzt in der Jugendfreizeitstätte Scharnhorst "Das Zentrum" vor.
4 Bilder

Volles Programm beim 11. ISV-Stadtteilfest am 29. und 30. Juni im Scharnhorster Park
"Der Himmel brennt"

Der Juni endet in Scharnhorst mit einem tollen Event: Die mittlerweile 22 Jahre alte Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine (ISV) lädt fürs Wochenende 29./30. Juni zum elften ISV-Stadtteilfest in den Stadtpark, Ecke Flughafen-/Gleiwitzstraße, ein. Besinnlicher Auftakt und offizieller Fassanstich durch die Dortmunder Landtagsabgeordnete Nadja Lüders (SPD) ist am Samstag (29.) um 14 Uhr. Ein buntes wie spannendes Familienprogramm nebst umfangreichem Kinderprogramm wird an beiden Festtagen...

  • Dortmund-Nord
  • 25.06.19
Vereine + Ehrenamt

Hauptversammlung mit Vorstandwahlen: Detlev Thißen ist neuer 2. Vorsitzender der Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine (ISV)

Bei der Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine, Verbände, Organisationen und Kirchen e.V. im Franziskus-Zentrum wurde Detlev Thißen als neuer 2. Vorsitzender und Stellvertreter von ISV-Chef Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny gewählt. Jürgen Schlüter wurde als stellvertretender Kassierer gewählt. Als zusätzliche Beisitzer wurden Ulrich Klapper, Wilhelm Nienkemper und Christian Weiß erkoren. Jan Marre wurde als Revisor gewählt. Alle Gewählten fanden einstimmig...

  • Dortmund-Nord
  • 19.04.18
Überregionales
Der Namensgeber war unterwegs zum Zelt, um auf dem Nikolausmarkt im eks Geschenke zu verteilen.
17 Bilder

Bratwurstduft im eks: Nikolausmarkt der ISV lockte viele Besucher an

Rund 30 Vereine, Organisationen, Schulen und Kindergärten sorgten dafür, dass der Nikolausmarkt im Einkaufszentrum Scharnhorst (eks) wieder ein voller Erfolg wurde. Eingeladen hatte die Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine, Verbände, Organisationen und Kirchen (ISV). „Bei der Vorbereitung ist alles gut gelaufen“, sagte Andrea Ahlgrimm von der Apotheke Ausbüttels im eks, die jedes Jahr dabei ist. Gisela Ausbüttel, Leiterin der Apotheke, organisiert den Markt mit. Am Glücksrad der...

  • Dortmund-Nord
  • 02.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.