Internationaler Frauentag

Beiträge zum Thema Internationaler Frauentag

Kultur

Rheinberg - Digitales Angebot zum Internationalen Frauentag 2021
„Starke Frauen - Starke Kommunen“

Online-Angebot zum Internationalen Frauentag Seit über 100 Jahren wird europaweit der „Internationale Frauentag“ mit Aktionen und Veranstaltungen gefeiert. In diesem Jahr am 8. März ist der von vielen Frauen liebgewonnene Besuch von Empfängen, Darbietungen und/oder Workshops leider in persönlicher Form nicht möglich. Kreativität ist gefragt - neue Wege dürfen gefunden werden und in Zukunft an der einen oder anderen Stelle sicher eine bleibende Ergänzung zu bereits bestehenden Angeboten...

  • Rheinberg
  • 02.03.21
Kultur
Nora Boeckler ist beim traditionellen Frauenkabarett am 7. und 8. März in Moers zu Gast.

Moers - Frauenkabarett mit Nora Boeckler
Nur noch Restkarten für das „5 Sterne Fiasko“

Lachen garantiert Noch gibt es Restkarten für das Frauenkabarett mit Nora Boeckler am 7. und 8. März. Das virtuose Verwandlungstalent deckt schonungslos und ungebändigt die brennendsten Probleme unseres alltäglichen Wahnsinns auf und komprimiert ihre skurrile Lebenserfahrung auf zwei rasante Stunden intelligenten Humors. Internationaler Frauentag Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März freut sich das Team der Gleichstellungsstelle der Stadt Moers auf das „5 Sterne Fiasko“ mit der...

  • Moers
  • 20.02.20
Politik

NGG: 100 Jahre Wahlrecht, aber noch keine Lohngerechtigkeit / Frauen dominieren Teilzeitarbeit

Die Teilzeit und der Niedriglohn – im Kreis Wesel ist beides weiblich: Noch immer sind hier 72 Prozent aller Teilzeit- und Minijobs in Frauenhand. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) zum Internationalen Frauentag (8. März) hingewiesen. Bei den 39.800 Teilzeit-Stellen im Kreis liegt der Frauenanteil nach Angaben der Arbeitsagentur sogar bei 82 Prozent. Hans-Jürgen Hufer, Geschäftsführer der NGG Nordrhein, spricht von einer „Karrierefalle“: Gerade in Hotels, Restaurants...

  • Wesel
  • 05.03.18
Politik
Ohne "Bart" geringere Chancen?

Zum Internationalen Frauentag: NGG fordert Lohngerechtigkeit im Kreis Wesel

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit? Davon ist ein Großteil der arbeitenden Frauen im Kreis Wesel weit entfernt. Zum Internationalen Frauentag am 8. März fordert die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), mehr für die Lohngerechtigkeit zwischen den Geschlechtern zu tun. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts verdienen Frauen im Schnitt noch immer 21 Prozent weniger als Männer. Pro Stunde gehen Frauen demnach 4,39 Euro verloren – weil sie Frauen sind. Nach Einschätzung von...

  • Wesel
  • 06.03.17
  • 1
Politik
Fanden viele Gemeinsamkeiten im Gespräch (v.r.n.l.): Karin Wolk, Rosemarie Kaltenbach, Mark Rosendahl.

Rosemarie Kaltenbach und der DGB haben viele Gemeinsamkeiten

Rheinberg. Als Bürgermeisterin wird sie überparteilich sein, denn Parteiprogrammatik und -politik sind mit diesem Amt nicht vereinbar, sagt Rosemarie Kaltenbach. Und der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ist wiederum keine Organisation, die politische Empfehlungen ausspricht. Aber so viel steht fest: Als sich die SPD-Bürgermeisterkandidatin Rosemarie Kaltenbach jetzt mit Karin Wolk, der Vorsitzenden des DGB-Ortsverbandes für Rheinberg und Umgebung, und Mark Rosendahl, Organisationssekretär des...

  • Rheinberg
  • 03.09.15
Politik

Nichts dazugelernt

Eigentlich, so dachte ich, ist zum Thema Frauentag, der bekanntlich am Sonntag wieder ansteht, alles gesagt. Und so musste ich am Montagabend auch erstmal kurz gähnen, als ich beim Zappen durchs Fernsehprogramm bei einer Diskussionsrunde hängenblieb, in der es zum x-ten Mal um sprachliche Feinheiten wie „Studierende“ statt „Studenten“, die berühmten „Ampelweibchen“ oder das viele Geld, das angeblich für „Gender Studies“ ausgegeben wird, ging. Aber dann ließ mich der TV-Disput nicht mehr los....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 03.03.15
  • 57
  • 5
Politik
La Signora, Simone Fleck, Frieda Braun und de Frau Kühne.

Internationaler Frauentag: Buntes Programm mit Kabarett, Ausstellungen, Lesungen und mehr

Rund um den Internationalen Frauentag am 8. März bieten die Gleichstellungs-beauftragten im Kreis Wesel bereits seit vielen Jahren Veranstaltungen zu unterschiedlichen frauenspezifischen Themen an. Auch die diesjährigen Angebote können sich sehen lassen. Viele Frauenempfänge locken mit Kabaretts, unter anderem Simone Fleck, „De Frau Kühne“, Frieda Braun und La Signora oder Filmvorführungen. Wer seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte, kann dies durch eine Teilnahme an einem Gesundheitstag tun....

  • Wesel
  • 18.02.15
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.