Interview

Beiträge zum Thema Interview

Kultur
Wenn Sascha Korf am 22. November mit seinem neuen Programm nach Essen kommt, können 3 x 2 Bürgerreporter dabei sein.

Verlosung
3 x 2 Tickets und ein Meet & Greet mit Comedian Sascha Korf zu gewinnen

Schlagfertig und urkomisch entzündet Comedian Sascha Korf ein Feuerwerk der Sprache, denn genau darum geht es Korf in seiner neuen Show „Aus der Hüfte, fertig, los!“ – ums Sprechen. Das Beste daran: Sie können dabei sein! Der Lokalkompass verlost 3 x 2 Tickets für Sascha Korfs Auftritt am Freitag, 22. November, um 20 Uhr, im  Stratmanns Theater in Essen. Und nicht nur das: Die Gewinner bekommen die Möglichkeit den Comedian vor seinem Auftritt zu einem exklusiven Meet & Greet zu treffen und...

  • Essen
  • 23.10.19
  •  1
  •  2
Sport
Da war die Welt für Saulo Decarli noch halbwegs in Ordnung: Nach zehn Minuten traf der Innenverteidiger zum 1:1-Ausgleich für den VfL. Foto: Molatta
2 Bilder

Bochum gibt beim 3:3 gegen Karlsruhe trotz Überzahl in der Nachspielzeit den Sieg aus der Hand
VfL Bochum im Abstiegskampf - Abwehrchef Decarli entsetzt: „Das ist für mich Wahnsinn!“

Der VfL Bochum verpasst trotz Überzahl und Führung gegen den Karlsruher SC den zweiten Saisonsieg. Saulo Decarli fehlen nach dem 3:3-Remis im Interview fast die Worte. Eine Mischung aus Fassungslosigkeit und Entsetzen spiegelte der Blick von Saulo Decarli nach dem Abpfiff wieder. Über 70 Minuten hatte Bochum nach dem frühen Platzverweis für Karlsruhes Fröde in Überzahl gespielt, lag durch Treffer von Decarli, Blum und Gamboa nach 31 Minuten in Führung. Statt des vorentscheidenden vierten...

  • Bochum
  • 20.10.19
  •  1
Kultur
René Steinberg tanzt mit viel Humor durchs Leben.

Freuwillige vor
René Steinberg gastiert im Ringlokschuppen in Mülheim

Rene Steinberg tritt am Donnerstag, 7. November, um 20 Uhr im Ringlokschuppen auf. Vorab unterhielt sich Heinz Haas für die Mülheimer Woche mit Rene Steinberg über sein Programm, seinen Werdegang und den Blick auf die Dinge. MW: Herr Steinberg, wo holen Sie sich die Inspiration für Ihre Auftritte? RS: Das ist eigentlich ganz einfach. Ich gehe mit offenen Augen und Ohren durch die sympathische Stadt an der Ruhr und da finde ich immer wieder Neues, was ich in meinen Auftritten oder Sendungen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.10.19
  •  1
Kultur
Volontär Christian Schaffeld (r.) mit Schlagersänger Christian Anders in der Funke-Lounge.

Schlager-Star Christian Anders kündigt im Exklusiv-Interview seine neue Tour an
"Es wird 26 neue Songs geben"

Schlagersänger Christian Anders feierte in den 1970er Jahren große Erfolge in der Musikbranche. Bekannt wurde er der Masse durch die ZDF-Hitparade und seinen Megahit "Es fährt ein Zug nach nirgendwo", welcher 30 Wochen die Deutschen Single-Charts anführte . Am heutigen Dienstag war der 74-jährige Österreicher zu Gast im neuen Funke-Office in Essen. Im Gespräch mit unserem Volontär Christian Schaffeld blickt er auf sein bewegtes Leben zurück. Zudem spricht er über seinen größten Hit und gibt...

  • Oberhausen
  • 01.10.19
  •  1
Sport
Wieder kein Sieg für den VfL Bochum: Anthony Losilla kann's nicht fassen, Manuel Riemann brüllt den Frust hinaus. Foto: Molatta
2 Bilder

VfL Bochum bleibt nach 2:2 gegen Darmstadt weiter sieglos - Führung nicht ins Ziel gerettet
VfL-Kapitän Anthony Losilla sieht mentale Probleme: „Dann fangen wir an zu zittern“

Trotz Führung vor heimischem Publikum ist der VfL Bochum am Ende auch gegen Darmstadt 98 ohne Sieg geblieben. Nach dem 2:2-Remis spricht Kapitän Anthony Losilla offen über mentale Probleme, Unsicherheit und fehlende Kompaktheit. Anthony Losilla, wieder kein Sieg für den VfL Bochum. Wie fällt Ihr Fazit aus zu der Partie gegen Darmstadt? Was soll ich noch sagen? Ich habe das Gefühl, dass ich jede Woche immer das Gleiche sagen muss und mich immer wiederhole. Es ist schon wieder ganz bitter für...

  • Bochum
  • 29.09.19
Sport
Der VSV will im Nordderby einen Sieg.

„Wir sind aktuell die Unentschieden-Mannschaft“
Drei Fragen an Vogelheim-Trainer Sascha Hense

Am morgigen Sonntag steht für den Vogelheimer SV das Essener Nordderby an. Vor dem Heimspiel gegen die DjK Sportfreunde Katernberg spricht VSV-Linienchef Sascha Hense über die nun vier Spiele andauernde Unentschieden-Serie und das morgige Derby. Herr Hense, wie bewerten Sie nach acht Spieltagen den Saisonstart Ihrer Mannschaft? Hense: Wenn jedes Spiel bis zur 88. Minute gehen würde, wären wir Tabellenführer – sind wir aber leider nicht. Denn jedes Spiel geht ja bekanntlich 90, manchmal...

  • Essen-Nord
  • 28.09.19
Kultur
Sky du Mont stellt sein Talent nicht nur in Film- und Fernsehproduktionen unter Beweis - auch auf Bühnen zeigt der bekannte Schauspieler, dass er in unterschiedlichste Rollen schlüpfen kann. So auch am 10. Oktober im Bürgerhaus in Langenberg.

Stadtanzeiger-Interview mit Schauspieler Sky du Mont
"Die Stimme ist entscheidend"

Der bundesweit bekannte Schauspieler und Moderator Sky du Mont kommt am Donnerstag, 10. Oktober, ins Historische Bürgerhaus Langenberg, um Auszüge aus Oscar Wildes Buch "Das Bildnis des Dorian Gray" vorzutragen. Ergänzt durch Einspielungen aus dem gleichnamigen Film wird dem Zuschauer ab 19 Uhr die Geschichte rund um Eitelkeit, Moral und das Leben als Kunstwerk nähergebracht. In einem exklusiven Stadtanzeiger-Interview spricht Sky du Mont - der in 2001 selbst seinen ersten Roman „Prinz &...

  • Velbert-Langenberg
  • 25.09.19
Kultur
Moritz Hußmann hat ein Händchen für Unterhaltungsangebote.
3 Bilder

Interview mit Moritz Hußmann (Weseler Eventagentur)
"In der Szene herrscht ein gesunder Respekt!"

Die Einen sagen: "In Wesel is' nix los!" Die Anderen meinen: Die Hansestadt hat ein hervorragendes Kulturangebot. Welche Einschätzung trifft zu? Das Spektrum möglicher Antworten ist wahrscheinlich flexibel.  Und doch gibt's Leute, die können das etwas besser beurteilen als Otto Normalverbraucher mit Kulturfaible. So einer ist Moritz Hußmann, der sich seit geraumer Zeit als Gestalter im regionalen Kultursektor tummelt. Was ist wirklich los in der lokalen Szene?  Moritz erklärt uns im...

  • Wesel
  • 22.09.19
  •  2
  •  5
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Interview Engagiert Ü60 – Leidenschaft für das Ehrenamt

Die nachberufliche Phase ist die Zeit für freiwilliges Engagement. Viele gemeinnützige Organisationen freuen sich über Unterstützer*innen mit großem Erfahrungsschatz, Know-how und Wissen und wünschen sich viel mehr Menschen, die Lust auf ein interessantes Ehrenamt haben. In unseren Portraits zeigen wir, wie viel Spaß es macht, sich für andere zu engagieren, deshalb stellt die Ehrenamt Agentur aktive Menschen aus Essen in der Reihe „Ehrenamt 60+“ vor und freut sich über besonders viele neue...

  • Essen-Süd
  • 20.09.19
Kultur
Unser Volontär Christian Schaffeld traf Reinhold Messner im Vorfeld seines Vortrags im Oberhausener Gasometer zum Exklusiv-Interview.

Reinhold Messner im Exklusiv-Interview
"Ich lebe in meinem siebten Leben"

Reinhold Messner, der in der vergangenen Woche seinen 75. Geburtstag gefeiert hat, gilt als der Star unter den Extrembergsteigern. Zahlreiche Buchpublikationen und Fernsehauftritte verhalfen ihm zu Weltruhm. Im Exklusiv-Interview mit Christian Schaffeld verrät er, welcher sein Lieblingsberg ist, warum er auf seine Leistungen nicht stolz ist und was den Gasometer so einzigartig macht. Von Christian Schaffeld Herr Messner, alles Gute nachträglich zu Ihrem Geburtstag. Sie sind jetzt 75 Jahre...

  • Oberhausen
  • 20.09.19
  •  1
  •  2
Kultur
Unzertrennlich: Rose und Karl Goldmann.
4 Bilder

Interview mit Langenbergs Stadtführer Karl Goldmann
Ein Urgestein feiert 80. Geburtstag!

Es gibt viele ehrenamtlich engagierte Bürger in Velbert. Doch nur wenige sind so bekannt, wie der Langenberger Karl Goldmann – ein „bunter Hund“, wie er selber von sich sagt. Er und seine Frau Rose sind aus dem Stadtbild der Senderstadt nicht wegzudenken, immer bereit für einen kleinen Plausch, trifft man die Beiden zu fast allen Anlässen - besonders, wenn der Arbeitskreis Alt-Langenberg oder der Bürgerverein mit von der Partie sind. Jetzt wurde der Wahl-Langenberger 80 Jahre alt. Herr...

  • Velbert-Langenberg
  • 19.09.19
  •  1
Kultur
Viele Menschen fühlen sich immer bedrohter durch gewaltbereite Jugendliche. Durch ein Anti-Aggresivitäts-Training sollen junge Täter überzeugt werden, nicht mehr straffällig zu werden.
2 Bilder

Interview mit Mike Kim, seit zehn Jahren als Anti-Aggressivitäts-Trainer (AAT) im Einsatz für die AWO-Duisburg
Was tun gegen junge Gewalttäter?

Die Nachricht von einem Übergriff auf einen Schulleiter in Neudorf wurde bundesweit gemeldet. Kann man gegen junge Gewalttäter gar nichts tun? Mike Kim, Anti-Aggressivitäts-Trainer bei der AWO-Duisburg, sieht durchaus Chancen durch geeignete Angebote. Über 250 Jugendliche haben seit 2009 an seinem Anti-Aggressivitäts-Training teilgenommen. In der Regel mit Erfolg, wie der AWO-Mitarbeiter Mike Kim im Interview erklärt. Wie und warum Konfrontations-Pädagogik wirkt, erläutert er...

  • Duisburg
  • 18.09.19
  •  1
Sport
Sebastian Maier fordert ein besseres Defensivverhalten. Foto: Archiv Molatta

VfL Bochum beim 2:2 gegen Dynamo Dresden wieder mit Aufholjagd nach Rückstand
VfL-Stratege Maier schlägt Alarm: "Wir müssen auch mal ein Spiel gewinnen“

Beim 2:2 gegen Dynamo Dresden hat der VfL Bochum wieder einmal seine gute Moral unter Beweis gestellt. Mittelfeld-Stratege Sebastian Maier kann’s aber langsam trotzdem nicht mehr hören und will jetzt endlich Siege sehen. Ein Interview über Aufwand und Unsicherheit, Druck und Arbeit. Neuer Trainer, neues Spiel – aber am Ende war beim VfL Bochum trotzdem alles irgendwie so wie immer. Zwar zeigte die Mannschaft bei der Premiere von Thomas Reis auf der Trainerbank zunächst gute Ansätze in frühem...

  • Bochum
  • 16.09.19
Vereine + Ehrenamt
In Duisburg fanden auch schon Klimademos statt. Unumstritten sind sie nicht, viele Kritiker würden die Schüler lieber im Unterricht sehen als auf den Straßen. Die Aktivisten wollen trotz Kritik weitermachen.
2 Bilder

Der Wochen-Anzeiger sprach mit zwei jungen "Fridays for Future"-Teilnehmern
Es gibt keinen Planeten B

Die Klimademos "Fridays for Future" sind schon seit Monaten in vollem Gange und bundesweit gehen Schüler für eine bessere Klimapolitik auf die Straße. Die Schüler fordern einen schnellen Kohleausstieg und die Reduzierung des CO2. Die Demos sind umstritten, und die Schüler werden immer wieder dafür belächelt. Der Wochen-Anzeiger ist der Frage nach der Motivation der Schüler nachgegangen und hat zwei von ihnen dazu befragt. Elias (13 Jahre) aus Dinslaken und Dario (14 Jahre) aus Duisburg sind...

  • Duisburg
  • 12.09.19
  •  1
  •  1
Kultur
Die Fotos (Agenturen) stellt das Bühnenhaus zur Verfügung (Collage: dibo).
3 Bilder

Wer Bühnenhaus-Sonderveranstaltungen sehen will, darf mit dem Ticketkauf nicht zu lange warten.
Über Wesels Publikum, die Highlights und einen kranken Sänger, der ein Zusatzkonzert verschenkte

Die Sauregurkenzeit ist vorüber, erste Kulturfans spüren dieses Kribbeln in den Fingern. Sie freuen sich auf den Start des Bühnenhaus-Programms. Das Weseler bietet ein breites Programm für Groß und Klein und viele Sonderveranstaltungen. Tschaikowskis "Nussknacker" wird aufgeführt, ebenso wie der niederrheinische Kabarettpreis „Das schwarze Schaf 2020“ und das Kindergartenkinder „Nachts. Warum Erwachsene so lange aufbleiben müssen“. Die Abonnements sind ab bald und die Tickets für die...

  • Wesel
  • 30.08.19
Sport
Bereits fünf Mal konnte Alexandra Popp mit dem VfL Wolfsburg die Meisterschale in die Luft strecken. Hinzu kommen acht Pokalsiege, davon zwei mit dem FCR 2001 Duisburg und drei Champions-League-Siege, davon zweimal mit Wolfsburg und einmal mit Duisburg.
7 Bilder

Nationalspielerin Alexandra Popp spricht im Interview über das WM-Aus
"Ich dachte, wir hauen die 4:0 weg"

Geboren in Witten, aufgewachsen im Gevelsberger Ortsteil Silschede, die Rede ist von Deutschlands Fußballnationalspielerin Alexandra Popp, die die Mannschaft bei der WM als Spielführerin aufs Feld führte. Im Exklusiv-Interview mit unserem Volontär Christian Schaffeld spricht die 28-jährige Torjägerin des VfL Wolfsburg über das frühe WM-Aus, Vorurteile gegenüber Frauenfußball und ihre Heimat. Außerdem verrät Sie, warum Sie dem Fußball nach ihrer Karriere möglicherweise den Rücken kehren...

  • Gevelsberg
  • 28.08.19
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Portrait eines hochinteressanten Zeitgenossen mit persönlichem Interview
"Der Ton macht die Musik" – Sammelleidenschaft made in Wesel

Als Kind habe ich mal Poesiebilder gesammelt. Ihr wisst schon, diese kleinen Bildchen mit Glanz oder ohne, überwiegend mit romantischen Motiven, wie Rosen und Blumenmädchen, Hundewelpen oder anderem niedlichen Getier. Versehen mit Herzchen und Streuglitter hortete ich mehrere kleine Steckalben und verzierte damit allerlei Papier, wie die Poesiealben der Freundinnen, Karten und Briefe. Auch heute mutet man an ich wäre ein Sammler, ziert meine Küche doch eine beachtliche Tassenanhäufung und...

  • Wesel
  • 26.08.19
  •  5
  •  5
Kultur
Lustiger Typ mit ernsthaften Gedanken: Bülent Ceylan spricht im Interview offen über sein Privatleben. Foto: Gaudenz Danuser
2 Bilder

Comedian tritt beim Zeltfestival Ruhr mit seinem Programm "Lassmalache" auf
Bülent Ceylan im Exklusiv-Interview ganz privat: "Das Wichtigste ist, dass du immer authentisch bist"

Bevor Comedian Bülent Ceylan am 28. August mit seinem aktuellen Programm "Lassmalache" Station macht beim Zeltfestival Ruhr, hat er dem Stadtspiegel Bochum ein Exklusiv-Interview gegeben. Herausgekommen ist ein sehr persönliches Gespräch über Dialekt und Charakter, Privatsphäre und Bodyguards, Anfeindungen und die AfD. von Dietmar Nolte Hallo Bülent Ceylan, sprechen wir denn jetzt mit dem Privatmenschen oder der Bühnenfigur? Bülent Ceylan: Ich bin immer Bülent. Natürlich musst du auf der...

  • Bochum
  • 21.08.19
  •  1
  •  2
Politik
Bürgermeister Peter Hinze (links) im Gespräch mit Stadtanzeiger-Redakteur Jörg Terbrüggen.

Sommerinterview mit Emmerichs Bürgermeister Peter Hinze
Emmerich will fahrradfreundlicher werden

Im vergangenen Jahr haben wir uns mit Peter Hinze im Rheinpark erstmals zum Sommerinterview getroffen. Diese Art der Reportage wollen wir nun fortsetzen. Treffpunkt in diesem Jahr war die Rheinpromenade. Dabei haben wir die verschiedensten Themenfelder besprochen. Alles redet momentan über den Klimanotstand. Einige Kommunen haben diesen bereits ausgerufen. Warum macht Emmerich das nicht? Peter Hinze: "Das wissen wir ja noch gar nicht. Es gibt einen Antrag der SPD, den Klimanotstand in...

  • Emmerich am Rhein
  • 20.08.19
  •  7
Kultur
Erfolgreicher Künstler mit offenen Worten: Michael Patrick Kelly. Foto: Andreas Bitesnich
2 Bilder

Doppel-Konzert beim Zeltfestival Ruhr am Kemnader See
Michael Patrick Kelly spricht im Exklusiv-Interview über sein Leben: "Für eine Biographie ist es noch zu früh"

Ab sofort lockt das Zeltfestival Ruhr wieder jede Menge Stars zum Kemnader See - auch Michael Patrick Kelly. Gleich zweimal füllt der 41-Jährige die Zelte am Kemnader See (25./26.8.), ein Konzert ist bereits ausverkauft. Im Vorfeld hat Michael Patrick dem Stadtspiegel Bochum ein Exklusiv-Interview gegeben und spricht ganz offen und sehr persönlich über seinen Erfolg und die Suche nach dem Sinn des Lebens, die alten Zeiten mit der Kelly-Family und die Arbeit am neuen Album. Sie erleben mit...

  • Bochum
  • 16.08.19
  •  2
  •  2
Kultur
Julia Engelmann macht wieder Station beim Zeltfestival am Kemnader See. Foto: Ben Wolf
3 Bilder

Live-Auftritt mit aktuellem Programm "Poesiealbum" beim Zeltfestival Ruhr am Kemnader See
Poetry-Slammerin Julia Engelmann im Exklusiv-Interview: „Schreiben ist für mich wie Atem“

Am Freitag (16.8.) startet das Zeltfestival Ruhr und lockt 17 Tage lang wieder jede Menge Stars in die weiße Zeltstadt am Kemnader See. Julia Engelmann ist eine von ihnen - Deutschlands bekannteste Poetry-Slammerin, Bestseller-Autorin und Musikerin macht am 27. August mit ihrem Programm „Poesiealbum“ Station. Im Vorfeld spricht sie im Exklusiv-Interview über Euphorie und Alltagsthemen, Kreativität und Konfetti – und über Goethes Midlife-Crisis. Julia Engelmann, jetzt sind Sie in diesem Jahr...

  • Bochum
  • 13.08.19
  •  1
  •  1
Sport
Turid Knaak (l.) und Marina Hegering (r.) haben bereits beim FCR 2001 Duisburg und Bayer 04 Leverkusen zusammen gespielt. Mit dem FCR gewannen sie 2009 gemeinsam die UEFA-Champions-League. Die SGS Essen ist ihre dritte gemeinsame Station.
3 Bilder

Nationalspielerinnen im Exklusiv-Interview
"Unglaubliches Gefühl bei der WM dabei zu sein"

Turid Knaak und Marina Hegering kämpften bei der Frauenfußball-WM im Juli mit der Deutschen Nationalmannschaft um den Titel. Im Interview mit dem Stadtspiegel sprechen die beiden Spielerinnen von der SGS Essen über das frühe Aus, die damit verpasste Olympia-Quali und die Ziele mit der SGS. Dass Marina Hegering überhaupt noch Fußball spielen kann, grenzt allerdings an ein Wunder... Das Interview mit den beiden WM-Teilnehmerinnen führte unser Volontär Christian Schaffeld. Die WM ist...

  • Essen
  • 10.08.19
  •  1
Politik
Serdar Yüksel (links) stand im Gespräch mit Peter Mohr Rede und Antwort. Foto: Susanne Mohr

MDL Serdar Yüksel über die SPD, Social Media, das Lohrheidestadion und den Bahnhof WAT
Arbeit und Vergnügen

Auch die Parlamente machen Ferien. Der Stadtspiegel hat die Zeit für ein Gespräch mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Serdar Yüksel genutzt. In den letzten Wochen hat es leichte Irritationen gegeben, als du deinen Rücktritt als Vorsitzender der Wattenscheider SPD bekannt gegeben hast. Wie kam es dazu? Ich gehöre dem Wattenscheider SPD-Vorstand seit 21 Jahren in unterschiedlichen Funktionen an, anfangs noch als Juso-Vorsitzender. Das ist eine lange Zeit, und manchmal wird es dann auch Zeit...

  • Wattenscheid
  • 09.08.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.