Interview

Beiträge zum Thema Interview

Wirtschaft
An Ansgar Funcke (l.) übergab Georg Rupa (M:) sein Amt als Vorstandsvorsitzender der Caritas Dortmund. Mit  Tobias Berghoff wird er den Verband führen. Ansgar Funcke (53) leitete zuvor den Caritasverband Darmstadt und übernahm am 1. Januar seine Aufgabe in Dortmund.
2 Bilder

Caritas Dortmund: Neuer Vorstand nach einem Vierteljahrhundert
Immer die Menschen im Blick

Georg Rupa übergibt sein Amt als Caritas-Vorstandsvorsitzender an Ansgar Funcke Mit mehr als 2.300 Mitarbeitenden in über 50 Diensten und Einrichtungen ist die Dortmunder Caritas ein großer Arbeitgeber und Anbieter sozialer Dienstleistungen in Dortmund. Und nun nach einem Vierteljahrhundert unter neuer Leitung. Gegründet im Jahr 1906 nimmt der Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche seither seinen sozialen Auftrag für die Menschen in Dortmund wahr. Seit1996 leitete Georg Rupa die Geschicke...

  • Dortmund-City
  • 15.01.21
Kultur
Dr.  Frank Renken, Leiter des Gesundheitsamtes der Stadt Dortmund berichtet im Interview mit El Mafaalani wie es weiter geht, welche Hoffnungen in eine schnelle Umsetzung des normalen, täglichen Lebens gesetzt werden können und wie die Stadt Dortmund mit dem Virus umgeht.
Video

Dortmunder Gesundheitsamtsleiter erzählt von seiner Covid-19-Erkrankung
Dr. Frank Renken im Online-Interview

Wie ist es, wenn man an COVID-19 erkrankt – und Leiter des Gesundheitsamtes ist? Bei der nächsten Online-Veranstaltung der Reihe „Talk im DKH“ hat das Keuning-Haus Dr. Frank Renken zu Gast. Im Interview spricht er über die Pandemie, seine eigene Covid-19 Erkrankung, von der er bereits wieder genesen ist, Lockerungen und verrät auf YouTube warum Dortmund relativ wenige Infizierte hat.

  • Dortmund-City
  • 05.05.20
Ratgeber
Prof. Thorsten Brenner leitet die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Essen (UKE). Im Interview erklärt er, wie sie Klinik auf das Coronavirus (COVID-19) vorbereitet ist.

Prof. Thorsten Brenner im Interview über den Umgang mit Corona am Uniklinikum Essen
"Wir sind gut vorbereitet"

279 Menschen sind in Essen derzeit (Stand: 3. April, 10 Uhr) am hochansteckenden Coronavirus (COVID-19) erkrankt. 49 von ihnen werden stationär im Uniklinikum (UKE) behandelt. Wie es ihnen geht und ob die Behandlung von acht schwer erkrankten Franzosen im UKE riskant ist, erklärt Prof. Thorsten Brenner, Leiter der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, im Interview mit Christian Schaffeld. Herr Professor Brenner, wie geht es den Menschen, die im Uniklinikum behandelt werden? Prof....

  • Essen
  • 03.04.20
  • 4
  • 2
Kultur
Julia Engelmann macht wieder Station beim Zeltfestival am Kemnader See. Foto: Ben Wolf
3 Bilder

Live-Auftritt mit aktuellem Programm "Poesiealbum" beim Zeltfestival Ruhr am Kemnader See
Poetry-Slammerin Julia Engelmann im Exklusiv-Interview: „Schreiben ist für mich wie Atem“

Am Freitag (16.8.) startet das Zeltfestival Ruhr und lockt 17 Tage lang wieder jede Menge Stars in die weiße Zeltstadt am Kemnader See. Julia Engelmann ist eine von ihnen - Deutschlands bekannteste Poetry-Slammerin, Bestseller-Autorin und Musikerin macht am 27. August mit ihrem Programm „Poesiealbum“ Station. Im Vorfeld spricht sie im Exklusiv-Interview über Euphorie und Alltagsthemen, Kreativität und Konfetti – und über Goethes Midlife-Crisis. Julia Engelmann, jetzt sind Sie in diesem Jahr...

  • Bochum
  • 13.08.19
  • 1
  • 1
Kultur
Star-Geigerin Midori ist die Solistin des 7. Philharmonischen Konzerts der Dortmunder Philharmoniker am 19.+20.03.2019.

Dortmunder Philharmoniker - 7. Philharmonisches Konzert
Star-Geigerin Midori im Gespräch

Am 19.+20.03.2019 tritt die Star-Geigerin Midori zusammeen mit den Dortmunder Philharmonikern im Konzerthaus auf. Vor ihrem großen Auftritt hat sie uns einige Fragen beantwortet... Liebe Midori, was macht das Violinkonzert von Johannes Brahms für Sie aus? Welche Bedeutung hat diese Musik für Sie? Das Brahms-Konzert ist eines der beliebtesten Werke aller Zeiten. Diese Energie, die technischen Herausforderungen und die emotionale Größe – all das macht diese Musik einzigartig und sehr...

  • Dortmund-City
  • 12.03.19
Kultur

Dortmunder Philharmoniker - 3. Philharmonisches Konzert
Pianist Gerhard Oppitz im Interview

Am 13.+14.11.2018 tritt der Pianist Gerhard Oppitz zusammeen mit den Dortmunder Philharmonikern im Konzerthaus auf. Vor seinem großen Auftritt hat er uns einige Fragen beantwortet... Lieber Herr Oppitz, im 3. Philharmonischen Konzert ersetzen Sie den erkrankten Radu Lupu – der Ihnen nicht nur ein Kollege, sondern auch ein Freund ist. Nachdem ich meinen großartigen Kollegen Radu Lupu sehr verehre und mit ihm seit langer Zeit freundschaftlich verbunden bin, habe ich mich gerne dafür entschieden,...

  • Dortmund-City
  • 07.11.18
Kultur
Solocellistin Franziska Batzdorf

Interview mit Solocellistin Franziska Batzdorf - Dortmunder Philharmoniker

Am 23.+24.10.2018 tritt sie als Solistin mit dem Orchester auf, in dem sie sonst als Solocellistin spielt: Franziska Batzdorf. Vor ihrem großen Auftritt mit den Dortmunder Philharmonikern hat sie uns einige Fragen beantwortet... Liebe Frau Batzdorf, Hand aufs Herz: So ein bisschen ist man aber schon nervös, wenn man als Solistin vor das eigene Orchester tritt, oder? Da muss die Hand nicht mal aufs Herz, ein kurzes Fühlen am Puls reicht als Beweis: der rast jetzt schon gewaltig! Aber ersetzen...

  • Dortmund-City
  • 17.10.18
Überregionales
Engagierter Hobbyfotograf und unser BürgerReporter des Monats September. Foto:Roland Störmer
4 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Roland Störmer

Neben Musik ist Fotografie die größte Leidenschaft des engagierten BürgerReporters Roland Störmer. Bereits seit 2010 begeistert er hier im Lokalkompass mit seinen atemberaubend schönen Fotos. Jede Menge Herzblut stecken in der eigenen Homepage und in seinen Projekten. Sogar zwei Bücher hat der Unna-Königsborner herausgebracht. In einem Interview mit uns erzählt er mehr von sich. Was wünscht du dir vom LK? Was ist gut, was nicht so? Ich wünsche mir, dass der LK so bleibt wie er ist. Es ist eine...

  • Herne
  • 01.09.18
  • 30
  • 22
Kultur

Interview mit Dirigent Leo McFall - Konzert am 17.+18.04.2018

Der Gast-Dirigent des 7. Philharmonischen Konzerts “weit_sicht” der Dortmunder Philharmoniker ist Leo McFall, 1981 in London geboren und heute als freischaffender Dirigent tätig. Auch er hat uns vorab schon einige Fragen rund ums Konzertprogramm beantwortet: Malte Wasem: Lieber Herr McFall, im nächsten Philharmonischen Konzert dirigieren Sie ein deutsches Programm, mit Musik von Weber, Clara Schumann und Johannes Brahms. Sie sind Brite – gibt Ihnen das einen besonderen, anderen Zugang zu dieser...

  • Dortmund-City
  • 09.04.18
  • 1
Kultur
2 Bilder

Interview mit Pianist Alexander Krichel - Konzert am 20.+21.02.2018

Im 5. Philharmonischen Konzert “klang_rausch” am 20.+21.02.2018 freuen sich die Dortmunder Philharmoniker auf Solist Alexander Krichel mit dem 4. Klavierkonzert von Sergej Rachmaninow. Vorab durfte Dramaturg Malte Wasem den jungen und sympathischen Künstler im Interview schon etwas besser kennenlernen… Malte Wasem: Lieber Herr Krichel, im nächsten Philharmonischen Konzert spielen Sie Rachmaninows 4. Klavierkonzert. Können Sie sich noch an Ihre erste Begegnung mit diesem Werk erinnern? Alexander...

  • Dortmund-City
  • 15.02.18
Kultur
Hans Klok ließ es sich nicht nehmen, in der Redaktion des Stadt-Anzeiger Dortmund und Ruhr-Anzeiger Schwerte eine Kostprobe seines Könnens zu geben - und ließ seine Assistentin schweben. Foto: Holger Schmälzger
6 Bilder

Magier Hans Klok im Exklusiv-Interview: „Ein Traum bleibt noch...“ - Neue Show im Konzerthaus

Er gilt als der schnellste Magier der Welt, seine Illusionen sprengen oft die Grenzen der Vorstellungskraft: Vom 13. bis 15. Februar verblüfft Hans Klok im Konzerthaus Dortmund mit seiner neuen Show „House of Mystery“. Im Vorfeld hat der dem Stadt-Anzeiger einen Besuch abgestattet und sich Zeit für ein ausführliches Interview genommen. Hans Klok, Ihre Shows vermitteln den Eindruck von unheimlich viel Spaß und einer großen Leichtigkeit, aber dahinter steckt jede Menge harter Arbeit. Haben Sie...

  • Dortmund-West
  • 25.01.18
  • 1
Kultur
2 Bilder

Interview mit Dirigent Andreas Spering - Konzert am 23.+24.01.2018

Im 4. Philharmonischen Konzert am 23.+24.01.2018 kehrt ein Bekannter nach Dortmund zurück: Andreas Spering, der 2015 kurzfristig als Dirigent der Dortmunder Philharmoniker eingesprungen war. Dieses Mal läuft es entspannter. Wir haben mit ihm schon einmal über das anstehende Konzert gesprochen… Malte Wasem: Lieber Herr Spering, Sie dirigieren im Januar das 4. Philharmonische Konzert der Dortmunder Philharmoniker. Das letzte Mal sind sie hier vor zwei Jahren relativ kurzfristig als Dirigent...

  • Dortmund-City
  • 09.01.18
Kultur

Interview mit Geiger Augustin Hadelich - Konzert am 12.+13.12.2017

In den USA gehört er bereits zu den gefeierten Stars an der Violine - Augustin Hadelich. Am 12.+13. Dezember wird der Deutsch-Amerikaner zusammen mit den Dortmunder Philharmonikern im Konzerthaus das Violinkonzert von Jean Sibelius spielen. Er vorab schon darüber gesprochen… Malte Wasem: Lieber Herr Hadelich, im 3. Philharmonischen Konzert spielen Sie das Violinkonzert von Sibelius. Können Sie sich noch an Ihre erste Begegnung mit diesem Werk erinnern? Augustin Hadelich: Ich hörte das Stück...

  • Dortmund-City
  • 04.12.17
Überregionales
Markus Majowski spielt zurzeit die Tante in "Charlys Tante" im Theater im Rathaus Essen. Foto: Hannes Caspar
3 Bilder

Helft Markus Majowski: Wo ist der "Märchenwald" in Essen?

Vom Dschungelcamp zurück auf Deutschlands Theater Bühnen, jetzt in Essen: Schauspieler Markus Majowski spielt zurzeit die Hauptrolle in „Charlys Tante“ im Theater im Rathaus. Im exklusiven Lokalkompass-Interview sprach er über Theater, RTL, Gelassenheit und über den selbst ernannten Märchenwald. Herr Majowski, die Proben laufen auf Hochtouren (die Premiere stand zum Zeitpunkt des Interviews noch bevor, Anmerkung der Redaktion). Wie läuft's denn? Ich mag es, wenn man nach eineinhalb Jahren ein...

  • Essen-Nord
  • 26.11.17
  • 1
  • 11
Natur + Garten
2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika"

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine großartige Geschichte erzählen könnte. Wie ist die Idee zum Film entstanden?...

  • 29.10.17
  • 2
  • 21
Kultur
Steht auf Musik zum Anfassen: Doro mit ihrer Picture-Disc.
3 Bilder

Doro: "Ich mag Musik zum Anfassen"

Metal-Queen Doro Pesch stellt in diesen Tagen ihr erstes rein deutsches Album „Für Immer" vor. Das Album erscheint auf ihrem frisch gegründeten eigenen Label „Rare Diamonds".  "Ich habe ja immer schon deutsche Songs auf meinen Alben gehabt, da lag die Idee nahe, einmal eine ganze CD mit diesen Songs und einigen Bonustracks zu veröffentlichen", sagt Doro im Gespräch mit dem Lokalkompass.  „Für Immer" enthält - neben Doros größten deutschen Hits - Neuerscheinungen wie die erste Single-Auskopplung...

  • Herten
  • 26.10.17
  • 3
  • 6
Kultur
9 Bilder

Deep Purple im Interview: Das Ende wird kommen - irgendwann

Das noble und distanzierte Ambiente des Düsseldorfer Hotels direkt an der Kö steht im krassen Gegensatz zur herzlichen und warmen Art, die hier zwei echte Legenden ausstrahlen: Roger Glover und Ian Paice, Bassist und Schlagzeuger der britischen Hardrock-Institution Deep Purple, sitzen zwischen dicken Teppichen und schnieken Gemälden und plaudern über ihr neues Album ("Infinite") und die möglicherweise letzte Tour mit dem Namen "The long Goodbye". Denn eines ist für beide klar: "Das Ende wird...

  • Herten
  • 16.03.17
  • 2
  • 13
Kultur
Pop, Jazz oder Klassik - für Joja Wendt gibt es auch am
Klavier kein Schubladendenken. Foto: Christian Barz
3 Bilder

Starpianist Joja Wendt auf Tour: "Klavierspiel ist das neue Sushi!"

Mit seinem gerade neu eingespielten Album „Jojas Klaviermusik“ geht Pianist Joja Wendt auf Tour und tritt dabei einmal mehr den Beweis an, dass Klaviermusik und Entertainment sich wunderbar ergänzen können. Bevor er am 8. April in der Philharmonie Essen und am 14. Oktober im Konzerthaus Dortmund auf der Bühne steht, spricht Joja Wendt im Interview über Schubladendenken, Humor, Gefühle in Noten und seine Kindheitserinnerungen ans Ruhrgebiet. Joja Wendt, Sie werden als Starpianist,...

  • Dortmund-West
  • 06.04.16
  • 1
Sport
41 Bilder

BVB: Hummels will mit Pokalerfolg in Augsburg "sensationelle Hinrunde" krönen

Beim 4:1-Sieg über Frankfurt hat Mats Hummels nach Wochen der Unsicherheit endlich mal wieder eine ganz starke Leistung gezeigt und vor allem auch seine Offensivqualitäten unterstrichen. Danach gewährte der 26-Jährige ungewohnte Einblicke in sein Innenleben - und sprach über die nächste Aufgabe im DFB-Pokal am Mittwoch (16.12., 20.30 Uhr) beim FC Augsburg. Mats Hummels, jetzt noch zwei Siege und dann können Sie und die Mannschaft richtig zufrieden Weihnachten feiern? Mats Hummels: Das ist ganz...

  • Dortmund-West
  • 14.12.15
  • 1
Kultur
Simon Beeck moderiert die 1Live Krone zum dritten Mal.Foto: WDR /Annika Fußwinkel
3 Bilder

1LIVE Krone: Pinkeln mit Campino und Flötentöne für Sarah Connor

Die Stars der deutschen Musikszene treffen sich einmal mehr mitten im Ruhrgebiet: Am Donnerstag (3.12.) wird in Bochum die 1Live-Krone verliehen. Worauf sich Moderator Simon Beeck am meisten freut, hat er vorher in einem Interview mit Augenzwinkern verraten. Zum 16. Mal verleiht WDR-Sender 1Live am Donnerstag in der Jahrhunderthalle Deutschlands größten Radio-Award. Chancen auf die 1Live Krone ausrechnen dürfen sich u.a. Deichkind, Mark Forster, Andreas Bourani, Robin Schulz, Sido und Namika....

  • Dortmund-West
  • 01.12.15
  • 1
Sport
51 Bilder

Reus im BVB-Interview: "Aubameyang ist nicht zu halten"

Zum zweiten Mal in seiner Karriere hat Marco Reus den BVB gegen den VfB Stuttgart als Kapitän aufs Feld geführt. Nach dem klaren 4:1-Sieg erklärte der 26-Jährige, warum sich Dortmund trotzdem phasenweise schwer getan hat, warum man für das Gastspiel in Wolfsburg gewappnet ist und welchen Wert Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang für die Mannschaft hat. Marco Reus, was bedeutet dieser Sieg nach zuvor zwei Niederlagen - auch mit Blick auf das Topspiel gegen Wolfsburg am nächsten Samstag? Marco...

  • Dortmund-West
  • 30.11.15
Sport
59 Bilder

Nach Qäbälä ist für den BVB vor Schalke - Ginter zum Derby: "Wahnsinnig brisant!"

Nach der Europa League ist vor dem Revierderby – und auch bei Matthias Ginter dreht sich nach dem 4:0-Sieg über FK Qäbälä alles um den Bundesliga-Knaller zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 am Sonntag. Matthias Ginter, für die Fans ist das Revierderby das wichtigste Spiel des Jahres. Wie denkt die Mannschaft darüber? Matthias Ginter: Es steckt wahnsinnig viel Brisanz drin, das ist klar! Für die Liga heißt es, wir hätten mit einem Sieg dann auf Schalke neun Punkte Vorsprung. Das ist...

  • Dortmund-West
  • 06.11.15
  • 1
Sport
98 Bilder

BVB-Sieg gegen Krasnodar in Bildern - Gündogan warnt vor Bayer 04: "Müssen uns deutlich steigern"

Der Ausgleich kurz vor der Halbzeit durch Ginter, der Siegtreffer in der Nachspielzeit durch Park – auch Ilkay Gündogan kam nach dem 2:1-Erfolg des BVB über den FC Krasnodar nicht umhin, von einem glücklichen Sieg zu sprechen. Für das Duell gegen Bayer Leverkusen am Sonntag fordert der Nationalspieler jetzt eine deutliche Steigerung. Im Interview spricht Gündogan über Glück und Potenzial, Neuzugang Januzaj und eine „Geheimwaffe“ namens Matze Ginter. Ilkay Gündogan, der Auftakt in der Europa...

  • Dortmund-West
  • 18.09.15
Sport
Grund zum Feiern für Aubameyang (r.) und Co: Der BVB bleibt Spitzenreiter.
36 Bilder

BVB an der Tabellenspitze - Bürki: "Jedes Heimspiel ist ein Feiertag!"

Nach dem 3:1-Sieg über Hertha BSC bleibt der BVB an der Tabellenspitze. Entsprechend zufrieden zeigt sich im Interview auch Torhüter Roman Bürki - nur eine Sache hat den Schweizer Keeper doch ein bisschen geärgert. Roman Bürki, der BVB geht als Tabellenführer in die Länderspielpause - verdient? Roman Bürki: Wir haben uns das erarbeitet und verdient. Wir haben drei super Spiele gespielt. Wir haben gegen Hertha ein klein wenig nachgelassen in der zweiten Halbzeit, uns dann aber gegen Schluss...

  • Dortmund-West
  • 31.08.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.