Interview

Beiträge zum Thema Interview

Politik
5 Bilder

Depeche--Interview
Wer gestalten will, muss seinen Mann stehen.

Kira Schulze Lohoff hat Rechtswissenschaften an der Universität Köln studiert und ist heute Rechtsreferendarin beim Landgericht Düsseldorf und kandidiert dieses Jahr für die FDP bei der Kommunalwahl in Duisburg.  Sie wirkt sportlich und dynamisch. Ihr Blick bleibt auf Augenhöhe. Was ist das für eine junge Frau,  die es tatsächlich schaffen will in Fraktionsstärke das Duisburger Rathaus zu stürmen ? Guten Morgen Frau Lohoff, wie geht es ihnen ? Mir geht es gut! Ich bin sehr beschäftigt mit dem...

  • Duisburg
  • 16.08.20
Ratgeber
Prof. Thorsten Brenner leitet die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Essen (UKE). Im Interview erklärt er, wie sie Klinik auf das Coronavirus (COVID-19) vorbereitet ist.

Prof. Thorsten Brenner im Interview über den Umgang mit Corona am Uniklinikum Essen
"Wir sind gut vorbereitet"

279 Menschen sind in Essen derzeit (Stand: 3. April, 10 Uhr) am hochansteckenden Coronavirus (COVID-19) erkrankt. 49 von ihnen werden stationär im Uniklinikum (UKE) behandelt. Wie es ihnen geht und ob die Behandlung von acht schwer erkrankten Franzosen im UKE riskant ist, erklärt Prof. Thorsten Brenner, Leiter der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, im Interview mit Christian Schaffeld. Herr Professor Brenner, wie geht es den Menschen, die im Uniklinikum behandelt werden? Prof....

  • Essen
  • 03.04.20
  • 4
  • 2
Sport
Im Gespräch gab sich Ben Balla locker und entspannt. Im Anschluss zeigte er sein Können mit dem Ball auf dem Trainingsplatz in Meiderich.
2 Bilder

MSV-Mittelfeldspieler Yassin Ben Balla hofft auf den Aufstieg
„Für mich ist das ein guter Schritt hier“

Zum Auftakt in die Mission Wiederaufstieg gab es für den MSV Duisburg gegen den FC Ingolstadt ein 1:1. Mittelfeldspieler Yassin Ben Balla stand wieder von Anfang an auf dem Platz und möchte, zusammen mit seinen Teamkollegen, am Ende der Saison den Aufstieg in die Zweite Liga feiern. Im Gespräch mit der Sportredaktion des Wochen-Anzeigers gab er sich locker und entspannt, beim MSV zu spielen macht ihn sehr froh und stolz. Der 23-jährige Mittelfeldspieler, der im französischen Valenciennes...

  • Duisburg
  • 28.01.20
LK-Gemeinschaft
Ulrich Blum liebt Minecraft auch in der digitalen Variante.
3 Bilder

Interview mit Ulrich Blum, dem Autor von „Minecraft: Builders & Biomes“
„Mir war sofort klar: Das willst du!“

Ulrich Blum hat für den Ravensburger Verlag den Videospiel-Erfolg Minecraft als Brettspiel adaptiert. Wir haben ihn nach dem Antrieb und den Herausforderungen gefragt. Herr Blum, das Videospiel Minecraft hat Millionen von Fans auf der ganzen Welt. Sind Sie einer von Ihnen? Ich hatte schon vor der Anfrage durch Ravensburger Minecraft gespielt. Da mich alle Formen des Spiels interessieren, kam ich natürlich nicht um ein derart erfolgreiches Computerspiel herum. Minecraft kommt dabei meinem...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.11.19
Sport
Volontär Christian Schaffeld (r.) traf bei der lit.Ruhr auf Zeche Zollverein Ewald Lienen (l.) zum Interview und sprach mit ihm auch über seine Zeit im Ruhrgebiet.

Ewald Lienen warnt im Interview vor dem Basisverlust im Fußball
"Wir können nicht alles vermarkten"

Ewald Lienen sagte schon immer seine Meinung und scheut sich auch heute nicht davor, diese deutlich zu machen. Der technische Direktor vom FC St. Pauli blickt im Interview mit unserem Volontär Christian Schaffeld auf seine Zeit beim MSV Duisburg zurück, spricht über die Entwicklung im Fußball generell und verrät warum es ihm so wichtig ist, soziale Projekte zu unterstützen. Herr Lienen, Sie waren fast acht Jahre beim MSV Duisburg tätig. Heute kehren Sie ins Ruhrgebiet zurück. Welche...

  • Oberhausen
  • 29.10.19
  • 1
  • 1
Kultur
Viele Menschen fühlen sich immer bedrohter durch gewaltbereite Jugendliche. Durch ein Anti-Aggresivitäts-Training sollen junge Täter überzeugt werden, nicht mehr straffällig zu werden.
2 Bilder

Interview mit Mike Kim, seit zehn Jahren als Anti-Aggressivitäts-Trainer (AAT) im Einsatz für die AWO-Duisburg
Was tun gegen junge Gewalttäter?

Die Nachricht von einem Übergriff auf einen Schulleiter in Neudorf wurde bundesweit gemeldet. Kann man gegen junge Gewalttäter gar nichts tun? Mike Kim, Anti-Aggressivitäts-Trainer bei der AWO-Duisburg, sieht durchaus Chancen durch geeignete Angebote. Über 250 Jugendliche haben seit 2009 an seinem Anti-Aggressivitäts-Training teilgenommen. In der Regel mit Erfolg, wie der AWO-Mitarbeiter Mike Kim im Interview erklärt. Wie und warum Konfrontations-Pädagogik wirkt, erläutert er ebenfalls. Herr...

  • Duisburg
  • 18.09.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
In Duisburg fanden auch schon Klimademos statt. Unumstritten sind sie nicht, viele Kritiker würden die Schüler lieber im Unterricht sehen als auf den Straßen. Die Aktivisten wollen trotz Kritik weitermachen.
2 Bilder

Der Wochen-Anzeiger sprach mit zwei jungen "Fridays for Future"-Teilnehmern
Es gibt keinen Planeten B

Die Klimademos "Fridays for Future" sind schon seit Monaten in vollem Gange und bundesweit gehen Schüler für eine bessere Klimapolitik auf die Straße. Die Schüler fordern einen schnellen Kohleausstieg und die Reduzierung des CO2. Die Demos sind umstritten, und die Schüler werden immer wieder dafür belächelt. Der Wochen-Anzeiger ist der Frage nach der Motivation der Schüler nachgegangen und hat zwei von ihnen dazu befragt. Elias (13 Jahre) aus Dinslaken und Dario (14 Jahre) aus Duisburg sind bei...

  • Duisburg
  • 12.09.19
  • 1
  • 1
Sport
Turid Knaak (l.) und Marina Hegering (r.) haben bereits beim FCR 2001 Duisburg und Bayer 04 Leverkusen zusammen gespielt. Mit dem FCR gewannen sie 2009 gemeinsam die UEFA-Champions-League. Die SGS Essen ist ihre dritte gemeinsame Station.
3 Bilder

Nationalspielerinnen im Exklusiv-Interview
"Unglaubliches Gefühl bei der WM dabei zu sein"

Turid Knaak und Marina Hegering kämpften bei der Frauenfußball-WM im Juli mit der Deutschen Nationalmannschaft um den Titel. Im Interview mit dem Stadtspiegel sprechen die beiden Spielerinnen von der SGS Essen über das frühe Aus, die damit verpasste Olympia-Quali und die Ziele mit der SGS. Dass Marina Hegering überhaupt noch Fußball spielen kann, grenzt allerdings an ein Wunder... Das Interview mit den beiden WM-Teilnehmerinnen führte unser Volontär Christian Schaffeld. Die WM ist mittlerweile...

  • Essen
  • 10.08.19
  • 1
Sport
An Pfingsten nahm die Nationalmannschaft an einem Turnier beim RSC Cronenberg teil. Hinter der katalanischen Auswahl landete das Team von Wahlen auf Platz zwei. Der Trainer war mit dem Auftritt zufrieden. Der Walsumer Sebastian Haas (l.) ist ebenfalls ein Teil der Mannschaft.
2 Bilder

Trainer Tobias Wahlen möchte mit seiner Mannschaft bei der Weltmeisterschaft erfolgreich sein
"Es ist mir eine große Ehre"

Normalerweise sitzt Tobias Wahlen im Tor des Rollhockey-Bundesligisten RESG Walsum und verhindert mit seinen Paraden Tore des Gegners. Seit kurzem ist er nun Trainer der deutschen Herren-Nationalmannschaft und möchte mit seinem Team bei den World Roller Games in Barcelona so erfolgreich wie möglich sein. Vom 29. Juni bis 14. Juli messen sich die besten Rollhockey-Nationalmannschaften und wollen den Titel. Wir haben mit Tobias Wahlen über seine Wünsche und Erwartungen gesprochen: Was bedeutet es...

  • Duisburg
  • 21.06.19
Kultur
Ein ideales Tanzpaar auf dem Parkett: Modemacher Thomas Rath und Kathrin Menzinger.
Foto: TVNOW/Gregorowius
2 Bilder

Düsseldorfer Designer beim Let's dance dabei
Thomas Rath im Tanzfieber

Die zwölfte Staffel von "Let's dance", die momentan bei RTL ausgestrahlt wird, startete Mitte März und läuft bis zum Finale am 14. Juni. 14 Kandidaten wagen sich auf das Parkett, Folge für Folge scheidet einer aus, aktuell mit dabei: Der Düsseldorfer Thomas Rath (TR), der gemeinsam mit Tanz-Profi Kathrin Menzinger am heutigen Freitag ab 20.15 Uhr mit einer neuen Tanzeinlage die nächste Runde erreichen möchte. Dem Rhein-Boten gewährte der Designer einen Blick hinter die Kulissen und lud zum...

  • Düsseldorf
  • 05.04.19
Überregionales
Engagierter Hobbyfotograf und unser BürgerReporter des Monats September. Foto:Roland Störmer
4 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Roland Störmer

Neben Musik ist Fotografie die größte Leidenschaft des engagierten BürgerReporters Roland Störmer. Bereits seit 2010 begeistert er hier im Lokalkompass mit seinen atemberaubend schönen Fotos. Jede Menge Herzblut stecken in der eigenen Homepage und in seinen Projekten. Sogar zwei Bücher hat der Unna-Königsborner herausgebracht. In einem Interview mit uns erzählt er mehr von sich. Was wünscht du dir vom LK? Was ist gut, was nicht so? Ich wünsche mir, dass der LK so bleibt wie er ist. Es ist eine...

  • Herne
  • 01.09.18
  • 30
  • 22
Kultur
12 Bilder

(M)ein Abend als EventReporter bei “Roll Agents - The Elvis Xperience“ in Rheinberg

„EventReporter gesucht: The Elvis Xperience mit den Hits des King“, diesen Aufruf las ich am 3. Dez. auf der Seite des Lokalkompass, und weiter: „Wer will EventReporter sein?“ „Für die Show am 7. Dezember in der Stadthalle Rheinberg bietet die NachrichtenCommunity www.lokalkompass.de in Kooperation mit dem Veranstalter Sub Sounds einem neugierigen BürgerReporter mit Begleitung Freikarten an. Im Gegenzug sichert der EventReporter zu, zeitnah nach der Veranstaltung einen Text plus Foto(s) hier im...

  • Rheinberg
  • 15.12.17
  • 30
  • 25
Überregionales
Markus Majowski spielt zurzeit die Tante in "Charlys Tante" im Theater im Rathaus Essen. Foto: Hannes Caspar
3 Bilder

Helft Markus Majowski: Wo ist der "Märchenwald" in Essen?

Vom Dschungelcamp zurück auf Deutschlands Theater Bühnen, jetzt in Essen: Schauspieler Markus Majowski spielt zurzeit die Hauptrolle in „Charlys Tante“ im Theater im Rathaus. Im exklusiven Lokalkompass-Interview sprach er über Theater, RTL, Gelassenheit und über den selbst ernannten Märchenwald. Herr Majowski, die Proben laufen auf Hochtouren (die Premiere stand zum Zeitpunkt des Interviews noch bevor, Anmerkung der Redaktion). Wie läuft's denn? Ich mag es, wenn man nach eineinhalb Jahren ein...

  • Essen-Nord
  • 26.11.17
  • 1
  • 11
Natur + Garten
2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika"

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine großartige Geschichte erzählen könnte. Wie ist die Idee zum Film entstanden?...

  • 29.10.17
  • 2
  • 21
Kultur
Steht auf Musik zum Anfassen: Doro mit ihrer Picture-Disc.
3 Bilder

Doro: "Ich mag Musik zum Anfassen"

Metal-Queen Doro Pesch stellt in diesen Tagen ihr erstes rein deutsches Album „Für Immer" vor. Das Album erscheint auf ihrem frisch gegründeten eigenen Label „Rare Diamonds".  "Ich habe ja immer schon deutsche Songs auf meinen Alben gehabt, da lag die Idee nahe, einmal eine ganze CD mit diesen Songs und einigen Bonustracks zu veröffentlichen", sagt Doro im Gespräch mit dem Lokalkompass.  „Für Immer" enthält - neben Doros größten deutschen Hits - Neuerscheinungen wie die erste Single-Auskopplung...

  • Herten
  • 26.10.17
  • 3
  • 6
Kultur
9 Bilder

Deep Purple im Interview: Das Ende wird kommen - irgendwann

Das noble und distanzierte Ambiente des Düsseldorfer Hotels direkt an der Kö steht im krassen Gegensatz zur herzlichen und warmen Art, die hier zwei echte Legenden ausstrahlen: Roger Glover und Ian Paice, Bassist und Schlagzeuger der britischen Hardrock-Institution Deep Purple, sitzen zwischen dicken Teppichen und schnieken Gemälden und plaudern über ihr neues Album ("Infinite") und die möglicherweise letzte Tour mit dem Namen "The long Goodbye". Denn eines ist für beide klar: "Das Ende wird...

  • Herten
  • 16.03.17
  • 2
  • 13
Politik
2 Bilder

Sommerinterview nein Sommerloch ! Interview ( Gespräch ) mit Sören Link

Sommerinterview mit Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link: "Wir brauchen Taten" Sommerinterview nein Sommerloch ! Gespräch mit OB DU Sören Link, 5/10/12, 11:30-12:00 Uhr, Rathaus zu Duisburg Stichpunkte aus meiner/unserer Sicht als erste Näherung - Neuanfang, wo bist Du? Ein Beispiel eines beispiellosen Betrugs an uns Bürgern. - # Wir Duisburger Bürger und Bürgerinnen haben ein Bürgerbegehren angefangen und sehr erfolgreich zu Ende geführt (ca. 20.000 Unterschriften mehr als erforderlich)....

  • Duisburg
  • 26.07.15
Überregionales
Volker Glücks aus Neukirchen-Vluyn (hier beim Firscheln Open).
5 Bilder

BürgerReporter des Monats Juni: Volker Glücks aus Neukirchen-Vluyn

Volker Glücks ist bereits seit März 2013 Jahren Mitglied unserer Community. Seitdem hat er unter seinem Namen auf lokalkompass.de rund 400 Beiträge veröffentlicht, 100 Schnappschüsse hochgeladen und über 6.000 Kommentare geschrieben. Allein sein Profiltext verdeutlicht, dass wir es hier mit einem humorvollen Zeitgenossen zu tun haben. Zitat: "Das Dumme nur an der Geschichte: Ich glaube fast, dass ich hier dichte! Denn wirklich sah, es war ein Graus, das Leben meistens anders aus. So bin ich...

  • 03.06.15
  • 56
  • 51
Überregionales
Annegret Freiberger in der Natur.
7 Bilder

BürgerReporterin des Monats Mai: Annegret Freiberger aus Menden

Annegret Freiberger aus Menden kennt und nutzt den Lokalkompass, seit es ihn gibt (seit dem Jahr 2010). Vor allem an den Gesprächen und Diskussionen unserer Community beteiligt sie sich gern und engagiert. Annegret hat auf lokalkompass.de schon über 20.000 Kommentare geschrieben. Im Interview lernen wir sei ein wenig näher kennen. Stellen Sie sich kurz vor. Wer sind Sie? Mein Name ist Annegret Freiberger und vor knapp 64 Jahren begrüßte mich meine damalige Heimatstadt Hohenlimburg als neuen...

  • 19.05.15
  • 90
  • 68
Politik
Zeit für die Fragen der Mülheimer Woche nahm sich NRW-Ministerpräsidentin und Mülheimerin Hannelore Kraft im Weihnachtsinterview.
3 Bilder

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft im Weihnachtsinterview

Weihnachtszeit - Zeit einfach einmal durchzuatmen und viele Dinge Revue passieren zu lassen. Doch was macht in dieser eigentlich so besinnlichen Phase des Jahres die Ministerpräsidentin und gebürtige Mülheimerin Hannelore Kraft (SPD)? Im Weihnachtsinterview mit der Mülheimer Woche plauderte Hannelore Kraft über Weihnachten als Ministerpräsidentin und was für sie im kommenden Jahr politisch ganz oben auf der Prioritätenliste steht. Gibt es in der Familie Kraft ein traditionelles Weihnachtsessen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.12.14
  • 3
Überregionales
Renate Schuparra aus Duisburg, fotografiert von Community-Freund Armin von Preetzmann
9 Bilder

BürgerReporterin des Monats Dezember: Renate Schuparra aus Duisburg

Am 1. Januar 2015 kann Renate Schuparra auf zwei Jahre Lokalkompass-Mitgliedschaft zurückblicken. Die gebürtige Duisburgerin beteiligt sich nicht nur online sehr aktiv an der Community, sondern auch "in echt": bei den verschiedenen Lokalkompass-Treffen in ihrem Umkreis. Bitte stellen Sie sich kurz vor Mein Name ist Renate Schuparra. Ich bin waschechte Duisburgerin, wurde 1950 in dieser Stadt geboren und lebte 30 Jahre im Duisburger Süden. 1971 gab ich meinem "Exverlobten" das Jawort, zwei Jahre...

  • Essen-Süd
  • 02.12.14
  • 66
  • 48
Überregionales
Kurt Gritzan aus Gelsenkirchen
7 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Kurt Gritzan aus Gelsenkirchen

Er gehört zu den BürgerReportern der allerersten Stunden: Kurt Gritzan aus Gelsenkirchen ist bereits seit über vier Jahren Mitglied unserer Community - seinen ersten Schnapschuss veröffentlichte er am 25. August 2010. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie?Mein Name ist Kurt Gritzan. Ich wurde 1960 in Gelsenkirchen geboren und lebe immer noch gerne in meiner Stadt.I ch bin verheiratet und habe einen Sohn. Gelernt habe ich 1975 den Beruf des Elektrikers, 1979 bis Ende 1980 fuhr ich auf dem...

  • Essen-Süd
  • 04.09.14
  • 28
  • 19
Überregionales
Bürger-Reporterin Nicole Deucker
8 Bilder

Bürger-Reporterin des Monats Februar: Nicole Deucker aus Oberhausen

Nicole Deucker aus Oberhausen gehört zu den Bürger-Reportern der ersten Stunde, denn sie ist bereits seit Sommer 2010 Mitglied unserer Community. Entsprechend bekannt ist sie mittlerweile nicht nur durch ihre einfühlsamen aktuellen Berichte aus ihrem Umfeld und Bekanntenkreis, sondern auch durch die diversen diversen LK-Treffen. Nicole gehört sogar zu jenen stolzen Auserwählten, die dem Lokalkompass bald auch offiziell ein Gesicht geben. Bitte stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Geboren...

  • Essen-Süd
  • 01.02.14
  • 58
  • 45
Überregionales
Jürgen Thoms in seiner selbst erstellten Foto-Collage.
7 Bilder

Bürger-Reporter des Monats Dezember: Jürgen Thoms aus Unna

Jürgen Thoms ist seit Sommer 2010 Mitglied unserer Community und gehört somit zu den Bürger-Reportern der ersten Stunde. Entsprechend viel hat er mit unseren Zeitungstiteln und unserem Onlineportal schon erlebt: Ob Stadtspiegel Unna, Stadtspiegel Kamen, oder Stadtspiegel Lünen, ob Zeitungszusteller in Obermassen oder Community-Managerin Beatrix Gutmann - Jürgen Thoms kennt sie eigentlich alle. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Ich bin 1939 in Insterburg/Ostpreußen (heute:...

  • Essen-Süd
  • 04.12.13
  • 28
  • 21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.