Interview

Beiträge zum Thema Interview

Sport
Kangaroos-Manager Michael Dahmen

Iserlohn Kangaroos
Kollektive Rückendeckung dient als Motivationsschub für den Endspurt

Den Saisonverlauf in der BARMER 2. Basketball Bundesliga haben sich die Iserlohn Kangaroos ausnahmslos anders vorgestellt. Mit einem Drei-Jahres-Plan, an dessen Ende der Aufstieg in die ProA stehen sollte, starteten die Iserlohner hoffnungsvoll in den ersten Akt ihrer Mission, der als Minimalziel die Teilnahme an der Play-off-Runde vorsah. Stattdessen stecken die Iserlohner zwei Spieltage vor Abschluss der Hauptrunde mitten im Abstiegskampf. Alle Protagonisten wissen inzwischen, dass der...

  • Iserlohn
  • 20.02.20
Kultur
ZOFF reißt mit. Foto: Dirk Schmidt
4 Bilder

Reiner Hänsch im Interview: zum neuen Album - zur Mini-Tour - zu "Sauerland" im Reggae-Sound - warum er am Lennestrand begraben werden möchte
Es gibt "ZOFF"

Zum 40-jährigen Bandbestehen hat sich ZOFF mit der neuen CD "Für immer und ewig" zurückgemeldet. Auch zwei Konzerte stehen aktuell an. Stadtspiegel und lokalkompass.de nahmen die Gelegenheit zu einem Interview mit Mastermind Reiner Hänsch wahr. Lokalkompass/Stadtspiegel: Am 2. August erscheint das neue ZOFF-Album "Für immer und ewig". Was dürfen die alten und neuen Fans davon erwarten? Reiner Hänsch: Erst mal was richtig Neues! Wird ja auch mal Zeit nach 40 Jahren. Ich hab die Titel in den...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.07.19
  •  1
  •  1
Sport
Joshua Damen, Kapitän der Iserlohn Kangaroos, stellte sich den STADTSPIEGEL-Fragen. Foto: Günther
2 Bilder

Kapitän mit reichlich Play-off-Erfahrung
Joshua Dahmen erklärt den bisherigen Saisonverlauf der Iserlohn Kangaroos mit vielen Höhen und Tiefen

Als Eigengewächs stammt Joshua Dahmen aus dem Nachwuchs der Kangaroos und hat sich mit den Jahren zu einem erfahrenen Führungsspieler im Zweitligateam entwickelt. In dieser Spielzeit ist er zum ersten Mal Kapitän der Iserlohner, mit denen er seit dem Aufstieg 2014 in jedem Jahr die Play-offs erreicht hat. Mit ihm sprach der STADTSPIEGEL über die bislang ereignisreiche Saison. Wie groß war die Euphorie vor dem Saisonstart bei euch? Joshua Dahmen:"Die Stimmung war nach der Vorbereitung sehr,...

  • Iserlohn
  • 08.03.19
Überregionales
Engagierter Hobbyfotograf und unser BürgerReporter des Monats September. Foto:Roland Störmer
4 Bilder

BürgerReporter des Monats September: Roland Störmer

Neben Musik ist Fotografie die größte Leidenschaft des engagierten BürgerReporters Roland Störmer. Bereits seit 2010 begeistert er hier im Lokalkompass mit seinen atemberaubend schönen Fotos. Jede Menge Herzblut stecken in der eigenen Homepage und in seinen Projekten. Sogar zwei Bücher hat der Unna-Königsborner herausgebracht. In einem Interview mit uns erzählt er mehr von sich. Was wünscht du dir vom LK? Was ist gut, was nicht so? Ich wünsche mir, dass der LK so bleibt wie er ist. Es ist...

  • Herne
  • 01.09.18
  •  30
  •  22
Überregionales
Markus Majowski spielt zurzeit die Tante in "Charlys Tante" im Theater im Rathaus Essen. Foto: Hannes Caspar
3 Bilder

Helft Markus Majowski: Wo ist der "Märchenwald" in Essen?

Vom Dschungelcamp zurück auf Deutschlands Theater Bühnen, jetzt in Essen: Schauspieler Markus Majowski spielt zurzeit die Hauptrolle in „Charlys Tante“ im Theater im Rathaus. Im exklusiven Lokalkompass-Interview sprach er über Theater, RTL, Gelassenheit und über den selbst ernannten Märchenwald. Herr Majowski, die Proben laufen auf Hochtouren (die Premiere stand zum Zeitpunkt des Interviews noch bevor, Anmerkung der Redaktion). Wie läuft's denn? Ich mag es, wenn man nach eineinhalb Jahren...

  • Essen-Nord
  • 26.11.17
  •  1
  •  11
Natur + Garten
2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika"

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine großartige Geschichte erzählen könnte. Wie ist die Idee zum Film...

  • 29.10.17
  •  2
  •  21
Kultur
Steht auf Musik zum Anfassen: Doro mit ihrer Picture-Disc.
3 Bilder

Doro: "Ich mag Musik zum Anfassen"

Metal-Queen Doro Pesch stellt in diesen Tagen ihr erstes rein deutsches Album „Für Immer" vor. Das Album erscheint auf ihrem frisch gegründeten eigenen Label „Rare Diamonds".  "Ich habe ja immer schon deutsche Songs auf meinen Alben gehabt, da lag die Idee nahe, einmal eine ganze CD mit diesen Songs und einigen Bonustracks zu veröffentlichen", sagt Doro im Gespräch mit dem Lokalkompass.  „Für Immer" enthält - neben Doros größten deutschen Hits - Neuerscheinungen wie die erste...

  • Herten
  • 26.10.17
  •  3
  •  6
Sport
Justin Florek hat bereits einige Treffer in der Vorbereitung für die Sauerländer erzielt. Foto: Günther

Roosters: Interview mit Justin Florek

Justin Florek ist 1,93 Meter groß, wiegt 93 Kilo und soll bei den Iserlohn Roosters in der kommenden Saison für körperliche Präsenz in der Offensive sorgen. Der US-Amerikaner ist 27 Jahre alt und hat in den letzten fünf Jahren - bis auf vier Einsätze in der NHL für Boston - in der AHL gespielt. Florek wechselt nun von den Milwaukee Admirals an den Seilersee. Wie kam es zu der Entscheidung nach Iserlohn zu wechseln? Justin Florek: „Ich kenne Iserlohn zwar noch nicht so gut, aber ich habe...

  • Iserlohn
  • 08.09.17
Sport

Interview mit Roosters-Neuzugang Sasa Martinovic

Ein Anliegen von Manager Karsten Mende und Trainer Jari Pasanen war es in diesem Sommer, die Defensive der Sauerländer zu verstärken. Für eine größere Kontinuität soll unter anderem der erfahrene Sasa Martinovic sorgen. Der 32-Jährige kommt aus Nürnberg an den Seilersee und will dort eine größere Rolle übernehmen als zuletzt bei den Ice Tigers. Was sind die Gründe für Ihren Wechsel nach Iserlohn? Sasa Martinovic: „Nachdem ich darum gebeten hatte, den Vertrag in Nürnberg aufzuheben, haben erst...

  • Iserlohn
  • 22.07.17
Sport
Jugendleiter Jörg Pantring (li.) freut sich zusammen mit Trainer Oliver Ruhnert über den Aufstieg der U15 in die Regionalliga. Foto: Günther

Oliver Ruhnert scheidet als Trainer beim FCI aus

In der Oestricher Schledde geht eine Ära zu Ende. Nach über zwei Jahrzehnten als Trainer bei den Sportfreunden Oestrich und dem FC Iserlohn scheidet Oliver Ruhnert als Trainer in diesem Sommer aus. Sein Amt als Leiter der Schalker Knappenschmiede lässt zeitlich keine weitere Saison als Trainer in Iserlohn zu. War der Regionalligaaufstieg mit der U15 für Sie der krönende Abschluss ihrer langen Tätigkeit? Oliver Ruhnert: „Ich weiß nicht unbedingt, ob es ein krönender Abschluss war, denn in...

  • Iserlohn
  • 23.06.17
Sport
Auf der Saisonabschlussfeier der Roosters nutzten viele Fans noch einmal die Chance ein Autogramm von Chad Bassen (li.) zu bekommen. Jetzt freuen sich sowohl der Stürmer wie auch der Iserlohner Anhang, dass der Deutsch-Kanadier nach dem Sommer an den Seilersee zurückkehrt. Foto: Günther

Iserlohn Roosters: Interview mit Chad Bassen

Stürmer Chad Bassen hat persönlich - wie das gesamte Team - eine schwierige Saison am Seilersee hinter sich. Erst die körperlichen Probleme nach der schweren Verletzung und dann das Unstimmigkeiten innerhalb der Mannschaft führten dazu, dass der Deutsch-Kanadier erst spät in Fahrt kam. Dies reichte aber aus, um sich für ein weiteres Jahr bei den Roosters zu empfehlen. Von André Günther In dieser Woche feierte Chad Bassen seinen 34. Geburtstag. Grund genug, um mit dem Stürmer mal über seine...

  • Iserlohn
  • 29.04.17
Sport
Jason Jaspers (2.v.li.) bei der Saisonabschlussfeier. Besonders Louie Caporusso (re.) wird der Kapitän vermissen. Foto: Günther

Roosters: Jaspers von Fans begeistert

Jason Jaspers war in der abgelaufenen Saison erstmals Kapitän der Iserlohn Roosters. Nach Platz drei in seinem ersten Jahr am Seilersee folgte der Absturz auf Rang dreizehn nach der Hauptrunde. Der STADTSPIEGEL sprach mit dem Deutsch-Kanadier über die Gründe der verkorksten Saison, wie er sich als Anführer des Teams gefühlt hat und welche Abgänge ihn persönlich am meisten schmerzen. Von André Günther Woran hat es aus Ihrer Sicht gelegen, dass die Iserlohner Saison so verkorkst...

  • Iserlohn
  • 21.04.17
Sport
Matthias Grothe verabschiedete sich nach dem letzten Saisonspiel noch persönlich von den Fans der Kangaroos. Foto: Günther
2 Bilder

Eine Ära geht zu Ende: Interview mit Kangaroos-Chefcoach Matthias Grothe

Bei den Iserlohn Kangaroos geht eine Ära zu Ende. Trainer Matthias Grothe, der mit den Kangaroos aus der Regionalliga in die zweite Bundesliga ProB aufgestiegen ist und dabei viele Eigengewächse zu festen Größen in der Mannschaft weiterentwickelt hat, wechselt nach Hagen. Die erste Heimniederlage im letzten Saisonspiel gegen Karlsruhe bedeutete das Saisonende und gleichzeitig auch das Ende von Matthias Grothes Trainerzeit der 1. Mannschaft am Hemberg. Nach dem Halbfinal-Aus im ersten...

  • Iserlohn
  • 07.04.17
Kultur
9 Bilder

Deep Purple im Interview: Das Ende wird kommen - irgendwann

Das noble und distanzierte Ambiente des Düsseldorfer Hotels direkt an der Kö steht im krassen Gegensatz zur herzlichen und warmen Art, die hier zwei echte Legenden ausstrahlen: Roger Glover und Ian Paice, Bassist und Schlagzeuger der britischen Hardrock-Institution Deep Purple, sitzen zwischen dicken Teppichen und schnieken Gemälden und plaudern über ihr neues Album ("Infinite") und die möglicherweise letzte Tour mit dem Namen "The long Goodbye". Denn eines ist für beide klar: "Das Ende wird...

  • Herten
  • 16.03.17
  •  2
  •  13
Sport
Marcel Kahle bekam nach seinem gelungenen Comeback gegen Augsburg von Kapitän Jason Jaspers das gelbe Trikot für den Spieler des Spiels vor der Ehrenrunde überreicht. Foto: Günther

"Habe hart darauf hingearbeitet": Stürmer Marcel Kahle feiert ein gelungenes Comeback

Es war eine Wiederauferstehung aus dem Nichts. Nach seiner knapp einjährigen Verletzungspause absolvierte Stürmer Marcel Kahle gegen Augsburg wieder sein erstes Pflichtspiel für die Iserlohner. Eigentlich hatte Jari Pasanen einen behutsamen Aufbau des Youngsters im Kopf, der in Bietigheim erst einmal wieder langsam Spielpraxis bekommen sollte. Aufgrund der Ausfälle in Iserlohn nahm ihn sein Coach gegen Augsburg mit in den Kader und zu Beginn des zweiten Drittels mit in die vierte...

  • Iserlohn
  • 12.10.16
Sport
Trotz des negativen Starts freut sich Greg Rallo auf die anstehende Saison mit den Roosters. Foto: Günther

Iserlohn Roosters: Interview mit Neuzugang Greg Rallo

Als vorerst letzter Spieler kam Stürmer Greg Rallo Ende August an den Seilersee. Nach nur einer zweiwöchigen Vorbereitung stand er mit den Sauerländern zum Saisonauftakt aber bereits in den entscheidenden Phasen in den Partien gegen Düsseldorf und Nürnberg auf dem Eis. Eishockey News sprach mit dem US-Boy über seine ersten Eindrücke in Deutschland. Wie waren Sie mit dem Auftakt der Roosters zufrieden? „Es war natürlich unglücklich, dass wir die beiden Spiele verloren haben. Sowohl gegen...

  • Iserlohn
  • 21.09.16
Sport
Stürmer Blair Jones reiste bereits mit dem neuen Mannschaftsbus der Roosters zum Turnier nach Bremerhaven und erzielte dort bei seinem ersten Einsatz gleich einen Treffer. Foto: Günther

"Muss mich wohlfühlen":Neuzugang Blair Jones erklärt Wechsel an den Seilersee

Als Ersatz für den erkrankten Jason Smotherman verpflichteten die Iserlohn Roosters kurzfristig in der vergangenen Woche den NHL-erfahrenden Blair Jones, der bei seinem ersten Einsatz am Wochenende gegen Krefeld direkt ein Tor erzielte. Über seine Beweggründe, den Sprung nach Deutschland zu wagen, und welche Rolle dabei einige Roostersakteure gespielt haben, verriet er im Gespräch mit dem STADTSPIEGEL. Von André Günther Wie waren denn für Sie die letzten Tage? Blair Jones: „Sehr...

  • Iserlohn
  • 10.09.16
Überregionales
Hat sich untenrum schon mal freigemacht. Foto: Simin Kianmehr
3 Bilder

Interview: Die Begierden des Jürgen Becker

Am Mittwoch, 14. September, kommt der Kabarettist Jürgen Becker in den Werkhof Hohenlimburg. In seinem Programm "Volksbegehren" geht's um den Akt als solchen. Herr Becker, Sie geben ja ganz schön an mit Ihrem Wissen! Wieso? Zuerst erklären Sie uns den rheinischen Kapitalismus, dann sämtliche Religionen und die Kunstgeschichte. Und jetzt die Fortpflanzung. Ja, ich finde das sehr naheliegend. Warum? Nach neuesten Forschungen denken Männer 60 Prozent des Tages an Sex. Belastet...

  • Hagen
  • 22.08.16
  •  1
Sport

Im Feiern auch meisterlich - Der Letmather TV ist Meister der Handball-Bezirksliga und steigt in die Landesliga auf

Der Letmather TV kehrt nach einem außerordentlich erfolgreichen Jahr in die Handball-Landesliga zurück. Das Team holte sich bereits am ersten Spieltag die Tabellenführung und gab diese danach auch nicht mehr ab.Im Interview mit dem STADTSPIEGEL sprach Trainer Günther „Sammy“ Drechsel über die Gründe des Erfolges. Hat die Mannschaft auch im Feiern den Meistertitel verdient? Drechsel: „Die Mannschaft hat die letzten Wochen viel und ausgiebig gefeiert, auch da besitzt die Mannschaft...

  • Iserlohn
  • 10.05.16
  •  1
Sport

Aus dem Ausscheiden im letzten Jahr gelernt - Iserlohn Kangaroos vor dem Start in die Play-offs

Kristof Schwarz, der Mannschaftskapitän der Iserlohn Kangaroos, im STADTSPIEGEL-Interview. Was hat das Team aus den Play-Offs letztes Jahr gelernt? Kristof Schwarz: „Das alles ganz schnell gehen kann. Es reicht eine Heimniederlage und du bist draußen. Jedes Spiel ist ein Endspiel für uns und wir müssen jeden Gegner ernst nehmen.“ Hat sich die Mannschaft weiterentwickelt? Kristof Schwarz: „Auf jeden Fall. Wir sind durch die Saison in der Nordgruppe viel besser vorbereitet. Im...

  • Iserlohn
  • 17.03.16
Sport

Nach seiner schweren Schulterverletzung befindet sich Roostersstürmer Dylan Wruck auf dem Weg der Besserung

In der entscheidenden Phase der Saison wollen nicht nur die Fans die Iserlohn Roosters unterstützen. Auch der langzeitverletzte Dylan Wruck ist aus Kanada an den Seilersee gekommen, um bei seinem Team zu sein. Wie geht es Ihnen aktuell? Dylan Wruck: Eigentlich ganz gut. Ich befinde mich seit einiger Zeit in der Reha. Bis Ende November konnte ich gar nichts machen, aber jetzt geht es von Woche zu Woche besser. Ich werde allerdings noch den Sommer brauchen, um wieder richtig fit zu...

  • Iserlohn
  • 17.03.16
Sport
41 Bilder

BVB: Hummels will mit Pokalerfolg in Augsburg "sensationelle Hinrunde" krönen

Beim 4:1-Sieg über Frankfurt hat Mats Hummels nach Wochen der Unsicherheit endlich mal wieder eine ganz starke Leistung gezeigt und vor allem auch seine Offensivqualitäten unterstrichen. Danach gewährte der 26-Jährige ungewohnte Einblicke in sein Innenleben - und sprach über die nächste Aufgabe im DFB-Pokal am Mittwoch (16.12., 20.30 Uhr) beim FC Augsburg. Mats Hummels, jetzt noch zwei Siege und dann können Sie und die Mannschaft richtig zufrieden Weihnachten feiern? Mats Hummels: Das ist...

  • Dortmund-West
  • 14.12.15
  •  1
Sport
98 Bilder

BVB-Sieg gegen Krasnodar in Bildern - Gündogan warnt vor Bayer 04: "Müssen uns deutlich steigern"

Der Ausgleich kurz vor der Halbzeit durch Ginter, der Siegtreffer in der Nachspielzeit durch Park – auch Ilkay Gündogan kam nach dem 2:1-Erfolg des BVB über den FC Krasnodar nicht umhin, von einem glücklichen Sieg zu sprechen. Für das Duell gegen Bayer Leverkusen am Sonntag fordert der Nationalspieler jetzt eine deutliche Steigerung. Im Interview spricht Gündogan über Glück und Potenzial, Neuzugang Januzaj und eine „Geheimwaffe“ namens Matze Ginter. Ilkay Gündogan, der Auftakt in der...

  • Dortmund-West
  • 18.09.15
Sport
Grund zum Feiern für Aubameyang (r.) und Co: Der BVB bleibt Spitzenreiter.
36 Bilder

BVB an der Tabellenspitze - Bürki: "Jedes Heimspiel ist ein Feiertag!"

Nach dem 3:1-Sieg über Hertha BSC bleibt der BVB an der Tabellenspitze. Entsprechend zufrieden zeigt sich im Interview auch Torhüter Roman Bürki - nur eine Sache hat den Schweizer Keeper doch ein bisschen geärgert. Roman Bürki, der BVB geht als Tabellenführer in die Länderspielpause - verdient? Roman Bürki: Wir haben uns das erarbeitet und verdient. Wir haben drei super Spiele gespielt. Wir haben gegen Hertha ein klein wenig nachgelassen in der zweiten Halbzeit, uns dann aber gegen Schluss...

  • Dortmund-West
  • 31.08.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.